Enthält kommerzielle Inhalte

Boxen

McGregor vs. Pacquiao: Infos & Wettquoten zum Mega-Fight!

McGregor vs. Pacquiao: Jahrhundertkampf oder nur Show?

Ufuk Kaya   26. September 2020
McGregor Pacquiao Wetten
McGregor vor Mega-Fight gegen Pacquiao in Topform? © imago images / ZUMA Wire, 07.06.2020

Conor McGregor meldet sich zurück! Der irische MMA-Superstar verzichtet zwar vorerst auf ein Comeback im Käfig, wird dafür aber im Boxring zu sehen sein. Wie aktuellen Medienberichten zu entnehmen ist, steht zum Jahresende ein Jahrhundertkampf gegen Manny Pacquiao an – so zumindest Audie Attar, der als Promoter der beiden Sportler fungiert.

Für die philippinische Boxlegende Manny Pacquiao wäre ein Boxkampf gegen Conor McGregor durchaus interessant und unter den aktuellen Umständen auch keineswegs abwegig. Immerhin unterschrieb Pacquiao im Februar 2020 einen Vertrag mit dem Paradigm Sports Management, das auch für den UFC-Superstar McGregor tätig ist.

Inhaltsverzeichnis

Nach dem jüngsten Tweet von Conor McGregor fängt die Gerüchteküche wieder an zu brodeln.

Anyway all water under the bridge who gives a fook. I’m boxing Manny Pacquiao next in the Middle East.

Conor McGregor via Twitter (@TheNotoriousMMA) September 25, 2020

Eine offizielle Meldung ist es noch nicht, doch die besten Buchmacher nahmen einen potenziellen Boxkampf zwischen McGregor vs. Pacquiao bereits in das Wettprogramm auf. Wie den Wettquoten zu entnehmen ist, würde Pacquiao als Favorit in den Ring steigen.

Wettbasis hat für den potenziellen Megafight zwischen McGregor und Pacquiao die wichtigsten Infos samt Austragungsort, Datum, möglichen Wetten und Quoten zusammengefasst.

Ireland McGregor vs. Pacquiao Philippines – Datum & Austragungsort

UFC-Superstar trifft auf Boxlegende – jene Konstellation gab es schon einmal. Einer der Protagonisten damals: Conor McGregor. Der irische UFC-Star stieg damals gegen Floyd Mayweather in den Boxring. Dieses Mal will sich der Ire mit der philippinischen Boxlegende Manny Pacquiao messen.

Wann & wo findet der Kampf zwischen McGregor vs. Pacquiao statt?

Austragungsort: Naher Osten (Saudi Arabien)*
Datum: Dezember*

*Noch nicht bestätigt. Infos werden fortlaufend aktualisiert.

Bei McGregor gegen Pacquiao steht das Datum der Austragung zwar aus, tendenziell soll der Megafight aber Ende des Jahres stattfinden. So zumindest die Worte von Conor McGregor, der als Austragungsort zudem den Nahen Osten nennt. Attraktiv allemal, wenn bedacht wird, wie hoch die Kampfbörse dann sein wird.

Betfair bietet bereits Wettquoten an

McGregor vs. Pacquiao

Bei Betfair auf McGregor vs. Pacquiao wetten!

AGB gelten | 18+

Ireland Conor McGregor

Conor McGregor ist schon lange nicht mehr auf sportliche Meilensteine aus. Vielmehr interessiert sich der irische Kampfsportler für attraktive Kämpfe, mit denen genug Geld generiert werden kann. „All about the money“ – wie sein letzter Boxgegner Floyd Mayweather so schön sagen würde. Wie hoch die Kampfbörse gegen Manny Pacquiao sein wird, ist noch nicht abzusehen.

UFC-Comeback im nächsten Jahr?

Geht es nach Audie Attar, dem Promoter von Conor McGregor, kehrt der UFC-Superstar im kommenden Jahr in den Käfig der US-amerikanischen Kampfsportorganisation zurück. Dana White, Präsident der Ultimate Fighting Championship, hatte sich diesbezüglich nicht weiter geäußert. Gut möglich, dass beim Comeback von McGregor ein Superfight gegen Khabib oder Diaz winkt.
 
Das große Interwetten Jubiläums-Special!

30 Jahre Interwetten
Jetzt mitmachen
AGB gelten | 18+

 
Vorerst bereitet sich der Ire auf seinen anstehenden Boxkampf an. Wie den Beiträgen in den sozialen Medien zu entnehmen ist, befindet sich der UFC-Star in einer starken physischen Verfassung. Dementsprechend ist das genannte Kampfdatum zum Jahresende auch durchaus realistisch – auch wenn abzuwarten bleibt, ob tatsächlich Manny Pacquiao der Gegner sein wird.

McGregor vs. Mayweather II?

Conor McGregor liebäugelt nämlich auch mit einem Rückkampf gegen Floyd Mayweather. Mittlerweile ist das Aufeinandertreffen zwischen dem irischen UFC-Superstar und der US-amerikanischen Boxlegende schon drei Jahre her. Mayweather ist von einem potenziellen Rückkampf gegen McGregor nicht abgeneigt. Warum auch? Immerhin kassierte Mayweather mehr als 100 Millionen Dollar.

McGregor gehört zwar zu den besten Strikern, also Standkämpfern, der UFC-Geschichte, kann im Boxring aber wohl kaum mit technisch versierten Boxern wie Mayweather oder Pacquaio mithalten. Eine Überraschung kann beim potenziellen Megafight also fast schon ausgeschlossen werden. An Entertainment wird es aber nicht mangeln – vor allem in den Pressekonferenzen.

Die letzten Kämpfe von McGregor
UFC
McGregor vs. Donald Cerrone (UFC 246) – Sieg McGregor
UFC
McGregor vs. Khabib Nurmagomedov (UFC 229) – Niederlage McGregor
Boxen
McGregor vs. Floyd Mayweather – Niederlage McGregor
UFC
McGregor vs. Alvarez (UFC 205) – Sieg McGregor
UFC McGregor vs. Diaz (UFC 202) – Sieg McGregor

Philippines Manny Pacquiao

Tut sich eine Boxlegende wie Manny Pacquiao solch einen Zirkus mit Conor McGregor an? Diese Frage sollte sich spätestens seit Februar 2020 erübrigt haben. Immerhin unterschrieb der Philippine dort seinen neuen Vertrag mit dem Paradigm Sports Management, das auch für die Promotion von Conor McGregor zuständig ist. Promoter Auddie Attar bestätigte zudem bereits das Interesse von Pacquiao.

Sahnt PacMan ordentlich ab?

Seit dem legendären Boxkampf gegen Floyd Mayweather ist Manny Pacquiao sechs Mal in den Boxring gestiegen. Der Jahrhundertkampf gegen seinen Boxkurrenten ist mittlerweile schon fünf Jahre her. Im Gegensatz zu Mayweather verzichtete Pacquiao seither auf Showkämpfe, sondern konzentrierte sich auf sportliche Meilensteine.

Letztmals war „PacMan“ im Juli vergangenen Jahres aktiv. Pacquiao setzte sich im Titelkampf gegen Keith Thurman nach Mehrheitsentscheidung der Punktrichter durch und feierte damit den Titelgewinn im WBA Superweltergewicht. Es war der 71. Boxkampf in der beachtlichen Profikarriere von Manny Pacquiao, der damit eine Bilanz von 67-7-2 aufweist.
 

UFC Wetten im Test! Die besten Wettanbieter und Wettquoten
Die besten Wettanbieter für UFC Wetten im Test!

 

Pacquiao-Antwort steht aus

Bisher hat sich Manny Pacquiao zum jüngsten Tweet von Conor McGregor noch nicht geäußert. Im vergangenen Monat hatte sich sein Trainer Freddie Roach über die laufende Karriere von Pacquiao geäußert. „Ein bis zwei Kämpfe“ sind für den philippinischen Boxer noch geplant, dann soll Schluss sein – so zumindest Roach.

Zwischenzeitlich wurde Pacquiao mit Kämpfen gegen Crawford, Spence Jr. und Garcia in Verbindung gebracht. Anschließend fielen Namen wie McGregor und Mayweather. Gut möglich, dass sich Manny Pacquiao dieses Mal für einen Showkampf entscheidet und gegen McGregor eine ordentliche Summe abräumt.

Die letzten Kämpfe von Pacquiao
Boxen
Pacquiao vs. Keith Thurman – Sieg Pacquiao
Boxen
Pacquiao vs. Adrien Broner – Sieg Pacquiao
Boxen
Pacquiao vs. Lucas Matthysse – Sieg Pacquiao
Boxen
Pacquiao vs. Jeff Horn – Niederlage Pacquiao
Boxen Pacquiao vs. Jessie Vargas – Sieg Pacquiao

Ireland McGregor vs. Pacquiao Philippines – Prognose & Wettbasis-Trend

Conor McGregor will mit einem Boxkampf gegen Manny Pacquiao ordentlich absahnen und sich anschließend wieder seiner UFC-Karriere widmen. Möglicherweise wird der irische UFC-Superstar im kommenden Jahr einen Rückkampf gegen Khabib Nurmagomedov oder aber eine Trilogie gegen Nate Diaz anstreben. Sein sportliches Vermächtnis im MMA-Sport ist ohnehin unumstritten.

Mit Manny Pacquiao will Conor McGregor gegen die nächste Boxlegende in den Ring steigen. Vor knapp drei Jahren kämpfte der Ire schon gegen Floyd Mayweather und wurde regelrecht vorgeführt. Gut möglich, dass McGregor beim Boxkampf gegen Manny Pacquiao dasselbe Schicksal erleidet.

 

Key-Facts – McGregor vs. Pacquiao
  • Der Kampf zwischen den beiden prominenten Sportlern soll Ende des Jahres stattfinden.
  • McGregor räumte bei seinem letzten Boxkampf gegen Mayweather schon eine ordentliche Summe (über 30 Millionen Dollar) ab.
  • Im nächsten Jahr steht möglicherweise das UFC-Comeback von Conor McGregor an.

 

Der potenzielle Boxkampf zwischen der philippinischen Boxlegende Pacquiao und dem irischen MMA-Superstar McGregor wurde von Betfair, einem der besten Wettanbieter auf dem Markt, bereits in das Wettprogramm aufgenommen. Pacquiao ist dabei erwartungsgemäß in der Favoritenrolle. Für einen Sieg von McGregor gegen Pacquiao winken hingegen Wettquoten von 4.00.

Es gibt zwar nur wenige Argumente, die für eine Überraschung des Iren sprechen, jedoch sollte bei dem Stellenwert des Showkampfes ein Sieg von McGregor keineswegs ausgeschlossen werden. Wetten auf den Iren haben dementsprechend vielleicht sogar Value.
 

 

Ireland Conor McGregor vs. Manny Pacquiao Philippines – Wettquoten *

Ireland Conor McGregor: 4.00 @Betfair
Unentschieden: 20.00 @Betfair
Philippines Manny Pacquiao: 1.24 @Betfair

Bei Betfair auf McGregor vs. Pacquiao wetten!

(Wettquoten vom 26.09.2020, 03:18 Uhr | AGB gelten | 18+)