Leverkusen vs. Hoffenheim, 16.05.2015 – Bundesliga

Bleibt die TSG im Rennen um den Europa League Platz?

/
Firmino,
Firmino, Modeste, Volland (Hoffenheim) &c

Germany Leverkusen vs. Hoffenheim Germany 16.05.2015, 15:30 Uhr – Bundesliga (Endergebnis: 2:0)

Die zwei spannendsten Bundesliga-Konferenzen des Jahres stehen den Fußballfans an diesem und am kommenden Wochenende bevor. Um mögliche Manipulationen zu vermeiden, werden an Spieltag 33 und 34 alle Bundesligaspiele am Samstag um 15:30 Uhr angepfiffen. Bis auf die Frage nach dem Meister sind noch alle Entscheidungen offen. Besonders spannende wird es im Kampf um die  Europa League Tickets und auch der Abstiegskampf wird bis zum letzten Pfiff spannend bleiben. Eines der Spitzenspiele an diesem Wochenende ist das Duell zwischen Bayer 04 Leverkusen und der TSG Hoffenheim. Seit dem Phantom-Tor von Stefan Kießling in der vergangenen Saison ist dieses Duell äußerst brisant. Für die Hausherren aus Leverkusen geht es in den letzten zwei Spielen noch um den direkten Einzug in die Champions League Gruppenphase. Auch wenn dies nur eine Mini-Chance ist, im letzten Heimspiel muss zwingend ein Sieg her um dann nach Gladbach schauen zu können. Doch auch die Gäste rund um Markus Gisdol benötigen im Kampf um das Europa League Ticket jeden Zähler. Bei einer Niederlage und einem zeitgleichen Sieg des BVB oder Werder Bremen wäre der Europa-Traum ad acta gelegt.

 

Nimmt Bayern die Bundesliga wieder ernst?
Freiburg vs. Bayern 16.05.2015 – Wettbasis.com Analyse

 

 

Germany Leverkusen – Statistik & aktuelle Form

Das letzte Bundesliga-Heimspiel in dieser Saison wird für einen Mann ein ganz besonderes Spiel werden. Der langjährige Bayer-Kapitän Simon Rolfes wird an diesem Samstag zum letzten Mal in einem Pflichtspiel in der Bay-Arena auflaufen. Der 33 jährige gab schon vor einigen Monaten bekannt, dass er nach dieser Saison seine Karriere beenden wird. Rolfes war zwar nie ein Filigrantechniker, doch der 26 fache deutsche Nationalspieler ist eine Persönlichkeit am Platz und führte die Bayer-Elf über viele Jahre hinweg auf das Feld.

In diesem Jahr wird der Klub zum sechsten Mal in Serie einen Top-Fünf Platz erreichen. Der vierte Tabellenplatz ist schon seit einigen Wochen abgesichert und damit winkt in der kommenden Saison neuerlich das große Geld in der Champions League. Jedoch wird man in der kommenden Saison wohl zunächst einmal die Hürde in der Qualifikation nehmen müssen. Durch die deutliche 0:3 Niederlage am vergangenen Wochenende gegen Borussia Mönchengladbach beträgt der Rückstand auf Rang drei schon fünf Punkte. Diesen wird man wohl nicht mehr aufholen können. Dennoch wird man das letzte Heimspiel gegen die TSG keineswegs auf die leichte Schulter nehmen. Schließlich sollte der Kapitän auch gebührend verabschiedet werden. Verzichten wird man dabei auf Lars Bender (5. Gelbe), Veretidiger Kyrgiakos Papadopoulos sowie Angreifer Robbie Kruse (beide verletzt).

Unter Roger Schmidt sorgte Bayer Leverkusen in diesem Jahr für einige Schlagzeilen. Der Neo-Trainer steht für absoluten Offensiv-Fußball und praktiziert diesen auch in der Bundesliga. Vor allem Spieler wie Karim Bellarabi, Heung-Min Son und Gonzalo Castro blühten in dieser Saison regelrecht auf. Das Trio spielte sich damit auch in die Notizblöcke einiger renommierter Teams und man darf gespannt sein ob die Bayer-Elf die Stars halten wird können.

Der Vollgas-Fußball von Schmidt ist eigentlich ein äußerst laufintensives System, umso verwunderlicher ist die Tatsache, dass die Laufleistung der Mannschaft (im Durchschnitt 114 Kilometer) leicht unter dem gesamen Liga-Durchschnit (116 Kilometer liegt).

Beste Torschützen in der Liga
11 Tore – Karim Bellarabi
11 Tore – Heung-Min Son
8 Tore – Stefan Kießling

Voraussichtliche Aufstellung von Leverkusen
Leno – Wendell, Toprak, Jedvaj, Hilbert – Rolfes, Calhanoglu – Son, Bellarabi, Brandt – Kießling

Letzte Spiele von Leverkusen:
09.05.2015 – Gladbach vs. Leverkusen 3:0 (Bundesliga)
02.05.2015 – Leverkusen vs. Bayern 2:0 (Bundesliga)
25.04.2015 – Köln vs. Leverkusen 1:1 (Bundesliga)
18.04.2015 – Leverkusen vs. Hannover 4:0 (Bundesliga)
11.04.2015 – Mainz vs. Leverkusen 2:3 (Bundesliga)

 

 

 

Germany Hoffenheim – Statistik & aktuelle Form

Mit 41 Punkten liegt die TSG Hoffenheim aktuell auf Rang Neun der Tabelle, der Rückstand auf Platz sechs beträgt schon sechs Punkte und acht Tore. Die einzige Chance um doch noch nach Europa zu kommen, wäre der siebte Platz, falls dann der VFL Wolfsburg das Pokalendspiel gegen Borussia Dortmund für sich entscheiden kann. Ein Sieg in der Bay-Arena ist schon fast eine Pflicht um die Mini-Chance am Leben zu erhalten. Dies wird jedoch kein einfaches Unterfangen. Am vergangenen Wochenende musste man sich nach einem 15 minütigen Dauerschlaf der Eintracht aus Frankfurt mit 1:3 geschlagen geben. Der umworbene Kevin Volland konnte nur mit einem sehenswerten Freistoßtreffer für Ergebniskosmetik sorgen, nachdem die Eintracht zwischen Minute 18 und 34 gleich drei Mal erfolgreich war. Zu allem Überfluss bekam Roberto Firmino in der 91ten Minute noch eine gelbe Karte. Dies war die fünfte gelbe Karte für den brasilianischen Nationalspieler, der der TSG im wichtigen Auswärtsspiel in der Bay-Arena dadurch fehlen wird. Ohne den Filigrantechniker vom Zuckerhut wird das Unterfangen Auswärtssieg in Leverkusen nochmals schwieriger. Bisher gab es nur drei Siege in der Fremde für die TSG, den letzten vollen Erfolg auf fremdem Boden gab es jedoch vor knapp drei Wochen als Hannover 96 mit 2:1 bezwungen werden konnte.

Nachdem Markus Gisdol die Sinsheimer in der Saison 2012/13 im allerletzten Moment retten konnte, erreichte er schon im Vorjahr einen Top-Ten Platz als Tabellen-Neunter. Dieser ist auch in diesem Jahr zum Greifen nah. Die Mannschaft hat dabei nochmals einen großen Schritt nach vorne gemacht. Die vielen jungen Talente haben sich etabliert und in den Fokus großer Klubs gespielt. Im Sommer könnte es mit den Abgängen von Volland (BVB?, Gladbach?) und Firmino (nahezu alle englischen Topclubs) jedoch einen herben Verlust geben. Diesen müsste man zuerst einmal annähernd ersetzen. Dahingehend wäre es für die TSG wahrscheinlich besser, nicht international zu spielen. Die Dreifach-Belastung mit vielen neuen Spielern könnte schnell ein Schuss ins Knie werden.

Neben Roberto Firmino muss Gisdol am Samstagnachmittag auch noch auf Innenverteidiger Niklas Süle verzichten. Der U21 Nationalspieler spielte eine sehr starke Saison, bis er sich im Hinspiel gegen Frankfurt nach wenigen Minuten das Kreuzband riss. Mittlerweile ist er im Aufbautraining, doch ein Einsatz in dieser Saison wird es nicht mehr geben. Bis auf diese zwei Spieler kann Markus Gisdol jedoch aus dem Vollen schöpfen.

Beste Torschützen in der Liga
8 Tore -Kevin Volland
6 Tore – Roberto Firmino
6 Tore – Anthony Modeste

Voraussichtliche Aufstellung von Hoffenheim
Baumann – Beck, Bicakcic, Abraham, Toljan – Rudy, Polanski, Schwegler, Volland – Szalai, Modeste

Letzte Spiele von Hoffenheim:
09.05.2015 – Frankfurt vs. Hoffenheim 3:1 (Bundesliga)
02.05.2015 – Hoffenheim vs. Dortmund 1:1 (Bundesliga)
25.04.2015 – Hannover vs. Hoffenheim 1:2 (Bundesliga)
18.04.2015 – Hoffenheim vs. Bayern 0:2 (Bundesliga)
12.04.2015 – Köln vs. Hoffenheim 3:2 (Bundesliga)

 

 

 

Germany Leverkusen vs. Hoffenheim Germany Direkter Vergleich

Erstmals standen sich die beiden Teams am 2. Dezember 2003 im DFB-Pokal Achtelfinale gegenüber. Der Underdog aus Sinsheim feierte dabei einen sensationellen 3:2 Sieg gegen die hoch favorisierte Bayer-Elf. Daraufhin dauerte es knappe fünf Jahre ehe man sich wieder gegenüberstand. Seither gab es für die TSG nicht viel zu holen. Von den bisherigen 13 Bundesliga-Duellen zwischen den beiden Klubs konnte Bayer Leverkusen ganze elf für sich entscheiden. In der Saison 2010/11 gab es einmal ein Remis (2:2 in Hoffenheim) und in der vergangenen Saison konnte die TSG das Auswärtsspiel in der Bay-Arena dank eines späten Tores von Anthony Modeste knapp mit 3:2 für sich entscheiden. Große Genugtuung nach der bitteren Niederlage im Hinspiel durch ein „Phantom-Tor“ von Stefan Kießling. Im Hinspiel, eine Woche vor Weihnachten, gab es dann die Rückkehr des ehemaligen Nationalspielers nach Sinsheim. Dieses Mal konnte er auf reguläre Art und Weise den einzigen Treffer erzielen und avancierte neuerlich zum Matchwinner für die Schmidt-Elf!

 

Sportingbet erhöht Bonus für Neukunden mit Extra-Wettgutschein obendrauf
Anmelden und doppelt belohnt werden – 150€ Bonus & Gratiswette sichern!

 

 

Prognose & Wettbasis-Trend Germany Leverkusen gegen Hoffenheim Germany

Für die Buchmacher wird das letzte Heimspiel von Simon Rolfes eine recht deutliche Angelegenheit. Nicht einmal eine 1,50er Quote bekommt man für den Heimsieg der Schmidt-Elf gegen die TSG Hoffenheim. Beide Teams stehen vor dem vorletzten Saisonspiel vor einer ähnlichen Ausgangslage. Sowohl Bayer als auch TSG haben noch Mini-Chancen um ihr Ziel zu erreichen, realistisch ist weder die direkte CL-Qualifikation noch das Europa League Ticket für TSG. Hoffenheim hat mit dem Ausfall von Firmino zu kämpfen. Der Kreativgeist wird wohl nicht zu ersetzen sein und gegen den Vollgas-Fußball von Roger Schmidt wird sich die TSG nicht durchsetzen können. Simon Rolfes bekommt seinen perfekten Abschied und gewinnt sein letztes Heimspiel in der Bay-Arena. Standing Ovations wird es dann wohl bei seiner wahrscheinlichen Auswechslung kurz vor Schluss geben!

Beste Wettquoten für Germany Leverkusen vs. Hoffenheim Germany 16.05.2015

Germany Sieg Leverkusen: 1,45 @Interwetten
Unentschieden: 5,20 @Bet3000
Germany Sieg Hoffenheim: 7,50 @Bet365

Beste Wettquoten für das Über/Unter 2,5
Über 2,5 1,42 @BetClic
Unter 2,5 3,00 @BetVictor

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land Bundesliga & das gewünschte Thema auswählen).
CONTENT :

Bundesliga-Spiele vom 23.05.2015 (34. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball-Spiele Bemerkung
23.05./15:30 de HSV - Schalke Bundesliga 34. Spieltag
23.05./15:30 de Frankfurt - Leverkusen Bundesliga 34. Spieltag
23.05./15:30 de Köln - Wolfsburg Bundesliga 34. Spieltag
23.05./15:30 de Bayern - Mainz Bundesliga 34. Spieltag
23.05./15:30 de Gladbach - Augsburg Bundesliga 34. Spieltag
23.05./15:30 de Hoffenheim - Hertha Bundesliga 34. Spieltag
23.05./15:30 de Dortmund - Werder Bremen Bundesliga 34. Spieltag
23.05./15:30 de Hannover - Freiburg Bundesliga 34. Spieltag
23.05./15:30 de Paderborn - VfB Stuttgart Bundesliga 34. Spieltag