Enthält kommerzielle Inhalte

Eishockey Wetten – Tipps und Tricks für Anfänger

Eishockey Wetten

In Zentraleuropa hat das Eishockey nicht den großen Stellenwert wie auf dem nordamerikanischen Kontinent oder in Russland, Slowenien, Tschechien, Weißrussland und in anderen Staaten Osteuropas, allerdings ziehen dennoch die nationalen Ligen und vor allem die Nationalmannschaften immer wieder das Interesse der Öffentlichkeit auf sich.

Genauer betrachtet ist es auch ein für den Zuschauer sehr interessanter und unterhaltsamer Sport, was auch auf das sehr schnelle Spielgeschehen und auch der immer mal wieder robusten Spielweise begründet.

Eishockey Wetten – Tipps, Vorhersage & Vorschau

Tipps & Tricks bei Eishockey Wetten

Durch die Drittelteilung der Spielzeit ergeben sich hier zunächst gute Wettmöglichkeiten, da drittelbezogenen gute Wetten wie Anzahl der Tore oder aber auch Spielstände gewettet werden können. Darüber hinaus kann es durch die langen Drittelpausen zu vermehrten Änderungen des Spielgeschehens kommen, da Mannschaften nach einer Pause wieder vollkommen anders auftreten können. Auch der Umstand, des ständigen Wechsels der Spieler und somit auch der Qualitäten und Stärken innerhalb eines Spiels geben Anlass sich für oder gegen bestimmte Wetten zu entscheiden.

Je nach Spielansetzung sind Eishockeypartien durchaus torreiche Spiele mit der Tendenz dazu, dass Über/Unter-Wetten ins Blickfeld rücken können. Hier sei vor allem der Tipp angebracht sich diese Option noch einmal kurz vor Ende eines Spiels anzusehen, wenn eine Mannschaft nur sehr knapp hinten liegt. Dadurch dass beim Eishockey der Torhüter durch einen Feldspieler ersetzt werden kann, wird diese Option in solchen Situationen relativ häufig genutzt, um das Spiel zumindest noch in die Overtime zu retten versuchen. Genau in diesen Fällen ist es schon fast an der Tagesordnung, dass Tore hierdurch fallen (empty net), da es für die gegnerische Mannschaft dann ein Leichtes ist im Ballbesitz das leere Tore zu treffen.

Auch beim Eishockey ist die Wahrscheinlichkeit auf ein Unentschieden zwar gegeben, jedoch kein alltägliches Ergebnis. Demzufolge ist hier stets eine gute Quote zu bekommen, jedoch auch risikoreich. An dieser Stelle sei nochmals die Option der Doppelten Chance erwähnt, welche eine gute Alternative darstellt, wenn man ein Unentschieden vermutet, sich aber dennoch absichern möchte. Beim Setzen auf Außenseiter eine optimale Wahl, bei welcher zwei von drei Spielausgängen abgedeckt sind.

In unserem Bereich Eishockey Wetten finden Sie Regeln, Tipps, Wettmöglichkeiten und die besten Wettanbieter für diese Sportart.

Um neben nahezu allgemeingültigen Kenntnisse, der Stärke bestimmter Nationalmannschaften sind beim Eishockey jedoch einige Informationen und Kenntnisse von Nöten, vor allem wenn es von der DEL weg in eher ausländische Ligen geht. Daher ist es bei dieser Sportart von großer Bedeutung sich diese entsprechend anzueignen. Da es kein Sport der täglichen Medienpräsenz ist, ist entsprechende Eigenleistung in der Recherche zu leisten.