Montenegro vs. Serbien, Nations League 2018

Premiere! Bruder-Duell in Podgorica!

/
Krstajic
Trainer Krstajic (Serbien) © GEPA pi

Montenegro Montenegro vs. Serbien Serbia 11.10.2018, 20:45 Uhr – Nations League (Endergebnis: 0:2)

Die kommenden Tage werden wieder ganz im Zeichen der neu geschaffenen UEFA Nations League stehen. Nach der Premiere vor knapp einem Monat stehen in den unterschiedlichen Ligen in diesen Tagen nun die Spieltage drei und vier auf dem Programm. Am Donnerstag wird es dabei die ersten Partien bei diesem Länderspiel-Termin geben. Auch wenn die drittklassige Liga C nicht unbedingt einen Fußball-Kracher verspricht, gibt es am Donnerstag eine äußerst brisante Partie. Erstmals in der Geschichte werden sich dabei Montenegro und Serbien gegenüberstehen!

Bei der Weltmeisterschaft 2006 waren Serbien und Montenegro noch als eine gemeinsame Mannschaft bei der Endrunde vertreten, im selben Jahr erfolgte jedoch die Abspaltung und zwei unabhängige Staaten entstanden. In den letzten zwölf Jahren gab es dabei kein Spiel zwischen den beiden Teams, das Duell am Donnerstagabend in Podgorica wird das erste Kräftemessen zwischen den beiden Nachbarn. Oftmals sind Duelle im ehemaligen Jugoslawien absolute Hochsicherheitsspiele, doch am Donnerstag könnte es weitaus freundschaftlicher zugehen. Politische Differenzen sind zwar vorhanden, doch beispielsweise gab Dusan Tadic zu Protokoll, dass dieses Spiel für ihn keine Extra-Motivation sei, da es noch immer der selbe Staat sei. Ein Freundschaftsspiel wird es aber trotzdem nicht, denn schließlich geht es in der Gruppe 4 der Liga C auch um die Tabellenführung. Beide Teams haben vier Zähler auf der Habenseite – trotzdem sind die Hausherren klarer Außenseiter. Für einen Sieg von Montenegro gegen Serbien werden Wettquoten von 4,50 angeboten. Spielbeginn ist am Donnerstag um 20:45 Uhr.

Montenegro vs. Serbien – Beste Quoten * – Nations League

 

Bet365 Logo Interwetten Logo Come On Logo Skybet Logo
Hier zu Bet365 Hier zu Interwetten Hier zu ComeOn Hier zu Skybet
Montenegro 4,50 4,20 4,15 4,10
Unentschieden 3,40 3,15 3,30 3,25
Serbien
1,95 1,90 1,95 1,90

Wettquoten vom 10.10.2018, 13:43 Uhr.

Zur Betway Website

Montenegro Montenegro – Statistik & aktuelle Form

Montenegro Logo

Die UEFA Nations League ist für Montenegro durchaus eine gute Möglichkeit, um erstmals in der noch jungen Verbandsgeschichte ein Ticket für ein Großereignis zu fixieren. Trotz nur knapp mehr als 600.000 Einwohnern hat Montenegro in den letzten Jahren immer wieder überraschende Ergebnisse abliefern können. Die beste Qualifikation war jene für die EM 2012 in Polen und der Ukraine, als der Traum von der Endrundenteilnahme erst in den Play-off-Spielen gegen Tschechien zerplatzte. Die aktuelle Nummer 41 der FIFA Weltrangliste ist vor allem zuhause ein extrem unangenehmer Gegner. Mit den eigenen Fans im Rücken und einer kampfbetonten Spielweise konnte Montenegro schon einige namhafte Mannschaften vor Probleme stellen.

In der neuen Nations League lief es für die Mannschaft von Ljubisa Tumbakovic bisher nach Wunsch. Mit dem serbischen Trainer konnte Montenegro in Rumänien ein torloses Remis erreichen und feierte dann wenige Tage später einen 2:0-Heimerfolg gegen Litauen! Vier Punkte und kein Gegentor sind die Eckdaten des gelungenen Auftakts für Montenegro. Nun wartet mit dem „Bruder-Duell“ gegen den Nachbarn ein ganz wichtiges Spiel. Tumbakovic hofft gegen seine Heimat auf ein „Fußball-Fest“, wenngleich er mit großen Personalsorgen zu kämpfen hat. Der große Star, Abwehrboss Stefan Savic, fällt aufgrund einer Wadenverletzung aus. Der zweite Star, Stürmer Stevan Jovetic, ist zwar im Kader, hat jedoch seit drei Monaten kein Pflichtspiel mehr bestritten. Der Angreifer des AS Monaco laborierte zuletzt auch an einer Wadenverletzung. Ob er ohne Spielpraxis gleich zum Einsatz kommen wird, darf durchaus bezweifelt werden.

Qualitativ ist Montenegro sicherlich mindestens eine Klasse schwächer einzustufen als der große Bruder, chancenlos sieht sich die Mannschaft aber keineswegs. Allerdings wird Montenegro sicherlich das Hauptaugenmerk auf die Defensive legen und versuchen die Null zu halten. Spiele von Montenegro sind meistens sehr torarm. Deswegen würden wir auch beim Spiel zwischen Montenegro und Serbien die Wetten auf das Unter 2,5 präferieren; die Wettquoten hierfür liegen bei 1,66!

Voraussichtliche Aufstellung von Montenegro:
Petkovic – Radunovic, Simic, Tomasevic, Stojkovic – Vukcevic, Scekic – Marusic, Ivanic, Jankovic – Djordjevic

Letzte Spiele von Montenegro:
10.09.2018 – Montenegro vs. Litauen 2:0 (Nations League)
07.09.2018 – Rumänien vs. Montenegro 0:0 (Nations League)
02.06.2018 – Montenegro vs. Slowenien 0:2 (Internationale Freundschaftsspiele)
28.05.2018 – Bosnien vs. Montenegro 0:0 (Internationale Freundschaftsspiele)
27.03.2018 – Montenegro vs. Türkei 2:2 (Internationale Freundschaftsspiele)

 

Kann Herzog endlich die ersten Tore bejubeln?
Israel vs. Schottland, 11.10.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Serbia Serbien – Statistik & aktuelle Form

Serbien Logo

Obwohl Serbien die Qualifikation für die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 gelang, muss die Mannschaft von Ex-Deutschland-Legionär Mladen Krstajic in der Liga C der UEFA Nations League spielen. Serbien ist in dieser Liga sicherlich der ganz große Favorit und die Chancen auf das EM-Ticket sind dementsprechend groß. Im Aufgebot der Serben befinden sich etliche Spieler, die absolutes Weltklasse-Niveau haben. Doch Personalsorgen gibt es nicht nur bei Montenegro, sondern auch bei Serbien. Mit Nemanja Matic und Aleksandr Kolarov muss der WM-Teilnehmer auf zwei wichtige Routiniers verzichten.
[pullquote align=“right“ cite=“Mladen Krstajic“]“Das sind wichtige Spiele für uns. Wir haben dennoch unsere Qualitäten und werden unsere Geschichte fortschreiben.“[/pullquote]
Der 30-jährige Manchester-United-Star Nemanja Matic sorgte dabei in den letzten Tagen für viel Gesprächsstoff, als er einen Zeitungsartikel aus dem Jahr 2014 zitierte und bei Twitter gepostet hat. Dabei ging es darum, dass Serbien ihn verraten wird – was Matic damit genau aussagen wollte, ist unklar und wurde zuletzt viel spekuliert. Fakt ist auf alle Fälle, dass Matic trotz vorheriger Ankündigung nicht bei der Nationalmannschaft weilt, um moralische Unterstützung zu geben. Kolarov hingegen weilt derzeit bei der Nationalmannschaft. Seinen Platz auf der Linksverteidiger-Position wird wohl Milan Rodic einnehmen. Für Matic könnte Youngster Sasa Lukic zum Einsatz kommen. Der ganz große Star und Hoffnungsträger ist Lazio-Rom-Spieler Sergej Milinkovic-Savic. Der 23-Jährige spielt eine zentrale Rolle bei Mladen Krstajic und ist auf der Zehn gesetzt.

In den ersten beiden Spielen der UEFA Nations League gab es für Serbien ebenfalls ein Remis und einen Sieg. In Litauen gab es einen knappen 1:0-Pflichtsieg, zuhause gegen Rumänien war das 2:2-Remis durchaus eine Enttäuschung. Zwei Mal konnte Serbien dank Fulham-Angreifer Aleksandar Mitrovic in Führung gehen, zum Sieg reichte es trotzdem nicht. Aufgrund des schlechteren Torverhältnisses (+1 gegenüber +2 von Montenegro) steht Serbien derzeit hinter dem kleinen Bruder. Krstajic ist trotz der Ausfälle von Kolarov und Matic überzeugt, dass seine Mannschaft in Podgorica bestehen wird. Auch wir sehen Serbien deutlich im Vorteil. Obwohl die Verbindungen nicht durch Hass geprägt sind, wird man sich im Nachbarschaftsduell auf keinen Fall blamieren wollen. An Motivation sollte es dementsprechend auf keinen Fall fehlen und angesichts dessen sehen wir durchaus Value in den Wetten auf den serbischen Sieg. Für den Erfolg in Montenegro von Serbien werden Quoten von 1,91 angeboten.

Voraussichtliche Aufstellung von Serbien:
Dmitrovic – rodic, Milenkovic, Veljkovic, Rukavina – Maksimovic, Lukic – Ljajic, Milinkovic-Savic, Tadic – Mitrovic

Letzte Spiele von Serbien:
10.09.2018 – Serbien vs. Rumänien 2:2 (Nations League)
07.09.2018 – Litauen vs. Serbien 0:1 (Nations League)
27.06.2018 – Serbien vs. Brasilien 0:2 (Weltmeisterschaft)
22.06.2018 – Serbien vs. Schweiz 1:2 (Weltmeisterschaft)
17.06.2018 – Costa Rica vs. Serbien 0:1 (Weltmeisterschaft)

 

 

Montenegro Montenegro vs. Serbien Serbia  Direkter Vergleich

Seit zwölf Jahren agieren Montenegro und Serbien als eigenständiger Staat – in dieser Zeit gab es bisher noch kein Länderspiel zwischen den beiden Mannschaften. Am Donnerstag werden sich die Teams erstmals gegenüberstehen.

Prognose & Wettbasis-Trend Montenegro Montenegro vs. Serbien Serbia

Das Duell der Nachbarn Montenegro und Serbien wird mit großer Spannung erwartet. Der Underdog aus Montenegro hofft gegen den großen Bruder auf eine Überraschung. Ein Punktgewinn für die Hausherren wäre sicherlich ein zufriedenstellendes Resultat, denn der Druck lastet in diesem Duell eindeutig auf den Schultern der Gäste aus Serbien. Krstajic hat einen weitaus stärkeren Kader zur Verfügung und grundsätzlich erwartet in diesem Spiel jeder einen serbischen Sieg.

 

Key-Facts – Montenegro vs. Serbien Wetten

  • In den ersten beiden Spielen musste Montenegro keinen Gegentreffer einstecken
  • Erstmals kommt es zum Nachbarschaftsduell zwischen Montenegro und Serbien!
  • Mit Aleksandr Kolarov und Nemanja Matic fehlen Serbien zwei absolute Leistungsträger!

 

Ein Selbstläufer wird ein Auswärtsspiel in Podgorica aber auf keinen Fall. Trotzdem sehen auch wir den Value in den Wetten auf den Erfolg von Serbien in Montenegro. Milinkovic-Savic und der zuletzt bärenstark aufspielende Aleksandar Mitrovic werden unserer Meinung nach für den Unterschied sorgen. Bei Länderspielen von Montenegro sind Tore eine Rarität, deswegen würden wir beim Spiel zwischen Montenegro und Serbien noch die Wetten auf das Unter 2,5 in Betracht ziehen!

 

Montenegro Montenegro vs. Serbien Serbia  – Beste Wettquoten * 11.10.2018

Montenegro Sieg Montenegro: 4.50 @Betvictor
Unentschieden: 3.40 @Bet3000
Serbia Sieg Serbien: 1.91 @Betway

(Wettquoten vom 09.10.2018, 07:35 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Montenegro / Unentschieden / Sieg Serbien:

1: 21%
X: 28%
2: 51%

Montenegro Montenegro vs. Serbien Serbia  – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick: *

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.37 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.57 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.10 @Bet365
NEIN: 1.66 @Bet365

Zur Bet365 Website

CONTENT :

UEFA Nations League vom 11.10. - 12.10.2018

Datum/Zeit Land Fussball Spiele Cup
11.10./20:45 es Polen - Portugal 2:3 Nations League
11.10./20:45 es Israel - Schottland 2:1 Nations League
11.10./20:45 es Litauen - Rumänien 1:2 Nations League
11.10./20:45 es Montenegro - Serbien 0:2 Nations League
11.10./20:45 es Kosovo - Malta 3:1 Nations League
11.10./20:45 es Färöer - Aserbaidschan 0:3 Nations League
11.10./21:45 es Russland - Schweden 0:0 Nations League
12.10./20:45 es Belgien - Schweiz 2:1 Nations League
12.10./20:45 es Kroatien - England 0:0 Nations League
12.10./20:45 es Österreich - Nordirland 1:0 Nations League
12.10./20:45 es Estland - Finnland 0:1 Nations League
12.10./20:45 es Griechenland - Ungarn 1:0 Nations League
12.10./20:45 es Moldawien - San Marino 2:0 Nations League
12.10./20:45 es Weißrussland - Luxemburg 1:0 Nations League