Real Madrid vs. Atletico Madrid, 29.09.2018 – La Liga

Wer entscheidet das madrilenische Stadtderby für sich?

/
Bale (Real Madrid)
Bale (Real Madrid) © GEPA pictures

Spain Real Madrid vs. Atletico Madrid Spain 29.09.2018, 20:45 Uhr – La Liga (Endergebnis: 0:0)

Nachdem die spanischen Clubs unter der Woche schon in La Liga spielten, geht die Meisterschaft auch am Wochenende direkt weiter. Der siebente Spieltag der höchsten spanischen Spielklasse liefert das Derbi madrileño. Real Madrid empfängt als Tabellenzweiter Atletico Madrid, die sich aktuell auf dem dritten Rang befinden. Es ist nicht nur ein Spiel zwischen zwei Stadtrivalen, sondern auch zwischen dem Champions League- und dem Europa League-Sieger. Das weiße Ballette steht nach sechs Spieltagen bei 13 Punkten. Nur aufgrund des schlechteren Torverhältnisses ist man aktuell hinter dem FC Barcelona. Mit einem Sieg weniger und einem Unentschieden mehr sind die Rojiblancos derzeit der größte Verfolger Reals.

Aufgrund des besseren Saisonstarts favorisieren die Wettanbieter Real Madrid beim Stadtderby gegen Atletico Madrid, dies untermauern die Wettquoten. Wetten auf einen Heimsieg der Königlichen werden mit Quoten von 2,15 bewertet. Ein Unentschieden scheint aus Sicht der Buchmacher unwahrscheinlicher. Die Wettquoten für eine Punkteteilung liegen bei 3,70. Trotz leichter Vorteile Reals sind die Rojiblancos eigentlich kein krasser Außenseiter. Entsprechend erscheinen Wetten auf einen Sieg von Atletico mit Quoten von 4,10 sehr lukrativ.

Real Madrid vs. Atletico Madrid – Beste Quoten * – La Liga

Spain Sieg Real Madrid: 2.15 @Bet3000
Unentschieden: 3.70 @Interwetten
Spain Sieg Atletico Madrid: 4.10 @Interwetten

(Wettquoten vom 27.09.2018, 14:30 Uhr)

Bei Bet3000 auf das Madrider Derby wetten!

Spain Real Madrid vs. Atletico Madrid Spain Direkter Vergleich [+ Infografik]

162 Derbi madrileños gab es schon in der Geschichte von La Liga. 86 dieser Duelle entschied Real Madrid für sich. 37 Mal gab es keinen Sieger und 39 Mal jubelten die Fans von Atletico Madrid. In der jüngeren Vergangenheit waren die Partien meist ausgeglichen. In der letzten Saison standen sich die beiden madrilenischen Clubs in zwei Matches gegenüber. In der Hinrunde endete das Spiel torlos und in der Rückrunde trennten sich die Teams mit 1:1. Das letzte Mal begegneten sich die beiden Mannschaften aus Madrid im UEFA Supercup. Auch in dieser Partie gab es nach 90 Minuten keinen Sieger. Erst in der Verlängerung setzten sich dann die Rojiblancos mit 4:2 durch.
Infografik Real Madrid Atletico Madrid 2018

Spain Real Madrid – Statistik & aktuelle Form

Real Madrid Logo

Trotz großer Umbrüche in der letzten Transferphase verlief der Saisonstart für Real Madrid sehr gut. In der Champions League holte man einen souveränen 3:0-Sieg gegen den letztjährigen Halbfinalisten AS Rom. Auch in La Liga gelang der Einstieg in die neue Saison für das Team von Julen Lopetegui. Nach sechs Spieltagen steht man bei vier Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage. Diese Niederlage erhielt man am Mittwochabend gegen den Sevilla FC. Sevilla schickte die Madrilenen mit 3:0 nach Hause. Besonders bitter ist die Niederlage aus dem Blickwinkel, dass der FC Barcelona kurz davor auch sein Spiel gegen CD Leganés verlor und Real damit die Chance auf die Tabellenführung verspielte.

Nach wie vor ist Real Madrid im Spiel nach vorne eine Macht. Viele Leute prognostizierten den Königlichen nach dem Abgang von Cristiano Ronaldo eine schwierige Phase. Jedoch schafften es Julen Lopetegui und das Mannschaftskollektiv diesen Verlust zu kompensieren. Trotz des Abganges des 33-jährigen Portugiesen besitzt Real Madrid weiterhin einen Weltfußballer im Kader. Luka Modric wurde zu Beginn der Woche zum besten Fußballer der Welt gekürt. In den bisherigen sechs Ligaspielen erzielte das weiße Ballette zwölf Tore. Nur der FC Barcelona und der Sevilla FC trafen häufiger. Die Niederlage am Mittwoch war das erste Spiel des Champions League Siegers in dieser Saison, in dem Real kein Tor schoss. In der Offensive ist Karim Benzema hervorzuheben. Der 30-jährige Franzose, der oft kritisiert wird, schoss in dieser Spielzeit bereits vier Tore und ist damit der beste Torschütze seines Vereins.

Die Defensive der Madrilenen blieb zu großen Teilen bestehen und ist gut eingespielt. In den bisherigen sechs La Liga Spielen, erhielt Real sechs Treffer. Dabei handelt es sich um einen ganz guten Wert, der aber nicht für die Spitze reicht. Das Herzstück der Abwehr ist das Innenverteidigerduo Raphaël Varane und Sergio Ramos. Der amtierende Weltmeister und der Weltmeister von 2010 scheinen aber noch nicht in ihrer absoluten Topform zu sein. Neuzugang Thibaut Courtois konnte in dieser Spielzeit erst einmal eine weiße Weste wahren. Julen Lopetegui muss auch im kommenden Derby auf Isco verzichten. Ob Daniel Carvajal im Derbi madrileño sein Comeback gibt, ist aktuell noch unklar.

Beste Torschützen in der Liga:
Karim Benzema (4 Tore)
Gareth Bale (3 Tore)
Sergio Ramos (2 Tore)

Voraussichtliche Aufstellung von Real Madrid:
Courtois- Marcelo, Ramos, Varane, Odriozola- Vázquez, Casemiro, Modric- Asensio, Benzema, Bale (4-3-3)

Letzte Spiele von Real Madrid:
26.09.2018 – Sevilla vs. Real Madrid 3:0 (La Liga)
22.09.2018 – Real Madrid vs. Espanyol Barcelona 1:0 (La Liga)
19.09.2018 – Real Madrid vs. AS Rom 3:0 (Champions League)
15.09.2018 – Athletic Bilbao vs. Real Madrid 1:1 (La Liga)
01.09.2018 – Real Madrid vs. CD Leganés 4:1 (La Liga)

 

Die Bedeutung der Abschlussquote für erfolgreiches Wetten
Möglichkeiten den Closer zu schlagen

 

Spain Atletico Madrid – Statistik & aktuelle Form

Atletico Madrid Logo

Nach einem holprigen Saisonstart kommt Atletico Madrid immer besser in Form. Nach einer Niederlage gegen Celta Vigo und einem Unentschieden gegen Eibar fanden die Rojiblancos wieder auf die Erfolgsspur zurück. Die Madrilenen fuhren drei Siege in Folge ein. Das Highlight aus Sicht der Fans des Clubs war sicher der 2:1-Sieg über den AS Monaco in der UEFA Champions League. Die letzten Erfolge in der Liga führten dazu, dass Atletico Madrid von Rang neun auf Platz drei kletterte. In der Liga konnte man elf Punkte erwirtschaften. Damit liegt Atletico einen Tabellenplatz hinter dem Stadtrivalen Real. Mit einem Sieg im kommenden Match könnten die Rojiblancos im besten Fall sogar die Tabellenführung übernehmen.

Die Offensive ist aktuell die größte Baustelle des Hauptstadtclubs. In den bisherigen sechs Ligaspielen schossen die Rojiblancos lediglich acht Tore. Für ein Team, das um den Titel mitspielen möchte, ist das einfach viel zu wenig. Dabei stehen mit Antoine Griezmann und Diego Costa zwei Weltklasse Stürmer im Kader von Atletico Madrid. Der 27-jährige Franzose ist mit zwei Toren der beste Torschütze der Rojiblancos in La Liga. Der 29-jährige Spanier traf zwar schon in der Champions League, aber in der spanischen Liga ist er bislang ohne Tor. Auch kein anderer Spieler außer Griezmann konnte öfter als einmal in der höchsten spanischen Spielklasse treffen.

Schon seit Diego Simeone die Mannschaft vor knapp sieben Jahren übernahm, ist die Taktik der Madrilenen defensiv ausgerichtet. In den letzten Spielzeiten stellte Atletico meist die beste Abwehr der Liga. Auch in dieser Saison ist die Defensive das Flaggschiff des Hauptstadtclubs. In den bisherigen sechs La Liga Partien erhielt man nur vier Gegentreffer. Lediglich der Villarreal CF kassierte noch weniger Tore. Jan Oblak hütet auch in dieser Saison das Tor von Atletico Madrid. In drei Ligaspielen blieb der 25-jährige Slowene ohne Gegentreffer. Neben seinen guten Leistungen ist auch die Verteidigung rund um Diego Godín für diese Statistik verantwortlich. Bis auf Stefan Savic ist die Abwehrreihe für das kommende Spiel vollständig.

Beste Torschützen in der Liga:
Antoine Griezmann (2 Tore)
Koke (1 Tor)
Thomas Lemar (1 Tor)

Voraussichtliche Aufstellung von Atletico Madrid:
Oblak- Luis, Godín, Giménez, Juanfran- Lemar, Koke, Ñíguez, Correa- Costa, Griezmann (4-4-2)

Letzte Spiele von Atletico Madrid:
25.09.2018 – Atletico Madrid vs. Huesca 3:0 (La Liga)
22.09.2018 – Getafe vs. Atletico Madrid 0:2 (La Liga)
18.09.2018 – AS Monaco vs. Atletico Madrid 1:2 (Champions League)
15.09.2018 – Atletico Madrid vs. SD Eibar 1:1 (La Liga)
01.09.2018 – Celta Vigo vs. Atletico Madrid 2:0 (La Liga)

 

 

Spain Real Madrid – Atletico Madrid Spain Statistik Highlights

Prognose & Wettbasis-Trend Spain Real Madrid vs. Atletico Madrid Spain

Schon vor dem Spiel ist klar, dass es ein sehr aufgeladenes Match wird. Ein Derby und ganz besonders das Derbi madrileño bringt eine ganz besondere Brisanz mit sich. Dazu kommt, dass beide Teams in derselben Tabellenregion angesiedelt sind. Real Madrid zählt zu den torgefährlichsten Teams der Welt. Die individuelle Klasse der Superstars ist unvergleichlich. Defensiv ist die Mannschaft noch nicht auf ihrem Maximum angekommen. Ganz anders sieht es bei Atletico Madrid aus. Die Rojiblancos stehen hinten bombensicher. Das Manko der Gäste liegt aktuell im ineffizienten Angriff.

 

Key-Facts – Real Madrid vs. Atletico Madrid Wetten

  • Mit zwölf Toren zählt der Angriff von Real Madrid zu den besten Spaniens
  • Mit nur vier Gegentoren stellt Atletico Madrid die zweitbeste Defensive der Liga
  • Die letzten drei Spiele zwischen Real und Atletico endeten in der regulären Spielzeit immer mit einem Unentschieden

 

Dass das Spiel zwischen Real Madrid und Atletico Madrid spannend wird, zeigen schon die Wettquoten. Auch wenn die Quoten leicht für Real sprechen, ist alles möglich. Beide Clubs konnten in dieser Spielzeit noch nicht ihr gesamtes Potential abrufen. Dies ist auch der Grund dafür, warum sich noch keine der Mannschaften absetzten konnte. Müssten wir uns auf ein Ergebnis festlegen, würden wir auf ein weiteres Unentschieden zwischen den beiden Clubs aus Madrid tippen. Die Bei Real Madrid – Atletico Madrid sind die Quoten für Wetten auf eine Punkteteilung mit einer 3,70 sehr lukrativ. Wir freuen uns auf ein spannendes Derby zwischen Real und Atletico Madrid.

Der Champions League-Teilnehmer will den vierten Sieg in Folge
Inter Mailand vs. Cagliari, 29.09.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Spain Real Madrid vs. Atletico Madrid Spain – Beste Wettquoten * 29.09.2018

Spain Sieg Real Madrid: 2.15 @Bet3000
Unentschieden: 3.70 @Interwetten
Spain Sieg Atletico Madrid: 4.10 @Interwetten

(Wettquoten vom 27.09.2018, 14:30 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Real Madrid / Unentschieden / Sieg Atletico Madrid:

1: 47%
X: 28%
2: 25%

Spain Real Madrid vs. Atletico Madrid Spain – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick: *

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1,85 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1,95 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1,70 @Bet365
NEIN: 2,05 @Bet365

Bei Bet365 auf das Madrider Derby tippen!“

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fussball Tabellen(einfach das Land Spanien & das gewünschte Thema auswählen)CONTENT :

La Liga - Spiele vom 28.09. - 01.10.2018 (7. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball Spiele Spanien Bemerkung
28.09./21:00 es Vallecano - Espanyol Barcelona 2:2 La Liga 7. Spieltag
29.09./13:00 es Real Sociedad - Valencia 0:1 La Liga 7. Spieltag
29.09./16:15 es Barcelona - Athletic Bilbao 1:1 La Liga 7. Spieltag
29.09./18:30 es Eibar - Sevilla 1:3 La Liga 7. Spieltag
29.09./20:45 es Real Madrid - Atletico Madrid 0:0 La Liga 7. Spieltag
30.09./12:00 es Huesca - Girona 1:1 La Liga 7. Spieltag
30.09./16:15 es Villarreal - Valladolid 0:1 La Liga 7. Spieltag
30.09./18:30 es Levante - Alaves 2:1 La Liga 7. Spieltag
30.09./20:45 es Betis Sevilla - Leganes 1:0 La Liga 7. Spieltag
01.10./21:00 es Celta Vigo - Getafe 1:1 La Liga 7. Spieltag