Saragossa vs. Cadiz, Copa del Rey 2018

Krisentreffen zwischen Saragossa und Cadiz im Pokal!

/
Zapater (Saragossa)
Alberto Zapater (Saragossa) © imago

Spain Saragossa vs. Cadiz Spain 17.10.2018, 21:00 Uhr – Copa del Rey (Endergebnis 0:1)

Die dritte Runde in der Copa del Rey steht auf dem Programm und mit Real Saragossa gegen Cadiz C. F. kommt es zu einem Duell zweier Zweitligisten. Der Modus des Wettbewerbs sieht vor, dass die Teams der La Liga erst ab der nächsten Runde in den Pokal einsteigen. Für Saragossa, das den Titel immerhin schon sechsmal gewinnen konnte, wobei der letzte Triumph im Jahr 2004 gelang, ist die Saison in der La Liga 2 bisher wenig erfolgreich verlaufen. Der Drittplatzierte der vergangenen Spielzeit, der an den Play-offs für den Aufstieg in die oberste spanische Spielklasse teilnahm, kommt in diesen Wochen nicht richtig vom Fleck. So steht der Klub nach neun Spieltagen nur auf dem 14. Platz und wartet bereits seit fünf Spieltagen auf den nächsten Sieg.

Für die Kicker aus der andalusischen Hafenstadt läuft es im Moment aber noch schlechter. Nach einem Auftaktsieg gegen den Nachbarn UD Almeria Mitte August holte Cadiz an den folgenden acht Spieltagen keinen einzigen Dreier mehr. Im anstehenden Match im La Romareda zwischen Saragossa und Cadiz sind Quoten um 2,05 auf einen Heimsieg vorhanden, während die Wettquoten für einen Auswärtserfolg bei 4,20 liegen.

Saragossa vs. Cadiz – Beste Quoten * – Copa del Rey 2018

 

Bet365 Logo Interwetten Logo Come On Logo Skybet Logo
Hier zu Bet365 Hier zu Interwetten Hier zu ComeOn Hier zu Skybet
Saragossa 2,14 2,10 2,35 2,35
Unentschieden 3,10 2,95 3,00 3,00
Cadiz
3,60 3,75 3,05 3,05

Wettquoten vom 16.10.2018, 08:37 Uhr.

Spain Saragossa – Statistik & aktuelle Form

Saragossa Logo

Real Saragossa wäre in der vergangenen Spielzeit fast in La Liga aufgestiegen, wo der Klub letztmalig in der Saison 2012/13 vertreten war. Der dritte Platz war die beste Platzierung, die Saragossa in den vergangenen fünf Spielzeiten in La Liga 2 erzielen konnte. Doch in der ersten Runde der Play-offs musste sich der Klub Numancia geschlagen geben, weshalb Saragossa weiterhin in der zweithöchsten Spielklasse des Landes kickt.

Im spanischen Pokal traten die Blanquillos in den letzten Jahren zwar mit wenig Erfolg an, doch in ihrer Historie können sie auf immerhin sechs Titelgewinne verweisen. Eine sehr ordentliche Bilanz, die nur von fünf spanischen Vereinen übertroffen wird und beispielsweise besser als die Ausbeute von so renommierten Klubs wie dem Sevilla FC ausfällt. Saragossa ist erst in der zweiten Runde der diesjährigen Copa del Rey, die bereits zum 115. Mal ausgetragen wird, an den Start gegangen. Dort besiegte der Klub etwas unerwartet Deportivo La Coruna, die als Absteiger aus der obersten spanischen Spielklasse momentan auch ein Ligakonkurrent sind und erst eine Niederlage in La Liga 2 kassiert haben.

Das Spiel war gleichzeitig ein Wiedersehen mit Natxo Gonzalez, der im Sommer sein Traineramt bei Saragossa mit der Trainerbank bei La Coruna tauschte. Sein Nachfolger Imanol Idiakez, der zuvor zwei Jahre auf Zypern beim AEK Larnaka tätig war, kann wiederum mit dem bisherigen Verlauf der Spielzeit nicht zufrieden sein. Zwar startete der Klub sehr vielversprechend mit zwei Siegen und zwei Unentschieden, doch nach nun neun absolvierten Spieltagen hat der Verein erst zehn Punkte auf dem Konto und belegt lediglich den 14. Platz in der Tabelle. Auch die Generalprobe am vergangenen Samstag misslang. So verlor der Klub aus Aragonien gegen CD Numancia mit 0:1, wodurch gleichzeitig die Revanche für die Niederlage in der letzten Relegation ins Wasser fiel.

Spürbar ist, dass Saragossa im Sommer einige Spieler ziehen gelassen hat, die für den großen Erfolg in der Vorjahressaison eine wichtige Rolle spielten. Ein Beispiel stellt der Angreifer Borja Iglesias dar, der nicht weniger als 22 Tore für den ehemaligen Gewinner des Europapokal der Pokalsiege schoss und dessen Leihe von Celta Vigo beendet wurde. Als Ersatz verpflichtete der Verein auf Leihbasis Alvaro Vazquez von Espanyol Barcelona, der bis dato zwar recht gut eingeschlagen hat, da er immerhin schon drei Tore erzielte. Ob er allerdings auf lange Sicht einen adäquaten Ersatz für Iglesias darstellt, muss sich erst noch zeigen.

Voraussichtliche Aufstellung von Saragossa:
Alvarez – Lasure Briz – Perone – Verdasca – Benito Correa – Eguaras – Ros – Zapater – Pombo Escobar – Vazquez – Gual

Letzte Spiele von Saragossa:
13.10.2018 – Numancia vs. Saragossa 1:0 (Segunda Division)
08.10.2018 – Saragossa vs. CA Osasuna 1:1 (Segunda Division)
28.09.2018 – Albacete vs. Saragossa 2:2 (Segunda Division)
22.09.2018 – Saragossa vs. Lugo 0:2 (Segunda Division)
16.09.2018 – Almeria vs. Saragossa 2:1 (Segunda Division)

 

Verteidigt Cruzeiro den Titel in der Copa do Brasil?
Corinthians vs. Cruzeiro, 17.10.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Spain Cadiz – Statistik & aktuelle Form

Wie der kommende Gegner konnte auch Cadiz CF im Sommer den besten Torschützen aus der abgelaufenen Spielzeit nicht halten. Die Rede ist von Alvaro Garcia, der zehn Treffer und damit fast ein Viertel aller Tores des Klubs erzielte. Für rund fünf Millionen Euro wechselte er in der Sommerpause zum La Liga-Aufsteiger Rayo Vallecano. Am ehesten tritt derzeit noch der offensive Mittelfeldspieler Alex in seine Fußstapfen, der bislang mit drei Treffern am erfolgreichsten für Cadiz in La Liga 2 traf. Wie ernst die Lage im Sturm bei Cadiz ist, wird deutlich, wenn man sich anschaut, dass der Klub in dieser Saison erst sechs Tore schoss. Eine Bilanz, die lediglich vom Tabellenvorletzten SC Gimnàstic de Tarragona in La Liga 2 unterboten wird.

Im bislang einzigen Pokalspiel der Andalusier in der vorherigen Runde ging es wiederum bis zum Ende hochspannend zu. Zwar führte Cadiz schon nach fünf Minuten mit 1:0 durch ein Tor von Romera, doch in der 88. Minute gelang Gegner Teneriffa doch noch der Ausgleich. Allerdings war das letzte Wort auf dem Rasen des Estadio Heliodoro Rodríguez López noch immer nicht gesprochen, weil Cadiz in der zweiten Minute der Nachspielzeit erneut traf, wodurch der überraschende Auswärtssieg bei den Kickern von den Kanaren perfekt war.

In La Liga 2 belegt die Mannschaft von Trainer Álvaro Cervera derzeit nur den 20. Rang und liegt damit auf einem direkten Abstiegsplatz. Die Formkrise bei dem Team aus Andalusien hält nun schon seit vielen Wochen an. Abzulesen daran, dass der einzige Sieg am Eröffnungsspieltag gelang und danach außer dem Triumph im Pokal kein weiterer Erfolg folgte. Stattdessen verbuchte der Verein in der Liga vier Punkteteilungen und ebenso viele Niederlagen. Nachdem Cadiz 2016 in La Liga 2 aufgestiegen war und in den beiden bisherigen Spielzeiten einen respektablen fünften und zuletzt neunten Rang einnahm, läuft in dieser Saison bei Cadiz noch nicht viel zusammen.

Voraussichtliche Aufstellung von Cadiz:
Alberto – Matos Garcia – Kecojevic – Ramos – Correa – Jose Mari – Alex – Galvan – Aketxe – Agra – Lekic

Letzte Spiele von Cadiz:
12.10.2018 – Extremadura vs. Cádiz 2:1 (Segunda Division)
07.10.2018 – Cádiz vs. Tarragona 1:1 (Segunda Division)
29.09.2018 – Tenerife vs. Cádiz 1:0 (Segunda Division)
23.09.2018 – Cádiz vs. Alcorcon 0:2 (Segunda Division)
17.09.2018 – Albacete vs. Cádiz 1:1 (Segunda Division)

 

 

Spain Saragossa vs. Cadiz Spain Direkter Vergleich

Beim Blick auf den direkten Vergleich wird deutlich, dass die Andalusier Saragossa nicht liegen. Zwar gewann der Klub im Jahr 2005 das allererste Aufeinandertreffen der Vereine in La Liga, doch in den folgenden fünf Partien bis dato reichte es nicht mehr zu einem Sieg für die Elf aus dem Norden des Landes. Stattdessen setzte es vier Niederlagen und einmal trennten sich Saragossa und Cadiz mit einem Remis. In der letzten Saison in La Liga 2 erreichte El Submarino in beiden Spielen einen 2:0-Erfolg. Wer davon ausgeht, dass es nun wieder einen Sieg der Südspanier beim Match zwischen Saragossa und Cadiz gibt, kann bei Wettquoten um 4,20 seinen Einsatz mehr als vervierfachen.

Prognose & Wettbasis-Trend Spain Saragossa vs. Cadiz Spain

In der Copa del Rey, die zuletzt viermal hintereinander vom FC Barcelona gewonnen wurde, treffen mit Saragossa und Cadiz die beiden formschwächsten Teams der letzten fünf Spieltage in La Liga 2 aufeinander. Beide Teams gewannen im Rahmen dieser Rückschau kein einziges Match, wobei die Durststrecke der Gäste sogar schon acht Spieltage anhält. In der vorherigen Pokalrunde lieferten die Klubs jedoch wiederum solide Leistungen ab und setzten sich gegen vermeintliche Favoriten durch.

Key-Facts – Saragossa vs. Cadiz Wetten

  • Saragossa wartet in La Liga seit fünf Spieltagen auf einen weiteren Sieg
  • Cadiz konnte in der zweiten spanischen Liga bislang nur am ersten Spieltag einen Dreier feiern
  • Cadiz hat seit fünf Pflichtspielen nicht mehr gegen Saragossa verloren

Real Saragossa wird gegen Cadiz bei den Buchmachern zwar favorisiert, doch die Wettbasis schließt sich diesem Urteil nicht an. In den letzten Wochen haben die Vereine in sehr ähnlicher Weise schwach agiert, weshalb wir sie spielerisch als gleichwertig ansehen. Außerdem hat Cadiz gegen Saragossa in der Vergangenheit stets eine gute Figur gemacht und ist gegen den Klub seit fünf Pflichtspielen ohne Niederlage geblieben. Wir würden somit bei Saragossa gegen Cadiz Wetten auf ein Unentschieden nach 90 Minuten bevorzugen. Die Wettquoten für diesen Spielausgang stehen bei 3,20. Darüber hinaus sehen wir die Quoten auf das „Unter 2,5 Tore“ in dem Match als interessant an. Beide Teams haben zuletzt offensiv stark enttäuscht und speziell bei Partien mit Cadiz CF fallen kaum Treffer. So endete nur eines der neun Ligaspiele der Mannschaft aus dem spanischen Süden in der laufenden Saison mit einem Ergebnis oberhalb dieser Grenze. Dass dies keine reine Momentaufnahme ist, beweist ein Blick auf die abgelaufene Saison in  La Liga 2. Schon damals wies Cadiz mit 1,7 Toren pro Match den geringsten Wert aller Teams auf.  Für einen torarmen Mittwochabend in Aragonien sprechen zusätzlich die letzten Spiele zwischen den Teams. So fielen in den drei jüngsten Aufeinandertreffen maximal zwei Tore. Wer bei Saragossa gegen Cadiz auf weniger als 2,5 Tore Wetten abschließen möchte, findet Quoten von 1,50 vor.

Sind Systemwetten mit mehr als 10 Spielen möglich?
Bei welchen Wettanbietern kann man wie viele Spiele in Systemwetten setzen?

 

Spain Saragossa vs. Cadiz Spain – Beste Wettquoten * 17.10.2018

Spain Sieg Saragossa: 2.05 @Bet3000
Unentschieden: 3.20 @Bet3000
Spain Sieg Cadiz: 4.20 @Betway

(Wettquoten vom 14.10.2018, 23:21 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Saragossa / Unentschieden / Sieg Cadiz:

1: 48%
X: 30%
2: 22%

Spain Saragossa vs. Cadiz Spain – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick: *

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.50 @Bet3000
Unter 2,5 Tore: 1.50 @Bet3000

Beide Teams treffen
JA: 2.15 @Bet3000
NEIN: 1.65 @Betway

Zur Bet365 Website