Enthält kommerzielle Inhalte

PAOK Saloniki vs. Benfica Lissabon, 29.08.2018 – Champions League

Scheitert Benfica an der griechischen Hürde?

Greece PAOK Saloniki vs. Benfica Lissabon Portugal 29.08.2018, 21:00 Uhr – Champions League (Endergebnis 1:4)

26 Mannschaften stehen fest, die an der Gruppenphase der diesjährigen Champions League teilnehmen werden. Bei acht Vierergruppen bedeutet das, dass noch sechs Slots in der Königsklasse vakant sind. Drei Rückspiele in den Playoffs wurden bereits am Dienstag ausgetragen, so dass am Mittwoch noch die letzten drei Klubs für die Gruppenphase gesucht werden. Einer dieser drei Vereine wird entweder PAOK Saloniki oder Benfica Lissabon sein. In der vergangenen Woche trennten sich die beiden Kontrahenten beim Hinspiel in Portugal mit einem 1:1-Unentschieden. Das bedeutet für den Mittwoch, dass Saloniki die etwas besseren Karten haben sollte. Die Quoten machen aber deutlich, dass auch das Rückspiel eine offene Partie sein dürfte.

Inhaltsverzeichnis

PAOK Saloniki wird versuchen, zum ersten Mal überhaupt in die Champions League einzuziehen, während Benfica schon beinahe zum Inventar gehört. In der vergangenen acht Jahren war Benfica Lissabon immer in der Gruppenphase vertreten. Die Chancen sehen wir persönlich nach dem Hinspiel bei rund 60:40 für die Griechen. Im Duell zwischen PAOK Saloniki und Benfica Lissabon Wetten auf die Griechen zu platzieren, könnte aber ein gefährliches Unterfangen sein. Unter dem Strich sehen wir beide Teams, zumindest von der Spielstärke her, nahezu auf Augenhöhe. Das bedeutet, dass auch das Rückspiel vollkommen offen sein sollte. Die geringsten Wettquoten werden noch auf einen Sieg der Portugiesen angeboten. Die Gemengelage deutet also darauf hin, dass alles möglich erscheint. Es wird ein Spiel auf Biegen und Brechen in einer sehr heißen Atmosphäre, denn Saloniki ist dafür bekannt, dass die Fans aus dem Stadion einen Hexenkessel machen und PAOK mit allen Mitteln nach vorne gepeitscht wird. Es wird sich zeigen müssen, ob Benfica in der Lage ist, diese Situation zu meistern. Allerdings sind auch die portugiesischen Fans als heißblütig bekannt. Der Anpfiff zum Rückspiel in den Playoffs zur Champions League zwischen PAOK Saloniki und Benfica Lissabon im Stadio Toumbas erfolgt am 29.08.2018 um 21:00 Uhr.

PAOK Saloniki vs. Benfica Lissabon – Beste Quoten * – Champions League

Greece Sieg PAOK Saloniki: 3.15 @Interwetten
Unentschieden: 3.40 @Bet365
Portugal Sieg Benfica Lissabon: 2.40 @Comeon

(Wettquoten vom 27.08.2018, 06:41 Uhr)
Zur Comeon Website

Greece PAOK Saloniki – Statistik & aktuelle Form

PAOK Saloniki Logo

Bei PAOK Saloniki ist alles auf die Champions League ausgerichtet. Noch nie gelang es dem Klub aus Thessaloniki, im Konzert der Großen mitzuspielen. Nach dem 1:1 im Hinspiel ist man bei den Griechen sehr zuversichtlich, dass es heuer erstmals klappen könnte, in die Gruppenphase vorzurücken. Der griechische Vizemeister hat vor dem Rückspiel noch einmal für einen Moralschub gesorgt und den Vertrag von Trainer Razvan Lucescu vorzeitig bis 2020 verlängert.

„Wir wünschen Razvan Lucescu weiterhin viel Erfolg und erhoffen uns viele Trophäen in den nächsten Jahren.“

Offizielle Pressemitteilung von PAOK
Das ist zum einen ein Vertrauensvorschuss, den sich der Trainer erarbeitet hat, und andererseits ist das aber auch die Verpflichtung, in den nächsten Jahren Titel zu gewinnen, wie von offizieller Seite des Klubs mitgeteilt wurde. Allerdings hat sich Lucescu diese Verlängerung auch mehr als verdient, denn in 47 Pflichtspielen unter seiner Regie gab es nur vier Niederlagen. In der griechischen Liga ist PAOK aber zunächst mit einem Handicap gestartet, denn der Klub musste wegen Zuschauerausschreitungen mit einem Punktabzug von zwei Punkten in die neue Saison starten.

Zumindest ist das Punktekonto nach dem ersten Spieltag schon wieder positiv, denn am vergangenen Samstag gab es daheim zum Saisonauftakt einen 1:0-Sieg gegen Asteras Tripolis. Es war tatsächlich ein mühevoller, wenngleich auch hochverdienter Erfolg. Nach einer Stunde erzielte Aleksandar Prijovic per Elfmeter das goldene Tor des Spiels. Im Klassement wird PAOK mit einem Punkt auf Rang acht geführt. In dieser Saison ist PAOK Saloniki in sechs Pflichtspielen noch ungeschlagen. Das könnte bedeuten, dass wir im Duell zwischen PAOK Saloniki und Benfica Lissabon womöglich die Wettquoten auf die doppelte Chance Wetten 1X nutzen könnten. Personell erwarten wir im Grunde eine ähnliche Formation wie auch im Hinspiel. Amr Warda, der in Lissabon den späten Ausgleich markieren konnte, wäre vielleicht eine Option für die Startelf. Insgesamt sieht es im Kader sehr gut aus. Verletzungen oder Sperren scheinen vor diesem Rückspiel bei PAOK kein Thema zu sein. Von daher könnten die Voraussetzungen bei den Griechen nicht besser sein, um zum ersten Mal den Einzug in die Champions League zu schaffen.

Voraussichtliche Aufstellung von PAOK Saloniki:
Paschalakis – Vieirinha, Crespo, Varela, Leo Matos – Mauricio, Canas – Pelkas, Warda, Leo Jaba – Prijovic – Trainer: Lucescu

Letzte Spiele von PAOK Saloniki:
25.08.2018 – PAOK Saloniki vs. Asteras Tripolis 1:0 (Super League)
21.08.2018 – Benfica Lissabon vs. PAOK Saloniki 1:1 (Champions League)
14.08.2018 – Spartak Moskau vs. PAOK Saloniki 0:0 (Champions League)
08.08.2018 – PAOK Saloniki vs. Spartak Moskau 3:2 (Champions League)
01.08.2018 – FC Basel vs. PAOK Saloniki 0:3 (Champions League)

 

PSV klarer Favorit nach dem 3:2-Hinspielsieg!
PSV Eindhoven vs. Bate Borisov, 29.08.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Portugal Benfica Lissabon – Statistik & aktuelle Form

Benfica Lissabon Logo

Eigentlich lief der Start in die neue Saison ganz gut, aber trotzdem ist die Kritik in den Medien und auch im Verein selbst am Coach nicht zu überhören. Dabei leistet Rui Vitoria seit drei Jahren gute Arbeit, aber die Ansprüche bei den Adlern sind eben auch entsprechend hoch. Dabei hat Benfica in dieser Saison, ebenso wie PAOK, noch kein Pflichtspiel verloren. Mit Fenerbahce wurde in der Qualifikation zur Königsklasse ein durchaus namhafter Gegner ausgeschaltet. In der Primeira Liga findet sich Benfica zudem auf dem zweiten Platz wieder. Sieben Punkte aus drei Spielen sind wahrlich nicht schlecht, zumal die Konkurrenz um Porto und Sporting Lissabon keinen besseren Start hingelegt hat. Vielleicht wäre es wichtig, in Lissabon den Ball ein wenig flacher zu halten, um so den Druck von Trainer und Spielern zu nehmen. Der öffentliche Druck wird nämlich am Mittwoch in Griechenland schon groß genug sein, denn nach der Auslosung war Benfica in dieser Paarung deutlich favorisiert. Nun sind die Chancen für die Portugiesen gesunken, denn sie stehen in Saloniki unter Zugzwang.

Zuletzt gab es zweimal ein 1:1. Nach dem Remis gegen Saloniki trennten sich Benfica am vergangenen Samstag auch im Derby von Sporting Lissabon mit eben jedem Resultat. Sporting ging nach etwas mehr als einer Stunde sogar mit 1:0 in Führung.

„PAOK hat in den früheren Runden bewiesen, dass es eine starke Mannschaft ist. Wir müssen defensiv kompakt stehen, gut verteidigen und im Angriff eine große Entschlossenheit zeigen.“

Rui Vitoria
Erst fünf Minuten vor dem Ende konnte Joao Felix den mehr als verdienten Ausgleich erzielen. Einige Dinge passen den Adlern aktuell noch nicht. Deshalb fordert Rui Vitoria vor der Partie in Saloniki auch mehr Stabilität in der Defensive und hofft auf mehr Durchschlagskraft vor dem gegnerischen Tor. Vor allem Eduardo Salvio, der zuletzt verletzungsbedingt fehlte und nun wieder in die Mannschaft rücken dürfte, ist der Hoffnungsträger. Der Argentinier wird nun wieder in der Startelf erwartet. In diese könnte auch Haris Seferovic für den zuletzt enttäuschenden Ferreyra rutschen. Fehlen werden vor allem Jonas, Castillo, Krovinovic, Corchia und Ebuehi.

Voraussichtliche Aufstellung von Benfica Lissabon:
Vlachodimos – Grimaldo, Dias, Jardel, Almeida – Fejsa – Cervi, Pizzi, Fernandes, Salvio – Ferreyra – Trainer: Rui Vitoria

Letzte Spiele von Benfica Lissabon:
25.08.2018 – Benfica Lissabon vs. Sporting Lissabon 1:1 (Primeira Liga)
21.08.2018 – Benfica Lissabon vs. PAOK Saloniki 1:1 (Champions League)
18.08.2018 – Boavista vs. Benfica Lissabon 0:2 (Primeira Liga)
14.08.2018 – Fenerbahce vs. Benfica Lissabon 1:1 (Champions League)
10.08.2018 – Benfica Lissabon vs. Vitória Guimaraes 3:2 (Primeira Liga)

 

 

Greece PAOK Saloniki vs. Benfica Lissabon Portugal Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Hier und da haben sich die Wege von PAOK Saloniki und Benfica Lissabon schon gekreuzt. Insgesamt stehen zwischen diesen beiden Kontrahenten fünf Partien zu Buche. Im direkten Vergleich liegt Benfica mit 3:1-Siegen bei einem Remis vorne. Zweimal standen sich PAOK und Benfica in der Europa League gegenüber. 1999/2000 setzten sich die Portugiesen in der zweiten Runde im Rückspiel nach Elfmeterschießen durch. Im Sechzehntelfinale 2013/14 kam Benfica durch zwei Siege eine Runde weiter. In der vergangenen Woche gab es im Estadio da Luz ein 1:1-Unentschieden. Pizzi brachte Benfica kurz vor der Pause per Elfmeter mit 1:0 in Führung. Amr Warda konnte für PAOK noch egalisieren.

Prognose & Wettbasis-Trend Greece PAOK Saloniki vs. Benfica Lissabon Portugal

Benfica Lissabon war vor dem Hinspiel in dieser Paarung der klare Favorit. Inzwischen hat PAOK nach dem 1:1 in Portugal aber vor diesem Rückspiel die etwas besseren Karten in der Hand. Dennoch deuten vor der Partie in Griechenland zwischen PAOK Saloniki und Benfica Lissabon die Quoten an, dass die Portugiesen durchaus bei den Buchmachern noch gut im Kurs stehen. Für einen Auswärtssieg werden nämlich Wettquoten von maximal 2,40 angeboten. Das ist schon noch ein Bereich, in dem man nicht von einem Pflichtsieg sprechen kann, aber der Hoffnung auf einen Auswärtssieg macht. Beide Mannschaften haben in dieser Saison noch kein Pflichtspiel verloren.

 

Key-Facts – PAOK Saloniki vs. Benfica Lissabon Wetten

  • Benfica stand in den letzten acht Jahren immer in der Gruppenphase der Champions League.
  • PAOK hat in dieser Saison in sechs Pflichtspielen noch keine Niederlage hinnehmen müssen.
  • Auch Benfica musste ich in den ersten sechs Pflichtspielen der neuen Spielzeit nicht geschlagen geben.

 

Das könnte bedeuten, wenn denn beide Serie halten werden, dass Wetten auf ein Unentschieden die logische Konsequenz sein dürfte. Die Quoten auf ein Remis liegen bei 3,40. Wenn wir ehrlich sind, können wir den Value in diesen Wettquoten erkennen. Wir wissen nicht, wer sich am Ende für die Gruppenphase qualifizieren wird. Wir denken aber, dass wir bei PAOK Saloniki gegen Benfica Lissabon unsere Wetten möglicherweise auf ein Unentschieden platzieren würden. In diesem Fall kommt es darauf an, wie viele Tore fallen, ob PAOK oder Benfica weiterkommen, oder ob es vielleicht mit einer dramatischen Verlängerung weitergeht.

 

Greece PAOK Saloniki vs. Benfica Lissabon Portugal – Beste Wettquoten * 29.08.2018

Greece Sieg PAOK Saloniki: 3.15 @Interwetten
Unentschieden: 3.40 @Bet365
Portugal Sieg Benfica Lissabon: 2.40 @Comeon

(Wettquoten vom 27.08.2018, 06:41 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg PAOK Saloniki / Unentschieden / Sieg Benfica Lissabon:

1: 31%
X: 28%
2: 41%

Greece PAOK Saloniki vs. Benfica Lissabon Portugal – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick: *

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.10 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.70 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.83 @Bet365
NEIN: 1.83 @Bet365

Zur Bet365 Website

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach die Champions League EU & das gewünschte Thema auswählen).[TABLE_NEWS=3780]