Saragossa vs. La Coruna, Copa del Rey 2018

Die Rückkehr des Natxo Gonzalez

/
Natxo Gonzales (La Coruna)
Natxo Gonzales (La Coruna) © GEPA pi

Spain Saragossa vs. La Coruna Spain 12.09.2018, 21:00 Uhr – Copa del Rey (Endergebnis 2:1)

Ab und an erwischt es auch die größten Traditionsvereine und ihnen bleibt der Weg in die Zweitklassigkeit nicht erspart. Das ist in Deutschland so, doch kein Phänomen, das die Deutschen exklusiv hätten. In Spanien beispielsweise kicken mit Real Saragossa und Deportivo La Coruna zwei Teams in der Segunda Division, die lange Zeit im Oberhaus gespielt haben und dort teilweise auch gute Rollen einnahmen und sogar Titel gewannen. Inzwischen ist das Unterhaus das Brot- und Buttergeschäft, aber auch in Spanien gibt auch den einen oder anderen Ausreißer, der nach der großen weiten Fußballwelt schmeckt. Für Saragossa und La Coruna bleibt da zunächst aber nur die Copa del Rey.

Noch ist es aber nicht so weit, denn erst einmal steht die zweite Runde an. In dieser stoßen die Zweitligisten nun zum Wettbewerb hinzu. Die Teams aus La Liga greifen erst in der vierten Runde ins Geschehen ein. Die beiden genannten Kontrahenten müssen also noch zwei Runden überstehen, um vielleicht wieder einmal in einem Pflichtspiel gegen Barcelona oder Real Madrid antreten zu dürfen. Einer von beiden wird nun aber bereits frühzeitig die Segel streichen müssen. Saragossa und La Coruna, die Wettquoten bestätigen diese These, befinden sich im Augenblick in etwa auf einem Niveau. Beide sind ähnlich in die Saison gestartet und von daher dürfte es keinen Favoriten geben. Wichtig ist, dass es erst ab der vierten Runde Hin- und Rückspiele gibt. Das bedeutet, dass es am Mittwoch einen Sieger geben muss. Vor eigenem Publikum sollte eigentlich Saragossa die etwas besseren Aussichten auf den Sieg haben. Die Quoten auf einen Erfolg der Heimmannschaft belaufen sich aber auch immerhin auf bis zu 2,50. Wer also in diesem Spiel das richtige Näschen hat und seine Wetten auf den richtigen Spielausgang platziert, der kann einen schönen Gewinn einstreichen. Das bedeutet im Umkehrschluss aber, dass es schwer ist, die richtigen Wetten in diesem Spiel zu finden. Der Anpfiff zur zweiten Runde der Copa del Rey zwischen Real Saragossa und Deportivo La Coruna im Estadio de la Romareda erfolgt am 12.09.2018 um 21:00 Uhr.

Saragossa vs. La Coruna – Beste Quoten * – Copa del Rey 2018

Spain Sieg Saragossa: 2.50 @Comeon
Unentschieden: 3.25 @Bet365
Spain Sieg La Coruna: 2.95 @Comeon

(Wettquoten vom 11.09.2018, 06:31 Uhr)

Copa del Rey Topquoten hier bei ComeOn abräumen!

Spain Saragossa – Statistik & aktuelle Form

Saragossa Logo

Im sechsten Jahr spielt Real Saragossa nun schon in der Segunda Division. Die Saisonplanung ist so ausgelegt, dass heuer endlich der Wiederaufstieg gelingt. In der letzten Saison waren die Königlichen dicht dran, scheiterten aber in den Playoffs und müssen nun eine neuerliche Ehrenrunde drehen. Das gelingt der Mannschaft von Imanol Idiakez bis hierhin aber ganz gut. Im spanischen Unterhaus ist Saragossa in der laufenden Saison noch ungeschlagen. Nach vier Spieltagen stehen acht Zähler auf dem Konto. Das reicht im Augenblick für den vierten Platz. Die Konkurrenz ist stark, aber Saragossa kann in dieser Spielzeit erneut um den Aufstieg mitspielen. Das ist auch der Grund, weshalb Saragossa keinen gesteigerten Wert auf die Copa del Rey legt. Ob es dort nun eine Runde weiter geht, oder man frühzeitig ausscheidet, macht im Grunde genommen keinen Unterschied. Von daher wird Imanol Idiakez die Rotation anschmeißen und vielen Akteuren aus der zweiten Garde zu Spielpraxis verhelfen. Am vergangenen Wochenende hat Saragossa in der Segunda Division einen überzeugenden Aufritt hingelegt.

Real war am Samstag zu Gast bei Real Oviedo und holte sich dort einen deutlichen 4:0-Erfolg. Dabei hat Saragossa dieses Resultat vor allem der Kaltschnäuzigkeit beim Ausnutzen der Torchancen zu verdanken. Oviedo hatte nämlich etwas mehr Spielanteile, doch bereits nach einer Viertelstunde war es Alvaro Vazquez, der die Gäste mit 1:0 nach vorne brachte. [pullquote align=“right“ cite=“Imanol Idiakez“]“Am Ende gehen die Profis, die spielen werden, aufs Feld, um zu gewinnen.“[/pullquote] Im zweiten Abschnitt erhöhten Diogo Verdasco, James Igbekeme und Alberto Soro auf 4:0. Unter dem Strich war das Resultat vielleicht doch ein bis zwei Tore zu hoch. Die Sieger von Oviedo werden sich am Mittwoch erst einmal etwas zurücknehmen können. So wie es ausschaut, wird Imanol Idiakez nämlich auf allen elf Positionen Spielerwechsel in der Startelf vornehmen. Er ist sich schon bewusst, dass er seine Mannschaft mit dieser Maßnahme schwächt, aber er traut auch den Ergänzungsspielern zu, dieses Pokalspiel am Ende siegreich zu gestalten. Gerne hätte der Coach seinen Mittelfeldspieler Inigo Eguaras wieder spielen lassen, doch sein Comeback wird noch etwas warten müssen. Das gilt auch für Raul Guti, der nach seiner Muskelverletzung weiterhin noch nicht wieder zur Verfügung steht.

Voraussichtliche Aufstellung von Saragossa:
Raton – Delmas, Perone, Alex Munoz, Nieto – Buff, Pep Biel, Aguirre, Papu – Soro, Medina – Trainer: Idiakez

Letzte Spiele von Saragossa:
08.09.2018 – Real Oviedo vs. Saragossa 0:4 (Segunda Division)
01.09.2018 – Saragossa vs. Las Palmas 1:1 (Segunda Division)
25.08.2018 – Reus vs. Saragossa 0:0 (Segunda Division)
19.08.2018 – Saragossa vs. Rayo Majadahonda 2:1 (Segunda Division)
11.08.2018 – Saragossa vs. Levante 1:1 (Freundschaftsspiel)

 

Kann Teneriffa die Heimstärke in der Copa del Rey ausnutzen?
Teneriffa vs. Cadiz, Copa del Rey 2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Spain La Coruna – Statistik & aktuelle Form

La Coruna Logo

Für Natxo Gonzalez wird es die Rückkehr an die alte Wirkungsstätte. In der letzten Saison war der Baske noch Coach bei Real Saragossa, hat den Aufstieg aber verpasst und ist nach La Coruna weitergezogen. Dass er in dieser Saison ins Estadio Romareda zurückkehren würde, war klar, aber so früh hätte der Trainer der Galizier damit wohl nicht gerechnet. Seine Mannschaft scheint aber bestens vorbereitet zu sein, denn auch La Coruna ist in dieser Saison noch ungeschlagen. Im Vergleich zu Saragossa hat Depor aber das etwas schlechtere Torverhältnis und liegt mit ebenfalls acht Zählern auf dem siebten Rang. Der Druck an der spanischen Atlantikküste ist auch sehr hoch, denn La Coruna würde nach dem Abstieg aus La Liga gerne nur eine Saison in der Segunda Division verweilen. Wie aber bereits beschrieben, ist die Konkurrenz sehr stark und auch Deportivo steht vor einer sehr schweren Saison.

Das Pokalspiel in Saragossa ist wohl aber bis hierhin das schwerste Match der Saison. Vor der Begegnung zwischen Saragossa und La Coruna zeigen die Quoten von bis zu 2,95 auf einen Auswärtssieg, dass die Galizier schon über sich hinauswachsen müssen. Am vergangenen Wochenende hat sich La Coruna daheim gegen Sporting Gijon auch sehr schwer getan. Depor hatte zwar das ganze Spiel über Oberwasser, vergab aber nach einer halben Stunde zunächst einen Elfmeter durch Didier Moreno. Eine Viertelstunde vor dem Ende gab es einen Platzverweis für Gijon, den Depor aber erst in der vierten Minute der Nachspielzeit nutzen konnte und durch Pablo Mari noch den Siegtreffer erzielte. Das war Maßarbeit in letzter Sekunde. Auch Natxo Gonzalez hat sich dazu entschieden, dem Pokal keine große Bedeutung beizumessen. Auch er wird eine größere Rotation vornehmen, um seine Stammspieler für die kommenden Aufgaben in der Segunda Division zu schonen. Mit Carlos Gil, Quique und Carlos Fernandez hat der Coach der Galizier außerdem noch drei Offensivkräfte im Lazarett liegen, die am Mittwoch in Saragossa eher keine Option sein werden.

Voraussichtliche Aufstellung von La Coruna:
Ortola – Valentin, Duarte, Mari, Caballo – Expositio, Mosquera, Gomez – Sanchez, Santos, Valle – Trainer: Gonzalez

Letzte Spiele von La Coruna:
09.09.2018 – La Coruna vs. Gijon 1:0 (Segunda Division)
01.09.2018 – Tenerife vs. La Coruna 2:2 (Segunda Division)
28.08.2018 – Racing Ferrol vs. La Coruna 0:1 (Freundschaftsspiel)
24.08.2018 – Extremadura vs. La Coruna 0:1 (Segunda Division)
17.08.2018 – Albacete vs. La Coruna 1:1 (Segunda Division)

 

Wettanbieter Info & Bewertung
Die besten Wettanbieter auf einem Blick!

 

Spain Saragossa vs. La Coruna Spain Direkter Vergleich

Real Saragossa und Deportivo la Coruna waren viele Jahre Weggefährten in den unterschiedlichen Ligen, vorwiegend aber in La Liga, die seinerzeit noch Primera Division genannt wurde. Insgesamt trafen beide Klubs bis heute in 70 Begegnungen aufeinander. Der direkte Vergleich spricht mit 28:23-Siegen knapp für La Coruna. 19 Duelle endeten mit einem Remis. Die letzte Partie zwischen den beiden Kontrahenten gab es im März 2014 in der Segunda Division in Saragossa. Deportivo La Coruna sicherte sich seinerzeit durch einen Treffer von Laure einen 1:0-Auswärtssieg.

Prognose & Wettbasis-Trend Spain Saragossa vs. La Coruna Spain

Eigentlich ist es schade, dass die Trainer in Spanien und auch in England die Pokalwettbewerbe eher als zusätzliche Belastung ansehen und wenig Interesse an den ersten Runden zeigen. Erst wenn es in Richtung eines möglichen Titels geht, werden diese Wettbewerbe ernst genommen. So dürften Real Saragossa und Deportivo La Coruna am Mittwoch in der zweiten Runde der Copa del Rey auch mit der zweiten Reihe auflaufen. Beide Coaches haben angekündigt, dass es eine größere Rotation geben wird. Einen Sieg würden beide gerne mitnehmen, aber das Ausscheiden wäre auch kein Beinbruch. Im Grunde genommen spricht viel für ein Remis, mit einer Ausnahme: Die Verlängerung würde einer zusätzlichen Belastung gleichkommen. Dafür haben Saragossa und La Coruna in dieser Saison beide noch nicht verloren und dabei ähnlich performt.

 

Key-Facts – Saragossa vs. La Coruna Wetten

  • Real Saragossa musste sich in den vier Pflichtspielen der laufenden Saison noch nicht geschlagen geben.
  • La Coruna hat in der Segunda Division ebenfalls acht Punkte geholt und ist damit noch unbesiegt.
  • Deportivo-Coach Nacho Gonzalez hat bis Ende der letzten Saison noch die Verantwortung für Real Saragossa gehabt.

 

Wir sehen deshalb in dieser Begegnung auch keinen Favoriten. Vor diesem Pokalspiel zwischen Saragossa und La Coruna zu wetten, ist schwer. Wir denken aber, dass der Value schon in den Quoten auf ein Unentschieden liegt. Die maximalen Wettquoten darauf, dass es nach 90 Minuten keinen Sieger gibt, liegen im Bereich von 3,25. Wir können uns gut vorstellen, dass es in der regulären Spielzeit noch keinen Sieger geben wird. Wahrscheinlich würden wir daher auf ein Remis wetten.
 

Flamengo vs. Corinthians – wer kassiert die erste Pokalniederlage?
Flamengo vs. Corinthians, 12.09.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Spain Saragossa vs. La Coruna Spain – Beste Wettquoten * 12.09.2018

Spain Sieg Saragossa: 2.50 @Comeon
Unentschieden: 3.25 @Bet365
Spain Sieg La Coruna: 2.95 @Comeon

(Wettquoten vom 11.09.2018, 06:31 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Saragossa / Unentschieden / Sieg La Coruna:

1: 39%
X: 29%
2: 32%

Spain Saragossa vs. La Coruna Spain – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick: *

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.25 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.61 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.95 @Bet365
NEIN: 1.80 @Bet365

Zur Bet365 Website