Polen vs. Portugal, Nations League 2018

Der Europameister ohne CR7 in Polen

/
Bruma (Portugal)
Bruma (Portugal) © imago / Newspix

Poland Polen vs. Portugal Portugal 11.10.2018, 20:45 Uhr – Nations League (Endergebnis: 2:3)

Eine Weltmeisterschaft ist das größte Ereignis, an dem ein Fußballer teilnehmen kann. Die Motivation, bei einer WM mit dabei zu sein, kennt keine Grenzen. Umso bitterer ist es dann, wenn man weit hinter den Erwartungen zurückgeblieben ist. Das war bei zwei Teams der Fall, die sich am Donnerstag in einem Länderspiel gegenüberstehen werden. Polen und Portugal werden in der Nations League um Punkte kämpfen. Beide Mannschaften wurden in die höchste Liga, die Division A gesetzt. Die polnischen Kicker um Robert Lewandowski und auch der Europameister haben also die Chance, diesen Wettbewerb bei der Premiere zum ersten Mal zu gewinnen.

Die Portugiesen sind aber etwas besser in dieses neue Format gestartet und konnten sich daheim mit 1:0 gegen Italien durchsetzen. Die Polen können aber auch zufrieden sein, denn ihnen gelang in Italien ein 1:1-Unentschieden. Portugal führt also derzeit das Klassement an, während die Polen und die Italiener auf den weiteren Plätzen folgen. Polska könnte mit einem Sieg im Duell mit dem Europameister aber am Donnerstag den Platz an der Sonne ergattern. Dafür wäre ein Sieg zwingend notwendig. Andererseits könnten die Portugiesen mit einem Dreier in Warschau einen großen Sprung in Richtung Gruppensieg und Semifinale machen. Wir denken aber, dass diese Begegnung vollkommen offen ist. Die Quoten bestätigen unsere Einschätzung. Vor der Partie zwischen Polen und Russland sind die Wettquoten auf einen Heimsieg und einen Erfolg der Gäste nämlich beinahe identisch. Die letzten Resultate haben gezeigt, dass beide Mannschaften die WM-Enttäuschung offenbar überwunden haben. Leider kommt es aber am Donnerstag nicht zum Duell der Superknipser. Robert Lewandowski ist auf polnischer Seite zwar mit von der Partie, aber Cristiano Ronaldo hat aus persönlichen Gründen darauf verzichtet, zur Nationalmannschaft zu reisen. Da haben die Steuergeschichten und Vergewaltigungsanschuldigungen offenbar ihren Tribut gefordert. Dennoch wird Portugal eine konkurrenzfähige Mannschaft auf den Rasen bringen, die durchaus in der Lage sein könnte, in Polen zu punkten, wahrscheinlich sogar dreifach. Der Anpfiff in der Nations League zwischen Polen und Portugal in Stadion Slaski von Chorzow erfolgt am 11.10.2018 um 20:45 Uhr.

Polen vs. Portugal – Beste Quoten * – Nations League

 

Bet365 Logo Interwetten Logo Come On Logo Skybet Logo
Hier zu Bet365 Hier zu Interwetten Hier zu ComeOn Hier zu Skybet
Polen 2,90 2,85 2,80 2,75
Unentschieden 3,20 3,10 3,05 3,05
Portugal
2,70 2,65 2,60 2,60

Wettquoten vom 10.10.2018, 13:37 Uhr.

Zur Bet3000 Website

Poland Polen vs. Portugal Portugal Direkter Vergleich [+ Infografik]

Seit jeher bewegen sich Polen und Portugal auf Augenhöhe. Der direkte Vergleich bestätigt diese These. Elfmal sind die beiden Nationalmannschaften bisher aufeinandergetroffen. Nach Siegen liegen die Portugiesen knapp mit 4:3 vorne. Vier weitere Partien endeten mit einem Remis. Die letzten drei Duelle endeten nach der regulären Spielzeit mit einem Unentschieden. Allerdings musste es im Viertelfinale der EM 2016 in Frankreich einen Sieger geben. Nach 90 und 120 Minuten stand es 1:1 durch die Tore von Robert Lewandowski und Renato Sanches. Im Elfmeterschießen vergab Jakub Blaszczykowski und Ricardo Quaresma verwandelte den entscheidenden Versuch zum portugiesischen Sieg, der ein wichtiger Schlüssel zum späteren EM-Titel war.
Infografik Polen Portugal 2018

Poland Polen – Statistik & aktuelle Form

Polen Logo

Die WM war für die Polen eine einzige Enttäuschung. Bereits nach zwei Gruppenspielen war Polska ausgeschieden. Auch der Sieg im abschließenden Gruppenspiel gegen Japan rettete Adam Nawalka nicht den Job. Nach der Weltmeisterschaft musste der Trainer gehen und somit wird unter Jerzy Brzeczek nun eine neue Ära eingeläutet. Diese wird aber erst nach der EM-Qualifikation bewertet. In der Nations League hat der neue Coach also zunächst einmal noch Welpenschutz. Dennoch gab es bereits die ersten Teilerfolge für die Polen, wenngleich das nach zwei Partien nur sehr schwer zu sagen ist. Immerhin ist Jerzy Brzeczek aber nach zwei Länderspielen als verantwortlicher Trainer noch ungeschlagen. Vielleicht wären daher vor der Partie zwischen Polen und Portugal Wetten auf die doppelte Chance 1X durchaus ratsam, zumindest wenn wir annehmen, dass die Polen erneut nicht verlieren werden. Gegen den Europameister steht nun die Feuertaufe vor eigenem Publikum an. Zwar gab es gegen Irland auch schon ein Heimspiel unter seiner Regie, aber am Donnerstag kommt es für Jerzy Brzeczek zum ersten Pflichtspiel vor eigenem Publikum. Die Stimmung hat der neue Coach schon einmal befeuert, indem er das Stadion Slaski in Chorzow als das Herz des polnischen Fußballs bezeichnete.

Unter dem neuen Trainer gab es in der Nations League zunächst ein 1:1 in Italien. Auch wenn die Squadra Azzura nicht bei der WM war, ist das ein sehr beachtliches Resultat, zumal die Italiener erst in der Schlussphase zum Ausgleich kamen. Gegen die Republik Irland lief es andersherum. Die Gäste gingen in Breslau mit 1:0 in Führung. [pullquote align=“right“ cite=“Jerzy Brceczek“]“Ich bin immer mit großer Freude in dieses Stadion in Chorzow gefahren. Das ist die Legende des polnischen Fußballs.“[/pullquote] Erst eine Viertelstunde vor dem Ende war es Mateusz Klich, der zum 1:1-Endstand ausgleichen konnte. Es ist nicht so, dass der neue Coach nun alles über den Haufen geworfen hat, was sein Vorgänger aufgebaut hat. Mit Lukasz Piszczek und Artur Boruc sind zwei Akteure zurückgetreten. Aus dem WM-Kader fehlen zudem Slawomir Peszko, Lukasz Teodorczyk, Dawid Kownacki, Michal Pazdan und Thiago Cionek. Der Stamm der Mannschaft ist aber weitgehend zusammengeblieben. Von daher werden die Polen auch am Donnerstag eine starke Mannschaft auf den Rasen bringen. Interessant wird sein, ob Jerzy Brceczek sich traut, Arkadiusz Milik und Robert Lewandowski gemeinsam aufzustellen, oder ob der Angreifer von Napoli weiterhin die Nummer zwei im polnischen Angriff bleibt. Insgesamt erwarten wir aber keine großen Überraschungen in der Startelf der Polen.

Voraussichtliche Aufstellung von Polen:
Fabianski – Reca, Bednarek, Glik, Bereszynski – Krychowiak, Klich – Blasczcykowski, Zielinski, Milik – Lewandowski – Trainer: Brzeczek

Letzte Spiele von Polen:
11.09.2018 – Polen vs. Irland 1:1 (Internationale Freundschaftsspiele)
07.09.2018 – Italien vs. Polen 1:1 (Nations League)
28.06.2018 – Japan vs. Polen 0:1 (Weltmeisterschaft)
24.06.2018 – Polen vs. Kolumbien 0:3 (Weltmeisterschaft)
19.06.2018 – Polen vs. Senegal 1:2 (Weltmeisterschaft)

 

 

Portugal Portugal – Statistik & aktuelle Form

Portugal Logo

Was sind die Portugiesen ohne ihren Superstar Cristiano Ronaldo wert? Das ist die große Frage, die es am Donnerstag in Polen zu beantworten gilt. Selten ist ein Spieler in der Lage, eine ganze Mannschaft auf ein höheres Niveau zu bringen. CR7 ist aber einer dieser Akteure, die immer den Unterschied machen können. Allerdings hat er auch bereits beim 1:0-Sieg gegen Italien nicht mitgewirkt. Von daher könnte es eine Wachablösung geben, wenngleich Ronaldo zumindest bis zur EM 2020 noch weitermacht, womöglich sogar noch die WM 2022 anpeilt. Die WM war für die Portugiesen wieder einmal eine Enttäuschung. Als Europameister reist man zwangsläufig als Mitfavorit zur Weltmeisterschaft. Insgesamt konnten die Erwartungen aber nicht erfüllt werden. Vor allem in den Spielen gegen Marokko und den Iran konnte Portugal nicht überzeugen. Nach der WM gab es aber zwei gute Resultate. Zunächst erreichte die Elf von Fernando Santos ein 1:1 gegen Vize-Weltmeister Kroatien. Zuletzt konnte Italien mit 1:0 besiegt werden.

In einem ausgeglichenen Spiel war Portugal am Ende der etwas glückliche Sieger. Vielleicht ist es gar nicht so schlecht, wenn diese Mannschaft ohne ihren Superstar antritt, denn dann ist das Spiel nicht so sehr auf Cristiano Ronaldo zugeschnitten. Portugal erscheint somit etwas weniger ausrechenbar, wenngleich der Superstar immer in der Lage ist, einem Spiel mit seiner individuellen Klasse eine Wende zu geben. [pullquote align=“right“ cite=“Fernando Santos“]“Wir gehen jedes Treffen an, um sie zu gewinnen, denn unser Ziel ist es, die Final Four der Nations League zu erreichen.“[/pullquote] So war es aber Andre Silva, der kurz nach der Pause den 1:0-Siegtreffer erzielte. Dieser Erfolg hat der Mannschaft nun neues Vertrauen gegeben. Deshalb macht Fernando Santos auch deutlich, dass er in Polen einen Sieg anstrebt, denn zumindest das Semifinale ist das Ziel der Portugiesen. Dafür muss der Sieg in dieser Gruppe drei her. Am Donnerstag erwarten wir eine ähnliche Formation wie beim Dreier gegen Italien. Pizzi dürfte ein Wackelkandidat sein. Insgesamt hat Fernando Santos eine Verjüngungskur eingeleitet. Bruno Alves, Jose Fonte, Joao Moutinho, Manuel Fernandes oder Ricardo Quaresma gehören nicht mehr zum Aufgebot. Raphael Guerreiro oder auch Goncalo Guedes hätte der Trainer aber gerne mit dabei gehabt. Beide werden aber verletzungsbedingt fehlen beziehungsweise sind noch nicht wieder im Vollbesitz ihrer Kräfte.

Voraussichtliche Aufstellung von Portugal:
Rui Patricio – Mario Rui, Dias, Pepe, Joao Cancelo – Neves – Bruma, Pizzi, Carvalho, Bernardo Silva – Andre Silva – Trainer: Santos

Letzte Spiele von Portugal:
10.09.2018 – Portugal vs. Italien 1:0 (Nations League)
06.09.2018 – Portugal vs. Kroatien 1:1 (Internationale Freundschaftsspiele)
30.06.2018 – Uruguay vs. Portugal 2:1 (Weltmeisterschaft)
25.06.2018 – Iran vs. Portugal 1:1 (Weltmeisterschaft)
20.06.2018 – Portugal vs. Marokko 1:0 (Weltmeisterschaft)

 

Kann Herzog endlich die ersten Tore bejubeln?
Israel vs. Schottland, 11.10.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Prognose & Wettbasis-Trend Poland Polen vs. Portugal Portugal

Die polnische Nationalmannschaft will mit Jerzy Brzeczek eine neue Ära einleiten. Unter dem neuen Trainer gab es für die Polen zweimal ein 1:1-Unentschieden. Wenn wir uns die Statistiken ansehen, könnte das auch das Resultat sein, dass die Zuschauer am Donnerstag erwarten dürfen. Wir sehen Polen und Portugal nämlich absolut auf Augenhöhe. Die letzten drei Duelle zwischen diesen beiden Mannschaften endeten nach 90 Minuten auch immer mit einem Unentschieden. Portugal ist aber etwas besser in die Nations League gestartet und könnte mit einem Sieg in Chorzow einen großen Schritt in Richtung Halbfinale machen. Auch ohne Cristiano Ronaldo gab es zuletzt gute Ergebnisse gegen Kroatien und Italien.

 

Key-Facts – Polen vs. Portugal Wetten

  • In der regulären Spielzeit trennten sich Polen und Portugal zuletzt dreimal mit einem Remis.
  • Unter Neu-Coach Jerzy Brzeczek haben die Polen in zwei Spielen zweimal 1:1 gespielt.
  • Nach der WM holte Portugal ein 1:1 gegen Vize-Weltmeister Kroatien und einen 1:0-Sieg gegen Italien.

 

Dennoch sehen wir in diesem bevorstehenden Duell keinen Favoriten. Vor dem Spiel zwischen Polen und Portugal sprechen die Quoten doch deutlich für eine Punkteteilung. Die Wettquoten für einen Sieg, ganz gleich für welches Team, reichen bis an die 3,00 heran. Von daher erkennen wir den Value tatsächlich in den Wettquoten auf ein Unentschieden. Von Wetten auf ein Ergebnis würden wir absehen, wenngleich wir uns ein 1:1 durchaus gut vorstellen können. Unter dem Strich würden wir jedoch wohl darauf wetten, dass Polen und Portugal sich mit einem Remis trennen werden.

 

Poland Polen vs. Portugal Portugal – Beste Wettquoten * 11.10.2018

Poland Sieg Polen: 2.90 @Bet3000
Unentschieden: 3.20 @Betway
Portugal Sieg Portugal: 2.70 @Bet3000

(Wettquoten vom 10.10.2018, 10:06 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Polen / Unentschieden / Sieg Portugal:

1: 33%
X: 30%
2: 37%

Poland Polen vs. Portugal Portugal – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick: *

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.30 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.60 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.90 @Bet365
NEIN: 1.80 @Bet365

Zur Bet365 Website

CONTENT :

UEFA Nations League vom 11.10. - 12.10.2018

Datum/Zeit Land Fussball Spiele Cup
11.10./20:45 es Polen - Portugal 2:3 Nations League
11.10./20:45 es Israel - Schottland 2:1 Nations League
11.10./20:45 es Litauen - Rumänien 1:2 Nations League
11.10./20:45 es Montenegro - Serbien 0:2 Nations League
11.10./20:45 es Kosovo - Malta 3:1 Nations League
11.10./20:45 es Färöer - Aserbaidschan 0:3 Nations League
11.10./21:45 es Russland - Schweden 0:0 Nations League
12.10./20:45 es Belgien - Schweiz 2:1 Nations League
12.10./20:45 es Kroatien - England 0:0 Nations League
12.10./20:45 es Österreich - Nordirland 1:0 Nations League
12.10./20:45 es Estland - Finnland 0:1 Nations League
12.10./20:45 es Griechenland - Ungarn 1:0 Nations League
12.10./20:45 es Moldawien - San Marino 2:0 Nations League
12.10./20:45 es Weißrussland - Luxemburg 1:0 Nations League