Enthält kommerzielle Inhalte

Ski Alpin

Lenzerheide, Abfahrt Herren 17.03.2021, Favoriten & Wettquoten – Ski Alpin

Schafft Feuz zum Abschluss den Heimsieg?

Stanislaus Amann   12. März 2021
Lenzerheide Abfahrt Herren Tipp 17.03.2021
Schafft Favorit Feuz die kleine Kristallkugel in Lenzerheide zum vierten Mal? © GEPA pictures

(UPDATE: Wegen Schneefalls entfiel leider die Abfahrt und die Kristallkugel geht an Beat Feuz, Herzlichen Glückwunsch von Wettbasis.com!) Für die Abfahrts-Asse geht am Mittwoch mit dem achten und letzten Bewerb dieses Winters eine lange und anstrengende Saison zu Ende. Das Abschluss-Spektakel findet, wie in der Vergangenheit schon des Öfteren, in Lenzerheide statt. Die Chancen auf einen Schweizer Heimsieg stehen dabei nicht schlecht.

Beat Feuz ist drauf und dran zum vierten Mal in Folge den Abfahrtsweltcup zu holen. Sein Vorsprung auf Mayer beträgt 68 Punkte. Angesichts seiner überragenden Konstanz erscheint der Lokalmatador fast uneinholbar. Mit einem abschließenden Erfolg könnte er einen „Schlusspunkt nach Maß“ setzen, ein solcher liegt definitiv im Bereich seiner Möglichkeiten.

Inhaltsverzeichnis

Allerdings muss es der Top-Favorit mit starker Konkurrenz aufnehmen, denn schon über den gesamten Winter hinweg sind ihm drei Herren ganz dicht auf den Fersen. Schenkt man bei der Abfahrt in Lenzerheide den Wettquoten der besten Buchmacher glauben, dann könnte der Sieger am Mittwoch ebenso gut Paris, Mayer oder Kriechmayr heißen. Einmal mehr bahnt sich in der alpinen Königsdisziplin ein „Fight“ auf Biegen und Brechen an.

Ski-Weltcup Lenzerheide – Abfahrt Herren 2021: Programm & Startzeiten

DatumUhrzeitDisziplin
Mi., 17.03.202109:30 UhrHerren Abfahrt

 

Die öffentlich-rechtlichen Sender in Deutschland und Österreich übertragen das Event im TV und im Livestream. Eurosport, Dazn und SRF übertragen den Ski-Weltcup auch live.

Abgesehen von den vier Favoriten darf sich kaum ein weiterer Athlet Hoffnungen auf den großen Wurf machen, denn die vergangenen Rennen offenbarten eine glasklare Rollenverteilung. Spannend zu beobachten wird aber mit Sicherheit der Angriff von Marco Odermatt, der im Hinblick auf den Gesamtweltcup dringend Punkte braucht.

Aus unserer Sicht führt bei der Abfahrt in Lenzerheide jedoch keine Prognose an den Top-4 des Downhill-Sports vorbei. Welcher der Favoriten ist aber mit den besten Siegchancen ausgestattet?

Wer gewinnt die Abfahrt der Herren in Lenzerheide? – Quoten *

SportlerQuoteWettanbieter
Austria Matthias Mayer4.00Wettquoten Interwetten
Switzerland Beat Feuz4.00Wettquoten Bet365
Italy Dominik Paris4.50Wettquoten Interwetten
Austria Vincent Kriechmayr4.50Wettquoten Interwetten
Austria Max Franz17.00Wettquoten Bet365
Switzerland Marco Odermatt17.00Wettquoten Bet365
Italy Christof Innerhofer21.00Wettquoten Bet365
Germany Andreas Sander26.00Wettquoten Bet365

18+ | AGB beachten
Wettquoten Stand: 15.03.2021, 15:05 Uhr

Abfahrt der Herren – die Favoriten

Switzerland Beat Feuz
Position im Abfahrtsweltcup: 1.

Es müsste schon fast mit dem Teufel zugehen, wenn der dreifache Abfahrts-König am Mittwoch nicht ein viertes Mal den Thron besteigen darf. Mit einem siebten Platz wäre die Sache endgültig fixiert. In den letzten 15 Rennen landete Feuz nur ein einziges Mal außerhalb der ersten sechs, seine Konstanz ist also der Schlüssel zum Erfolg.

Feuz aktuell in Überform

Viel eher sollte man sich die Frage stellen, ob der 34-Jährige abschließend nicht noch einen weiteren Sieg drauflegt. Bisweilen konnte er zwei Saisonerfolge verbuchen, in den letzten vier Rennen war er dabei immer unter den ersten zwei. Alles andere als ein weiterer Podestplatz wäre eigentlich eine Enttäuschung.

In Lenzerheide konnte der Routinier allerdings noch keinen Karrieresieg verbuchen. Nach seiner bis letzten Jänner andauernden Kitzbühel-Flaute, könnte er nun einen weiteren Schönheitsfehler in seiner Erfolgskarriere ausmerzen. Aufgrund seiner konstanten Leistungen in den letzten Monaten ist er aus unserer Sicht der Siegkandidat Nummer eins. Bei einer Quote von 4.00 fallen bei der Abfahrt in Lenzerheide Wetten auf den Lokalmatador unverhältnismäßig lohnend aus.

Beat Feuz – Die letzten drei Abfahrts-Platzierungen im Weltcup

Saalbach 6.3.Garmisch-Partenkirchen am 5.2.Kitzbühel am 24.1.
Rang 2.Rang 2.Rang 1.

 

Unser Value Tipp:
Feuz gewinnt
bei Bet365 zu 4.00
Wettquoten Stand: 15.03.2021, 15:05
* 18+ | AGB beachten

Austria Matthias Mayer
Position im Abfahrtsweltcup: 2.

Der Österreicher muss alles in die Waagschale werfen und auf einen Patzer seines Konkurrenten hoffen, um schlussendlich mit der Abfahrtskugel im Gepäck die Heimreise antreten zu können. Viel riskiert hat er schon in den letzten Rennen, ganz aufgegangen ist das aber nie, denn 2021 hat er noch keinen Weltcupsieg auf der Habenseite stehen.

Podestplätze sind Programm

Allerdings schaffte es Mayer bei den letzten fünf Rennen immer auf das Podium, zuletzt war er dreimal in Folge Dritter. Bilanziert er nun erneut mit einem Stockerlplatz oder schafft er sogar den ganz großen Wurf? Immerhin hat er genau auf dieser Piste anno 2014 seinen allerersten Weltcupsieg gefeiert. 

Man sollte den Österreicher in jedem Fall ganz dick auf der Rechnung stehen haben. Seine Chancen schätzen wir gegenüber Feuz allerdings etwas geringer ein, denn zuletzt tendierte der Kärntner oftmals dazu, ein wenig zu „Überpowern“. Es fehlt an der notwendigen Lockerheit. Bei der Abfahrt in Lenzerheide sind seine Wettquoten rund um 4.00 angesiedelt.

Matthias Mayer – Die letzten drei Abfahrts-Platzierungen im Weltcup

Saalbach 6.3.Garmisch-Partenkirchen am 5.2.Kitzbühel am 24.1.
Rang 3.Rang 3.Rang 3.


Bet365 App mit tollen Quoten & großem Livewettenangebot
Bet365 App für iOS und Android

Italy Dominik Paris
Position im Abfahrtsweltcup: 3.

Bislang ging sich für den Südtiroler ein Sieg und ein weiterer Podestplatz aus. Das hört sich zwar vergleichsweise wenig an, richtig gut in Form ist Paris aber trotzdem. In Saalbach hatte er zuletzt Pech, dass das Freitagsrennen schlussendlich abgebrochen wurde, hier war er nämlich auf Siegkurs unterwegs.

Alles oder nichts zum Abschluss

Zudem landete er bereits zweimal auf dem undankbaren vierten Platz. In vier der letzten fünf Bewerbe war er unter den ersten vier zu finden. Einmal mehr darf man sich einen Frontalangriff des 15-fachen Abfahrtssiegers erwarten, für eine Siegwette sind uns seine Wettquoten aber etwas zu gering.

Dominik Paris – Die letzten drei Abfahrts-Platzierungen im Weltcup

Saalbach 6.3.Garmisch-Partenkirchen am 5.2.Kitzbühel am 24.1.
Rang 4.Rang 1.Rang 7.

Austria Vincent Kriechmayr
Position im Abfahrtsweltcup: 5.

Lange Zeit blieb der Oberösterreicher in diesem Winter weit hinter seinen Möglichkeiten zurück, zuletzt präsentierte er sich jedoch eiskalt. Bei der WM in Cortina sicherte er sich den Weltmeistertitel und somit den größten Erfolg seiner Karriere. Vor nicht einmal zwei Wochen schnappte er sich in Saalbach gleich den nächsten Abfahrtssieg.

Der Weltmeister macht Druck

Holt sich Kriechmayr in der Schweiz nun den dritten Sieg in Folge? Sein jüngster Erfolgslauf würde jedenfalls für den 29-Jährigen sprechen, der in der schnellsten Ski-Disziplin bislang drei Erfolge feiern durfte. Bei der Abfahrt in Lenzerheide werden Wetten auf den Weltmeister mit Quoten von 4.50 honoriert. Mit dem Interwetten-Bonus für Neukunden können Sie Ihre Profite optimieren.

Vincent Kriechmayr – Die letzten drei Abfahrts-Platzierungen im Weltcup

Saalbach 6.3.Garmisch-Partenkirchen am 5.2.Kitzbühel am 24.1.
Rang 1.Rang 11.Rang 17.

Ski Alpin Abfahrt in Lenzerheide am 17.03.2021 – Außenseiter

Die Athleten aus der zweiten Reihe dürfen sich kaum Hoffnungen auf einen Erfolg machen, denn die Top-4 agierten zuletzt einfach zu souverän. Allerdings steht mit Marco Odermatt ein sehr interessanter Mann unter Zugzwang.

Der Youngster liegt im Gesamtweltcup nur 31 Punkte hinter Pinturault und lieferte zuletzt in allen Disziplinen überragende Leistungen ab. In der Saalbach-Abfahrt erreichte er den fünften Platz, was gleichbedeutend mit seinem bislang besten Weltcup-Resultat in dieser Disziplin ist. Kann er sich zum Abschluss in seiner Heimat noch einmal steigern?

Bet3000 übernimmt 5% Wettsteuer!

Bet3000 Bonus Triple
AGB gelten | 18+
 

Franz auf dem aufsteigenden Ast

Immer besser in Form kam jüngst auch Max Franz. Mit einem vierten und einem fünften Platz in den letzten beiden Bewerben hat der Österreicher schon mächtig am Podest angeklopft. Klappt es für ihn eventuell doch noch mit dem ersten Stockerlplatz der Saison?

Bei der Abfahrt in Lenzerheide ist eine Prognose auf ein weiteres Spitzenresultat des Österreichers alles andere als abwegig. Für eine Siegwette ist er im Lager der Außenseiter der aussichtsreichste Kandidat. Mit bereits zwei Abfahrtssiegen im Gepäck weiß er worauf es auf der großen Bühne ankommt. Der getestete Wettanbieter Bet365 bietet eine Siegquote von 17.00 an.

Ski Abfahrt Herren: die letzten 5 Rennen im Überblick

Ort & DatumSIEGER Platz 2Platz 3
Saalbach 06.03.2021Vincent KriechmayrBeat FeuzMatthias Mayer
Garmisch-Partenkirchen 05.02.2021Dominik ParisBeat FeuzMatthias Mayer
Kitzbühel 24.01.2021Beat FeuzJohan ClareyMatthias Mayer
Kitzbühel 22.01.2021Beat FeuzMatthias MayerDominik Paris
Bormio 30.12.2020Matthias MayerVincent KriechmayrUrs Kryenbühl

 

Prognose & Wettbasis-Trend – Wer gewinnt die Abfahrt der Herren in Lenzerheide?

Mit dem bevorstehenden Gewinn der Abfahrtskristall-Kugel vor Augen, gehen wir auch beim Saisonfinale von einer Topleistung des Schweizers Beat Feuz aus. In den vergangenen Rennen war er immer entweder ganz oben oder hauch dünn vom Sieg entfernt, weshalb Wetten auf den Lokalmatador bei einer Quote von 4.00 eine gute Wahl sind.

Key-Facts – Ski Alpin Abfahrt der Herren in Lenzerheide – Wetten
  • Feuz landete in den letzten vier Rennen imm unter den ersten zwei
  • Mayer stand zuletzt fünfmal in Folge auf dem Podest
  • Kriechmayr hat die letzten beiden Abfahrten gewonnen

Allerdings darf man die Rechnung nicht ohne die Herausforderer machen. Vor allem das österreichische Team hat einige ganz heiße Kandidaten in seinen Reihen. In Stein gemeißelt ist im Vorfeld also noch lange nichts, weshalb bei der Abfahrt in Lenzerheide eine Prognose auf ein spannendes Rennen kaum von der Hand zu weisen ist.

Alle Skifans kommen zum Saisonabschluss jedenfalls nochmals voll auf ihre Kosten, ein Spektakel ist vorprogrammiert. Allgemeine Informationen zum Tippen hält dabei unser umfangreicher Wett-Ratgeber bereit.

Ski Alpin Abfahrt der Herren in Lenzerheide am 17.03.2021 – Wettquoten *

SportlerQuoteWettanbieter
Austria Matthias Mayer4.00Wettquoten Interwetten
Switzerland Beat Feuz4.00Wettquoten Bet365
Italy Dominik Paris4.50Wettquoten Interwetten
Austria Vincent Kriechmayr4.50Wettquoten Interwetten
Austria Max Franz17.00Wettquoten Bet365
Switzerland Marco Odermatt17.00Wettquoten Bet365
Italy Christof Innerhofer21.00Wettquoten Bet365
Germany Andreas Sander26.00Wettquoten Bet365

18+ | AGB beachten
Wettquoten Stand: 15.03.2021, 15:05 Uhr

Die besten 5 Wettanbieter für Ski Alpin Wetten

Interwetten

100€
Testbericht Wetten

Bet-at-home

100€
Testbericht Wetten

Sportingbet

180€
Testbericht Wetten

Bet365

100%
Testbericht Wetten

Betsson

100%
Testbericht Wetten

AGB beachten | 18+ | Nur für Neukunden