Flamengo vs. Corinthians, 12.09.2018 – Copa do Brasil

Flamengo vs. Corinthians - wer kassiert die erste Pokalniederlage?

/
Cassio (Corinthians)
Cassio (Corinthians) © imago / Fotoa

Brazil Flamengo vs. Corinthians Brazil 12.09.2018 – Copa do Brasil (Endstand 0:0)

Die Hinspiele im Halbfinale der Copa do Brasil stehen an! Von ehemals 86 Startern sind nur noch vier Mannschaften im Wettbewerb verblieben und die Spanung bei der Frage, wer der Nachfolger des letzten Titelträgers Cruzeiro EC wird, steigt immer weiter an. Ein Halbfinale bestreiten Flamengo RJ und der Sport Club Corinthians Paulista. Die Gastgeber scheiterten in der vergangenen Saison im Finale und sind seit zwei Runden in der Copa do Brasil an den Start gegangen. Hierbei schaltete der Verein zunächst die Kicker von der AA Ponte Preta aus, die in der letzten Saison aus der heimischen Campeonato A abgestiegen waren. Anschließend setzte sich Rubro-Negro gegen den Ligakonkurrenten Gremio aus Porto Allegre durch. Bislang ist Flamengo in den vier Spielen noch ungeschlagen und erreichte jeweils zwei Siege und Unentschieden.

Ohne Niederlage ist auch noch der Gegner, der auch vier Pokalspiele bis dato bestritt. Ansonsten läuft es aber derzeit weniger gut bei Corinthians. Am letzten Sonntag verlor die Mannschaft im Derby Paulista gegen den Erzfeind Palmeiras und in der Tabelle befindet sich der amtierende Meister nur im Mittelfeld. Außerdem musst sich der Klub vor Kurzem auch aus der Copa Libertadores verabschieden. Der Pokal stellt daher für den Verein die letzte Chance auf einen Titel in dieser Saison dar. Allerdings werden die Siegchancen der Gäste bei Flamengo gegen Corinthians laut den Wettquoten eher gering eingeschätzt. Mit 5,70 liegt die Siegquote für die Mannschaft aus Sao Paulo deutlich über der Quote von 1,70 für einen Heimsieg. Ob wir uns diesem Urteil anschließen oder eventuell doch Chancen für Timao sehen, beantwortet die folgende Vorschau.

Flamengo vs. Corinthians – Beste Quoten * – Copa do Brasil

Brazil Sieg Flamengo: 1.70 @Betway
Unentschieden: 3.30 @Betway
Brazil Sieg Corinthians: 5.25 @Betway

(Wettquoten vom 10.09.2018, 12:15 Uhr)

Betway mit starken Wettquoten zum Pokalhalbfinale in Brasilien!

Brazil Flamengo – Statistik & aktuelle Form

Flamengo Logo

Flamengo gewann die Copa do Brasil letztmalig im Jahr 2013 und feierte damals den dritten Gewinn des Wettbewerbs, der seit 1989 ausgetragen wird. Die Mannschaft stieg im Achtelfinale ein und setzte sich dort gegen Ponte Preta mit einem 1:0 im Auswärtsspiel und einem torlosen Remis vor heimischer Kulisse im Maracana durch. Im Viertelfinale besiegten die Kicker aus Rio de Janeiro dann Gremio durch ein 1:1 im Auswärtsmatch und einen 1:0-Erfolg zu Hause. Alle vier Partien gingen also nicht verloren und auffällig ist noch die Torarmut. Denn im Schnitt fiel in den Pokalspielen von Flamengo nicht mehr als ein Tor.

In der Serie A erzielte der Klub bei der Generalprobe am letzten Sonntag für das Halbfinalhinspiel einen enorm wichtigen 2:0-Heimsieg gegen Chapecoense. Ein verdienter Erfolg angesichts des Spielverlaufs und durch den Dreier ist Flamengo weiterhin im Titelrennen. So nimmt der Klub aktuell den vierten Platz ein und der Abstand auf Tabellenführer Internacional beträgt nur fünf Punkte. Vor dem Sieg gegen Chapecoense hatte Flamengo zwischenzeitlich an Boden verloren, da man in drei Ligaspielen ohne Sieg geblieben war und dabei zweimal als Verlierer vom Platz ging.

Im Pokalspiel gegen Corinthians wird der Klub vor allem auf seine unbestrittene Heimstärke setzen. Immerhin ist Flamengo bisher die heimstärkste Mannschaft im brasilianischen Oberhauses. So holte die Mannschaft von Trainer Mauricio Nogueira Barbieri aus 13 Heimspielen zehn Siege und ein Remis. Nur in zwei Partien im Maracana musste sich Flamengo geschlagen geben. Besonders eindrucksvoll ist dabei die Torstatistik von 20:4! Nur der Tabellenerste Internacional weist mit drei Gegentoren auf eigenem Terrain eine noch stabilere Heimabwehr als Flamengo in der Serie A auf.

Voraussichtliche Aufstellung von Flamengo:
Alves – Rene – Rever – Duarte – Rodinei – Arao – Piris – Diego – Vitinho – Ribeiro – Uribe

Letzte Spiele von Flamengo:
09.09.2018 – Flamengo Rio de Janeiro vs. Chapecoense 2:0 (Serie A)
06.09.2018 – Internacional vs. Flamengo Rio de Janeiro 2:1 (Serie A)
02.09.2018 – Flamengo Rio de Janeiro vs. Ceará 0:1 (Serie A)
30.08.2018 – Cruzeiro vs. Flamengo Rio de Janeiro 0:1 (Copa Libertadores)
26.08.2018 – America Mineiro vs. Flamengo Rio de Janeiro 2:2 (Serie A)

 

Erneutes Remis zwischen Palmeiras und Cruzeiro?
Palmeiras vs. Cruzeiro, 12.09.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Brazil Corinthians – Statistik & aktuelle Form

Corinthians Logo

Wie der kommende Gegner kann Corinthians auf bislang drei Erfolge in der Copa do Brasil verweisen. Allerdings zeigte sich der Verein etwas effizienter, denn für die drei Titel benötigte man nur fünf Finalteilnahmen, während es bei Flamengo deren sieben waren. Nach dem zweifachen Erfolg in den Jahren 2008 und 2009 wartet Timao aber dafür mittlerweile schon etwas länger auf den nächsten Triumph. Bislang setzte sich der Klub aus Sao Paulo gegen den Esporte Clube Vitória mit einem torlosen Auswärtsremis und einem 3:1-Heimsieg sowie gegen die Associação Chapecoense de Futebol in der vorherigen Runde mit einem zweifachen 1:0-Erfolg in den beiden Spielen durch.

Das Team ist somit wie Flamengo noch ohne Niederlage in der diesjährigen Copa do Brasil. Dafür kassierte die Truppe aber am letzten Sonntag eine schmerzhafte Niederlage im prestigeträchtigen Derby Paulista bei Palmeiras in der Serie A. Für die Mannschaft war es die zweite Niederlage nacheinander und das dritte Spiel ohne Sieg. Timao befindet sich somit in einer kleinen Formkrise und speziell der Auftritt im Derby war schwach. So gab das Team im gesamten Match keinen Schuss direkt auf das Tor des Gegners ab und die vorherige Heimniederlage gegen Ceara erfolgte gegen einen Abstiegskandidaten der Campeonato A. Die Verteidigung des Meistertitels ist für den Klub mittlerweile aussichtslos geworden und selbst die Qualifikation für die kommende Copa Libertadores ist angesichts des zehnten Platzes, den die Elf momentan in der Tabelle einnimmt, unwahrscheinlich. Da trifft es sich natürlich gut, dass der Klub noch in der Copa do Brasil vertreten ist, da der Gewinner des Wettbewerbs automatisch für die anstehende Saison in der Copa Libertadores qualifiziert ist. Eine Regelung, die sicherlich für ein hohes Maß an Motivation aufseiten von Corinthians sorgen wird. Bei der diesjährigen Copa Libertadores musste Timao aber vor rund zwei Wochen die Segel im Achtelfinale streichen, da sich der Verein nicht gegen den chilenischen Underdog Colo Colo durchsetzen konnte.

Allerdings ist die Mannschaft im Rahmen der Serie A in der jüngsten Vergangenheit sehr schwach in der Fremde aufgetreten. So kassierte die Truppe zuletzt vier Pleiten am Stück und in der laufenden Saison erreichte Corinthians in zwölf Auswärtsspielen nur zwei Siege und ein Remis, während nicht weniger als neun Partien verlorengingen. Wer an die nächste Pleite beim Halbfinalhinspiel zwischen Flamengo gegen Corinthians glaubt, kann Siegquoten für die Hausherren von 1,70 nutzen.

Seit der vergangenen Woche hat der Verein in der Gestalt von Jair Ventura zudem einen neuen Coach. Er tritt die Nachfolge von Osmar Loss an, der nach der peinlichen 2:1-Niederlage beim Abstiegskandidaten Ceara in der vergangenen Woche seinen Hut nehmen musste. Jair Ventura trainierte bis Mitte Juli noch den Santos FC, der unter seiner Leitung stark abstiegsgefährdet war. Seit seinem Weggang hat sich die Situation in Santos spürbar verbessert, denn aus zehn Ligaspielen holte der Verein vier Siege, vier Remis und musste sich nur zweimal geschlagen geben. Eine Bilanz, die Ventura sicherlich im Vergleich zu seinen Ergebnissen mit Santos nicht gefallen wird. Sein Debüt als Corinthians-Cheftrainer im Derby Paulista ging wie beschrieben ebenfalls schon einmal daneben, weshalb abzuwarten bleibt, ob der Meister mit ihm an der Seitenlinie wieder besser in die Spur finden wird. Wir haben in diesem Zusammenhang durchaus Zweifel.

Voraussichtliche Aufstellung von Corinthians:
Cassio – Mantuan – dos Santos – Henrique – Avelar – Douglas – Ralf – Romero – Jadson – da Silva – Roger

Letzte Spiele von Corinthians:
09.09.2018 – Palmeiras São Paulo vs. Corinthians São Paulo 1:0 (Serie A)
06.09.2018 – Ceará vs. Corinthians São Paulo 2:1 (Serie A)
02.09.2018 – Corinthians São Paulo vs. Atletico-MG 1:1 (Serie A)
30.08.2018 – Corinthians São Paulo vs. Colo-Colo 2:1 (Copa Libertadores)
26.08.2018 – Corinthians São Paulo vs. Parana 1:0 (Serie A)

 

 

Brazil Flamengo vs. Corinthians Brazil Direkter Vergleich

Der direkte Vergleich ging in der jüngsten Vergangenheit überwiegend zugunsten von Flamengo aus. Die Mannschaft aus Rio de Janeiro gewann in der Hinrunde der diesjährigen Saison in der Campeonato A im Juni mit 1:0 gegen Corinthians und auch das Heimspiel in der vergangenen Spielzeit endete mit einem 3:0-Sieg von Flamengo. Der Klub hat damit die beiden letzten Heimspiele jeweils gewonnen und dabei kein Gegentor kassiert. Insgesamt ist der Verein aus Rio de Janeiro nun schon seit vier Aufeinandertreffen mit Corinthians ungeschlagen. Wer im kommenden Match zwischen Flamengo und Corinthians auf einen erneuten Heimsieg wetten möchte, kann Wettquoten von 1,70 in Anspruch nehmen.

Prognose & Wettbasis-Trend Brazil Flamengo vs. Corinthians Brazil

Flamengo zog im vergangenen Jahr ins Finale der Copa do Brasil ein und die Chancen auf eine Wiederholung dieses Erfolgs stehen nicht schlecht. Die Mannschaft hat keines ihrer bislang vier Pokalspiele in dieser Saison verloren und in der Serie A kämpft das Team noch immer mit um den Titel. Für die Kicker aus Rio spricht zudem ihre Heimstärke, denn aktuell stellt der Klub in der brasilianischen Serie A das beste Team vor eigenem Publikum. Von den letzten fünf Heimspielen wurde nur eines verloren und stattdessen gewann Flamengo viermal. Die positive Heimbilanz ergibt sich vor allem durch die extrem sichere Defensive, die in 13 Heimspielen lediglich vier Gegentreffer zugelassen hat. Ebenso sattelfest war der Abwehrverbund bis dato in der Copa do Brasil, da er in den zwei bisherigen Heimspielen kein Gegentor kassierte.

Key-Facts – Flamengo vs. Corinthians Wetten

  • Flamengo hat zu Hause in beiden bisherigen Pokalspielen keinen Gegentreffer hinnehmen müssen
  • Corinthians hat in der Serie A zuletzt zweimal verloren und ist seit drei Spieltagen ohne Sieg
  • Sieben der acht Pokalspiele von Flamengo und Corinthians endeten mit einem Resultat von weniger als 2,5 Toren, wobei sechsmal sogar nur maximal ein Tor fiel

Die Lage bei Corinthians gestaltet sich aktuell weniger rosig. Der amtierende Meister verlor die Generalprobe gegen Palmeiras beim weltberühmten Derby Paulista am vergangenen Sonntag mit 0:1 und in der Serie A nimmt der Verein nur den zehnten Platz ein. Eine Verteidigung der Meisterschaft ist längst illusorisch geworden, doch mit der akuellen Platzierung in der Tabelle wäre sogar die Qualifikation für die kommende Spielzeit in der Copa Libertadores Makulatur. Weil sich aber der Gewinner der Copa do Brasil für diesen Wettbewerb qualifiziert, gehen wir davon aus, dass das Team in dem Auswärtsspiel sehr motiviert auftreten wird, um sich mit einem guten Ergebnis eine positive Basis für das Rückspiel zu verschaffen. Außerdem stellt die Copa do Brasil die letzte Möglichkeit für einen Titel in dieser Spielzeit dar. Angesichts der jüngsten Leistungen und der Heimstärke von Flamengo gehen wir aber trotzdem davon aus, dass die Gäste in Rio de Janeiro verlieren werden. Wir würden in dem Match zwischen Flamengo und Corinthians somit auf einen Heimsieg wetten und hierbei auf Quoten von 1,70 zurückgreifen. Darüber hinaus glauben wir, dass Corinthians bei Flamengo kein Tor schießt. Die Abwehr der Elf aus Rio de Janeiro ist wie beschrieben sehr stark und gleichzeitig sehen wir die Offensive bei den Gästen als schwach an. Abzulesen daran, dass der Klub in der Serie A in den letzten fünf Ligaspielen nur drei Treffer landen konnte. Wer sich bei Flamengo – Corinthians dem Tipp auf eine torlose Niederlage für die Gäste anschließt, findet Wettquoten von 2,04 vor. Zusätzlich erwarten wir erneut ein torarmes Match zwischen den Teams wie in den Runden zuvor. Immerhin endeten sieben der bislang acht Pokalspiele der Klubs mit einem Ergebnis von weniger als 2,5 Toren und in sechs Spielen unter Beteiligung der Mannschaften aus Rio und Sao Paulo gab es sogar nur maximal einen Treffer. Für uns sind also ein 1:0 oder 2:0 die Resultate, die am wahrscheinlichsten am Ende der Partie auf der Anzeigetafel im Maracana aufleuchten werden.

Die besten Wettbasis Artikel in der Übersicht
Infos, Tipps & Strategien für erfolgreiche Sportwetten

 

Brazil Flamengo vs. Corinthians Brazil – Beste Wettquoten * 12.09.2018

Brazil Sieg Flamengo: 1.70 @Betway
Unentschieden: 3.30 @Betway
Brazil Sieg Corinthians: 5.25 @Betway

(Wettquoten vom 10.09.2018, 12:15 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Flamengo / Unentschieden / Sieg Corinthians:

1: 56%
X: 28%
16%

Brazil Flamengo vs. Corinthians Brazil – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick: *

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.30 @Betway
Unter 2,5 Tore: 1.55 @Betway

Beide Teams treffen
JA: 2.30 @Bet365
NEIN: 1.50 @Interwetten

Siegt zu Null

1: 2,04 @Bet365

2: 10,00 @Bet365

Flamengo gewinnt mit 1:0

4,75 @Bet365

Flamengo gewinnt mit 2:0

5,50 @Bet365

Brasilianische Pokalknaller-Quoten bei Bet365 hier abräumen!