Enthält kommerzielle Inhalte

Eishockey

Olympia 2022 Eishockey – Spielplan, Gruppen, Teams & Wettquoten

Steffen Peters  17. Februar 2022
Olympia 2022 Eishockey
Da russische Team (ROC) gilt als Top-Favorit des Olympia-Turniers. (© IMAGO / ITAR-TASS)

Beim Olympia 2022 Eishockey Turnier steht für Deutschland die Wiederholung des Wunders von Pyeongchang auf dem Spiel: Nach Silber in Südkorea wartet nun abermals in Fernost die Kufencrack-Elite auf sein olympisches Highlight.

Bei den Männern fehlen wie schon vor vier Jahren die NHL-Profis, sodass nicht Kanada und die USA die Topfavoriten sind, sondern die starken Mannschaften aus Nordeuropa.

Wir haben alle Informationen zu den Olympia 2022 Eishockey Gruppen, dem Spielplan, Deutschlands Kader und natürlich sämtliche aktuelle Wettquoten zum Turnier.

 

Wer wird Eishockey Olympiasieger? Favoriten & Außenseiter Wettquoten

Olympia 2022 Eishockey Quoten Wettquoten Olympia 2022 Eishockey Olympia 2022 Eishockey Wetten
Finnland 1.90
Russland (ROC) 3.20
Schweden 4.33

Quoten Stand vom 18.02.2022, 09:01 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB gelten.

 

Der Spielplan des olympischen Eishockey-Turniers: Halbfinale & Finale

Datum Spiel Ergebnis
18.02., 5:10 Uhr Finnland – Slowakei 2:0
18.02., 14:10 Uhr ROC – Schweden -:-
19.02., 14:10 Uhr Slowakei – Verlierer HF 2 -:-
20.02., 5:10 Uhr Finnland – Gewinner HF 2 -:-

 

Olympia Eishockey Tipps & Quoten

 

Olympia 2022 Eishockey spielplan

Modus: So läuft Eishockey bei Olympia 2022

In insgesamt drei Gruppen wird mit je vier Teilnehmern im Modus Jeder-gegen-Jeden gespielt. Basierend auf den Ergebnissen wird schließlich eine neue Setzliste nach der Vorrunde erstellt, die alle 12 Teams nach Punkten, Tordifferenz und erzielten Toren auflistet.

Die drei Gruppensieger qualifizieren sich ebenso wie der punktbeste Tabellenzweite für das anschließende Viertelfinale. Die übrigen acht Mannschaften sind jedoch nicht raus. Sie spielen in Viertelfinal-Qualifikationsspielen die letzten vier Tickets aus.

Dabei trifft das stärkste nicht automatisch qualifizierte Team auf das schwächste der Setzliste usw. Dieses Prinzip ist aus den Playoffs von US-Sportarten, etwa den NFL Playoffs, bekannt.

Sobald das Viertelfinale feststeht, ist der Modus wieder einfach nachvollziehbar. Ab dann geht es im einfachen K.o.-System bis zu den Spielen um Gold, Silber und Bronze.

 

Favoriten beim Olympia Eishockey 2022

Drei Mannschaften werden bei den Buchmachern in den Quoten ganz oben geführt: Russland, Finnland und Schweden. Die europäischen Nationen liegen dank des Vorteils, dass viele Topspieler in den heimischen Ligen aktiv sind, vorne.

Was zeichnet die Teilnehmer mit den höchsten Siegchancen im olympischen Eishockey jeweils aus?

 

Wird Russland Olympiasieger im Eishockey?

Großer Favorit auf olympisches Gold im Eishockey ist den Buchmacher Prognosen zufolge Russland. Die offiziell unter dem Namen ROC (Russian Olympic Committee) antretenden Spieler stammen ohne Ausnahme alle aus der KHL.

Das führt dazu, dass die Mannschaft mit Vadim Shipachyov, Nikita Gusev oder auch Mikhail Grigorenko antreten wird.

Dieses Team gilt es also wie schon 2018 zu schlagen, als es Deutschland bis wenige Sekunden vor Schluss gelang.

Doch auch defensiv kann Russland einiges bieten und seine tiefen Olympia 2022 Wettquoten rechtfertigen. So stehen im Tor zum Beispiel Ivan Fedotov und Timur Bilyalov, die beide Fangquoten über 91,6% und einen Gegentorschnitt von knapp überhalb 2.00 aufweisen.

 

Olympia 2022 eishockey

bwin Jokerwette sichern
AGB gelten | 18+

 

Olympia 2022 Eishockey Wetten auf Finnland

Mit den zweitbesten Quoten unterwegs ist Finnland. Die Finnen kommen ebenfalls mit vielen Profis aus der KHL zum Turnier, ergänzen ihren Kader aber mit starken Spielern aus der Liiga, SHL und NL.

Mit Spielern wie Valtteri Filppula, Markus Granlund oder Sami Vatanen ist allerhand NHL-Erfahrung vertreten.

Dazu gesellen sich Akteure wie Kapitän Miro Aaltonen oder Leo Komarov, die ebenfalls bestens wissen, wie man international erfolgreiches Eishockey spielt.

Die Spiele in der Olympia 2022 Eishockey Gruppe gegen Schweden werden früh zeigen, ob Finnland in der Lage ist, in Peking eine Medaille einzusammeln. Die Chancen stehen aber nicht schlecht.

 

Schweden mit erstem Olympia Gold seit 2006?

Auch Schweden selbst will nach dem Triumph in Turin 2006 abermals Olympisches Gold holen. Nachdem die Reise 2018 ausgerechnet gegen Deutschland zu Ende ging, soll jetzt der große Sieg folgen.

Dafür reisen die Skandinavier mit einem vielversprechenden Team nach China. Insbesondere aus der Defensive heraus wird wieder viel Offensivqualität die Angreifer unterstützen.

Henrik Tömmernes und Jonathan Pudas gehören zu den stärksten Offensivverteidigern in NL und SHL.

Die Stürmer selbst lassen ebenfalls keine Wünsche offen. Mathias Bromé, Carl Klingberg, Anton Lander oder Marcus Krüger sind nur vier der Spieler im Kader der Tre Kronor, die unbedingt eine Medaille gewinnen wollen.

 

Olympia 2022 Skispringen

Programm, Übertragung, Wettquoten

 

Wer überträgt Eishockey bei den Olympischen Spielen 2022?

Alle Spiele der deutschen Eishockey Nationalmannschaft werden bei Olympia 2022 live im Fernsehen zu verfolgen sein. Einerseits garantiert Eurosport die Übertragung auf seinem Free-TV-Hauptsender 1.

Dazu kommt dank Sublizenzen die Übertragung bei den Öffentlich-Rechtlichen. Das ZDF zeigt die Vorrundenspiele gegen Kanada und China live, die ARD ist dann gegen die USA vor Ort.

Inwiefern danach übertragen wird, hängt auch vom Abschneiden der deutschen Mannschaft ab. Spiel um Platz 3 (ZDF) und das Eishockey Olympia Finale (ARD) werden auf jeden Fall live übertragen.

Dazu überträgt Eurosport jedes einzelne Spiel garantiert live. Allerdings laufen nicht alle im Hauptprogramm, sondern können bei Eurosport 2 oder im kostenpflichtigen Eurosport Player zu sehen sein.

Dank der diversen Abkommen über Übertragungen können die Spiele auch live bei DAZN verfolgt werden. Dort gibt es einen 24/7-Stream von Eurosport 1 und 2 im Programm.

 

Olympia Ski Alpin: Programm & Wettquoten

 

Das sind die Eishockey Arenen bei Olympia in Peking

Die Olympischen Spiele finden 2022 in zwei Arenen von Chinas Hauptstadt statt: dem Nationalen Hallenstadion und Wukesong-Hallenstadion. Beide bestehen bereits seit den Sommerspielen 2008 in Peking.

Das Wukesong-Hallenstadion heißt im regulären Betrieb Cadillac Arena und dient den heimischen Klubs als Heimspielstätte. Die Beijing Ducks (Basketball) und Beijing Lions (Arena Football) sind hier aktiv, Kunlun Red Star (Eishockey) war es bis 2019.

Bis zu 18.000 Zuschauer finden in den olympischen Eishockey Arenen Platz. Doch so viele werden vermutlich nicht vor Ort sein können. Die Ticketverkäufe wurden vonseiten der Organisatoren ob der Pandemie gestoppt.

 

Deutschland Chancen beim Olympia 2022 Eishockey Turnier?

Der Deutschland Olympia 2022 Eishockey Kader besteht fast ausschließlich aus Spielern, die ihr Geld in der Heimat verdienen.

Lediglich vier Spieler bieten so viel Extraklasse, dass Coach Toni Söderholm nicht auf sie verzichten möchte. Tobias Rieder, Tom Kühnhackl und Stefan Loibl spielen alle in der SHL, Dominik Kahun in der NL.

Ankommen wird es bei Olympia 2022 für Deutschland auf die Goalies. Hier steht mit Danny aus den Birken, Felix Brückmann und Mathias Niederberger ein etabliertes Trio zur Verfügung. Geht es nach den Statistiken der bisherigen DEL-Saison, so liegen Brückmann und Niederberger klar in Front.

2018 zeigte, dass auch im Eishockey alles möglich ist. Somit scheinen auch Deutschlands Medaillenchancen beim Olympia 2022 Eishockey Turnier alles andere als aussichtslos.

 

Der Deutschland Kader bei Olympia 2022 Eishockey

Spieler Position Klubteam
Mathias Niederberger G Eisbären Berlin
Felix Brückmann G Adler Mannheim
Danny aus den Birken G EHC München
Konrad Abeltshauser D EHC München
Marco Nowak D Düsseldorfer EG
Moritz Müller D Kölner Haie
Marcel Brandt D Straubing Tigers
Jonas Müller D Eisbären Berlin
Dominik Bittner D Grizzlys Wolfsburg
Fabio Wagner D ERC Ingolstadt
Korbinian Holzer D Adler Mannheim
Marcel Noebels LW/C Eisbären Berlin
Leo Pföderl RW/LW Eisbären Berlin
Dominik Kahun C/W SC Bern
Frederik Tiffels LW EHC München
Matthias Plachta W/C Adler Mannheim
Daniel Pietta C/LW ERC Ingolstadt
Yasin Ehliz LW/RW EHC München
Nico Krämmer LW/RW Adler Mannheim
Tobias Rieder W/C Växjö Lakers HC
Patrick Hager C/LW EHC München
Lean Bergmann C/W Adler Mannheim
Tom Kühnhackl W/C Skelleftea AIK
David Wolf LW/RW Adler Mannheim
Stefan Loibl RW/C Skelleftea AIK

 

Die besten Eishockey Wettanbieter für Olympia 2022

Bet-at-home

100€
Testbericht Wetten

Bet365

100%
Testbericht Wetten

Unibet

40€
Testbericht Wetten

ADMIRALBET

200€
Testbericht Wetten

Betway

100€
Testbericht Wetten
Kommerzieller Inhalt | 18+ | AGB beachten

 

Passend zu diesem Artikel

 

Steffen Peters

Steffen Peters

Alter: 29 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bwin

Schon seit mehr als einem Jahrzehnt schreibt Steffen journalistisch über die verschiedensten Sportarten. Seine größte Expertise besitzt er im Fußball, Eishockey, Motorsport und Handball. Bei der Wettbasis ist er neben dem Erstellen von Testberichten vor allem im News-Bereich tätig.

Privat tippt Steffen gerne auf Kombiwetten und vor allem auf Partien aus dem südamerikanischen Raum. In seinem eigenen Blog schreibt er zudem über alle möglichen Geschehnisse über die Top-Ligen aus Brasilien, Argentinien und Co.   Mehr lesen