Rizespor vs. Fenerbahce, 30.09.2018 – Süperlig

Kann die Cocu-Elf beim Aufsteiger aus Rize gewinnen?

/
Phillip Cocu (Fenerbahce)
Phillip Cocu (Fenerbahce) © GEPA pic

Turkey Rizespor vs. Fenerbahce Turkey 30.09.2018, 18:00 Uhr – Süperlig (Endergebnis: 3:0)

Einen Spieltag nach dem Derby geht es für Fenerbahce weiter im Liga-Alltag. Nun steht mit Rizespor der nächste Gegner an und die Mannschaft von Phillip Cocu hofft auf ein Erfolgserlebnis. Nachdem im Derby gegen Besiktas zumindest noch ein Punkt geholt wurde, ist der niederländische Coach weiterhin auf dem Trainer-Posten. Eine Derby-Niederlage hätte wohl das Aus bedeutet. Beim Aufsteiger aus Rize kann sich Fenerbahce keinen weiteren Punktverlust erlauben. Ohnehin spricht die Ausbeute aus den ersten sechs Ligaspielen nicht gerade für die „Kanarienvögel“. Der gewohnt schlechte Start des amtierenden Vizemeisters aus der Süper Lig könnte wieder entscheidend im Titelrennen sein. In der letzten Saison waren es nur drei Punkte, die Fenerbahce vom Erzrivalen Galatasaray trennten. Kann die Cocu-Elf gegen Rizespor zurück in die Siegesspur finden?

Bei Rizespor gegen Fenerbahce sind gemäß Wettquoten die Gäste in der Favoritenrolle. Der Topklub aus Istanbul wird die schwache Form des Aufsteigers ausnutzen wollen und alles daran setzen, den dritten Liga-Erfolg in der laufenden Saison zu feiern. Schon jetzt beträgt der Rückstand von Fenerbahce auf die Tabellenführung sechs Punkte. Im Derby gegen Besiktas gab es teils starke Aktionen zu sehen, dennoch wirkt Fenerbahce ohne wirkliches Konzept. Dass deshalb die Kritik gegen Cocu immer lauter wird, ist dementsprechend verständlich, auch wenn der Niederländer mit zahlreichen Neuzugängen keine leichte Aufgabe beim Traditionsklub hatte. Können die „Kanarienvögel“ dieses Mal überzeugen und beim Tabellenvorletzten siegen? Rizespor ist gegen Fenerbahce laut den Wettquoten der Buchmacher jedenfalls deutlich im Nachteil. Am Sonntagabend steigt das Match um 18:00 in Rize!

Rizespor vs. Fenerbahce – Beste Quoten * – Süperlig

Turkey Sieg Rizespor: 4.00 @Bet3000
Unentschieden: 3.60 @Bet365
Turkey Sieg Fenerbahce: 1.95 @Bet3000

(Wettquoten vom 28.09.2018, 14:43 Uhr)

Attraktive Quoten bei Bet3000 abstauben!

Turkey Rizespor – Statistik & aktuelle Form

Rizespor Logo

Rizespor holte nach dem Aufstieg in die Süper Lig 13 neue Spieler. Nachdem Ibrahim Üzülmez das Ruder nicht herumreißen konnte, hat Rizespor mit Okan Buruk eine Einigung erzielt. Der Erfolgscoach von Akhisarspor wird nun beim Aufsteiger anheuern und versuchen den Schwarzmeerklub zurück in die Spur zu bringen. In sechs Ligaspielen steht Rizespor noch kein einziger Sieg zu Buche. Bei drei Remis konnte Rize drei Punkte gewinnen. Zuletzt gab es eine 0:1-Niederlage bei Yeni Malatyaspor. Nach dem Abstieg in die zweite türkische Liga konnte Rizespor nur eine Saison später wieder in die höchste türkische Spielklasse aufsteigen. Bei 69 Punkten aus 34 Spielen war der Aufstieg nie wirklich gefährdet. Vor allem vor heimischer Kulisse wusste der Schwarzmeerklub in der zweiten Liga zu überzeugen. Im Schnitt erzielte Rize 2,2 Treffer pro Heimspiel. In der diesjährigen Süperlig-Saison gab es in drei Heimspielen zwei Remis und eine Niederlage. Dabei wurden drei Tore erzielt und vier Gegentreffer kassiert. In den letzten beiden Auswärtsspielen musste der Aufsteiger sogar in Unterzahl agieren. Okan Buruk wird seinen Trainer-Einstand gegen Fenerbahce geben. Der erfahrene Coach konnte im türkischen Pokalfinale mit Akhisarspor die „Kanarienvögel“ überraschen und wird auch bei seinem neuen Klub alles daran setzen, einen Sieg zuhause zu erringen.

[pullquote align=“right“ cite=“Okan Buruk“]“Ich bin froh darüber, in Rize zu sein. Es sind noch weitere 28 Spiele zu absolvieren. Ich bin überzeugt davon, dass wir mit Geduld, Vertrauen und der Unterstützung der Fans Rizespor wieder zur alten Stärke verhelfen werden.“[/pullquote]
Oleksandr Gladky führt die interne Torjägerliste bei Rizespor mit zwei Toren an. Beide Treffer erzielte der 31-jährige Ukrainer im Pokalspiel unter der Woche. Zuhause setzte sich Rizespor mit einem 2:0-Sieg über Tarsus durch. Das Pokalspiel war die erste Begegnung, bei der Gladky in der Startelf starten durfte. Wertvollster Spieler im Kader des Schwarzmeerklubs ist Umar Aminu. Großen Anteil am Aufstieg hatte im vergangenen Jahr Samu. Der 22-jährige Paraguayer erzielte in 34 Spielen 20 Tore für Rizespor und schoss seine Mannschaft förmlich zum Aufstieg. In dieser Spielzeit konnte Samu in sechs Spielen bisher ein Tor erzielen und machte dabei noch zwei Assists. Schon mit Akhisarspor konnte Buruk als Trainer gegen die Schwergewichte aus der Süper Lig mithalten. Mit schnellem Konterspiel gilt es nun, wieder Fenerbahce zu überraschen. Beide Teams befinden sich nicht in bester Verfassung, der Trainerwechsel könnte Rizespor aber wieder auf Vordermann bringen. Ob sich bei Rizespor vs. Fenerbahce Wetten auf den Außenseiter zu den aktuellen Quoten auszahlen, bleibt abzuwarten.

Voraussichtliche Aufstellung von Rizespor:
Akkan; Ovacikli, Brabec, Jach, Fink; Yalcin, Saadane; Umar, Samu, Boldrin; Muriqi

Letzte Spiele von Rizespor:
26.09.2018 – Rizespor vs. Tarsus ?dman Yurdu 2:0 (Pokal)
22.09.2018 – Malatyaspor vs. Rizespor 1:0 (Süper Lig)
16.09.2018 – Rizespor vs. Bursaspor 1:1 (Süper Lig)
09.09.2018 – Rizespor vs. Giresunspor 4:2 (Vereins-Freundschaftsspiele)
02.09.2018 – Antalyaspor vs. Rizespor 2:1 (Süper Lig)

 

Der FCA kämpft gegen den Streich-Effekt an
Augsburg vs. Freiburg, 30.09.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Turkey Fenerbahce – Statistik & aktuelle Form

Fenerbahce Logo

Ein Punkt rettet Cocu noch über die Ziellinie. Bei einer Derbypleite wäre die starke Heimbilanz von Fenerbahce, die über Jahre gegen die Stadtrivalen aufgebaut wurde, zerstört. Auch für Phillip Cocu war die Begegnung gegen Besiktas entscheidend. Bei einer Niederlage wäre das Aus für den niederländischen Coach besiegelt. Nun geht es jedoch mit Cocu weiter in die nächste Partie. Bevor unter der Woche wieder in der Europa League gekickt wird, muss sich Fenerbahce am Wochenende gegen Rizespor durchsetzen, um den Anschluss an die Tabellenspitze nicht endgültig zu verlieren. In der Ferne zeigte sich Fenerbahce zuletzt nicht besonders stark und war vor allem defensiv anfällig. Die kreierten Chancen konnten die Offensivakteure auch nicht ausnutzen. In der letzten Saison noch das stärkste Auswärtsteam der Süper Lig, gab es in den ersten drei Auswärtsspielen dieser Saison zwei Niederlagen zum Auftakt, bevor letztlich gegen Konyaspor knapp gewonnen werden konnte. Auch beim 1:0-Sieg in Konya hatte der Gegner zahlreiche Chancen bekommen. Statt glückliche Siege zu feiern, muss die Cocu-Elf in die Spur finden und mit Leistung überzeugen. Die Offensive hatte im letzten Derby gegen Besiktas teils gute Ansätze gezeigt und harmonierte gut zusammen. Daran gilt es nun weiter anzuknüpfen.

[pullquote align=“right“ cite=“Phillip Cocu“]“Von Spiel zu Spiel verbessert sich die Chemie im Team immer mehr. Wir konnten im Derby gute Ansätze zeigen und werden daran in den kommenden Spielen anknüpfen.“[/pullquote]
Vor allem Yassine Benzia wusste zu überzeugen. Der Last-Minute-Transfer der „Kanarienvögel“ könnte ein Glücksgriff gewesen sein. Mit seiner Technik wusste der 24-Jährige zu brillieren und konnte das Offensivspiel von Fenerbahce variabel gestalten. Falls die starke Form von Benzia anhält, dürften auch seine Mitspieler davon sehr profitieren. Die interne Torjägerliste führt aktuell Andre Ayew bei zwei Toren an. Der 29-Jährige vergab in den jüngsten Spielen – und auch im Derby gegen Besiktas – zahlreiche hundertprozentige Chancen. Auch wenn Ayew Fenerbahce schon früh in Führung bringen könnte, wird sein Ausgleichstreffer von den Anhängern dankend entgegengenommen. Islam Slimani hat noch etwas Zeit nötig, um sich in der Süper Lig einzufinden. Cocu besitzt einen vielversprechenden Kader, doch die Mannschaft konnte sich noch nicht so wirklich finden. Können die „Kanarienvögel“ gegen Rizespor einen ungefährdeten Erfolg feiern oder gibt es erneut ein glückliches Ergebnis?

Voraussichtliche Aufstellung von Fenerbahce:
Tekin; Özbayrakli, Reyes, Neustädter, Kaldirim; Jailson, Topal; Benzia, Chahechouhe, Ayew; Slimani

Letzte Spiele von Fenerbahce:
24.09.2018 – Fenerbahce vs. Besiktas 1:1 (Süper Lig)
20.09.2018 – Dinamo Zagreb vs. Fenerbahce 4:1 (Europa League)
16.09.2018 – Konyaspor vs. Fenerbahce 0:1 (Süper Lig)
01.09.2018 – Fenerbahce vs. Kayserispor 2:3 (Süper Lig)
25.08.2018 – Göztepe vs. Fenerbahce 1:0 (Süper Lig)

 

 

Turkey Rizespor vs. Fenerbahce Turkey Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Insgesamt gibt es für die „Kanarienvögel“ aus Istanbul eine Bilanz von 24-8-7 gegen Rizespor. Zuhause konnte der Schwarzmeerklub gegen Fenerbahce fünf Mal gewinnen, fünf Spiele endeten mit einem Remis und elf Mal musste sich Rizespor gegen Fenerbahce geschlagen geben. In den letzten sechs Ligaspielen gegen Fenerbahce konnte Rizespor jeweils einen Treffer erzielen. Fenerbahce konnte trotz der Gegentreffer fünf Mal siegen und musste in den vergangenen sechs Aufeinandertreffen nur ein einziges Mal die Punkte teilen. Zuhause konnte Rizespor keines der letzten fünf Heimspiele in der Süper Lig gegen Fenerbahce gewinnen. Das letzte Mal, als Fenerbahce in Rize zu Gast war, gab es einen 5:1-Kantersieg von Fenerbahce.

Prognose & Wettbasis-Trend Turkey Rizespor vs. Fenerbahce Turkey

Fenerbahce ist eine Wundertüte. Die „Kanarienvögel“ können nicht wirklich eingeschätzt werden. Im Derby gegen Besiktas zeigte die Mannschaft von Cocu eine starke Halbzeit, kassierte letztendlich aber trotzdem einen Gegentreffer. An der Chancenverwertung haperte es – wie auch schon in den Spielen zuvor – enorm. Falls sich Fenerbahce ausgerechnet in Rize finden sollte, könnte der Aufsteiger auch am siebten Spieltag in der Süper Lig ohne Sieg bleiben. Mit Okan Buruk steht Fenerbahce kein fremdes Gesicht gegenüber. Der ehemalige Akhisar-Coach konnte den „Kanarienvögeln“ in der vergangenen Spielzeit den Pokal-Titel vor der Nase wegschnappen.

 

Key-Facts – Rizespor vs. Fenerbahce Wetten

  • In der letzten Saison war Fenerbahce das stärkste Auswärtsteam der Süper Lig!
  • Okan Buruk gibt seinen Trainer-Einstand gegen Fenerbahce.
  • Cocu kann sich unter den aktuellen Umständen als Fener-Coach keine Niederlage mehr leisten und könnte bei der nächsten Pleite fliegen.

 

Nun könnte Fenerbahce Okan Buruk den Einstand vermasseln. Unter dem neuen Trainer bleibt es abzuwarten, wie sich Rizespor im ersten Spiel mit Okan Buruk zeigen wird. Bei seinem Engagement bei Akhisarspor setzte der Rize-Coach auf schnelles Konterspiel, mit dem Buruk vor allem gegen die Topklubs aus Istanbul Erfolg hatte. Wir würden entsprechend der schwachen Form von Rizespor dennoch davon ausgehen, dass sich Fenerbahce durchsetzen wird und empfehlen bei Rizespor gegen Fenerbahce tendenziell Wetten auf die Gäste. Im Erfolgsfall winken hierfür Quoten von 1.95.

 

Turkey Rizespor vs. Fenerbahce Turkey – Beste Wettquoten * 30.09.2018

Turkey Sieg Rizespor: 4.00 @Bet3000
Unentschieden: 3.60 @Bet365
Turkey Sieg Fenerbahce: 1.95 @Bet3000

(Wettquoten vom 28.09.2018, 14:43 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Rizespor / Unentschieden / Sieg Fenerbahce:

1: 24%
X: 26%
2: 50%

Turkey Rizespor vs. Fenerbahce Turkey – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick: *

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.80 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.00 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.66 @Bet365
NEIN: 2.10 @Bet365

Jetzt bei Bet365 auf die Süperlig wetten!

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land Türkei & das gewünschte Thema auswählen).CONTENT :

SüperLig Spiele vom 28.09. - 01.10.2018 (7. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball Spiele Türkei Bemerkung
28.09./19:00 tr Galatasaray - Erzurumspor 1:0 Süperlig, 7. Spieltag
29.09./15:00 tr Trabzonspor - Kasimpasa 4:2 Süperlig, 7. Spieltag
29.09./15:00 tr Alanyaspor - Akhisar Belediyespor 2:1 Süperlig, 7. Spieltag
29.09./18:00 tr Besiktas - Kayserispor 2:0 Süperlig, 7. Spieltag
30.09./12:30 tr Sivasspor - Bursaspor 2:0 Süperlig, 7. Spieltag
30.09./15:00 tr Göztepe - Konyaspor 3:2 Süperlig, 7. Spieltag
30.09./18:00 tr Rizespor - Fenerbahce 3:0 Süperlig, 7. Spieltag
01.10./19:00 tr Ankaragücü - Antalyaspor 0:1 Süperlig, 7. Spieltag
01.10./19:00 tr Basaksehir - Malatyaspor 1:1 Süperlig, 7. Spieltag