Osmanlispor vs. Rizespor, 28.05.2017 – Süperlig

Bewahrt Karaman Rizespor vor dem Abstieg?

/
Karaman (Rizespor)
Trainer Hikmet Karaman (Rizespor) ©

Turkey Osmanlispor vs. Rizespor Turkey 28.05.2017, 15:00 Uhr – Süperlig (Endergebnis: 1:2)

Eigentlich war es das Ziel von Rizespor, Kayserispor einzuholen und den Klassenerhalt zu sichern. Die sicherten sich jedoch mit dem letzten Punktgewinn den Verbleib in der Süper Lig. Eine Chance bekommt Rizespor den Umständen entsprechend doch noch: Bursaspor ist in einem Formtief und verlor die letzten fünf Spiele in Folge. Die beiden Mannschaften trennen fünf Punkte bei noch zwei verbleibenden Partien. Aus eigener Kraft kann es Rizespor trotzdem nicht mehr schaffen. Um auf Schützenhilfe zu hoffen, muss Hikmet Karaman mit Rizespor die restlichen Partien gewinnen. Ein Szenario, das vor allem auch den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan erfreuen würde. Rize ist nicht nur eine AKP-Hochburg – auch die Eltern von Erdogan kommen aus der Stadt am Schwarzen Meer.

Die Leute in Rize sind stolz darauf, dass Erdogans Eltern aus ihrer Stadt stammen. Das betonte auch Offensivakteur Jantscher in einem Interview mit der österreichischen Tageszeitung „Kurier“. [pullquote align=“right“ cite=“Jakob Jantscher (Rizespor) zum Kurier“]“Die Menschen hier sind ziemlich stolz darauf, dass seine Familie von hier stammt. Die Türken sind generell ein sehr stolzes Volk. Überall sieht man die türkische Fahne, auf vielen ist auch Erdogan abgebildet.“[/pullquote] Erdogan selbst kritisierte die Einstellung von Trainer Hikmet Karaman, der das fehlende Budget als Grund für die aktuell schlechten Leistungen von Rizespor nannte. Die aktuelle Lage von Rize gefällt weder den Fans vom Schwarzmeerklub noch dem türkischen Präsidenten.

Falls sich der Negativ-Trend von Bursaspor weiter fortsetzt, kann der Klassenerhalt aber trotzdem noch gesichert werden. In der Saison 2009/10 wurde Bursaspor Meister und war das erste anatolische Team, das in der Champions League teilnahm. Mit 27 Punkten aus der Hinrunde belegte Bursa den fünften Platz. Das Ziel war in dieser Saison, einen Startplatz für den europäischen Wettbewerb zu ergattern. Nur acht Zähler holte Bursa jedoch in der Rückrunde und befindet sich nach fünf Niederlagen in Folge im Abstiegskampf. Zwei Punkte fehlen dem Klub zum Klassenerhalt. Der Antrag von Rizespor, beide Partien im Abstiegskampf gleichzeitig laufen zu lassen, wurde genehmigt. Die TFF verschiebt das Freitagsspiel auf den Sonntag und lässt es zeitgleich mit der Partie von Bursaspor laufen. Mit einem weiteren Sieg würde Rizespor dem Konkurrenten Druck machen und die Entscheidung womöglich auf den letzten Spieltag vertagen – vorausgesetzt Bursa holt keinen Sieg. In Ankara gastiert Rizespor bei Osmanlispor. Anpfiff ist am Sonntag um 16:00.

 

Turkey Osmanlispor – Statistik & aktuelle Form

Osmanlispor Logo

Osmanlispor blieb in dieser Saison hinter den Erwartungen – zumindest in der Süper Lig. In der Europa League war Osmanlispor überzeugend unterwegs und unterstrich die Leistungen mit dem Gruppensieg. Im Achtelfinale traf Osmanlispor auf Olympiakos Piräus und verschaffte sich mit dem Remis in Griechenland eine gute Ausgangslage in der heimischen Arena. Dort verlor Osmanlispor deutlich mit 0:3 und verabschiedete sich aus Europa. Auch in der Süper Lig ging es ab dem Zeitpunkt bergab. Sechs Plätze rutschte Osmanlispor, die zurzeit den 13. Platz belegen, nach unten. Zwischenzeitlich trat Trainer Mustafa Resit Akcay zurück. Auch Nachfolger Hamza Hamzaoglu brachte nicht die gewünschte Veränderung mit sich.

Von den letzten fünf Spielen gab es für Osmanlispor einen Sieg, ein Remis und zuletzt drei Niederlagen in Folge. In den letzten vier Partien blieb das Team zudem ohne Torerfolg. Hamzaoglu verlor im letzten Auswärtsspiel gegen seine ehemalige Mannschaft Galatasaray, die er in der Saison 2014/15 zum Double-Erfolg in der Türkei führte. Zuvor gab es für Osmanlispor eine 0:4-Heimpleite gegen Akhisar Belediyespor. Mit einer Statistik von 9-11-12 konnte Osmanlispor 38 Punkte holen. Das Torverhältnis ist mit 36:39 im negativen Bereich. Die beste Platzierung in dieser Saison gab es am vierten Spieltag, als Osmanlispor nach einem 1:0-Heimsieg gegen Adanaspor zwischenzeitlich den fünften Rang belegte. Osmanlispor ist nach Bursaspor die schlechteste Mannschaft in der Rückrunde der Süper Lig und konnte nicht nur keines der letzten acht Heimspiele gewinnen, sondern schoss dabei auch nur zwei Tore. Das ist der schlechteste Wert der Liga. Mit 14 Toren in 16 Heimspielen ist Osmanlispor die Mannschaft mit den wenigsten Toren in der eigenen Arena. Mit einer Heimstatistik von 3-6-7 belegt Osmanlispor nach den Absteigern Gaziantepspor und Adanaspor den 16. Platz in der Heimtabelle.

Mit zehn Toren und sieben Assists ist Pierre Webo Topscorer in der Mannschaft von Hamzaoglu. Offensivakteur Umar Aminu konnte in dieser Spielzeit neun Tore schießen und bereitete fünf weitere vor. Badou Ndiaye blieb unter den Erwartungen und konnte nicht an seine starken Leistungen anknüpfen. Ungeachtet dessen kommt der Senegalese auf sieben Tore und drei Assists. Raul Rusescu übernahm die Joker-Rolle bei Osmanlispor und konnte dabei sieben Tore selbst erzielen und vier weitere vorbereiten. Mittelfeldakteur Musa Cagiran schoss sieben Tore – kassierte aber in der laufenden Spielzeit 13 gelbe Karten und einen Platzverweis. Wertvollster Spieler in der Mannschaft von Hamzaoglu ist Adam Maher. Der 23-jährige ist ausgeliehen vom PSV Eindhoven und konnte in dieser Saison zwei Tore markieren und drei vorbereiten.

An der starken Saison aus dem Vorjahr konnte Osmanlispor nicht anknüpfen. Diese Spielzeit werden sie in der unteren Tabellenhälfte abschließen. Auch wenn die Mannschaft von Hamzaoglu zu den schlechtesten Mannschaften der Rückrunde gehört, werden sie vom Abstieg nicht mehr betroffen sein. In den letzten beiden Begegnungen kann der Trainer noch einmal rotieren und für die kommende Saison testen. Nach drei Niederlagen in Folge wäre ein Sieg aus Sicht von Osmanlispor nicht schlecht. Dass dies gegen Rizespor, die sich im Abstiegskampf befinden, nicht leicht sein wird, ist auch Hamzaoglu bewusst.

Beste Torschützen in der Liga:
Pierre Webo -9
Badou Ndiaye – 6
Musa Cagiran – 6

Voraussichtliche Aufstellung von Osmanlispor:
Karcemarskas; Prochazka, Cürüksu, Vrsajevic, Altinay, Bayir; Carlos, Ndiaye, Aminu; Webo, Bifouma

Letzte Spiele von Osmanlispor:
19.05.2017 – Galatasaray vs. Osmanlispor 2:0 (Süper Lig)
14.05.2017 – Osmanlispor vs. Akhisar Belediye 0:4 (Süper Lig)
08.05.2017 – Karabükspor vs. Osmanlispor 1:0 (Süper Lig)
01.05.2017 – Osmanlispor vs. Konyaspor 0:0 (Süper Lig)
22.04.2017 – Alanvaspor vs. Osmanlispor 0:1 (Süper Lig)

 

 

Turkey Rizespor – Statistik & aktuelle Form

Rizespor Logo

Rizespor kann noch auf ein Wunder hoffen. Der Abstieg war nach der Siegesserie von Kayserispor so gut wie sicher, doch die aktuell formschwächste Mannschaft der Liga, Bursaspor, sorgte mit den zuletzt gezeigten Leistungen dafür, dass Rizespor noch vom Klassenerhalt träumen darf. Mit dem Sieg gegen Gaziantepspor besiegelte Hikmet Karaman nicht nur den Abstieg des Gegners, sondern hielt selber noch die Hoffnung aufrecht, in der Liga zu verbleiben. [pullquote align=“right“ cite=“Hikmet Karaman nach dem Spiel gegen Gaziantepspor“]“Der Abstieg in die zweite Liga nach 27 Jahren ist schwer. Doch wir befinden uns nicht in einer besseren Lage. Ich wünsche Antep im kommenden Jahr viel Erfolg.[/pullquote] Gaziantepspor ist nach 27 Jahren Süper Lig in die zweite Liga abgestiegen. Die Ausgangslage für Rizespor ist aber dennoch nicht gerade gut. Aus eigener Kraft kann Rize es nicht mehr schaffen. Zwei Punkte für Bursaspor würden den Abstieg von Rizespor besiegeln. In den letzten zwei Spielen heißt das für Rize, dass Konkurrent Bursaspor nur einmal Remis spielen darf. Dann wäre Rizespor mit zwei Siegen punktgleich mit Bursaspor. Im direkten Vergleich konnte Rizespor gegen Bursaspor in der Rückrunde einen 6-0-Heimsieg erringen und würde am Konkurrenten vorbeiziehen.

Zwei Absteiger stehen bereits fest: Gaziantepspor und Adanaspor. Rizespor belegt den 16. Platz und wäre – Stand jetzt – ebenfalls Absteiger. Fünf Zähler trennen Rize von Bursa, die sich am rettenden Ufer mit 35 Punkten befinden. In der laufenden Saison ergab sich für Rizespor eine Statistik von 8-6-18. Das Torverhältnis beträgt 41:52. Aus den letzten fünf Spielen gab es zwei Siege, zwei Niederlagen und ein Remis. Dabei wurden 14 Tore geschossen und neun kassiert. Die meisten Punkte holte Rizespor in der heimischen Arena. Die Statistik in der Ferne lautet 3-2-11 bei einem Torverhältnis von 18:29. Der neunte Platz war die beste Platzierung für Rizespor – doch die gab es nur am ersten Spieltag in der Süper Lig zu bestaunen.

Wenn es Wetten darauf geben würde, dass Rizespor den Verbleib noch schaffen würde, wären die Quoten mindestens im zweistelligen Bereich. Nach den aktuellen Ergebnissen hat Rizespor nichtsdestotrotz eine realistische Chance auf den Klassenerhalt. Bursaspor ist in einem Formtief. Hikmet Karaman müsste mit Rize nur die restlichen Matches gewinnen und auf Schützenhilfe hoffen. Bevor Rize womöglich im letzten Spiel den Klassenerhalt perfekt machen kann, muss in Ankara gegen Osmanlispor gewonnen werden. Dass die sich ebenfalls im Formtief befinden, spielt dem Schwarzmeerklub gut in die Karten. Schon gegen Kasimpasa, die ohne Ambitionen in die Schlussphase der Süper Lig gingen, zeigte Rizespor Schwächen. Schwächen, die in dieser entscheidenden Phase bestraft werden können – mit dem Abstieg. In der Saison 2013/14 gelang es Hikmet Karaman eine Mannschaft vor dem Abstieg zu bewahren. Ein gutes Omen? Vielleicht. Damals wurden Kayseri Erciyesspor nicht viele Chancen zum Klassenerhalt eingeräumt. Dennoch gelang es Hikmet Karaman mit dem Verein den Verbleib in der Süper Lig zu sichern und der Fachpresse zu trotzen.

Die interne Torjägerliste führt Leonard Kweuke mit 15 Toren an. Ein weiteres konnte der Kameruner vorbereiten. Der 21-jährige Recep Niyaz gilt als kommendes Talent im türkischen Fussball. Der Youngster konnte in dieser Saison sechs Tore schießen und eins vorbereiten. Der Österreicher Jakob Jantscher kommt in dieser Spielzeit auf fünf Tore. Die meisten Vorlagen in der Mannschaft von Karaman hat Außenverteidiger Özgür Cek (sieben Assists). Abwehrspieler Dhurgham Ismail absolvierte die meisten Spielminuten in der laufenden Saison, trug aber mit seinem Platzverweis gegen Kasimpasa maßgeblich zur Niederlage bei.

Beste Torschützen in der Liga:
Leonard Kweuke – 13
Jakob Jantscher – 5
Recep Niyaz – 4

Voraussichtliche Aufstellung von Rizespor:
Akkan; Oboabona, Fink, Saadane, Petrucci; Yalcin, Niyaz, Igiebor, Koc; Edomwonyi, Kweuke

Letzte Spiele von Rizespor:
20.05.2017 – Rizespor vs. Gaziantepspor 2:0 (Süper Lig)
12.05.2017 – Kasimpasa vs. Rizespor 4:2 (Süper Lig)
07.05.2017 – Rizespor vs. Bursaspor 6:0 (Süper Lig)
30.04.2017 – Fenerbahce vs. Rizespor 2:1 (Süper Lig)
22.04.2017 – Rizespor vs. Istanbul Basaksehir 3:3 (Süper Lig)

 

Schließt der Rekordmeister die Saison mit einem Heimsieg ab?
Rapid Wien vs. St. Pölten, 28.05.2017 – Wettbasis.com Analyse

 

Turkey Osmanlispor vs. Rizespor Turkey Direkter Vergleich

In der Süper Lig kommt es zum zwölften Mal zum Aufeinandertreffen beider Mannschaften. Dabei gab es fünf Siege für Osmanlispor und drei für Rizespor. Drei Duelle endeten mit einem Remis. Die letzten zwei Heimspiele gegen Rizespor wurden von Osmanlispor verloren. Die letzten vier Partien gingen knapp aus: vier Mal gab es ein 1:0 – drei davon für Osmanlispor, eins für Rizespor. Deutliche Siege gab es zwischen beiden Mannschaften in der Historie nicht. Das Spiel in der Hinrunde endete mit einem 1:0-Auswärtssieg von Osmanlispor.

Turkey Osmanlispor – Rizespor Turkey Statistik Highlights

Prognose & Wettbasis-Trend Turkey Osmanlispor vs. Rizespor Turkey

Nie zuvor musste Hikmet Karaman mit einer Mannschaft absteigen. Schon mit Kayseri Erciyesspor gelang ihm ein Wunder. Es wird schwer werden mit Rizespor noch den Klassenerhalt zu schaffen. Bursa könnte mit einem Sieg im zeitgleichen Spiel den Abstieg von Rizespor besiegeln. Doch falls Bursa sieglos bleibt, würde sich der Klassenerhalt beziehungsweise der Abstieg auf den letzten Spieltag vertagen. Hikmet Karaman ist ambitioniert und will alles daran setzen, eigene Voraussetzungen zum Klassenerhalt zu schaffen.

 

Key-Facts – Osmanlispor vs. Rizespor

  • Osmanlispor zählt zu den schlechtesten Mannschaften der Rückrunde!
  • Rizespor braucht sechs Punkte aus den letzten zwei Spielen, um Hoffnung auf Verbleib in der Süper Lig zu haben!
  • Schon mit Kayseri Erciyesspor (Saison 2013/14) schaffte Hikmet Karaman ein Wunder und bewahrte eine Mannschaft vor dem Abstieg!

 

Osmanlispor brauch theoretisch gesehen keinen Sieg. Die Auswärtspartie in Ankara wird für Rizespor dennoch nicht leicht werden. Schon gegen Kasimpasa, die keinerlei Ambitionen hatten, tat sich die Mannschaft von Karaman schwer. Bedingt war dies aber auch durch den Platzverweis von Abwehrspieler Ismail. Wir würden auf ein Wunder tendieren und denken, dass sich Rize im Auswärtsspiel gegen Osmanlispor durchsetzen wird und empfehlen daher Wetten auf einen Sieg von Rizespor. Mit Quoten von 2,80 (interwetten) werden sie lukrativ belohnt. Auch die Wettquoten für Wetten auf die Doppelte Chance X/2 versprechen guten Value.

Verdoppeln Sie Ihre erste Einzahlung bis zu 100€
Betsafe ändert Neukundenbonus: Jetzt 100% bis 100€

 

Beste Wettquoten für Turkey Osmanlispor vs. Rizespor Turkey 28.05.2017

Turkey Sieg Osmanlispor: 2.60 @Bet3000
Unentschieden: 3.70 @Bet3000
Turkey Sieg Rizespor: 2.80 @Interwetten

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Osmanlispor / Unentschieden / Sieg Rizespor:

1: 38%
X: 26%
2: 36%

 

 

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land & das gewünschte Thema auswählen).
CONTENT :

SüperLig Spiele vom 27.05. - 29.05.2017 (33. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball Spiele Türkei Bemerkung
27.05./15:00 tr Kasimpasa - Antalyaspor 0:3 SüperLig 33. Spieltag
27.05./15:00 tr Konyaspor - Akhisar Belediyespor 0:3 SüperLig 33. Spieltag
27.05./17:00 tr Basaksehir - Adanaspor 2:1 SüperLig 33. Spieltag
27.05./18:00 tr Fenerbahce - Trabzonspor 1:1 SüperLig 33. Spieltag
28.05./15:00 tr Bursaspor - Genclerbirligi 1:2 SüperLig 33. Spieltag
28.05./15:00 tr Karabükspor - Kayserispor 2:2 SüperLig 33. Spieltag
28.05./15:00 tr Osmanlispor - Rizespor 1:2 SüperLig 33. Spieltag
28.05./18:00 tr Gaziantepspor - Besiktas 0:4 SüperLig 33. Spieltag
29.05./19:00 tr Alanyaspor - Galatasaray 2:3 SüperLig 33. Spieltag