Norwegen vs. Bulgarien, Nations League 2018

Kann Norwegen gegen Bulgarien gleichziehen?

/
Lars Lagerbäck
Lars Lagerbäck (Norwegen) © GEPA pi

Norway Norwegen vs. Bulgarien Bulgaria 16.10.2018, 20:45 Uhr – Nations League (Endergebnis: 1:0)

Die Gruppenphase der Nations League, dem neuen Wettbewerb der UEFA, neigt sich dem Ende zu. In einigen Gruppen scheint der Sieger schon festzustehen, in anderen wiederum geht es Kopf-an-Kopf. Bei der Gruppe 3 der Liga C dominiert die bulgarische Auswahl nach Belieben und konnte in drei Spielen drei Siege einfahren. Nachdem die Hinrunden-Duelle absolviert wurden, geht es in dieser Länderspielpause bereits zur Rückrunden-Partie nach Norwegen. Ein möglicher Dreier gegen die Skandinavier könnte der bulgarischen Nationalmannschaft förmlich den Gruppensieg sichern, denn ein einziger Punkt gegen Zypern oder Slowenien sollte dann bloß Formsache sein. Dass es in Oslo nicht einfach sein wird, zeigen bei Norwegen gegen Bulgarien auch die Quoten der Buchmacher.

Für einen Heimsieg der Skandinavier winken bei Norwegen gegen Bulgarien Wettquoten von 1.70. Doch werden Wetten auf die Norweger wirklich belohnt? In der Hinrunde musste sich die norwegische Auswahl noch bei einem knappen 0:1 in der Ferne geschlagen geben. Zuhause werden die Karten neu gemischt: Nach dem jüngsten Heimerfolg gegen Slowenien sollen die Ambitionen in der Gruppe mit einem weiteren Dreier untermauert werden. Nach Punkten würde Norwegen bei einem Heimsieg mit Bulgarien gleichziehen, müsste aber im restlichen Verlauf der Gruppenphase auswärts antreten. Ein Sieg ist für Norwegen unter den aktuellen Umständen eigentlich Pflicht. Wer sich in Oslo durchsetzen wird, erfahren wir am Dienstagabend um 20:45 Uhr!

Norwegen vs. Bulgarien – Beste Quoten * – Nations League

 

Bet365 Logo Interwetten Logo Come On Logo Skybet Logo
Hier zu Bet365 Hier zu Interwetten Hier zu ComeOn Hier zu Skybet
Norwegen 1,61 1,75 162 1,60
Unentschieden 3,90 3,90 3,65 3,60
Bulgarien
6,50 4,50 6,05 5,90

Wettquoten vom 15.10.2018, 14:00 Uhr.

Warte nicht bis ins Jahr 3000! Wette schon jetzt bei Bet3000!

Norway Norwegen – Statistik & aktuelle Form

Norwegen Logo

Für die norwegische Auswahl gab es die letzte Teilnahme an einem großen Wettbewerb im Jahr 2000. Die Norweger konnten sich damals erfolgreich für die Europameisterschaft in Belgien und den Niederlanden qualifizieren, schafften es dort jedoch nicht über die Gruppenphase hinaus. Seit 2000 konnte sich Norwegen nicht mehr für eine Welt- oder Europameisterschaft qualifizieren. Umso wichtiger ist es für die Skandinavier die Chance zu nutzen, über den neuen Wettbewerb der UEFA, ein mögliches EM-Ticket zu ergattern. Nach zwei Siegen und einer Niederlage hat die Mannschaft von Lars Lagerbäck weiterhin alle Möglichkeiten auf den Gruppensieg. Dafür gilt es allerdings zum Ende dieser Länderspielphase gegen Bulgarien zu gewinnen.

Mit einem Heimsieg über die bulgarische Nationalmannschaft zieht Norwegen gleich. Eine Niederlage hingegen würde die Hoffnungen auf einen Gruppensieg wohl endgültig begraben. Die Jahresbilanz von Lagerbäck und Norwegen kann sich durchaus sehen lassen. In diesem Kalenderjahr gab es in sieben Länderspielen nur eine einzige Niederlage. Die 0:1-Pleite gegen Bulgarien ausgenommen, konnte Norwegen alle sechs Länderspiele gewinnen. Zuletzt gab es einen 1:0-Heimsieg über Slowenien, mit dem die Lagerbäck-Elf das Punktekonto auf sechs hochschrauben konnte.

Im Heimspiel gegen Bulgarien kann sich Lagerbäck auf seinen Keeper Jarstein verlassen. Der Keeper von Hertha BSC ist nicht nur auf Klub-Ebene ein starker Rückhalt, sondern auch in der Nationalmannschaft. Mit Havard Nordtveit (Hoffenheim), Mats Daehli (St. Pauli) und Iver Fossum (Hannover) gibt es noch drei weitere Akteure aus den deutschen Ligen. Wertvollster Spieler im Kader ist Mohamed Elyounoussi (Southampton). Der 24-jährige Linksaußen ist in der Offensive der Lagerbäck-Elf ein wichtiger Faktor. Gesetzt ist Elyounoussi in der Offensive an der Seite seines Premier League-Kollegen Joshua King (Bournemouth). Im 4-4-2 System der Norweger wurde im letzten Länderspiel nicht viel dem Zufall überlassen. Nach solider Halbzeit, gelang es den Skandinaviern die Führung zu sichern. Im Verlauf der Partie konnten die Norweger das Ergebnis dann verwalten und gegen harmlose Slowenier die drei Punkte festhalten. Im Spiel gegen Bulgarien wird Lagerbäck voraussichtlich die gleiche Startelf auf das Spielfeld schicken. Zahlen sich bei Norwegen vs. Bulgarien Wetten auf einen Heimsieg aus?

Voraussichtliche Aufstellung von Norwegen:
Jarstein; Elabdellaoui, Rosted, Hovland, Aleesami; Elyounoussi, Selnaes, Henriksen, Johansen; Elyounoussi, King

Letzte Spiele von Norwegen:
13.10.2018 – Norwegen vs. Slowenien 1:0 (Nations League)
09.09.2018 – Bulgarien vs. Norwegen 1:0 (Nations League)
06.09.2018 – Norwegen vs. Zypern 2:0 (Nations League)
06.06.2018 – Norwegen vs. Panama 1:0 (Freundschaftsspiel)
02.06.2018 – Island vs. Norwegen 2:3 (Freundschaftsspiel)

 

 

Bulgaria Bulgarien – Statistik & aktuelle Form

Bulgarien Logo

Auch Bulgarien sehnt sich nach der Qualifikation zu einem großen Turnier. Das letzte Mal nahmen die Bulgaren 2004 an einer Europameisterschaft teil. Die letzte WM-Teilnahme gab es 1998. Nach der EM 2004 in Portugal gab es nicht wirklich einen Grund zum Feiern bei der bulgarischen Auswahl. Damit jenes der Vergangenheit angehört und das Ziel 2020 nicht aus den Augen verloren wird, soll schon bei der Nations League das Ticket für das anstehende Turnier gelöst werden. Mit drei Siegen aus drei Spielen glückte der Mannschaft von Petar Hubchev der Start in die Nations League. Ein weiterer Sieg über Verfolger Norwegen würde den Gruppensieg in greifbare Nähe bringen.

Dieses Jahr startete die Hubchev-Elf mit einer 0:1-Niederlage im Testspiel gegen Bosnien. Seitdem konnte Bulgarien aber jedes Länderspiel gewinnen. Das letzte Länderspiel gewann die bulgarische Auswahl jedoch denkbar knapp. Beim 2:1-Sieg über Zypern musste der zwischenzeitliche 0:1-Halbzeitrückstand gedreht werden. Die Vorstellung der Bulgaren war dabei nicht wirklich vielversprechend, dennoch steht die Mannschaft von Hubchev in der Pole-Position. Schon beim Hinspiel gegen die Norweger war die bulgarische Auswahl statistisch gesehen unterlegen, konnte mit einem Lucky-Punch aber den Sieg feiern.

[pullquote align=“right“ cite=“Petar Hubchev“]“Natürlich können wir gegen Norwegen verlieren – aber wenn wir gleich mit dem Gedanken nach Norwegen reisen, können wir auch in Bulgarien bleiben“[/pullquote]
Damit beim Rückspiel nichts dem Zufall überlassen wird, muss von Anfang an Druck gemacht werden. Dass die norwegische Offensive nicht zu unterschätzen ist, hat die Hubchev-Elf schon mitbekommen. Dass die Skandinavier am Ende ohne Torerfolg blieben, hatten die Bulgaren der miesen Chancenverwertung Norwegens zu verdanken. Bei den bisherigen Länderspielen zeichnete sich immer eine schwache Defensivleistung der Bulgaren aus. In Oslo muss die Mannschaft von Hubchev aufpassen, nicht unter die Räder der Norwegen-Offensive zu kommen. In diesem Jahr war das Spiel gegen Norwegen die einzige Partie, bei der die Bulgaren die Null halten konnten.

Wertvollster Spieler im Kader der Bulgaren ist Ivelin Popov. Der Stürmer von Spartak Moskau führt nicht nur die Torjägerliste bei Bulgarien im aktuellen Kader an, sondern weist auch die meisten Spiele auf. Bis zur Rekordmarke 105 sind es aber noch weitere 28 Länderspiele. Auch an den legendären Berbatov wird es in der Rekord-Torschützenliste nicht einfach, heranzukommen. Wirklich bekannte Spieler besitzt Hubchev in seinem Kader nicht. Kein Spieler im bulgarischen Kader ist in einer der europäischen Topligen vertreten. Trotzdem konnte die Hubchev-Elf einen beachtlichen Start hinlegen, der mit einem Auswärtssieg über Norwegen gekrönt werden könnte. Bei Norwegen gegen Bulgarien sind gemäß Wettquoten die Gäste in der Underdog-Rolle. Kann Bulgarien wirklich die Skandinavier schocken?

Voraussichtliche Aufstellung von Bulgarien:
Iliev; Zanev, Bodurov, Popov, Nedyalkov; Slavchev, Kostadinov, Nedelev, Despodov; Popov, Kraev

Letzte Spiele von Bulgarien:
13.10.2018 – Bulgarien vs. Zypern 2:1 (Nations League)
09.09.2018 – Bulgarien vs. Norwegen 1:0 (Nations League)
06.09.2018 – Slowenien vs. Bulgarien 1:2 (Nations League)
26.03.2018 – Bulgarien vs. Kasachstan 2:1 (Freundschaftsspiel)
23.03.2018 – Bulgarien vs. Bosnien 0:1 (Freundschaftsspiel)

 

Gelingt Schweden der Schritt aus der Mini-Krise?
Schweden vs. Slowakei, 16.10.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Norway Norwegen vs. Bulgarien Bulgaria Direkter Vergleich

Zum 16. Mal werden Norwegen und Bulgarien in ihrer Historie aufeinandertreffen. Der direkte Vergleich wird bei einer Bilanz von 7-4-4 von den Bulgaren angeführt. In den jüngsten fünf Aufeinandertreffen feierten die Skandinavier drei Siege. Zudem gab es einen Erfolg für Bulgarien und ein Remis. Vor dem Auftaktsieg über Norwegen bei der Nations League, verlor Bulgarien drei Mal in Folge gegen die Skandinavier. Den letzten Auswärtssieg in Norwegen gab es für Bulgarien 1983.

Prognose & Wettbasis-Trend Norway Norwegen vs. Bulgarien Bulgaria

Qualitativ besitzt Norwegen sicherlich den besseren Kader. Keiner in der bulgarischen Auswahl ist wirklich in den Topligen Europas vertreten. Dass die Bulgaren dennoch kicken können, haben sie jüngst in der Nations League bewiesen. Trotz durchwachsener Leistung gelang es der Mannschaft von Hubchev, immer wieder die drei Punkte mitzunehmen. Mit neun Zählern aus drei Spielen gab es somit die maximale Punkteausbeute. Das Spiel in Oslo wird wegweisend für beide Teams sein. Während die Skandinavier mit einem Heimsieg gleichziehen wollen, könnte Bulgarien mit einem weiteren Erfolg den Gruppensieg fast perfekt machen.

 

Key-Facts – Norwegen vs. Bulgarien Wetten

  • Mit einem Sieg könnte Norwegen im Heimspiel gegen Bulgarien gleichziehen.
  • Die bulgarische Auswahl konnte bisher alle Gruppenspiele gewinnen.
  • Norwegen verlor in diesem Jahr nur eine einzige Partie.

 

Die Lagerbäck-Elf war schon im Hinspiel in Bulgarien das bessere Team. Aufgrund der miesen Chancenverwertung blieb es beim 1:0 der bulgarischen Auswahl. Eine Niederlage in Oslo könnte die Hoffnungen auf den Aufstieg und die Playoffs wohl dämpfen. Wir würden nach den jüngsten Leistungen beider Mannschaften wohl auf einen Sieg der Skandinavier vor heimischer Kulisse tendieren. Bei Norwegen gegen Bulgarien gibt es für erfolgreiche Wetten auf einen Heimsieg Quoten von 1.70.

 

Norway Norwegen vs. Bulgarien Bulgaria – Beste Wettquoten * 16.10.2018

Norway Sieg Norwegen: 1.70 @Bet3000
Unentschieden: 3.90 @Bet365
Bulgaria Sieg Bulgarien: 6.50 @Bet365

(Wettquoten vom 15.10.2018, 11:48 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Norwegen / Unentschieden / Sieg Bulgarien:

1: 59%
X: 26%
15%

Norway Norwegen vs. Bulgarien Bulgaria – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick: *

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.50 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.53 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.50 @Bet365
NEIN: 1.50 @Bet365

Zur Bet365 Website

CONTENT :

UEFA Nations League vom 13.10. - 16.10.2018

Datum/Zeit Land Fussball Spiele Cup
13.10./15:00 es Slowakei - Tschechien 1:2 Nations League
13.10./18:00 es Norwegen - Slowenien 1:0 Nations League
13.10./20:45 es Bulgarien - Zypern 2:1 Nations League
13.10./20:45 es Irland - Dänemark 0:0 Nations League
13.10./20:45 es Holland - Deutschland 3:0 Nations League
14.10./15:00 es Rumänien - Serbien 0:0 Nations League
14.10./18:00 es Russland - Türkei 2:0 Nations League
14.10./18:00 es Färöer - Kosovo 1:1 Nations League
14.10./20:45 es Litauen - Montenegro 1:4 Nations League
14.10./20:45 es Israel - Albanien 2:0 Nations League
14.10./20:45 es Polen - Italien 0:1 Nations League
15.10./20:45 es Finnland - Griechenland 2:0 Nations League
15.10./20:45 es Bosnien - Nordirland 2:0 Nations League
15.10./20:45 es Spanien - England 1:3 Nations League
15.10./20:45 es Island - Schweiz 1:2 Nations League
16.10./20:45 es Norwegen - Bulgarien 1:0 Nations League
16.10./20:45 es Irland - Wales 0:1 Nations League
16.10./20:45 es Ukraine - Tschechien 1:0 Nations League
16.10./20:45 es Frankreich - Deutschland 2:1 Nations League