Enthält kommerzielle Inhalte

NHL

NHL Playoffs 2022: Spielplan, Teams, Playoff Picture & Übertragung bei Sky & RAN

So läuft die NHL Postseason

Steffen Peters  17. Mai 2022
NHL Playoffs 2022
Wie weit kommen die Oilers mit Goalie Mike Smith und Superstar Leon Draisaitl in den Playoffs? (© IMAGO / ZUMA Press)

In den NHL Playoffs 2022 geht es um den altehrwürdigen Stanley Cup und damit zugleich den Nachfolger der Tampa Bay Lightning, die zuletzt zweimal in Folge siegreich waren.

Mittlerweile stehen alle Divisional Finals fest. Als Highlight erwartet uns in der 2. Runde erstmals seit 1991 wieder das Battle of Alberta zwischen Flames und Oilers in den Playoffs.

Wir blicken auf den Spielplan, alle Teams, das NHL Playoff Picture sowie auf die Übertragung aller Partien in TV und Stream.

 

NHL Playoffs 2022 Spielplan mit Terminen & Uhrzeiten

Runde Mannschaften Datum Übertragung
2 Florida Panthers vs. Tampa Bay Lightning 18.5., 1:00 Uhr Sky
2 Colorado Avalanche vs. St. Louis Blues 18.5., 3:30 Uhr

 

Die NHL Playoffs 2022 begannen am 2. Mai (3. Mai deutscher Zeit) mit den ersten Partien der First Round. Play-In-Turniere wie in den NBA Playoffs gibt es hier nicht.

Auf die Spiele der First Round folgen die Divisional Finals, dann die Conference Finals. Schließlich wird in den Stanley Cup Finals der neue Meister ermittelt.

Spätestens am 30. Juni soll der neue Meister feststehen. Allerdings wird es nur so lange dauern, wenn mindestens sieben Finalspiele benötigt werden.

 

Zu den aktuellen NHL Tipps

 

Das NHL Playoff Picture 2022

Im NHL Playoff Picture 2022 sind wir endlich in der zweiten Runde angekommen. Nach fünf zum Teil dramatischen Spiel 7 zum Auftakt warten nun gleich die nächsten Highlights auf alle Eishockey-Fans.

Im Osten kommt es zu den Duellen zwischen Florida Panthers und Tampa Bay Lightning sowie Carolina Hurricanes und New York Rangers.

In der Western Conference treffen die Colorado Avalanche auf die St. Louis Blues, während im Battle of Alberta die Edmonton Oilers um Leon Draisaitl ihren Erzrivalen Calgary Flames bezwingen müssen.

So sieht das NHL Playoff Picture 2022 aus:

 

NHL Playoffs Divisional Finals

 

Division NHL Playoff Spiel Serien Stand
Atlantic #1 Florida Panthers vs. #3 Tampa Bay Lightning 0:0
Metropolitan #1 Carolina Hurricanes vs. #2 New York Rangers 0:0
Central #1 Colorado Avalanche vs. #3 St. Louis Blues 0:0
Pacific #1 Calgary Flames vs. #2 Edmonton Oilers 0:0

 


 

NHL Playoffs 1. Runde

Division NHL Playoff Spiel Serien Stand
Atlantic #1 Florida Panthers ✔️ vs. #4 Washington Capitals ❌ 4:2
Atlantic #2 Toronto Maple Leafs ❌ vs. #3 Tampa Bay Lightning ✔️ 3:4
Metropolitan #1 Carolina Hurricanes ✔️ vs. #4 Boston Bruins ❌ 4:3
Metropolitan #2 New York Rangers ✔️ vs. #3 Pittsburgh Penguins ❌ 4:3
Central #1 Colorado Avalanche ✔️ vs. #4 Nashville Predators ❌ 4:0
Central #2 Minnesota Wild ❌ vs. #3 St. Louis Blues ✔️ 2:4
Pacific #1 Calgary Flames ✔️ vs. #4 Dallas Stars ❌ 4:3
Pacific #2 Edmonton Oilers ✔️ vs. #3 LA Kings ❌ 4:3

 

Die Oilers um Leon Draisaitl benötigten Spiel 7, wo allerdings Connor McDavid brillierte und die LA Kings aus den Playoffs schoss.

Wie in jedem Jahr scheiterten die Toronto Maple Leafs in der Atlantic Division nach Führung in Spiel 7. Dieses Mal war der Meister aus Tampa Bay Profiteur der traditionsreichen Leafs-Misere.

Am deutlichsten wurde es mit Beteiligung der Colorado Avalanche. Im einzigen Sweep der ersten Runde ließen die Avs den Nashville Predators keine Chance. Mit viel Erholung geht es nun in Runde 2.

 

NHL Playoff Spielplan aller Serien im Detail

Wer nur an einer bestimmten Serie in den NHL Playoffs 2022 interessiert ist, findet dafür bereits ebenfalls den vollständigen Spielplan von Spiel 1 bis 7. Hier sind die einzelnen Serien in der Übersicht.

Die Spiele der 2. Runde:

 

Florida Panthers vs. Tampa Bay Lightning

Spiel 1: 18. Mai, 1:00 Uhr – Lightning at Panthers
Spiel 2: 20. Mai, 1:00 Uhr – Lightning at Panthers
Spiel 3: 22. Mai, 19:30 Uhr – Panthers at Lightning
Spiel 4: 24. Mai, 1:00 Uhr – Panthers at Lightning
Spiel 5: 25. Mai, TBD – Lightning at Panthers
Spiel 6: 27. Mai, TBD – Panthers at Lightning
Spiel 7: 29. Mai, TBD – Lightning at Panthers

 

Carolina Hurricanes vs. New York Rangers

Spiel 1: 19. Mai, 1:00 Uhr – Rangers at Hurricanes
Spiel 2: 21. Mai, 2:00 Uhr – Rangers at Hurricanes
Spiel 3: 22. Mai, 21:30 Uhr – Hurricanes at Rangers
Spiel 4: 25. Mai, 1:00 Uhr – Hurricanes at Rangers
Spiel 5: 26. Mai, TBD – Rangers at Hurricanes
Spiel 6: 28. Mai, TBD – Hurricanes at Rangers
Spiel 7: 30. Mai, TBD – Rangers at Hurricanes

 

Colorado Avalanche vs. St. Louis Blues

Spiel 1: 18. Mai, 3:30 Uhr – Blues at Avalanche
Spiel 2: 20. Mai, 3:30 Uhr – Blues at Avalanche
Spiel 3: 22. Mai, 2:00 Uhr – Avalanche at Blues
Spiel 4: 24. Mai, 3:30 Uhr – Avalanche at Blues
Spiel 5: 25. Mai, TBD – Blues at Avalanche
Spiel 6: 27. Mai, TBD – Avalanche at Blues
Spiel 7: 29. Mai, TBD – Blues at Avalanche

 

Calgary Flames vs. Edmonton Oilers

Spiel 1: 19. Mai, 3:30 Uhr – Oilers at Flames
Spiel 2: 21. Mai, 4:30 Uhr – Oilers at Flames
Spiel 3: 23. Mai, 2:00 Uhr – Flames at Oilers
Spiel 4: 25. Mai, 3:30 Uhr – Flames at Oilers
Spiel 5: 26. Mai, TBD – Oilers at Flames
Spiel 6: 28. Mai, TBD – Flames at Oilers
Spiel 7: 30. Mai, TBD – Oilers at Flames

 


 
Die Serien der 1. Runde:

 

Florida Panthers vs. Washington Capitals

Spiel 1: 4. Mai, 1:30 Uhr – Capitals at Panthers 4:2
Spiel 2: 6. Mai, 1:30 Uhr – Capitals at Panthers 1:5
Spiel 3: 7. Mai, 19:00 Uhr – Panthers at Capitals 1:6
Spiel 4: 10. Mai, 1:00 Uhr – Panthers at Capitals 3:2 OT
Spiel 5: 12. Mai, 1:30 Uhr – Capitals at Panthers 3:5
Spiel 6: 14. Mai, 1:30 Uhr – Panthers at Capitals 4:3 OT

 

Toronto Maple Leafs vs. Tampa Bay Lightning

Spiel 1: 3. Mai, 1:30 Uhr – Lightning at Maple Leafs 0:5
Spiel 2: 5. Mai, 1:30 Uhr – Lightning at Maple Leafs 5:3
Spiel 3: 7. Mai, 1:30 Uhr – Maple Leafs at Lightning 5:2
Spiel 4: 9. Mai, 1:00 Uhr – Maple Leafs at Lightning 3:7
Spiel 5: 11. Mai, 1:30 Uhr – Lightning at Maple Leafs 3:4
Spiel 6: 13. Mai, 1:30 Uhr – Maple Leafs at Lightning 3:4
Spiel 7: 15. Mai, 1:00 Uhr – Lightning at Maple Leafs 2:1

 

Carolina Hurricanes vs. Boston Bruins

Spiel 1: 3. Mai, 1:00 Uhr – Bruins at Hurricanes 1:5
Spiel 2: 5. Mai, 1:00 Uhr – Bruins at Hurricanes 2:5
Spiel 3: 7. Mai, 1:00 Uhr – Hurricanes at Bruins 2:4
Spiel 4: 8. Mai, 18:30 Uhr – Hurricanes at Bruins 2:5
Spiel 5: 11. Mai, 1:00 Uhr – Bruins at Hurricanes 1:5
Spiel 6: 13. Mai, 1:00 Uhr – Hurricanes at Bruins 2:5
Spiel 7: 14. Mai, 22:30 Uhr – Bruins at Hurricanes 2:3

 

New York Rangers vs. Pittsburgh Penguins

Spiel 1: 4. Mai, 1:00 Uhr – Penguins at Rangers 4:3 OT3
Spiel 2: 6. Mai, 1:00 Uhr – Penguins at Rangers 2:5
Spiel 3: 8. Mai, 1:00 Uhr – Rangers at Penguins 4:7
Spiel 4: 10. Mai, 1:00 Uhr – Rangers at Penguins 2:7
Spiel 5: 12. Mai, 1:00 Uhr – Penguins at Rangers 3:5
Spiel 6: 14. Mai, 1:00 Uhr – Rangers at Penguins 5:3
Spiel 7: 16. Mai, 1:00 Uhr – Penguins at Rangers 3:4 OT

 

Colorado Avalanche vs. Nashville Predators

Spiel 1: 4. Mai, 3:30 Uhr – Predators at Avalanche 2:7
Spiel 2: 6. Mai, 3:30 Uhr – Predators at Avalanche 1:2 OT
Spiel 3: 7. Mai, 22:30 Uhr – Avalanche at Predators 7:3
Spiel 4: 10. Mai, 3:30 Uhr – Avalanche at Predators 5:3

 

Minnesota Wild vs. St. Louis Blues

Spiel 1: 3. Mai, 3:30 Uhr – Blues at Wild 4:0
Spiel 2: 5. Mai, 3:30 Uhr – Blues at Wild 2:6
Spiel 3: 7. Mai, 3:30 Uhr – Wild at Blues 5:1
Spiel 4: 8. Mai, 22:30 Uhr – Wild at Blues 2:5
Spiel 5: 11. Mai, 3:30 Uhr – Blues at Wild 5:2
Spiel 6: 13. Mai, 3:30 Uhr – Wild at Blues 1:5

 

Calgary Flames vs. Dallas Stars

Spiel 1: 4. Mai, 4:00 Uhr – Stars at Flames 0:1
Spiel 2: 6. Mai, 4:00 Uhr – Stars at Flames 2:0
Spiel 3: 8. Mai, 3:30 Uhr – Flames at Stars 2:4
Spiel 4: 10. Mai, 3:30 Uhr – Flames at Stars 4:1
Spiel 5: 12. Mai, 3:30 Uhr – Stars at Flames 1:3
Spiel 6: 14. Mai, 3:30 Uhr – Flames at Stars 2:4
Spiel 7: 16. Mai, 3:30 Uhr – Stars at Flames 2:3 OT

 

Edmonton Oilers vs. LA Kings

Spiel 1: 3. Mai, 4:00 Uhr – Kings at Oilers 4:3
Spiel 2: 5. Mai, 4:00 Uhr – Kings at Oilers 0:6
Spiel 3: 7. Mai, 4:00 Uhr – Oilers at Kings 8:2
Spiel 4: 9. Mai, 4:00 Uhr – Oilers at Kings 0:4
Spiel 5: 11. Mai, 4:00 Uhr – Kings at Oilers 5:4 OT
Spiel 6: 13. Mai, 4:00 Uhr – Oilers at Kings 4:2
Spiel 7: 15. Mai, 4:00 Uhr – Kings at Oilers 0:2

 
NHL Cashout-Aktion bei 2-Tore-Führung

Betway NHL Lead Cashout
AGB gelten | 18+

 

Der Modus der NHL Playoffs

Der NHL Playoff Modus ist deutlich leichter zu verstehen als jener in den anderen großen US-Sportarten. Denn insgesamt qualifizieren sich 16 Teams für die Postseason – drei aus jeder Division, dazu zwei Wildcard-Teams.

Diese NHL Wildcard-Teams sind die zwei, die in Eastern bzw. Western Conference die höchste Punktanzahl gesammelt haben, sich aber noch nicht über die direkten Plätze für die Playoffs qualifiziert haben. Deshalb können z.B. fünf Teams aus der Central, aber nur drei aus der Pacific Division dabei sein.

Gespielt wird ab der 1. Runde im Best-of-Seven Format. Das heißt, um in die nächste Runde einzuziehen, muss ein NHL Playoff Team vier Spiele gewinnen.

Den Vorteil vom heimischen Eis genießt jeweils die Mannschaft, die in der Regular Season die höhere Anzahl an Punkten sammeln konnte. Das höher gesetzte Team hat Heimspiele in den Partien 1, 2, 5 sowie einem möglichen entscheidenden 7.

Der Regular Season Sieger und Presidents Trophy Gewinner Florida Panthers wird damit über die gesamten NHL Playoffs 2022 hinweg garantiert Heimrecht haben – wie weit er auch immer kommen mag.

 

NHL Playoffs 2022 Termine

Runde Datum
NHL Playoff Start 2. Mai 2022
Divisional Finals Start Mitte Mai 2022
Conference Finals Start Anfang Juni 2022
Stanley Cup Finals Bis maximal 30. Juni 2022

 

Der NHL Playoffs 2022 Spielplan – Runde für Runde

Der NHL Playoff Spielplan umfasst insgesamt vier Runden. Los geht es 2. Mai 2022 mit den ersten Spielen in der First Round.

Gewöhnlich wird in den Serien jeweils alle zwei Tage gespielt. Allerdings kann auch einmal eine dreitägige Pause zwischen Playoff-Partien liegen. Acht Teams qualifizieren sich für die Divisional Finals, deren Termine vom Ausgang der 1. Runde abhängen.

Im Anschluss bleiben vier NHL Playoff Teilnehmer übrig, die sich in den Conference Finals in Eastern und Western Conference gegenüberstehen. Ein Datum steht auch hier noch nicht fest.

Sobald die Conference-Sieger feststehen, geht es in die Stanley Cup Finals, wo noch einmal maximal sieben Spiele zu absolvieren sind. Spätestens am 30. Juni 2022 soll dann der neue NHL Champion feststehen, eventuell aber auch schon früher.

 

nhl playoffs termine spielplan

Die NHL Playoffs Übertragung 2022 bei Sky & RAN

Die NHL Playoff Übertragung läuft 2022 auf gleich zwei Kanälen in Deutschland. Einerseits zeigt Sky seit dieser Saison pro Woche diverse Spiele live. In den Playoffs setzt sich dies fort und wird noch ausgeweitet.

Am 7. Mai etwa, dem ersten Samstag der Playoffs, plant Sky gleich drei Live-Spiele am Abend ein. Beste Voraussetzungen also für die deutschen Fans.

Der Münchner Pay-TV-Sender zeigt zudem alle Spiele der Stanley Cup Finals live und in voller Länge. Damit wird man in dieser Saison zur Heimat des nordamerikanischen Eishockeys.

Dazu kommt das neue ProSieben-MAXX-Format ran NHL. Im Free-TV wird ein Spiel pro Woche live gezeigt. Der Sendetermin ist gemeinhin der sonntägliche Vorabend ab 18 Uhr.

 

Stanley Cup Sieger und Erfolglose

Von den 32 NHL Teams haben sich bislang 12 noch nie zum Stanley Cup Sieger krönen können. Auf den ultimativen Playoff-Erfolg warten folgende Mannschaften:

  • Arizona Coyotes
  • Buffalo Sabres
  • Columbus Blue Jackets
  • Florida Panthers
  • Minnesota Wild
  • Nashville Predators
  • Ottawa Senators
  • San Jose Sharks
  • Seattle Kraken
  • Vancouver Canucks
  • Vegas Golden Knights
  • Winnipeg Jets

Einzig die Panthers, Wild und Predators können in den NHL Playoffs 2022 etwas an ihrer Misere ausrichten. Sie gehören zu den für die Postseason qualifizierten Franchises.

In den letzten zehn Jahren gewannen insgesamt sechs verschiedene Mannschaften den Stanley Cup. Bei ihnen handelt es sich um folgende:

  • 2021: Tampa Bay Lightning
  • 2020: Tampa Bay Lightning
  • 2019: St. Louis Blues
  • 2018: Washington Capitals
  • 2017: Pittsburgh Penguins
  • 2016: Pittsburgh Penguins
  • 2015: Chicago Blackhawks
  • 2014: Los Angeles Kings
  • 2013: Chicago Blackhawks
  • 2012: Los Angeles Kings

Alle Mannschaften auf dieser Liste der ehemaligen NHL Meister sind auch in den Playoffs 2022 wieder vertreten. Die einzige Ausnahme sind die Chicago Blackhawks. Sie verpassten die Endrunde deutlich.

 

Beste Anbieter für NHL Wetten | Mai 2022

Kommerzieller Inhalt | 18+ | AGB beachten
 

Weitere Artikel zum Thema NHL:

Steffen Peters

Steffen Peters

Alter: 29 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bwin

Schon seit mehr als einem Jahrzehnt schreibt Steffen journalistisch über die verschiedensten Sportarten. Seine größte Expertise besitzt er im Fußball, Eishockey, Motorsport und Handball. Bei der Wettbasis ist er neben dem Erstellen von Testberichten vor allem im News-Bereich tätig.

Privat tippt Steffen gerne auf Kombiwetten und vor allem auf Partien aus dem südamerikanischen Raum. In seinem eigenen Blog schreibt er zudem über alle möglichen Geschehnisse über die Top-Ligen aus Brasilien, Argentinien und Co.   Mehr lesen