Norwegen vs. Slowenien, Nations League 2018

Punktet Slowenien erstmals in der Nations League?

/
Lars Lagerbäck (Norwegen)
Lars Lagerbäck (Norwegen) © GEPA pi

Norway Norwegen vs. Slowenien Slovenia 13.10.2018, 18:00 Uhr – Nations League (Endergebnis: 1:0)

In diesen Tagen gab der deutsche Nationalspieler Timo Werner noch zu, dass er das Konzept und System der UEFA Nations League nicht versteht. In den beiden höchsten Spielklassen (Liga A und B) gibt es je vier Dreiergruppen. In der dritten und vierten Spielklasse sind dann unter Umständen schon Vierergruppen zu finden, um alle Teams unterbringen zu können. In allen Gruppen geht es um den Aufstieg (beziehungsweise den Titelgewinn) inklusive EM-Ticket und den Abstieg. Der Abstieg droht in der Gruppe 3 der Liga C aktuell Slowenien nach zwei Auftaktniederlagen.

Tabellenführer in dieser Gruppe ist momentan Bulgarien, die das September-Doppel mit zwei Siegen beenden konnten und sowohl gegen Norwegen als auch gegen Slowenien die Oberhand behielten. Die Skandinavier aus Norwegen konnten aber immerhin noch das Heimspiel gegen Zypern gewinnen, während die Slowenen auch in Zypern eine Niederlage einstecken mussten. Der Gruppensieg ist in weite Ferne für Slowenien gerückt, nun werden Zähler gegen den Abstieg in die niedrigste Liga benötigt. Die Qualität ist durchaus vorhanden, trotzdem sind Kampl & Co im hohen Norden der klare Außenseiter. Für einen Sieg von Norwegen gegen Slowenien werden für entsprechende Wetten Wettquoten von 1,70 angeboten. Spielbeginn in Oslo ist am Samstag bereits um 18 Uhr.

Norwegen vs. Slowenien – Beste Quoten * – Nations League

Norway Sieg Norwegen: 1.70 @Betvictor
Unentschieden: 3.75 @Betway
Slovenia Sieg Slowenien: 5.50 @Bet3000

(Wettquoten vom 12.10.2018, 06:36 Uhr)

Echte Gewinner wetten bei Betvictor!

Norway Norwegen – Statistik & aktuelle Form

Norwegen Logo

Die norwegische Fußball-Nationalmannschaft war bisher drei Mal bei einer Weltmeisterschaft und einmal bei einer Europameisterschafts-Endrunde vertreten. Die letzte Teilnahme datiert aus dem Jahr 2000 bei der EM in Holland und Belgien, als die Norweger als Gruppendritter die Segel streichen mussten. In den letzten Jahren war die aktuelle Nummer 52 der FIFA Weltrangliste von einer Qualifikation für eine Endrunde stets weit entfernt. Trotzdem zeigt die Leistungskurve gerade in der jüngeren Vergangenheit deutlich nach oben. Seit knapp eineinhalb Jahren ist der schwedische Routinier Lars Lagerbäck Trainer in Norwegen. Ein wahrer „Nationalmannschafts-Experte“, der auch den Underdog aus Island zu heroischen Leistungen führen konnte. Norwegen hat in der Ära Lagerbäck bisher 15 Länderspiele bestritten und kann dabei eine positive 8-2-5 Bilanz vorweisen. Vor allem in diesem Kalenderjahr sind die Skandinavier bärenstark. Sechs Länderspiele gab es bisher und fünf davon konnten siegreich gestaltet werden. Die oben angesprochene Niederlage in Bulgarien war die einzige in diesem Kalenderjahr.

Neben der Niederlage musste Norwegen in der Schlussphase auch noch den Ausschluss von Hoffenheim-Legionär Havard Nordveidt verkraften. Der 28-jährige wurde in der 88. Minute mit gelb-rot vom Platz gestellt und wird in Oslo am Samstag dementsprechend gesperrt fehlen. Damit muss Lagerbäck die Innenverteidigung komplett umbauen, denn auch Youngster Kristoffer Ajer wird aufgrund einer Verletzung fehlen, er steht nicht einmal im Kader. Sigurd Rosted und Tore Reginiussen werden aller Voraussicht nach die Positionen im Abwehrzentrum einnehmen. Der bekannteste norwegische Fußballer, Martin Ödegaard, ist nur im U21-Aufgebot zu finden. Die großen Stars sind Ex-Basel Spieler Mohamed Elyounoussi und Belgien-Legionär Sander Berge. Allgemein hat Lagerbäck eine relativ junge Mannschaft zur Verfügung und in näherer Zukunft hat Norwegen durchaus das Potential, wieder bei einem Großevent teilnehmen zu können.

Damit der Gruppensieg noch im Bereich des Möglichen bleibt, muss Norwegen am Samstag aber gegen Slowenien einen Sieg einfahren. Die Vorzeichen sind äußerst positiv, denn die letzte Heimniederlage gab es für Norwegen am 4. September 2016 gegen Deutschland. Seit über zwei Jahren sind die Skandinavier nun schon ohne Niederlage vor heimischem Publikum. Deshalb ist die Favoritenrolle von Norwegen gegen Slowenien anhand der aktuellen Quoten auch absolut nachvollziehbar.

Voraussichtliche Aufstellung von Norwegen:

Nyland – Aleesami, Reginiussen, Rosted, Elabdellaoui – Elyounoussi, Berge, Henriksen, Johansen – King, Sörloth

Letzte Spiele von Norwegen:

09.09.2018 – Bulgarien vs. Norwegen 1:0 (Nations League)
06.09.2018 – Norwegen vs. Zypern 2:0 (Nations League)
06.06.2018 – Norwegen vs. Panama 1:0 (Freundschaftsspiel)
02.06.2018 – Island vs. Norwegen 2:3 (Freundschaftsspiel)
26.03.2018 – Albanien vs. Norwegen 0:1 (Freundschaftsspiel)

 

 

Slovenia Slowenien – Statistik & aktuelle Form

Slowenien Logo

Die slowenische Fußball-Nationalmannschaft hat in der noch sehr jungen Geschichte schon zwei WM-Teilnahmen verbuchen können. Die WM 2018 in Russland war jedoch für Slowenien kein Thema und hinter England, der Slowakei und Schottland belegte Slowenien mit 15 Punkten nur den vierten Tabellenplatz. Allgemein waren die Leistungen in den letzten Jahren nicht wirklich überragend und dementsprechend ist die Mannschaft nur noch auf Platz 61 der FIFA Weltrangliste zu finden.

Nach dem Verpassen der Weltmeisterschaft musste Srecko Katanec seinen Stuhl räumen und seit Dezember des vergangenen Jahres ist Tomaz Kavcic nun Cheftrainer seiner Heimat. Die Bilanz unter dem 64-jährigen No-Name (war zuvor eine Zeit lang in China tätig) ist nicht wirklich zufriedenstellend. Lediglich ein Freundschaftsspiel gegen Montenegro konnte siegreich gestaltet werden. Gegen Österreich und Weißrussland gab es in Freundschaftsspielen im März jeweils Niederlagen ohne eigenen Torerfolg, dazu gesellen sich noch die zwei Pleiten im September-Doppel gegen Bulgarien und Zypern, jeweils mit 1:2. Fünf Spiele, vier Niederlagen! Der Druck auf Kavcic ist spürbar und bei diesem Doppel im Oktober werden Erfolge benötigt.

Der große Star im Kader ist Leipzig-Legionär Kevin Kampl. Der 28-jährige hat in seiner Heimat jedoch keinen leichten Stand und gerade einmal vier der letzten elf Länderspiele bestritten. Gegen Bulgarien verletzte er sich leicht und fehlte dann gegen Zypern. In Norwegen kann Slowenien aber nicht nur auf Kevin Kampl zählen, sondern auch auf Atalanta-Legionär Josip Ilicic. Das kreative Zentrum sollte mit diesem Duo bestens bestückt sein, doch ansonsten ist die Qualität im Kader der Slowenen überschaubar. Bekannte Namen, die sich in den Topligen Europas behaupten können, sind größtenteils Fehlanzeige. Immerhin hat Slowenien ebenfalls eine relativ junge Mannschaft zur Verfügung, nur zwei Spieler sind 30 Jahre oder älter. Sowohl in puncto Qualität als auch aktueller Form ist Slowenien gegen Norwegen im Nachteil. Eine Überraschung im hohen Norden können wir uns dementsprechend nicht vorstellen. Zuletzt konnten aber immerhin Tore erzielt werden und somit sind im Spiel zwischen Norwegen und Slowenien zumindest die Wetten auf das Über 2,5 (Wettquoten bei 2,20) eine Überlegung wert und erscheinen durchaus lukrativ.

Voraussichtliche Aufstellung von Slowenien:

Belec – Jokic, Mevlja, Krajnc, Skubic – Krhin, Stulac – Kampl, Ilicic, Zajc – Beric

Letzte Spiele von Slowenien:

09.09.2018 – Zypern vs. Slowenien 2:1 (Nations League)
06.09.2018 – Slowenien vs. Bulgarien 1:2 (Nations League)
02.06.2018 – Montenegro vs. Slowenien 0:2 (Freundschaftsspiel)
27.03.2018 – Slowenien vs. Weißrussland 0:2 (Freundschaftsspiel)
23.03.2018 – Österreich vs. Slowenien 3:0 (Freundschaftsspiel)

 

Dritter Sieg im dritten Spiel für die Bulgaren?
Bulgarien vs. Zypern, 13.10.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Norway Norwegen vs. Slowenien Slovenia Direkter Vergleich

Zum achten Mal werden sich Norwegen und Slowenien am Samstagabend gegenüberstehen. Die ersten beiden Spiele gab es im Zuge der EM-Qualifikation für die Endrunde im Jahr 2000 in Holland und Belgien. Norwegen gewann beide Partien, schlussendlich qualifizierten sich jedoch beide Teams für die Endrunde und in der Gruppenphase gab es erneut das Duell, welches dieses Mal torlos endete. Die vier weiteren Partien gab es dann im Rahmen der WM Qualifikation für die Endrunde 2006 (ebenfalls zwei Siege für Norwegen) sowie für die WM 2014. Dabei konnte Slowenien das Heimspiel für sich entscheiden und feierte im siebten Anlauf endlich den ersten Erfolg gegen die Skandinavier.

Prognose & Wettbasis-Trend Norway Norwegen vs. Slowenien Slovenia

Die norwegische Fußball-Nationalmannschaft stand in den letzten Jahren nur selten im Mittelpunkt des Interesses, doch gerade die Leistungen der Skandinavier vor eigenem Publikum sind absolut überzeugend. Seit über zwei Jahren gab es keine Niederlage mehr und dementsprechend sehen wir auch am Samstag im Match Norwegen vs. Slowenien großen Value in den angebotenen Wettquoten auf den Heimsieg von Norwegen.

 

Key-Facts – Norwegen vs. Slowenien Wetten

  • Die Skandinavier haben im Jahr 2018 eine starke 5-0-1 Bilanz vorzuweisen!
  • Norwegen konnte fünf der bisherigen sieben Duelle mit Slowenien für sich entscheiden!
  • Slowenien ist nach zwei Auftaktniederlagen in der Nations League unter Druck!

 

Mit einem Heimerfolg gegen Slowenien könnte Norwegen die Ambitionen auf den Gruppensieg untermauern. Die Leistungen in diesem Jahr sind trotz der jüngsten Niederlage absolut zufriedenstellend und mit diesem Selbstvertrauen sind wir auch vom norwegischen Heimsieg überzeugt. Da die Abwehr neu formiert wird, sehen wir aber auch Chancen auf einen Torerfolg der Gäste. Im Spiel zwischen Norwegen und Slowenien finden wir jeweils auch Gefallen an den Quoten auf das Über 2,5. Mindestens einen Treffer beider Teams, die Wettquoten sind mit einer 2.20 beziehungsweise 2.10 äußerst lukrativ, erwarten wir ebenfalls.

 

Norway Norwegen vs. Slowenien Slovenia – Beste Wettquoten * 13.10.2018

Norway Sieg Norwegen: 1.70 @Betvictor
Unentschieden: 3.75 @Betway
Slovenia Sieg Slowenien: 5.50 @Bet3000

(Wettquoten vom 12.10.2018, 06:36 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Norwegen / Unentschieden / Sieg Slowenien:

1: 58%
X: 25%
2: 17%

Norway Norwegen vs. Slowenien Slovenia – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick: *

Über / Unter 2,5 Tore

Über 2,5 Tore: 2.20 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.66 @Bet365

Beide Teams treffen

JA: 2.10 @Bet365
NEIN: 1.66 @Bet365

Zur Bet365 Website

CONTENT :

UEFA Nations League vom 13.10. - 16.10.2018

Datum/Zeit Land Fussball Spiele Cup
13.10./15:00 es Slowakei - Tschechien 1:2 Nations League
13.10./18:00 es Norwegen - Slowenien 1:0 Nations League
13.10./20:45 es Bulgarien - Zypern 2:1 Nations League
13.10./20:45 es Irland - Dänemark 0:0 Nations League
13.10./20:45 es Holland - Deutschland 3:0 Nations League
14.10./15:00 es Rumänien - Serbien 0:0 Nations League
14.10./18:00 es Russland - Türkei 2:0 Nations League
14.10./18:00 es Färöer - Kosovo 1:1 Nations League
14.10./20:45 es Litauen - Montenegro 1:4 Nations League
14.10./20:45 es Israel - Albanien 2:0 Nations League
14.10./20:45 es Polen - Italien 0:1 Nations League
15.10./20:45 es Finnland - Griechenland 2:0 Nations League
15.10./20:45 es Bosnien - Nordirland 2:0 Nations League
15.10./20:45 es Spanien - England 1:3 Nations League
15.10./20:45 es Island - Schweiz 1:2 Nations League
16.10./20:45 es Norwegen - Bulgarien 1:0 Nations League
16.10./20:45 es Irland - Wales 0:1 Nations League
16.10./20:45 es Ukraine - Tschechien 1:0 Nations League
16.10./20:45 es Frankreich - Deutschland 2:1 Nations League