Real Madrid vs. AS Rom, 19.09.2018 – Champions League

Startet der Titelverteidiger souverän in die Königsklasse?

/
Karim Benzema (Real Madrid)
Karim Benzema (Real Madrid) © GEPA p

Spain Real Madrid vs. AS Rom Italy 19.09.2018, 21:00 Uhr – Champions League (Endergebnis: 3:0)

In dieser Woche ertönt endlich wieder die bekannte Champions League Hymne. Zuletzt konnte Real Madrid den Fluch der erfolgreichen Titelverteidigung besiegen und holte sich gar drei Mal in Serie die begehrteste Trophäe des Klubfußballs. Damit ist Real Madrid auch in diesem Jahr der große Gejagte und peilt den vierten Titel in Serie an! Den ersten Härtetest auf diesem Weg bestreitet Real Madrid vor heimischem Publikum gegen AS Rom.

Das Spiel zwischen den Königlichen und den Giallorossi ist eines der Topspiele am Mittwochabend in der Königsklasse. Die Italiener haben Blut geleckt, nachdem sie im Vorjahr das Halbfinale der Königsklasse erreichten. Trotz dieser hervorragenden Leistung werden die Italiener im ersten Champions League Spiel dieser Saison der klare Außenseiter sein. Für einen Sieg von Real Madrid gegen AS Rom werden Wettquoten von 1,38 offeriert. Neben diesen beiden Mannschaften sind in der Gruppe auch noch die beiden Underdogs ZSKA Moskau und Viktoria Pilsen zu finden. Die Römer sind hinter Real Madrid sicherlich der große Favorit auf die KO-Phase, ein Punktgewinn zum Auftakt wäre aber definitiv eine Überraschung. Spielbeginn im Santiago Bernabeu Stadion ist am Mittwoch zur neuen CL-Zeit um 21 Uhr.

Real Madrid vs. AS Rom – Beste Quoten * – Champions League

Spain Sieg Real Madrid: 1.38 @Betsson
Unentschieden: 6.00 @Bet3000
Italy Sieg AS Rom: 8.50 @Comeon

(Wettquoten vom 16.09.2018, 19:25 Uhr)

Hier bei Betsson auf die Königsklasse wetten!

Spain Real Madrid – Statistik & aktuelle Form

Real Madrid Logo

Drei Titel in der Königsklasse in Serie waren bis vor Kurzem noch absolut undenkbar – immer wieder scheiterte der Titelverteidiger und dementsprechend entstand dieser Myhtos. Doch mit Zinedine Zidane gelang nicht nur ein „Back-to-Back“-Titel, sondern auch im dritten Jahr nacheinander konnten die „Blancos“ den Henkelpott in die Höhe stemmen. Damit ist Real Madrid erst der vierte Klub in der EC-Geschichte, der mindestens drei Mal in Folge den Wettbewerb gewinnen konnte. In dieser Saison ist Real Madrid zum 23. Mal in der Königsklasse vertreten – zusammen mit dem FC Porto und dem Erzrivalen FC Barcelona ist dies der Rekord. In den letzten acht Jahren stand Real Madrid stets mindestens im Halbfinale! Insgesamt galt es nur vier Niederlagen in den letzten 33 internationalen Pflichtspielen zu verkraften. Eine dieser Niederlagen war das 2:4 im europäischen Supercup gegen den Stadtrivalen Atletico Madrid. Durch diese Niederlage war Neu-Trainer Julen Lopetegui schon nach dem ersten Spiel ein wenig in der Kritik.

Allerdings konnten die Madrilenen den Saisonstart durchaus zufriedenstellend gestalten. In den ersten drei Ligaspielen feierte Real jeweils einen Sieg, nach der Länderspielpause gab es im Baskenland gegen Athletic Bilbao den ersten Punktverlust. Im San Mames Stadion musste sich Real Madrid mit einem 1:1-Remis zufriedengeben. Dabei war der Punktgewinn schlussendlich gar glücklich, denn die Los Blancos waren lange Zeit im Rückstand. Erstmals in dieser Saison traf der Waliser Gareth Bale nicht, immerhin konnte er den Ausgleich von Isco vorbereiten. Bester Torschütze bei den Königlichen ist der Franzose Karim Benzema mit vier Treffern – damit hat er jetzt schon gleich viele Treffer erzielt, wie in der vergangenen Saison nach Spieltag 25. Mittlerweile steht Benzema bei 197 Treffern im Trikot der Königlichen – das Jubiläum ist zum Greifen nah.

Im ersten Champions League Spiel der Saison wird Lopetegui auf die Defensivspieler Jesus Vallejo und Neuzugang Alvaro Odriozola verzichten müssen. Beide sind allerdings sowieso nur Ergänzungsspieler und entsprechend werden die Ausfälle keine große Auswirkung haben. Real ist gegen die Roma zurecht der klare Favorit und aufgrund der starken Heimbilanz sind auch die Wettquoten gerechtfertigt.

Beste Torschützen in der Liga:
4 Tore – Karim Benzema
3 Tore – Gareth Bale
2 Tore – Sergio Ramos

Voraussichtliche Aufstellung von Real Madrid:
Courtois – Marcelo, Ramos, Varane, Carvajal – Casemiro, Isco, Kroos – Asensio, Benzema, Bale

Letzte Spiele von Real Madrid:
15.09.2018 – Athletic Bilbao vs. Real Madrid 1:1 (La Liga)
01.09.2018 – Real Madrid vs. CD Leganés 4:1 (La Liga)
26.08.2018 – Girona vs. Real Madrid 1:4 (La Liga)
19.08.2018 – Real Madrid vs. Getafe 2:0 (La Liga)
15.08.2018 – Real Madrid vs. Atletico Madrid 2:4 (Superpokal)

 

 

Italy AS Rom – Statistik & aktuelle Form

AS Rom Logo

Wettquoten von unter einer 1,40 auf den Heimsieg von Real Madrid sind auf den ersten Blick vielleicht nicht wirklich reizvoll, doch der Champions League Halbfinalist der vergangenen Saison präsentierte sich in der Fremde immer wieder schwach. Die letzten vier Auswärtsspiele in der Königsklasse haben die Römer allesamt verloren. Neben der Niederlage gegen Atletico Madrid in der Gruppenphase gingen auch alle drei Partien in der KO-Phase auf fremdem Platz verloren. Dabei haben die Italiener in diesen drei KO-Spielen in der Fremde nicht weniger als elf Gegentore (!) erhalten. Dafür präsentierte sich die di Francesco-Elf im heimischen Olimpico bärenstark. Die Römer sind in diesem Jahr zum elften Mal in der Gruppenphase der Königsklasse und dabei zum vierten Mal in den letzten fünf Jahren.

Nach dem Halbfinale im Vorjahr haben die Römer in diesem Sommer im Kader einen kräftigen Umbruch hingenommen. Abgänge von Kevin Strootman, Torhüter Alisson Becker und Radja Nainggolan sind nicht so leicht zu verkraften. Es wird sicherlich noch ein wenig dauern, bis die Neuzugänge wie Justin Kluivert, Steven N’Zonzi oder Robin Olsen diese Lücke schließen können. Dies hat sich auch schon in der heimischen Serie A gezeigt. Die Römer konnten in den ersten vier Spielen nur fünf Punkte sammeln und haben dadurch schon einen Respektabstand auf Tabellenführer Juventus Turin. Erst am Wochenende ging die Generalprobe gegen Chievo Verona gründlich schief. Trotz einer 2:0-Pausenführung gegen die „fliegenden Esel“ musste sich die Roma schlussendlich noch mit einem mageren 2:2-Remis begnügen und verpasste damit den zweiten Saisonsieg der laufenden Saison.

Gegen Chievo Verona hat di Francesco noch ein wenig geschont. Spieler wie Ur-Römer Daniele De Rossi erhielt auhc eine Pause. Der argentinische Neuzugang Javier Pastore wurde wegen Wadenproblemen geschont, sollte aber bis Mittwoch zumindest für einen Joker-Einsatz wieder zur Verfügung stehen. Nach den letzten Ergebnissen wird es für die Römer von großer Bedeutung sein, die Stabilität in der Defensive zu finden. Zuletzt gab es eindeutig zu viele Gegentreffer für den schwedischen Torhüter Robin Olsen. Auch deshalb wäre eine Niederlage der Roma mit mindestens zwei Toren Differenz gar keine all zu große Überraschung.

Beste Torschützen in der Liga:
1 Tor – Edin Dzeko
1 Tor – Alessandro Florenzi
1 Tor – Javier Pastore

Voraussichtliche Aufstellung von AS Rom:
Olsen – Kolarov, Juan Jesus, Manolas, Florenzi – De Rossi, N’Zonzi, Pellegrini – El Shaarawy, Dzeko, Ünder

Letzte Spiele von AS Rom:
16.09.2018 – AS Rom vs. Chievo 2:2 (Serie A)
06.09.2018 – Benevento Calcio vs. AS Rom 2:1 (Freundschaftsspiel)
31.08.2018 – AC Milan vs. AS Rom 2:1 (Serie A)
27.08.2018 – AS Rom vs. Atalanta Bergamo 3:3 (Serie A)
19.08.2018 – Turin FC vs. AS Rom 0:1 (Serie A)

 

Die Citizens und Lyon stehen sich zum ersten Mal gegenüber!
Manchester City vs. Lyon, 19.09.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Spain Real Madrid vs. AS Rom Italy Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Bereits zehn Mal standen sich die Königlichen aus Madrid und die Giallorossi aus der ewigen Stadt Rom in internationalen Wettbewerben gegenüber. Die Spanier haben dabei im direkten Vergleich die Nase doch recht deutlich vorne und konnten sechs der bisherigen zehn Spiele für sich entscheiden. Das letzte Aufeinandertreffen gab es im Achtelfinale der CL-Saison 2015/16. Real Madrid konnte dabei beide Spiele in diesem KO-Duell mit 2:0 für sich entscheiden und den Aufstieg in das Viertelfinale fixieren!

Prognose & Wettbasis-Trend Spain Real Madrid vs. AS Rom Italy

Die Mission erneute Titelveteidigung starten die Königlichen gleich mit dem schwierigsten Gruppengegner. Im Vergleich zu anderen Spitzenmannschaften in Europa hatte Real Madrid aber durchaus Losglück und ist der haushohe Favorit in dieser Gruppe. In den letzten beiden Jahren beendete Real Madrid die Gruppenphase jeweils auf Platz Zwei – in diesem Jahr ist der Gruppensieg äußerst wahrscheinlich. Den ersten Schritt dafür soll es gegen die Roma geben – die klare Favoritenrolle ist nachvollziehbar und Wetten auf den Heimsieg sollten auch mit großer Wahrscheinlichkeit zum Erfolg führen.

 

Key-Facts – Real Madrid vs. AS Rom Wetten

  • Drei Mal in Folge konnte Zidane die CL mit Real Madrid gewinnen – Lopetegui tritt in große Fußstapfen!
  • 2015/16 konnte Real Madrid im CL-Achtelfinale beide Spiele mit 2:0 für sich entscheiden!
  • In der Serie A läuft es für die Römer bisher nicht nach Wunsch – mageres 2:2 am Wochenende gegen Chievo Verona!

 

Der Druck bei Real Madrid ist nach den Titeln in den letzten Jahren riesengroß und alles erwartet einen souveränen Auftakt. Wer auf der Suche nach höheren Wettquoten ist, dem würden wir in diesem Spiel wohl die Wetten auf den Handicap-Sieg des spanischen Gastgebers empfehlen. Real Madrid hat zwar die Generalprobe verpatzt, doch die Roma präsentierte sich in den letzten Monaten auf internationaler Bühne in der Fremde teilweise erschreckend schwach. Vier Niederlagen gab es in Serie, gegen den Titelverteidiger wird es am Mittwochabend auch nichts zu holen geben. Für einen Sieg mit mindestens zwei Toren Differenz von Real Madrid gegen AS Rom werden Quoten von 1,90 bei Interwetten offeriert!

Quotenänderungen verstehen und ausnutzen
Bewegungen am Wettmarkt verstehen!

 

Spain Real Madrid vs. AS Rom Italy – Beste Wettquoten * 19.09.2018

Spain Sieg Real Madrid: 1.38 @Betsson
Unentschieden: 6.00 @Bet3000
Italy Sieg AS Rom: 8.50 @Comeon

(Wettquoten vom 16.09.2018, 19:25 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Real Madrid / Unentschieden / Sieg AS Rom:

1: 73%
16%
11%

 

Spain Real Madrid vs. AS Rom Italy – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick: *

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.36 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 3.10 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.57 @Bet365
NEIN: 2.25 @Bet365

Bei Bet365 Champions League Quoten abräumen!

 

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach die Champions League EU & das gewünschte Thema auswählen).CONTENT :

Champions League Spiele 18.09. - 19.09.2018 (1. Spieltag)

Datum/Zeit Land Spiel Bemerkung
18.09./18:55 es Barcelona - PSV Eindhoven 4:0 CL 1. Spieltag
18.09./18:55 es Inter Mailand - Tottenham 2:1 CL 1. Spieltag
18.09./21:00 es Monaco - Atletico Madrid 1:2 CL 1. Spieltag
18.09./21:00 es Club Brügge - Dortmund 0:1 CL 1. Spieltag
18.09./21:00 es Liverpool - PSG 3:2 CL 1. Spieltag
18.09./21:00 es Roter Stern Belgrad - Neapel 0:0 CL 1. Spieltag
18.09./21:00 es Schalke - FC Porto 1:1 CL 1. Spieltag
18.09./21:00 es Galatasaray - Lok Moskau 3:0 CL 1. Spieltag
19.09./18:55 es Ajax Amsterdam - AEK Athen 3:0 CL 1. Spieltag
19.09./18:55 es Schachtjor Donezk - Hoffenheim 2:2 CL 1. Spieltag
19.09./21:00 es Benfica Lissabon - Bayern 0:2 CL 1. Spieltag
19.09./21:00 es Manchester City - Lyon 1:2 CL 1. Spieltag
19.09./21:00 es Real Madrid - AS Rom 3:0 CL 1. Spieltag
19.09./21:00 es Viktoria Pilsen - ZSKA Moskau 2:2 CL 1. Spieltag
19.09./21:00 es Valencia - Juventus 0:2 CL 1. Spieltag
19.09./21:00 es Young Boys - Manchester United 0:3 CL 1. Spieltag