Liverpool vs. Chelsea, Carabao Cup 2018

Reißt die Siegesserie der Reds gegen Chelsea?

/
Jubel Liverpool
Salah - Dijk (Liverpool) © imago / S

Liverpool vs. Chelsea 26.09.2018, 20:45 Uhr – Carabao Cup (Endergebnis: 1:2)

Nach einer spannenden letzten Woche, sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene, beginnt am Dienstag für die europäischen Clubs schon die nächste englische Woche. In England geht der League Cup, der auch als Carabao Cup aufgrund des Sponsors bezeichnet wird, in seine dritte Runde. Der Pokalwettbewerb bringt uns den Kracher zwischen Liverpool und Chelsea. Beide Mannschaften befinden sich in absoluter Topform. Die Reds legten den besten Saisonstart ihrer Vereinsgeschichte hin. Sieben Siege in sieben Spielen sprechen eine eindeutige Sprache. Auch die Blues sind nach einer mäßigen letzten Saison in einer herausragenden Verfassung. Genauso wie der Liverpool FC verlor Chelsea kein einziges Pflichtspiel.

Trotz eines sehr ähnlichen Saisonverlaufes sind bei dem Match zwischen Liverpool und Chelsea die Wettquoten ungleich verteilt. Die Buchmacher sehen die Reds in der Favoritenrolle. Wetten auf einen Heimsieg in Anfield werden mit Quoten von 2,00 bewertet. Am unwahrscheinlichsten scheint aus Sicht der Wettanbieter ein Unentschieden. Sollte es nach 90 Minuten inklusive Nachspielzeit keinen Sieger geben, werden Wettquoten von 4,00 schlagend. Trotz eines fast perfekten Saisonstarts sehen die Buchmacher leichte Nachteile für die Londoner. Wetten auf einen Auswärtssieg der Blues bringen Quoten von 3,80 mit sich.

Liverpool vs. Chelsea – Beste Quoten * – Carabao Cup 2018

Sieg Liverpool: 2.00 @Betway
Unentschieden: 4.00 @Bet365
Sieg Chelsea: 3.80 @Bet365

(Wettquoten vom 24.09.2018, 11:20 Uhr)

Bei Betway auf den Carabao Cup wetten!

Liverpool vs. Chelsea Direkter Vergleich [+ Infografik]

Im League Cup trafen die beiden Mannschaften bereits sechs Mal aufeinander. Zwei Mal siegte die Reds und einmal gab es ein Unentschieden. Drei der Partien entschieden die Blues für sich. Die letzten direkten Duelle zwischen den beiden Mannschaften gab es aber in der Premier League. Die aktuellsten Ergebnisse zwischen Liverpool und Chelsea widersprechen allerdings den Wettquoten. Am 23. Spieltag der vorletzten Saison trennten sich die beiden Clubs mit einem 1:1. Auch in der Hinrunde der vergangenen Spielzeit lautet das Ergebnis 1:1. Am vorletzten Spieltag der Saison 2017/18 gab es endlich einen Sieger. Die Londoner durften einen 1:0-Heimsieg bejubeln. Auch das nächste Aufeinandertreffen nach dem Pokalspiel lässt nicht lange auf sich warten. Im Zuge der Premier League empfängt am Samstag Chelsea den Liverpool FC an der Stamford Bridge.
Infografik Liverpool Chelsea 2018

Liverpool – Statistik & aktuelle Form

Liverpool Logo

Der Liverpool FC schwimmt aktuell auf einer Welle der Euphorie. In der englischen Premier League gewann man sechs von sechs Partien und steht damit an der Spitze der Tabelle. Auch der Start in die UEFA Champions League hätte aus Sicht der Reds kaum besser laufen können. Zuhause schlug man das Starensemble von Paris St. Germain. Neymar, Mbappé und Co. wurden mit einem 3:2 nach Hause geschickt. Nun steht das Team von Jürgen Klopp vor dem Eintritt in den nächsten Wettbewerb. Im EFL Cup wartet mit Chelsea die vielleicht schwierigste Herausforderung der bisherigen Saison auf Liverpool. Trotz Freude über die letzten Ergebnisse wissen die Spieler des Traditionsclubs, dass die aktuellen Leistungen nur eine Momentaufnahme sind. So meinte Kapitän Jordan Henderson nach dem 3:0-Sieg über Southampton: „Wir müssen so weitermachen, wie ich es jede Woche sage. Das ist ein anderer harter Test am Mittwoch in einem anderen Wettbewerb. Wir müssen einfach so weitermachen und uns weiterhin verbessern.“

[pullquote align=“right“ cite=“Jordan Henderson“ link=““ color=““ class=““ size=““]“Wir müssen einfach so weitermachen und uns weiterhin verbessern.“[/pullquote]

Während in der letzten Saison die Offensive das Flaggschiff des aktuellen Tabellenführers war, ist es jetzt die Defensive. In sechs Premier League Spielen erhielt man lediglich zwei Gegentreffer. Kein anderes Team der höchsten englischen Spielklasse kassierte so wenige Tore. Vor dem Sommer forderten die Fans des Liverpool FC die Verpflichtung eines neuen Torhüters. Mit Alisson Becker erfüllten die Verantwortlichen des Clubs ihren Anhängern diesen Wunsch. Trotz solider Leistungen es 26-jährigen Brasilianers ist festzustellen, dass er in dieser Saison weniger zu tun hat als sein Vorgänger Loris Karius in der letzten Spielzeit. Die Abwehr rund um Virgil van Dijk lässt kaum Torchancen der gegnerischen Teams zu. In den letzten Spielen gelangen den Gegnern der Reds nie mehr als fünf Torschüsse. Vergangenen Samstag ließ man gegen Southampton nur einen einzigen Torschuss zu. Ob der Abwehrchef van Dijk gegen Chelsea auflaufen kann, ist derzeit noch fraglich. Gegen die Saints musste der Niederländer verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Auch auf Alex Oxlade-Chamberlain und Dejan Lovren muss Jürgen Klopp weiterhin verzichten.

Nur weil die Defensive sich stark verbessert hat, heißt es nicht, dass die Offensive einen Gang zurückgeschaltet hat. Nach vorne sind die Reds auch in dieser Spielzeit brandgefährlich. 14 Tore in sechs Ligaspielen sind ein sehr guter Wert. Nur der amtierende Meister Manchester City traf noch häufiger. Die Skyblues stehen derzeit bei 19 Treffern. Wie schon im Vorjahr verbreiten die drei Angreifer Sadio Mané, Mohamed Salah und Roberto Firmino auch in dieser Spielzeit Torgefahr. Zusammen schossen sie schon neun Tore. Vor allem Mané befindet sich in einer ausgezeichneten Form. Der 26-jährige Senegalese erzielte bereits vier Ligatreffer. Nur Eden Hazard und Aleksandar Mitrovic trafen noch öfter. Xherdan Shaqiri durfte am Wochenende sein Pflichtspieldebüt in der Startaufstellung der Reds geben. Auch wenn er selbst kein Tor machte, war er für zwei Treffer verantwortlich. Damit empfahl sich der 26-jährige Schweizer für Jürgen Klopps Startformation.

Beste Torschützen in der Liga:
Sadio Mané (4 Tore)
Mohamed Salah (3 Tore)
Roberto Firmino (2 Tore)

Voraussichtliche Aufstellung von Liverpool:
Alisson- Robertson, Gomez, van Dijk, Alexander-Arnold- Henderson, Keïta- Mané, Shaqiri, Salah- Firmino (4-2-3-1)

Letzte Spiele von Liverpool:
22.09.2018 – Liverpool vs. Southampton 3:0 (Premier League)
18.09.2018 – Liverpool vs. Paris Saint-Germain 3:2 (Champions League)
15.09.2018 – Tottenham vs. Liverpool 1:2 (Premier League)
01.09.2018 – Leicester City vs. Liverpool 1:2 (Premier League)
25.08.2018 – Liverpool vs. Brighton & Hove Albion 1:0 (Premier League)

 

Kann der Aufsteiger PSG Probleme bereiten?
PSG vs. Reims, 26.09.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Chelsea – Statistik & aktuelle Form

Chelsea Logo

Der fünfte Platz aus der vergangenen Saison reichte den hohen Ansprüchen des Chelsea FC nicht. Ein Trainerwechsel war die Folge. Aus heutiger Sicht erscheint die Verpflichtung von Maurizio Sarri als absoluter Goldgriff. Unter der Führung des 59-jährigen Italieners gelang es den Blues, nach den ersten sechs Pflichtspielen bei sechs Siegen zu stehen. Vergangenes Wochenende gab es den ersten kleinen Dämpfer aus Sicht der Londoner. Gegen den Stadtrivalen West Ham United holte man lediglich ein 0:0. Dieser Punkteverlust führte dazu, dass Chelsea von der Tabellenführung auf Rang drei hinabrutschte. Dies tut dem sehr guten Saisonstart aber keinen Abbruch. Die Spieler der Blues wissen, dass sie jetzt die Köpfe wieder heben müssen, um den Tabellenführer im Cup und in der Liga schlagen zu können. David Luiz richtet seinen Fokus schon auf die Reds.

[pullquote align=“left“ cite=“David Luiz“ link=““ color=““ class=““ size=““]“Wir werden gegen ein fantastisches Team spielen, deshalb müssen wir uns jetzt ausruhen und bereit für beide Spiele sein.“[/pullquote]

In den letzten Jahren machte sich Chelsea den Ruf, eine der besten Defensivmannschaften der Premier League zu sein. Maurizio Sarri brach mit der Tradition und stellte sein Team um. Dennoch ließ die Mannschaft kaum gegnerische Angriffe zu. In der aktuellen Premier League Spielzeit kassierte der Hauptstadtclub nur vier Gegentreffer. Lediglich Liverpool und Manchester City standen hinten noch besser und kassierten noch weniger Tore. Auch die Blues haben einen entscheidenden Wechsel auf Torhüterposition hinter sich. Nach dem Abgang von Thibaut Courtois verpflichtete man für rund 80 Millionen Euro Kepa von Athletic Bilbao. Damit wurde der 23-jährige Spanier zum teuersten Torwart der Welt. Bislang machten sich die Investitionen des Clubs bezahlt, denn der Neuzugang zeigte sehr gute Leistungen. Die Verteidigung, die sich zum Vorjahr nicht veränderte, überzeugt weiterhin. In den letzten drei Pflichtspielen ließ die Defensive nie mehr als zwei Torschüsse zu.

Wie bereits erwähnt, legt der neue Coach Maurizio Sarri einen stärkeren Fokus auf die Offensive. Schon seine letzte Mannschaft, der SSC Neapel, bestach durch einen sehr offensiven und attraktiven Fußball. Auch der Chelsea FC ist kaum wiederzuerkennen. In den letzten sechs Spielen schossen die Blues 14 Tore. Das sind genauso viele, wie der kommende Gegner Liverpool auf seinem Konto hat. Im Spiel nach vorne ist ein Mann ganz besonders hervorzuheben: Eden Hazard befindet sich in der Blüte seiner fußballerischen Karriere. In den ersten fünf Partien schlug der belgische Superstar gleich fünf Mal zu. Des Weiteren konnte der 27-jährige Flügelspieler seinen Kollegen schon zwei Tore vorbereiten. In seiner aktuellen Form scheint es so, als ob Hazard kauf aufzuhalten ist. Bis auf Marco van Ginkel, der weiterhin verletzt ausfällt, steht Maurizio Sarri sein gesamter Kader zur Verfügung. Dennoch sehen die Buchmacher Liverpool gegen Chelsea für Wetten auf den Sieg im Vorteil. Mit einem Tipp auf Chelsea lässt sich der Einsatz durch Quoten von 3,80 im Erfolgsfall beinahe vervierfachen.

Beste Torschützen in der Liga:
Eden Hazard (5 Tore)
Pedro (3 Tore)
Willian (1 Tor)

Voraussichtliche Aufstellung von Chelsea:
Kepa- Alonso, Luiz, Rüdiger, Azpilicueta- Kovacic, Jorginho, Kante- Hazard, Giroud, Willian (4-3-3)

Letzte Spiele von Chelsea:
23.09.2018 – West Ham vs. Chelsea 0:0 (Premier League)
20.09.2018 – PAOK Saloniki vs. Chelsea 0:1 (Europa League)
15.09.2018 – Chelsea vs. Cardiff City 4:1 (Premier League)
01.09.2018 – Chelsea vs. Bournemouth 2:0 (Premier League)
26.08.2018 – Newcastle vs. Chelsea 1:2 (Premier League)

 

Rekordcupsieger gegen den Titelverteidiger im ÖFB Cup 2018!
Austria Wien vs. Sturm Graz, ÖFB Cup 2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Liverpool – Chelsea Statistik Highlights

Prognose & Wettbasis-Trend Liverpool vs. Chelsea

Die dritte Runde des Carabao Cups bringt uns ein echtes Spitzenspiel. Der Tabellenführer der Premier League empfängt den Dritten der Liga. Die Reds befinden sich aktuell in einer außergewöhnlichen Form. Sowohl offensiv als auch defensiv zählt Liverpool zum Besten, was der englische Fußball zu bieten hat. Genau das gleiche gilt aber auch für Chelsea. Die Blues sind genauso wie die Reds bislang ungeschlagen und überzeugen national und international. Auch in der jüngeren Vergangenheit waren die Duelle zwischen den beiden Mannschaften zumeist ausgeglichen.

 

Key-Facts – Liverpool vs. Chelsea Wetten

  • Der Liverpool FC erhielt in der Premier League die wenigsten Gegentreffer
  • Mit Eden Hazard befindet sich der aktuell beste Torschütze der englischen Liga im Kader des Chelsea FC
  • Seit mehr als zwei Jahren konnten die Reds nicht mehr die Blues schlagen

 

Für Fußballfans könnte die Ausgangssituation vor dem Spiel kaum schöner sein. Zwei Mannschaften in ihrer absoluten Topform begegnen sich im League Cup. Der einzige Nachteil ist, dass die beiden Teams schon so früh im Turnier aufeinandertreffen. Defensiv sind beide Mannschaften gleichstark zu sehen. West Ham zeigte am Wochenende, dass wenn man Hazard aus dem Spiel nimmt, die Offensive der Blues teilweise kopflos agiert. Im Kader des Liverpool FC befinden sich mehrere kreative Spieler, die Chancen kreieren können. Daher sehen wir leichte Vorteile für die Heimmannschaft. Bei der Begegnung zwischen Liverpool und Chelsea erscheinen Wetten auf einen Sieg der Reds mit Quoten von 2,00 auch durchaus lukrativ. Wir freuen uns auf ein spannendes Spitzenspiel!

 

Liverpool vs. Chelsea – Beste Wettquoten * 26.09.2018

Sieg Liverpool: 2.00 @Betway
Unentschieden: 4.00 @Bet365
Sieg Chelsea: 3.80 @Bet365

(Wettquoten vom 24.09.2018, 11:20 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Liverpool / Unentschieden / Sieg Chelsea:

1: 50%
X: 24%
2: 26%

Liverpool vs. Chelsea – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick: *

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1,66 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2,15 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1,61 @Bet365
NEIN: 2,20 @Bet365

Tolle Quoten bei Bet365 abstauben!

CONTENT :

Carabao Cup (England) Spiele 25.09. - 26.09.2018 (3. Runde)

Datum/Zeit Land Fussball Spiele Cup Cup
25.09./20:45 england Blackpool - QPR 2:0 Carabao Cup
25.09./20:45 england Wolverhampton - Leicester 0:1 n.E. Carabao Cup
25.09./20:45 england Preston NE - Middlesbrough 2:3 n.E. Carabao Cup
25.09./20:45 england Bournemouth - Blackburn 3:2 Carabao Cup
25.09./20:45 england Millwall - Fulham 1:3 Carabao Cup
25.09./20:45 england Oxford - Manchester City 0:3 Carabao Cup
25.09./20:45 england Wycombe - Norwich 3:4 Carabao Cup
25.09./20:45 england Burton - Burnley 2:1 Carabao Cup
25.09./21:00 england Manchester United - Derby County 2:3 n.E. Carabao Cup
25.09./21:00 england West Brom - Crystal Palace 0:3 Carabao Cup
26.09./20:45 england Liverpool - Chelsea 1:2 Carabao Cup
26.09./20:45 england Nottingham - Stoke 3:2 Carabao Cup
26.09./20:45 england West Ham - Macclesfield 8:0 Carabao Cup
26.09./20:45 england Arsenal - Brentford 3:1 Carabao Cup
26.09./21:00 england Tottenham - Watford 3:2 n.E. Carabao Cup
02.10./20:45 england Everton - Southampton Carabao Cup