Enthält kommerzielle Inhalte

LOL Mid-Season Cup 2020 – Infos, Favoriten & Wettquoten – Esports

LoL-Topturnier zwischen LCK und LPL!

Mid-Season Cup 2020 – Prognose, Favoriten & Wettquoten 28.-31.05.2020

Trotz der Absage der Midseason-Invitational finden an diesem Wochenende mehrere sehenswerte Events im LoL-Esports statt. Allen voran der Mid-Season Cup, der von Riot Games Südkorea gehostet wird und einige der weltbesten Teams im Aufgebot hat.

Es ist ein Wettstreit zwischen den Topteams der LPL und LCK. Daher ist das Niveau beim Mid-Season Cup sehr hoch. Auch das ausgeschriebene Preisgeld über 600 000 US-Dollar kann sich sehen lassen. Über vier Tage kämpfen die Teams aufgeteilt in zwei Gruppen um den Sieg.

Mid-Season Cup 2020 Gesamtsieger – beste Quoten *
China JD Gaming: 4,65 @bet365
Korea, Republic of T1: 4,65 @Betway
China Top Esports: 5,50 @bet-at-home
China FPX: 7,00 @Bet365
Korea, Republic of Gen.G: 7,00 @Bet365
China Invictus Gaming: 8,00 @Betway
Korea, Republic of DragonX: 10,00 @Betway
Bei Betway auf Fnatic wetten!

(Wettquoten vom 26.05.2020, 10:00 Uhr)

Inhaltsverzeichnis

Anders als beim Rift Rivals-Event, steht jeder Wettstreiter für sich selbst ein. Als Topfavorit beim Mid-Season Cup 2020 gelten laut Wettquoten die frisch gebackenen Champions der LCK, T1, sowie JD Gaming aus der LPL. Aber auch andere Teams wie Top Esports oder der amtierende Weltmeister FPX sind heiße Titelkandidaten. Wie schlagen sich die Teams der LCK gegen die LPL und wird T1 beim Mid-Season Cup 2020 seiner Favoritenrolle gerecht?
 

Ohne Einzahlung:

ComeOn eSports Freiwette
AGB gelten | 18+

 

Mid-Season Cup 2020 – Infos & Daten

Der Mid-Season Cup wird über vier Tage vom 28.-31.05.2020 ausgetragen. Zum Auftakt wird Gruppe A ausgespielt, tags darauf Gruppe B. Am Samstag finden die beiden Halbfinals statt, welche die Teilnehmer des Finals am Sonntag bestimmen werden. Einen offiziellen deutschen Cast wird es voraussichtlich nicht geben, allerdings werden die Matches mit englischem Kommentar auf Twitch und Youtube übertragen.

 

Was es bei Wetten auf Esport zu beachten gilt
League of Legends Esports Wetten – Infos, Tipps & Tricks

 

Mid-Season Cup 2020 Spielmodus

Für die Gruppenphase treten die Teams in einer Einzelrunde im Bo1-Modus gegen ihre Gruppengegner an. Dabei erreichen die beiden besten Teams das Halbfinale, welches im Bo5-Modus gespielt wird, ebenso wie das Endspiel. Besonders ist dabei, dass jeweils das erste Spiel einer Playoff-Serie als „Blind-Pick“ gespielt wird. Dies bedeutet, dass die Teams nicht sehen können, welche Champions der Gegner auswählt, zudem gibt es keine Bannphase.

Mid-Season Cup 2020 Gruppen

In den beiden Gruppen befinden sich jeweils zwei LPL- und zwei LCK Teams. Gruppe A wird angeführt vom LCK-Champion T1. Der zweite LCK-Vertreter in Gruppe A ist Damwon Gaming. Aus der LPL ist der Vizemeister Top Esports, sowie der amtierende Weltmeister FPX dabei.

Gruppe A: LCK #1: T1, LPL #2: Top Esports, LPL #3: Fun Plus Phoenix, LCK #4: Damwon Gaming

Umgekehrt ist die Verteilung in Gruppe B. Der LPL-Champion JD Gaming führt die Gruppe an, dazu gesellen sich der Vizemeister und Drittplatzierte der LCK, Gen.G und DragonX, sowie Invictus Gaming aus der LPL.

Gruppe B: LPL #1: JD Gaming, LCK #2: Gen.G, LCK #3: DragonX, LPL #4: Invictus Gaming

Mid-Season Cup 2020 – Teams & Topspiele

Aufgrund der starken Besetzung gibt es keine krassen Außenseiter beim Mid-Season Cup 2020. Sowohl Gruppe A als auch Gruppe B werden sehr spannend und umkämpft sein. Wegen der Einzelrunde wird die Tagesform und ein guter Turnierstart sehr entscheidend sein.

Da jedes Team nur drei Einzelspiele hat und alle Teams eher den Bo3-Modus aus dem Ligaprozess gewohnt sind, wird es sehr spannend zu sehen, welche Truppe sich behaupten wird. Aufgrund der Gruppenkonstellationen bekommen wir mehrere Duelle zu sehen, die uns in den Playoffs der beiden Ligen verwehrt blieben, wie zum Beispiel das Duell zwischen DragonX und Gen.G, oder T1 gegen Damwon Gaming.

Gruppe A

In Gruppe A gibt es direkt zum Turnierauftakt ein Topspiel zwischen dem Rekordweltmeister und LCK-Champion T1 und dem amtierenden Weltmeister FPX: Dabei trifft „Khan“ auf seine ehemaligen Teamkollegen von T1, zudem gibt es das erste direkte Duell zwischen den legendären Midlanern „Faker“ von T1 und „Doinb“ von FPX. Zudem ist mit TES ein weiteres Superteam in der Gruppe, welches nur knapp den Meistertitel in der LPL verpasste. Für Damwon Gaming wird es daher sehr schwer, in der Gruppe eine Chance auf das Weiterkommen zu haben, allerdings ist im Bo1-Modus eine Überraschung möglich.

Topspiele Gruppe A:

T1 vs. FPX – 28.05.2020 9 Uhr
TES vs. T1 – 28.05.2020 14 Uhr

Gruppe B

Auch Gruppe B ist stark aufgestellt. Zwar ist Invictus Gaming aufgrund der jüngsten Auftritte in der LPL der „Underdog“, doch die Starspieler wie „TheShy“ und „Rookie“ haben international stets überzeugt. Mit JD Gaming gibt es in Gruppe B einen klaren Topfavoriten. Unter den beiden LCK-Teams in Gruppe B ist Gen.G laut Wettquoten ein Weiterkommen eher zuzutrauen, doch die Truppe hat zuletzt in der LCK nicht überzeugen können. Daher ist DragonX eventuell der bessere Kandidat für eine Gruppenwette.

Topspiele Gruppe A:

iG vs. Gen.G – 29.05.2020 13 Uhr
JD Gaming vs. DragonX – 29.05.2020 14 Uhr

 

Welche Games sind die eSports-Hits der Zukunft?
Esports Infos – neue Games & Wetten!

 

Mid-Season Cup 2020 Favoriten & Wettquoten

Beim Mid-Season Cup gibt es keinen klaren Favoriten. Bei den meisten Buchmachern wird T1 beim Mid-Season Cup 2020 laut Wettquoten als Topfavorit für Wetten auf den Gruppensieg gehandelt, dicht gefolgt von JD Gaming. Aufgrund der schweren Gruppengegner wird es für T1 aber definitiv nicht leicht, den Gruppensieg einzuheimsen. Es ist ein spannender Dreikampf zwischen T1, TES und FPX zu erwarten.

In Gruppe B ist die Rollenverteilung etwas klarer, hier ist JD Gaming der klare Gruppenfavorit. Allerdings gibt es keinen klaren Außenseiter in der Gruppe und alle vier Teams haben realistische Chancen auf das Erreichen der Playoffs. Da DragonX beim Mid-Season Cup 2020 sehr hohe Quoten auf das Weiterkommen hat, ist hier ein Außenseitertipp eine Option.

Unser Value Tipp:
JD Gaming gewinnt Gruppe B
2,75

Bei Bet365 wetten

(Wettquoten vom 26.05.2020, 10:00 Uhr)

Da jedes Team nur drei Spiele hat, sind mögliche Tiebreaker um das Weiterkommen sehr wahrscheinlich, in Gruppe A ist sogar ein Dreiertiebreaker zwischen TES, T1 und FPX möglich. Mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit erreichen die beiden Ligasieger T1 und JD Gaming das Halbfinale, wobei ein Gruppensieg für JD Gaming eine gute Wettmöglichkeit bietet.

Mid-Season Cup 2020 Prognose & Wetten

Beim Mid-Season Cup 2020 kommen mehrere Sieger in Frage und der Kampf um den Titel wird wohl nicht nur zwischen JD Gaming und T1 ausgetragen. Die Wettbasis erwartet aber, dass sich diese beiden Teams in den Gruppen durchsetzen. Auf den Gruppensieg von JD Gaming beim Mid-Season Cup 2020 zu setzen ist bei den aktuellen Quoten von 2,75 @bet365 rentabel.

Der LPL-Champion ist der klare Favorit in Gruppe B. Ein weiterer interessanter Tipp ist darauf zu setzen, dass DragonX die Playoffs erreicht. Da die Truppe mit iG und Gen.G schlagbare Kontrahenten hat und die höchsten Quoten aufweist finden wir hier Value.

Key-Facts – Mid-Season Cup 2020

  • Der Preispool beim Mid-Season Cup 2020 beträgt 600 000 US-Dollar
  • In der Gruppenphase wird eine Einzelrunde im Bo1-Modus gespielt
  • Bei den Playoffs wird jeweils das erste Spiel als „Blind-Pick“ ausgetragen

 

Eine Prognose in der hochkarätig besetzten Gruppe A ist schwieriger. Zwar hat FPX unter den drei Favoriten der Gruppe in dieser Saison am schwächsten performt, doch die individuelle Klasse und Erfahrung des Teams spricht für sich.

Besonders T1 ist im Bo1-Modus anfällig und könnte gegen den aggressiven Spielstil der LPL-Teams durchaus straucheln. Deshalb ist von Wetten auf den Gruppensieg für T1 abzuraten. Wer vorab auf einen Turniersieger beim Mid-Season Cup 2020 wetten möchte, sollte auf JD Gaming setzen, da der LPL-Champion höhere Quoten als T1 hat.

Für JD Gaming wird das Weiterkommen leichter und im Bo5-Modus ist die Truppe extrem stark. Bei Quoten um die 4,65 @bet365 ist ein Tipp auf JD Gaming die beste Option.

Der Mid-Season Cup 2020 beginnt am Donnerstag, dem 28.05.2020 ab 9 Uhr mit den Spielen der Gruppe A. Tags darauf wird die Gruppe B ausgespielt. LPL vs. LCK – Wer triumphiert beim Mid-Season Cup 2020?

 

 

Mid-Season Cup 2020 – Beste Wettquoten * Gesamtsieger

China JD Gaming: 4,65 @bet365
Korea, Republic of T1: 4,65 @Betway
China Top Esports: 5,50 @bet-at-home
China FPX: 7,00 @Bet365
Korea, Republic of Gen.G: 7,00 @Bet365
China Invictus Gaming: 8,00 @Betway
Korea, Republic of DragonX: 10,00 @Betway

Hier bei Betway auf Fnatic wetten!

(Wettquoten vom 26.05.2020, 10:00 Uhr)