18+ | Spiele mit Verantwortung | AGB gelten | Glücksspiel kann abhängig machen | Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern.

Champions League

Real-Legende Karembeu vor Champions-League-Finale: “BVB liebt diese Underdog-Rolle”

Philipp Stottan  29. Mai 2024
Karembeu Champions League Finale
Christian Karembeu sieht Dortmund nicht als chancenlos an. (© IMAGO / Photo News)

Wenige Spieler waren in ihrer aktiven Karriere so erfolgreich wie Christian Karembeu, immerhin wurde er Welt- und Europameister mit Frankreich, sowie zweifacher Champions-League-Sieger mit Real Madrid.

Sowohl die Équipe Tricolore, als auch die Königlichen, wollen diese Titel nun erneut ins eigene Boot holen. Doch Karembeu sieht Borussia Dortmund alles andere als chancenlos im Champions-League-Finale.

Der 53-Jährige analysiert die Schlüsselfaktoren und tippt das Finale. Obendrein spricht er über das Karriere-Ende seines Lieblings Toni Kroos, ob Olympiakos – bei denen er angestellt ist – den ersten internationalen Titel einfahren kann und was Frankreich bei der EM 2024 bevor steht.

 

Christian Karembeu über Kroos’ Karriereende: “Spricht für seine Klasse”

 

Wettbasis: Am Samstag, den 1. Juni, geht es ans Champions-League-Finale zwischen Borussia Dortmund und Real Madrid. Wer wird das Finale für sich entscheiden?

Christian Karembeu: “Natürlich geht Real Madrid als haushoher Favoriten in dieses Spiel, auch weil die Madrilenen so gut wie nie ein Endspiel in ihrer Geschichte verloren haben.

Sie haben sich zuletzt auch gesteigert: Nach einem glücklichen Weiterkommen gegen RB Leipzig im Achtelfinale, folgte eine bravouröse Leistung im Rückspiel gegen Manchester City und gegen den FC Bayern eine Meisterleistung, mit viel Reife und einem unglaublichen Elan.”

 
Was werden dabei die entscheidenden Faktoren sein?

Karembeu: “Es wird wichtig sein, dass Borussia Dortmund die erste halbe Stunde übersteht. Ich gehe davon aus, dass Madrid von Beginn an Vollgas geben wird.

Wenn der BVB genauso konzentriert und diszipliniert, wie zuletzt gegen Paris Saint Germain im Halbfinale, leidenschaftlich verteidigt, dann kann der BVB Real Probleme bereiten.”

 

Champions League Finale Quoten

 
Hat Dortmund eine Chance?

Karembeu: “Vor dem Halbfinale gegen PSG meinten viele Beobachter, dass Dortmund sang- und klanglos ausscheiden würde. Ich habe das Gefühl, dass die Borussen diese Underdog-Rolle lieben.

Damit kommen sie völlig klar und darin liegt auch ihre Chance. Sie haben nichts zu verlieren. Außerdem finde ich den BVB bei Standardsituationen brandgefährlich.”

 
Wie reagieren Sie auf das bevorstehende Karriereende von Toni Kroos? Wo rangiert er unter den Größen von Real Madrid und Deutschland?

Karembeu: “Als ich die Nachricht erfahren habe, dass er nach der EM seine Karriere beenden wird, war ich sowohl traurig als auch nicht wirklich überrascht. Dass er auf dem höchsten Niveau aufhört, spricht für seine Klasse.

Seine Konstanz auf dem höchsten europäischen Niveau seit so vielen Jahren, seine Passsicherheit, seine Einstellung sind einfach einzigartig. Vor diesem Spieler habe ich einen Riesen-Respekt.

Er macht alles richtig. Er gehört zu den besten Mittelfeldspielern der Welt der letzten 20 Jahren.”

 

 
Denken Sie, dass Camavinga und Tchouameni unterschätzt werden? Wie beeindruckt waren Sie von ihren Leistungen in dieser Saison?

Karembeu: “Ich habe nicht den Eindruck, dass beide Franzosen bei Real unterschätzt werden. Aurélien Tchouaméni gehört zu den Stammspielern. Dass er auf verschiedene Positionen eingesetzt werden kann und dass er sogar als Innenverteidiger überzeugen konnte, spricht für seine Qualität und seine Wichtigkeit.

Camavinga verfügt über ein enormes Potenzial, aber er hat halt mit einer starken Konkurrenz zu tun. Er braucht Geduld, und dann wird seine Chance kommen.”

 

Karembeu über Olympiakos: “Finaleinzug schien mir klar”

 
Olympiakos könnte im Finale der Conference League seinen ersten internationalen Pokal gewinnen. Sehen Sie sie als Außenseiter?

Christian Karembeu: “Über all die Jahre verfügen wir über viel Europapokal-Erfahrung. Dass wir irgendwann ins Endspiel kommen, schien mir klar und es war auch unser großes Ziel.

Gegen den AC Florenz sind wir alles andere als chancenlos. Es handelt sich um einen attraktiven Gegner. Ich erwarte eine enge Partie.”

 
Trainer Mendilibar hat die Europa League bereits gewonnen (Mit Sevilla 2023). Wird er der entscheidende Faktor für Olympiakos sein?

Karembeu: “Klar profitiert das ganze Team von seiner großen Erfahrung. Dank seiner Akribie und seiner Reife hat er die Mannschaft in den vergangenen Monaten weiterentwickelt und sie noch stärker gemacht.

Das könnte tatsächlich der große Trumpf in diesem Finale werden.”

 
Wer wird die EURO 2024 gewinnen?

Karembeu: “Natürlich gehört Frankreich zu den Top-Favoriten, genauso wie England, Deutschland, Spanien und Portugal.

Es wird eine sehr interessante Europameisterschaft, weil sich viele Nationen ähneln und die Details entscheidend werden, ob Tagesform, Sperren, Verletzungen, usw. Es wird voraussichtlich sehr eng zugehen. Eine große Überraschung kann man auch nicht ausschließen.”

 

EM 2024 Favoriten Quoten

 
Wird Frankreich in seiner Gruppe Probleme mit Österreich haben?

Karembeu: “Momentan hat Didier Deschamps einige Probleme, ob angeschlagene Spieler wie Kingsley Coman oder Aurélien Tchouaméni, wir wissen nicht wo Kylian Mbappé gerade steht, die Abwehr war auch schon mal stabiler.

Nichtsdestotrotz gehe ich fest davon aus, dass am 17. Juni Frankreich bereit fürs Turnier sein wird. Rein vom Potenzial her sehe ich Frankreich ganz weit vorne.”

 
Gibt es Überraschungen im französischen Kader für die Euro 2024? Was halten Sie von der Auswahl von Kante? Ist sie gerechtfertigt?

Christian Karembeu: “N’Golo Kanté hat über all die Jahre bei der Équipe Tricolore überzeugt, er war wahnsinnig konstant.

Natürlich die Tatsache, dass er in dieser Saison in Saudi-Arabien spielt, könnte für eine gewisse Kritik in Richtung Deschamps sorgen, aber der Nationalcoach weiß genau was er tut.”

 
Sollte William Saliba für Frankreich starten oder Upamecano/Konate?

Karembeu: “William Saliba hat sich bei Arsenal fantastisch entwickelt. Er prägt das moderne Spiel wie ein Meister, weil er einfach komplett in seinem Spiel ist: Zweikampfstark, er hat ein Top-Stellungsspiel, er ist schnell und stark in der Luft.

Upamecano und Konaté sind bei ihren jeweiligen Vereinen wenig zum Einsatz gekommen. Saliba muss sich einfach im Training zeigen, dass er sich einen Stammplatz verdient hat.”

Interview: Alexis Menuge

 

Aktuelle EM 2024 News

 

Passend zu diesem Artikel:

Philipp Stottan

Philipp Stottan

Alter: 30 Nationalität: Österreich Lieblings-Wettanbieter: Bet-at-home, Bet365

Das Thema Sport und all seine Facetten begleiten Philipp seit er denken kann, zu Uni-Zeiten kamen dann auch die Sportwetten hinzu. Nach diversen Stationen im Journalismus entschied er sich dann dazu, seiner Wett-Leidenschaft auch beruflich nachzugehen. Vor allem in den Bereichen Fußball sowie US- und Kampfsport, kann man sich auf seine angesammelte Expertise verlassen.   Mehr lesen