Liverpool vs. Southampton, 22.09.2018 – Premier League

Setzten die Reds ihre Siegesserie gegen Southampton fort?

/
Liverpool
Jubel Liverpool © GEPA pictures

Liverpool vs. Southampton 22.09.2018, 16:00 Uhr – Premier League (Endergebnis: 3:0)

Bevor eine sehr intensive und spannende Fußballwoche zu Ende geht, kehrt am Wochenende wieder der Liga-Alltag ein. Am sechsten Spieltag der Premier League kommt es zum Duell zwischen Liverpool und Southampton. Für die Reds hätte die Saison nicht besser starten können. Nach fünf Spielen in der höchsten englischen Spielklasse steht man bei fünf Siegen. Damit liegt man auf Platz Zwei der Tabelle, nur der FC Chelsea besitzt ein besseres Torverhältnis. Für die Saints lief die aktuelle Spielzeit noch nicht so gut. Ein Sieg, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen führen dazu, dass der Klub aus dem Süden Englands derzeit auf dem 13. Tabellenrang liegt. Mit dem FC Liverpool wartet die bislang härteste Aufgabe auf Southampton.

Die Vorzeichen vor dem Spiel sind ganz klar verteilt. Die aktuelle Form und die Qualität des Kaders führen dazu, dass Liverpool im kommenden Match der absolute Favorit ist. Im direkten Duell zwischen Liverpool und Southampton sind Wetten auf die Reds alles andere als lukrativ. Die Wettquoten für einen Heimsieg liegen bei 1,22. Ein Unentschieden erscheint aus Sicht der Wettanbieter deutlich unwahrscheinlicher. Sollte es zu einer Punkteteilung zwischen den beiden Mannschaften kommen, kann man mit Quoten von 7,50 rechnen. Den größten Gewinn kann man mit einem Tipp auf Southampton erzielen. Bei einem Auswärtssieg sind Wettquoten von 17,00 zu erwarten.

Liverpool vs. Southampton – Beste Quoten * – Premier League

Sieg Liverpool: 1.22 @Betway
Unentschieden: 7.50 @Bet3000
Sieg Southampton: 17.00 @Bet3000

(Wettquoten vom 20.09.2018, 12:29 Uhr)

Hier ist dein Way zu Betway

Liverpool – Statistik & aktuelle Form

Liverpool Logo

Vor Beginn der aktuellen Saison zählte Liverpool zu den absoluten Titel-Anwärtern sowohl national, als auch auf europäischer Ebene. Bislang konnten die Reds alle Erwartungen erfüllen. Die Mannschaft von Jürgen Klopp gewann bislang jedes Pflichtspiel. Vor allem in den vergangenen beiden Partien musste das Team gegen richtige Topmannschaften ran. Vergangenes Wochenende überzeugte der Champions League-Finalist an der White Hart Lane. Gegen die Tottenham Hotspurs holte man ein verdientes 2:1. Mit diesem Sieg sprang man trotzdem nicht an die Tabellenspitze, denn der Chelsea FC führt mit einem mehr erzielten Tor die Premier League an. Am Dienstagabend gab es den ersten Auftritt der Reds in der Königsklasse. Im Kracher gegen Paris St. Germain setzten sich die Engländer mit 3:2 durch. Aufgrund dieser Doppelbelastung erscheint es wahrscheinlich, dass Jürgen Klopp im Spiel gegen Southampton den einen oder anderen seiner Stars schonen wird. Am kommenden Dienstag wartet dann mit Chelsea im EFL Cup der nächste Knüller auf die Reds. Dies ist ein weiteres Indiz dafür, dass Liverpool am Samstag nicht in seinem besten Anzug auflaufen wird.

Die Defensive des Liverpool FC ist überraschend sicher in dieser Saison. Im letzten Jahr war die Abwehr das große Manko des englischen Topklubs. Durch individuelle Fehler verlor man schon früh das Meisterschaftsrennen und letztendlich auch das Champions League Finale. Obwohl wir uns noch an einem frühen Saisonzeitpunkt befinden, ist festzustellen, dass sich das Team aus Liverpool stark verbessert hat. Nur zwei Gegentreffer erhielt man in den ersten fünf Premier League Spielen. Das schaffte keine andere Mannschaft in dieser Spielzeit. Vor allem Joe Gomez weiß zu überzeugen. Mit nur 21 Jahren zählt der englische Innenverteidiger zum Stammpersonal bei den Reds und lief in jedem Pflichtspiel auf. Er harmoniert perfekt mit Abwehrchef Virgil van Dijk.

Der Angriff des Liverpool FC zählt zu den gefährlichsten Reihen, die der Weltfußball derzeit zu bieten hat. In der aktuellen Saison ließen die Spieler der Reds nur phasenweise ihr Potential aufblitzen. Elf Tore in fünf Spielen sind zwar nicht der Bestwert der Liga, aber dennoch sehr stark. Sadio Mané ist aktuell in einer ausgezeichneten Form. In den ersten fünf Partien in der Premier League schoss der 26-jährige Se­ne­ga­le­se bereits vier Tore. Im kommenden Match trifft der Flügelstürmer auf seinen Ex-Klub. Von 2014 bis 2016 lief Mané für die Saints auf. Jürgen Klopp muss weiterhin auf Dejan Lovren und Alex Oxlade-Chamberlain verzichten. Ob Adam Lallana sein Comeback gegen seinen ehemaligen Klub geben wird, ist aktuell noch fraglich.

Beste Torschützen in der Liga:
Sadio Mané (4 Tore)
Roberto Firmino (2 Tore)
Mohamed Salah (2 Tore)

Voraussichtliche Aufstellung von Liverpool:
Alisson- Robertson, Gomez, Matip, Alexander-Arnold- Henderson, Fabinho, Keïta- Mané, Sturridge, Shaqiri (4-3-3)

Letzte Spiele von Liverpool:
18.09.2018 – Liverpool vs. Paris Saint-Germain 3:2 (Champions League)
15.09.2018 – Tottenham vs. Liverpool 1:2 (Premier League)
01.09.2018 – Leicester City vs. Liverpool 1:2 (Premier League)
25.08.2018 – Liverpool vs. Brighton & Hove Albion 1:0 (Premier League)
20.08.2018 – Crystal Palace vs. Liverpool 0:2 (Premier League)

 

Verliert Jose Mourinho erstmals zwei Liga-Heimspiele in Serie?
Manchester United vs. Wolverhampton, 22.09.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Southampton – Statistik & aktuelle Form

Southampton Logo

Im der letzten Saison schaffte Southampton mit Ach und Krach den Klassenerhalt. In dieser Spielzeit soll ein gesicherter Mittelfeldplatz her. Dazu hielt man zum größten Teil den bestehenden Kader und verstärkte ihn an der ein oder anderen Stelle. Auch in dieser Saison überzeugten die Auftritte der Saints noch nicht. Fünf Punkte aus fünf Spielen sind kein besonders guter Wert. Vor allem, wenn man bedenkt, dass man bis jetzt noch gegen kein wirkliches Spitzteam spielen musste. Im League Cup holte man den zweiten Pflichtspielsieg der Saison. Gegen Brighton & Hove Albion verbuchte Southampton einen 1:0-Erfolg und zog damit in die dritte Runde ein. Insgesamt ist man damit seit drei Partien ungeschlagen. Es wird eine besonders schwierige Herausforderung sein, diese Erfolgsserie gegen Liverpool fortzusetzen.

In den bisherigen fünf Ligaspielen kassierte Southampton sechs Gegentore. Für ein Team, das sich in der unteren Tabellenhälfte befindet, handelt es sich dabei um einen sehr guten Wert. Der Arsenal FC und Manchester United erhielten beispielsweise schon mehr Treffer als die Saints. In der Innenverteidigung verstärkte sich der Klub mit Jannik Vestergaard wohl am besten. Der 26-jährige Däne überzeugte von 2015 bis 2018 in der Bundesliga und wechselte in diesem Sommer für 25 Millionen Euro auf die Insel. Links in der Viererkette spielt Ryan Bertrand. Der „ewige“ Leihspieler des Chelsea FC wechselte vor 2,5 Jahren endgültig zu den Saints und ist dort zum absoluten Führungsspieler gewachsen. Der 29-jährige Engländer schoss für seinen Klub in dieser Spielzeit sogar schon ein Tor.

Offensiv machte die Mannschaft von Mark Hughes keinen besonders guten Eindruck. Sechs geschossene Tore in fünf Spielen sind nicht sehr viel. Bezeichnend für die schwache Form der Southampton-Angreifer ist, dass mit Danny Ings ein Liverpool Spieler für die Hälfte der Tore verantwortlich ist. Der 26-jährige Brite wechselte diesen Sommer auf Leihbasis zu den Saints. Mit drei Toren in der aktuellen Saison zählt Ings aktuell zu den besten Torschützen der Premier League. Gegen seinen eigentlichen Arbeitgeber wird Ings jedoch nicht spielberechtigt sein. Die Torflaute des zweiten Stürmer Shane Long setzt sich im übrigen auch in dieser Saison fort. In der letzten Spielzeit gelangen ihm in 30 Matches nur zwei Tore und auch in der Saison 2018/19 konnte er noch nicht treffen. Ein Vorteil für Southampton ist, dass alle Spieler für das kommende Spiel fit sein sollten.

Beste Torschützen in der Liga:
Danny Ings (3 Tore)
Pierre-Emile Höjbjerg (2 Tore)
Ryan Bertrand (1 Tor)

Voraussichtliche Aufstellung von Southampton:
McCarthy- Bertrand, Hoedt, Vestergaard, Soares- Redmond, Lemina, Höjbjerg, Elyounoussi- Ings, Long (4-4-2)

Letzte Spiele von Southampton:
17.09.2018 – Southampton vs. Brighton & Hove Albion 2:2 (Premier League)
01.09.2018 – Crystal Palace vs. Southampton 0:2 (Premier League)
28.08.2018 – Brighton & Hove Albion vs. Southampton 0:1 (League Cup)
25.08.2018 – Southampton vs. Leicester City 1:2 (Premier League)
18.08.2018 – Everton vs. Southampton 2:1 (Premier League)

 

Nächste Pleite für Cardiff gegen Manchester City?
Cardiff vs. Manchester City, 22.09.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Liverpool vs. Southampton Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Schon 38 Mal standen sich Liverpool und Southampton in der Premier League gegenüber. 18 dieser Partien entschieden die Reds für sich. Zehn Mal triumphierten die Saints und weitere zehn Mal endete die Partie ohne Sieger. Auch in der jüngeren Vergangenheit hatte Liverpool die Nase vorne. Das letzte Unentschieden gab es vorletzte Saison. Im Juli 2017 endete das Duell zwischen den beiden Mannschaften torlos. Die beiden Partien der letzten Spielzeit endeten mit Siegen für den Favoriten. Zuhause gewann die Mannschaft von Jürgen Klopp 3:0 und auswärts 2:0. Vor allem Mohamed Salah scheint der FC Southampton zu liegen. In den beiden Aufeinandertreffen der letzten Saison erzielte der ägyptische Superstar insgesamt drei Treffer. 

Prognose & Wettbasis-Trend Liverpool vs. Southampton

Die Fakten deuten auf ein sehr ungleiches Duell hin. Die Reds befinden sich aktuell in absoluter Topform. Sowohl in der Champions League, als auch in der Premier League überzeugte die Heimmannschaft und gewann jedes Spiel. Vor allem defensiv konnte man sich gegenüber der vergangenen Saison stark verbessern. In der derzeitigen Verfassung kann Liverpool jedem Team der Welt gefährlich werden. Anders sieht es bei Southampton aus. Das Team von Mark Hughes konnte bislang noch nicht überzeugen. Die Abwehr der Saints macht zwar phasenweise einen sicheren Eindruck, aber die Offensive ist weitestgehend ungefährlich.

 

Key-Facts – Liverpool vs. Southampton Wetten

  • Kein Team kassierte in der Premier League weniger Tore als die Reds
  • Danny Ings schoss mit drei Treffern die Hälfte der Tore für Southampton und darf am Samstag nicht auflaufen
  • Mohamed Salah traf in den letzten beiden Aufeinandertreffen drei Mal gegen die Saints

 

Ohne zu übertreiben, kann man bei dem Duell zwischen Liverpool und Southampton von einem Kampf zwischen David und Goliath sprechen. Dies wird durch die eindeutigen Wettquoten bestätigt. In der letzten Saison waren die Spiele nach der Champions League immer die schwächsten Partien des Liverpool FC. Zudem ist nicht zu erwarten, dass Jürgen Klopp seine beste Elf aufstellen wird. Diese Tatsache und die stabile Abwehr der Saints sind Indizien dafür, dass das kommende Match kein Torfestival wird. In der Partie Liverpool vs. Southampton sind für Wetten auf ein Spiel mit unter 2,5 Toren sind Quoten von bis zu 2,75 zu erwarten. Dementsprechende Tipps sind zwar riskant, aber sehr lukrativ.

 

Liverpool vs. Southampton – Beste Wettquoten * 22.09.2018

Sieg Liverpool: 1.22 @Betway
Unentschieden: 7.50 @Bet3000
Sieg Southampton: 17.00 @Bet3000

(Wettquoten vom 20.09.2018, 12:29 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Liverpool / Unentschieden / Sieg Southampton:

1: 82%
13%
5%

Liverpool vs. Southampton – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick: *

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1,50 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2,50 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2,20 @Bet365
NEIN: 1,61 @Bet365

Auf die Premier League bei Bet365 wetten

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fussball Tabellen(einfach das Land England & das gewünschte Thema auswählen)CONTENT :

Premier League Spiele vom 22.09. - 23.09.2018 (6. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball Spiele England Bemerkung
22.09./13:30 england Fulham - Watford 1:1 Premier League 6. Spieltag
22.09./16:00 england Burnley - Bournemouth 4:0 Premier League 6. Spieltag
22.09./16:00 england Cardiff City - Manchester City 0:5 Premier League 6. Spieltag
22.09./16:00 england Crystal Palace - Newcastle 0:0 Premier League 6. Spieltag
22.09./16:00 england Leicester - Huddersfield 3:1 Premier League 6. Spieltag
22.09./16:00 england Liverpool - Southampton 3:0 Premier League 6. Spieltag
22.09./16:00 england Manchester United - Wolverhampton 1:1 Premier League 6. Spieltag
22.09./18:30 england Brighton - Tottenham 1:2 Premier League 6. Spieltag
23.09./14:30 england West Ham - Chelsea 0:0 Premier League 6. Spieltag
23.09./17:00 england Arsenal - Everton 2:0 Premier League 6. Spieltag