Manchester City vs. Lyon, 19.09.2018 – Champions League

Die Citizens und Lyon stehen sich zum ersten Mal gegenüber!

/
Pep Guardiola (Manchester City)
Pep Guardiola (Manchester City) © GE

Manchester City vs. Lyon France 19.09.2018, 21:00 Uhr – Champions League (Endergebnis: 1:2)

Die Champions League Saison 2018/19 bringt einige Neuerungen mit sich – vor allem die neuen Anstoßzeiten werden eine Umstellung sein. Fortan wird es zwei Spiele geben, die um 18:55 Uhr angepfiffen werden, die sechs restlichen Spiele in der Gruppenphase beginnen erst um 21 Uhr! Auch in puncto TV-Übertragung hat sich einiges getan und ein DAZN-Abo wird ebenso notwendig sein wie weiterhin ein Abonnement von Sky! Die Rahmenbedingungen haben sich geändert – der Modus bleibt jedoch der gleiche! Auch in diesem Jahr hegen viele Mannschaften den Traum, den heißbegehrten Henkelpott gen Himmel strecken zu können. Eine dieser Mannschaften ist Manchester City, die die Champions League Saison 2018/19 gegen Olympique Lyon eröffnen!

Nach dem souveränen Meistertitel in der vergangenen Saison peilt die Guardiola-Elf nun den nächsten Schritt an. In den letzten fünf Jahren wurde zwar stets die K.o.-Phase erreicht, doch das Halbfinale ist bisher das beste Resultat in der Vereinsgeschichte! Die Gäste aus Lyon kehren nach einjähriger Abstinenz zurück in die Königsklasse und rechnen sich in der Gruppe F mit Schachtjor Donetzk und CL-Debütant TSG Hoffenheim durchaus Chancen aus, um erstmals seit 2011/12 wieder die K.o.-Phase zu erreichen. Zum Auftakt wird es aber aller Voraussicht nach nichts zu holen geben. Manchester City ist gegen Lyon laut angebotenen Wettquoten der haushohe Favorit – für die Wetten auf den Heimsieg werden gerade einmal Quoten von 1,20 angeboten!

Manchester City vs. Lyon – Beste Quoten * – Champions League

Sieg Manchester City: 1.20 @Betway
Unentschieden: 8.50 @Bet3000
France Sieg Lyon: 17.00 @Betvictor

(Wettquoten vom 16.09.2018, 19:24 Uhr)

Bei Betway auf die Champions League wetten!

Manchester City – Statistik & aktuelle Form

Manchester City Logo

Auf äußerst beeindruckende Art und Weise konnte Manchester City in der vergangenen Spielzeit den fünften Titelgewinn in der englischen Premier League bejubeln. Dabei konnten die Citizens auch einen neuen Punktrekord aufstellen und erreichten stolze 100 Zähler. Der Meistertitel stand schon sehr früh fest angesichts von unfassbaren 19 Zählern Vorsprung auf die Konkurrenz. Allerdings gab es für Guardiola trotzdem eine bittere Enttäuschung in der vergangenen Saison – der Schmerz des deutlichen Ausscheidens gegen Ligakonkurrent Liverpool FC sitzt tief! In der K.o.-Phase war von der Heimstärke nichts zu sehen und Manchester City verlor sowohl gegen den FC Basel als auch gegen den Liverpool FC. In der Gruppenphase hingegen ist das Etihad-Stadium eine wahre Macht – in den letzten acht Spielen gab es 22 von 24 möglichen Punkten für die Himmelblauen aus Manchester!

[pullquote align=“right“ cite=“Pep Guardiola“]“Ich kann nicht damit umgehen, wenn sie die einfachen Dinge nicht hinbekommen. Einfache Pässe, Ballannahmen, es ist zu oft passiert, vor allem in der ersten Halbzeit. Wir haben darüber oft gesprochen. Deshalb zeige ich ihnen, wie wir uns verbessern können.“[/pullquote]

Nachdem Manchester City vor einigen Jahren noch große Probleme in der Königsklasse hatte, konnte die Mannschaft in den letzten fünf Jahren stets die K.o.-Phase erreichen. Ein Scheitern in dieser Saison wäre tatsächlich eine große Sensation und ist kaum vorstellbar. Dafür haben die Spieler der Citizens die Philosophie von Pep Guardiola mittlerweile absolut verinnerlicht. Was für ein Perfektionist Guardiola ist, war an diesem Wochenende wieder deutlich zu sehen. Gegen Aufsteiger Fulham gab es zwar einen 3:0-Sieg, doch Guardiola war nicht zufrieden. Zu viele einfache Fehler und Unkonzentriertheiten sorgten dafür, dass Guardiola seinen Stars den freien Sonntag gestrichen hat. Guardiola will nichts dem Zufall überlassen und mit dem nötigen Nachdruck möchte er seine Spieler Tag für Tag weiter verbessern.

Mit 13 Punkten aus fünf Spielen stehen die Citizens aktuell auf dem dritten Rang hinter den beiden makellosen Teams des Liverpool FC und Chelsea London. Saisonübergreifend konnten die Citizens in den letzten zwölf Spielen zehn Siege feiern und remisierten nur zwei Mal. Das Fehlen von Kevin de Bruyne (Außenbandriss im Knie) ist aktuell noch kein Problem. Gegen die Cottagers von Fulham gab es dafür das Comeback von Raheem Sterling, der Flügelflitzer konnte sich sofort mit einem Tor zurückmelden. Auch Leroy Sane stand wieder in der Stammformation und durfte sich über ein Tor freuen. Die Breite ist umwerfend – Guardiola kann ohne Probleme durchwechseln und es gibt keinerlei Qualitätsverlust. Alles andere als ein klarer Sieg wäre eine Überraschung, für einen Handicap-Sieg von Manchester City gegen Lyon gibt es Wettquoten von gerade einmal 1,50!

Beste Torschützen in der Liga:
3 Tore – Sergio Agüero
3 Tore – Raheem Sterling
2 Tore – David Silva

Voraussichtliche Aufstellung von Manchester City:
Ederson – Delph, Laporte, Stones, Walker – David Silva, Fernandinho, Bernardo Silva – Sane, Agüero, Sterling

Letzte Spiele von Manchester City:
15.09.2018 – Manchester City vs. Fulham 3:0 (Premier League)
01.09.2018 – Manchester City vs. Newcastle 2:1 (Premier League)
25.08.2018 – Wolverhampton vs. Manchester City 1:1 (Premier League)
19.08.2018 – Manchester City vs. Huddersfield Town 6:1 (Premier League)
12.08.2018 – Arsenal vs. Manchester City 0:2 (Premier League)

 

Startet der Titelverteidiger souverän in die Königsklasse?
Real Madrid vs. AS Rom, 19.09.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

France Lyon – Statistik & aktuelle Form

Lyon Logo

In der Saison 2009/10 stand Olympique Lyon sogar im Halbfinale der UEFA Champions League. Auf internationaler Bühne ist Lyon trotz der PSG-Dominanz in der Ligue 1 noch immer der erfolgreichste Verein in der jüngeren Vergangenheit. Im Vorjahr wurde zwar die Königsklasse verpasst, doch in der Europa League präsentierte sich Lyon durchaus stark. Drei von fünf Auswärtsspielen konnten dabei gewonnen werden – der große Traum vom „Finale Dahoam“ platzte dennoch. Nach einem Jahr Europa League gibt es nun die Rückkehr in die UEFA Champions League. Insgesamt ist es die 15. Teilnahme von Lyon, die damit französischer Rekordträger sind! Das letzte Mal die K.o.-Phase erreichen konnten die Franzosen in der Spielzeit 2011/12. In diesem Jahr ist die Chance für die Mannschaft von Bruno Genesio durchaus vorhanden. Mit Schachtjor Donetzk und der TSG aus Hoffenheim warten zwei Mannschaften, die sicherlich nicht über Lyon zu stellen sind. Ein Problem könnte unter Umständen die fehlende Erfahrung sein, denn Lyon verfügt über eine blutjunge Mannschaft mit unzähligen großen Talenten. Neben Topstar und Kapitän Nabil Fekir gibt es viele hochtalentierte Youngsters: Houssem Aouar (der kürzlich seinen Vertrag verlängerte), Maxwel Cornet, Neuzugang Moussa Dembele oder Lucas Tousart und Tanguy Ndombele haben alle Anlagen, um auch bei einer europäischen Topmannschaft in Zukunft eine tragende Rolle zu spielen. Leistungsschwankungen gehören in diesem Alter jedoch noch dazu.

In der heimischen Ligue 1 steht Lyon nach fünf Spieltagen derzeit nur auf dem enttäuschenden sieben Tabellenplatz. In den bisherigen fünf Spielen gab es je zwei Siege und Niederlagen sowie ein Remis. Das 2:2-Remis am vergangenen Wochenende gegen SM Caen war für Lyon die erste Punkteteilung nach 16 Spielen ohne Remis. In diesem Zeitraum gab es für „OL“ nur Sekt oder Selters –  zwölf Siegen standen gerade einmal vier Niederlagen gegenüber! Trotzdem kann Lyon aktuell mit dem Saisonstart nur bedingt zufrieden sein, schließlich war das Ziel doch, PSG im Kampf um den Meistertitel die Stirn bieten zu können. Nach nur fünf Spieltagen beträgt der Rückstand nun schon stolze acht Punkte – und dabei hatte Lyon noch keine Topspiele zu bestreiten.

Vor allem in der Innenverteidigung mangelt es Genesio an Alternativen, um mit den Topmannschaften mithalten zu können. Diese Schwäche in der Defensive wird vor allem in der Königsklasse ein Problem. Agüero, Gabriel Jesus, Leroy Sane oder Raheem Sterling werden von der Lyon-Defensive kaum zu stoppen sein. Gerade in der Fremde sehen wir keine wirkliche Chance für eine Überraschung.

Beste Torschützen in der Liga:
2 Tore – Bertrand Traore
1 Tor – Memphis Depay
1 Tor – Martin Terrier

Voraussichtliche Aufstellung von Lyon:
Lopez – Rafael, Marcelo, Denayer, Mendy – Tousart, N’Dombele – Traore, Fekir, Aouar – Dembele

Letzte Spiele von Lyon:
15.09.2018 – SM Caen vs. Lyon 2:2 (Ligue 1)
31.08.2018 – Lyon vs. OGC Nizza 0:1 (Ligue 1)
24.08.2018 – Lyon vs. Straßburg 2:0 (Ligue 1)
17.08.2018 – Stade Reims vs. Lyon 1:0 (Ligue 1)
12.08.2018 – Lyon vs. Amiens 2:0 (Ligue 1)

 

 

Manchester City vs. Lyon France Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Obwohl beide Mannschaften schon über einiges an Erfahrung auf internationaler Bühne verfügen, haben sich die Klingen bisher noch nie gekreuzt. Manchester City und Olympique Lyon werden sich am Mittwochabend tatsächlich zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte gegenüberstehen.

Prognose & Wettbasis-Trend Manchester City vs. Lyon France

Auch wenn Manchester City die letzten beiden Champions League Heimspiele verloren hat, können wir uns hier eine Niederlage beim besten Willen nicht vorstellen. Vor allem in der Gruppenphase der Königsklasse gab sich Manchester City in den letzten Jahren keine Blöße (7-1-0 Bilanz). Die Citizens präsentierten sich aktuell in hervorragender Verfassung und werden im Normalfall diese Partie ohne wirkliche Probleme für sich entscheiden. Gerade die überragende Offensive wird in diesem Spiel mit Sicherheit den Unterschied ausmachen – die Wettquoten von 1,20 auf den Sieg von Manchester City gegen Lyon sind für Wetten aber nicht wirklich reizvoll.

 

Key-Facts – Manchester City vs. Lyon Wetten

  • In den letzten zwölf Pflichtspielen feierte Manchester City zehn Siege und remisierte zwei Mal!
  • Erstmals stehen sich die beiden Mannschaften gegenüber!
  • Lyon ist zum 15. Mal in der Gruppenphase (französischer Rekord!), jedoch seit 2011/12 nicht mehr in der K.o.-Phase gewesen!

 

Auch wenn wir in der Defensive von Lyon große Schwächen sehen, würden wir nicht die Wetten auf das Über 2,5 empfehlen. Bei der Partie zwischen Manchester City und Lyon sind die Quoten dafür im Keller und mit einer 1,30 nicht wirklich zu empfehlen. Trotzdem sind wir noch fündig geworden und haben eine interessante Wettmöglichkeit gefunden. Sollten im Spiel zwischen Manchester City und Lyon nicht beide Mannschaften treffen, werden für diese Wetten Quoten von 2,00 angeboten. Diese Wettquoten haben uns doch überrascht, da Manchester City trotz der offensiven Spielweise auch defensiv nur sehr wenig zulässt. Zudem erwarten wir keine Gäste, die wirklich viel im Spiel nach vorne riskieren werden.

 

Manchester City vs. Lyon France – Beste Wettquoten * 19.09.2018

Sieg Manchester City: 1.20 @Betway
Unentschieden: 8.50 @Bet3000
France Sieg Lyon: 17.00 @Betvictor

(Wettquoten vom 16.09.2018, 19:24 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Manchester City / Unentschieden / Sieg Lyon:

1: 84%
11%
5%

Manchester City vs. Lyon France – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick: *

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.30 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 3.50 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.75 @Bet365
NEIN: 2.00 @Bet365

Vergiss 3, 2, 1 – Beim Wetten heißt es Bet365!

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach die Champions League EU & das gewünschte Thema auswählen).CONTENT :

Champions League Spiele 18.09. - 19.09.2018 (1. Spieltag)

Datum/Zeit Land Spiel Bemerkung
18.09./18:55 es Barcelona - PSV Eindhoven 4:0 CL 1. Spieltag
18.09./18:55 es Inter Mailand - Tottenham 2:1 CL 1. Spieltag
18.09./21:00 es Monaco - Atletico Madrid 1:2 CL 1. Spieltag
18.09./21:00 es Club Brügge - Dortmund 0:1 CL 1. Spieltag
18.09./21:00 es Liverpool - PSG 3:2 CL 1. Spieltag
18.09./21:00 es Roter Stern Belgrad - Neapel 0:0 CL 1. Spieltag
18.09./21:00 es Schalke - FC Porto 1:1 CL 1. Spieltag
18.09./21:00 es Galatasaray - Lok Moskau 3:0 CL 1. Spieltag
19.09./18:55 es Ajax Amsterdam - AEK Athen 3:0 CL 1. Spieltag
19.09./18:55 es Schachtjor Donezk - Hoffenheim 2:2 CL 1. Spieltag
19.09./21:00 es Benfica Lissabon - Bayern 0:2 CL 1. Spieltag
19.09./21:00 es Manchester City - Lyon 1:2 CL 1. Spieltag
19.09./21:00 es Real Madrid - AS Rom 3:0 CL 1. Spieltag
19.09./21:00 es Viktoria Pilsen - ZSKA Moskau 2:2 CL 1. Spieltag
19.09./21:00 es Valencia - Juventus 0:2 CL 1. Spieltag
19.09./21:00 es Young Boys - Manchester United 0:3 CL 1. Spieltag