Cardiff vs. Manchester City, 22.09.2018 – Premier League

Nächste Pleite für Cardiff gegen Manchester City?

/
Aguero (Manchester City)
Sergio Aguero (Manchester City) © GE

Cardiff vs. Manchester City 22.09.2018, 16:00 Uhr – Premier League (Endergebnis: 0:5)

Der Aufsteiger Cardiff City wartet nach fünf Spieltagen in der Premier League noch immer auf den ersten Sieg. Die Bluebirds haben bislang nicht nachgewiesen, dass sie sich spielerisch auf dem Niveau des englischen Fußballoberhaus bewegen können. So holten sie bislang lediglich zwei magere Pünktchen dank zwei torloser Unentschieden gegen Newcastle und Huddersfield. Allerdings waren dies Teams, die selbst noch keinen Dreier in dieser Spielzeit realisieren konnten. Die Lage in Cardiff ist also schon nach den ersten Spieltagen sehr ernst und mehr als der Kampf gegen den unmittelbaren Wiederabstieg ist unserer Meinung nach für das Team nicht drin.

Zu allem Ungemach für Cardiff kommt nun der amtierende Meister Manchester City zu Besuch. Ein Gastspiel, das die Situation bei den Walisern sicherlich nicht verbessern wird. Die Citizens verbuchten bislang vier Erfolge und ein Remis. Auch der verletzungsbedingte Ausfall des belgischen Mittelfeldstrategen Kevin de Bruyne hat die Leistung des Teams in den letzten Wochen kaum geschmälert. Zumindest in der heimischen Liga, denn am vergangenen Mittwoch setzte es eine überraschende Pleite in der Champions League gegen Olympique Lyon. Im Match zwischen Cardiff und Manchester City weisen die Wettquoten auf eine klare Rollenverteilung zugunsten der Gäste hin. So betragen die Quoten für einen Auswärtssieg lediglich 1,20, während Wetten auf den ersten Saisonsieg von Cardiff mit einer 25.00 locken!

Cardiff vs. Manchester City – Beste Quoten * – Premier League

Sieg Cardiff: 25.00 @Bet3000
Unentschieden: 8.50 @Bet3000
Sieg Manchester City: 1.20 @Interwetten

(Wettquoten vom 19.09.2018, 11:53 Uhr)

Setze mit Interwetten auf den Pionier der Onlinewetten!

Cardiff – Statistik & aktuelle Form

Cardiff Logo

Cardiff brachte in der abgelaufenen Saison als Zweiter der Championship den Aufstieg unter Dach und Fach. Für den Klub ist die Teilnahme an der Premier League keine Selbstverständlichkeit, da er in den letzten fünf Jahrzehnten nur eine Spielzeit in der obersten Spielklasse verbrachte. Die Klubverantwortlichen und Fans hoffen nun, dass sich die Geschichte des letztmaligen Aufstiegs in der Saison 2012/13 nicht wiederholt. Damals musste der Verein nämlich sofort wieder den Gang in die Zweitklassigkeit antreten.

Die Vorzeichen stehen aber nicht gut. Die Mannschaft hat bisher nicht gezeigt, dass sie zu Recht in der Premier League kickt. Ganz im Gegenteil: die Auftritte machten eher deutlich, dass Cardiff wohl einer der heißesten Kandidaten auf den Abstieg ist. Aus fünf Spielen holte der Klub nur zwei Remis, die noch dazu gegen Mannschaften zustande kamen, die selbst in schweren Formkrisen stecken und sich aktuell auf Abstiegsplätzen befinden. Darüber hinaus waren durchaus Möglichkeiten für Siege vorhanden, da Cardiff zweimal in Überzahl aufgrund von Platzverweisen für den Gegner spielte. Selbst dieser Vorteil in den Partien gegen Huddersfield und Newcastle wurde nicht genutzt.

Warum man im Fußball keine Spiele gewinnt, liegt bekanntermaßen darin begründet, dass es sich um einen Ergebnissport handelt und wer keine Tore schießt, kann auch nicht als Sieger den Platz verlasen. Eine Binse, die auf Cardiff bestens zutrifft. Die Offensive der Mannschaft hat bis dato nur drei Treffer erzielt. Ein Wert, den nur noch der Tabellenletzte aus Burnley aufweist und einzig von Huddersfield mit lediglich zwei Treffern unterboten wird. Die Misere im Sturm hängt ebenfalls damit zusammen, dass einige Offensivkräfte derzeit verletzungsbedingt fehlen. Ein Beispiel ist Neuzugang Josh Murphy, der im Sommer von Norwich City verpflichtet wurde. Der 23-jährige offensive Mittelfeldspieler hatte sich in der Vorbereitung bereits bestens integriert gezeigt und schoss bei vier seiner fünf Einsätze in Testspielen mindestens ein Tor. Außerdem muss Coach Neil Warnock auf Nathaniel Mendez-Laing und den Isländer Aron Gunnarsson im Mittelfeld verzichten.

Voraussichtliche Aufstellung von Cardiff:
Etheridge – Morrison – Bamba – Bennett – Manga – Ralls  – Arter – Hoilett – Reid – Paterson – Ward

Letzte Spiele von Cardiff:
15.09.2018 – Chelsea vs. Cardiff City 4:1 (Premier League)
02.09.2018 – Cardiff City vs. Arsenal 2:3 (Premier League)
28.08.2018 – Cardiff City vs. Norwich City 1:3 (League Cup)
25.08.2018 – Huddersfield Town vs. Cardiff City 0:0 (Premier League)
18.08.2018 – Cardiff City vs. Newcastle 0:0 (Premier League)

 

Setzten die Reds ihre Siegesserie gegen Southampton fort?
Liverpool vs. Southampton, 22.09.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Manchester City – Statistik & aktuelle Form

Manchester City Logo

Der Meister aus Manchester hat an den ersten Spieltagen überwiegend souverän seine Kreise gezogen. Ein kleiner Kratzer im ansonsten makellosen Erscheinungsbild war lediglich das 1:1 beim Aufsteiger Wolverhampton Wanderers FC. Ansonsten wurden alle Spiele von der Elf aus Manchester gewonnen. Am letzten Mittwoch trat der Klub ferner zum ersten Mal in der diesjährigen Champions League an. Die Mannschaft von Trainer Pep Guardiola spielte gegen Olympique Lyon und der Abend endete mit einer unerwarteten 1:2-Heimniederlage. Der Start in die Königsklasse ist also wiederum misslungen.

In der vergangenen Saison präsentierte sich Manchester City auswärts nicht weniger stark als zu Hause im Etihad Stadion. So erreichte der Verein exakt 50 Punkte bei seinen Auswärtsspielen und damit dieselbe Summe wie zu Hause. Die Ausbeute war klar die beste in der Premier League, abzulesen daran, dass die zweitbeste Auswärtsmannschaft, Tottenham Hotspur, auf gerade einmal 34 Punkte kam. Manchester gewann 16 seiner 19 Auswärtsspiele und spielte zweimal unentschieden. Lediglich gegen Liverpool verlor das Team seine Auswärtspartie in einem denkwürdigen Match, das mit 4:3 für die Reds endete. In dieser Spielzeit absolvierte Manchester City bislang zwei Auswärtsspiele, wobei das erste beim Arsenal FC mit 2:0 gewonnen wurde und das zweite Spiel in der Fremde wie erwähnt nur mit 1:1 bei Wolverhampton Wanderers endete. Allerdings präsentieren sich die Wölfe als Aufsteiger wesentlich stärker im Vergleich zum kommenden Gegner aus Cardiff. Immerhin hat der Klub in der Folge zweimal gewonnen und erst eines seiner fünf Ligaspiele verloren. Das Remis war also nicht nur einer schwächeren Leistung von City geschuldet, sondern lag einfach ebenso am sehr guten Auftritt der Wanderers.

Voraussichtliche Aufstellung von Manchester City:
Ederson – Laporte – Mendy – Stones – Walker – Fernandinho – Silva – Gabriel Jesus – Sterling – Mahrez – Aguero

Letzte Spiele von Manchester City:
19.09.2018 – Manchester City vs. Lyon 1:2 (Champions League)
15.09.2018 – Manchester City vs. Fulham 3:0 (Premier League)
01.09.2018 – Manchester City vs. Newcastle 2:1 (Premier League)
25.08.2018 – Wolverhampton vs. Manchester City 1:1 (Premier League)
19.08.2018 – Manchester City vs. Huddersfield Town 6:1 (Premier League)

 

Verliert Jose Mourinho erstmals zwei Liga-Heimspiele in Serie?
Manchester United vs. Wolverhampton, 22.09.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Cardiff vs. Manchester City Direkter Vergleich & Statistik Highlights

In der Vergangenheit standen sich die Mannschaften dreimal gegenüber. So spielten die Teams in der Saison 2013/14 gegeneinander und Cardiff erzielte damals einen 3:2-Heimerfolg, während Manchester City im Rückspiel zu Hause mit 4:2 gewann. Außerdem gab es ein Wiedersehen in diesem Jahr, als die Mannschaften im Januar im Rahmen des FA Cup aufeinandertrafen. Das Spiel in Cardiff entschied Manchester City mit einem verdienten 2:0 durch Tore von de Bruyne und Sterling für sich. Wer am Samstag  zwischen Cardiff und Manchester City auf auf einen Sieg der Gäste wetten möchte, findet Wettquoten von 1,20 vor.

Prognose & Wettbasis-Trend Cardiff vs. Manchester City

Cardiff war bis zum dritten Spieltag als einziges Team ohne Tor geblieben und auch wenn dieses Manko an den letzten beiden Spieltagen abgestellt wurde, für einen Sieg hat es in dieser Spielzeit trotzdem noch nicht gereicht. Stattdessen holte der Klub die bisher einzigen Punkte durch schmucklose torlose Unentschieden gegen Mannschaften, die, ebenso wie Cardiff, im Tabellenkeller der Premier League rangieren. Während die Bluebirds noch auf den ersten Sieg warten, hat Manchester City schon deren vier auf dem Konto. Der Meister reist ungeschlagen an, doch muss weiterhin auf die beiden wichtigen Spieler Kevin de Bruyne im Mittelfeld und den Brasilianer Danilo in der Abwehr aufgrund von Verletzungen verzichten. Bisher wurden die Ausfälle aber gut kompensiert, weshalb dies gegen Cardiff kein Problem sein sollte.

Key-Facts – Cardiff vs. Manchester City Wetten

  • Cardiff hat noch kein Spiel in dieser Saison der Premier League gewonnen
  • Manchester City weist mit 14 Toren gemeinsam mit Liverpool den besten Sturm der Liga auf
  • Manchester verlor in der vergangenen Saison nur eines seiner 19 Auswärtsspiele

In dem anstehenden Match zwischen Cardiff und Manchester City würden wir somit Wetten auf einen weiteren Erfolg des Titelträgers abschließen. Angesichts der geringen Quote von 1,20 sehen wir aber mehr Value bei den Wetten für einen Sieg ohne Gegentor. Cardiff hat erst drei Treffer erzielt und Manchester stellt nicht nur die beste Offensive, zusammen mit dem Liverpool FC, sondern, nach den Reds, mit nur drei Gegentreffern ebenfalls die beste Abwehrreihe in der Premier League. Wer bei Cardiff gegen Manchester City darauf wetten möchte, dass die Gäste den Dreier mit einem Clean Sheet holen, kann Wettquoten in der Höhe von 1,72 in Anspruch nehmen.

 

Cardiff vs. Manchester City – Beste Wettquoten * 22.09.2018

Sieg Cardiff: 25.00 @Bet3000
Unentschieden: 8.50 @Bet3000
Sieg Manchester City: 1.20 @Interwetten

(Wettquoten vom 19.09.2018, 11:53 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Cardiff / Unentschieden / Sieg Manchester City:

4%
12%
2: 84%

Cardiff vs. Manchester City – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick: *

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.44 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.70 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.37 @Bet365
NEIN: 1.57 @Bet365

Ein Team gewinnt zu Null

Manchester City gewinnt zu Null: 1,72 @Bet365
Cardiff gewinnt zu Null: 46,00 @BetVictor

Vergiss 3, 2, 1 – Beim Wetten gilt bet365!

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fussball Tabellen(einfach das Land England & das gewünschte Thema auswählen)CONTENT :

Premier League Spiele vom 22.09. - 23.09.2018 (6. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball Spiele England Bemerkung
22.09./13:30 england Fulham - Watford 1:1 Premier League 6. Spieltag
22.09./16:00 england Burnley - Bournemouth 4:0 Premier League 6. Spieltag
22.09./16:00 england Cardiff City - Manchester City 0:5 Premier League 6. Spieltag
22.09./16:00 england Crystal Palace - Newcastle 0:0 Premier League 6. Spieltag
22.09./16:00 england Leicester - Huddersfield 3:1 Premier League 6. Spieltag
22.09./16:00 england Liverpool - Southampton 3:0 Premier League 6. Spieltag
22.09./16:00 england Manchester United - Wolverhampton 1:1 Premier League 6. Spieltag
22.09./18:30 england Brighton - Tottenham 1:2 Premier League 6. Spieltag
23.09./14:30 england West Ham - Chelsea 0:0 Premier League 6. Spieltag
23.09./17:00 england Arsenal - Everton 2:0 Premier League 6. Spieltag