Inter Mailand vs. Dortmund – Wettquoten, Wetten & Analyse – Champions League 2019

Verteidigt der BVB in San Siro die Tabellenführung?

/
Hummels (Dortmund)
Hummels (Dortmund) © imago images /

Italy Inter Mailand vs. Dortmund Germany – Wettquoten, Wetten & Analyse – 23.10.2019, 21:00 Uhr – Champions League 2019

Als die Auslosung der Gruppe F komplettiert war, waren sich alle Experten einig, dass der FC Barcelona der große Favorit ist und Slavia Prag der krasse Außenseiter. Die Frage, wer die Blaugrana ins Achtelfinale begleitet, dürfte sich derweil zwischen Inter Mailand und Borussia Dortmund entscheiden.

Genau so sieht es nach den ersten beiden Spieltagen wohl mehr oder minder auch aus. Barca siegte zuhause gegen die Nerazzurri und spielte in Dortmund remis, während die Borussen in Prag gewannen. Lediglich „Il Biscione“ patzte erstmals und spielte in San Siro nur unentschieden gegen die Tschechen.

Fällt mind. 1 Tor in der 1. HZ?
JA
1.30
NEIN
3.20

Bei Betfair wetten

(Wettquoten vom 21.10.2019, 12:05 Uhr)

Dementsprechend liegen bereits drei Punkte zwischen Inter Mailand und Dortmund, wodurch der Analyse nichts vorweggenommen wird, wenn wir mit purem Blick auf die damit verbundene Ausgangslage konstatieren, dass die Nerazzurri zwingend den Heimsieg über den BVB benötigen.

Ansonsten hielten die Schwarzgelben alle Trümpfe in der Hand und würden mit großen Schritten dem Erreichen der K.-o.-Runde entgegenmarschieren, was die Ergebnisse der ersten beiden Spieltage klar bestätigen würde. Hier blieb die Borussia schließlich ungeschlagen und musste zudem noch kein einziges Gegentor hinnehmen.

Da spielt es den Dortmundern ganz gut in die Karten, dass die Nerazzurri sich zuletzt zuhause schwertaten in den Wettbewerben der UEFA. Nur eines der letzten fünf Heimspiele im prestigeträchtigen Giuseppe-Meazza-Stadion konnte Inter gewinnen (drei Remis, eine Niederlage), weshalb bei Inter Mailand gegen Dortmund die Wettquoten der Buchmacher durchaus auch eine valide Eintrittswahrscheinlichkeit des Punktgewinns der Favre-Elf widerspiegeln.

So kommt erschwerend hinzu, dass Inter Mailand sich gerade gegen deutsche Klubs zuletzt alles andere als gut präsentierte. Kein einziges der letzten sechs Duelle gegen einen Bundesligisten konnte „Il Biscione“ gewinnen (ein Remis, fünf Niederlagen), wodurch vieles doch dafür spricht, dass der BVB seine Tabellenführung in der Gruppe F in der Lombardei verteidigen kann.

Neben den 1X2 Wetten wollen wir aber bei Inter Mailand gegen Dortmund verschiedene Wettmöglichkeiten durchleuchten. Dabei benennen wir Ihnen stets die bestmögliche Wette und gehen auch jeweils auf die Spielbarkeit und das Verhältnis zwischen Risiko, Eintrittswahrscheinlichkeit und Gewinnmöglichkeit ein.

Wer gewinnt: Inter Mailand oder Dortmund? 1X2 Wetten

Die Ausgangslage ist ziemlich eindeutig: Nach nur einem Punkt aus den ersten beiden Spielen gegen Slavia Prag und den FC Barcelona braucht Inter Mailand gegen Dortmund – laut Wettquoten der Buchmacher sind die Nerazzurri zumindest schon mal der Favorit – zwingend den ersten Dreier.

Andernfalls müssten die Planungen der Auswahl von Antonio Conte so langsam, aber sicher angepasst werden, denn bereits bei einem Remis dürfte es doch sehr schwer für die Lombarden werden, in der Königsklasse überwintern zu können.

Dabei ist Inter das bis dato letzte italienische Team, das den Henkelpott gewinnen konnte (2010), und ist vom Kader her bei der Rückkehr nach sieben Gruppenphasen, die ohne die Nerazzurri abgehalten wurden, durchaus ein Kandidat, dem das Viertelfinale oder gar mehr zugetraut werden kann. Gerade auch, weil Antonio Conte als Trainer- und Taktikfuchs gilt und sein Können bereits mehrfach international unter Beweis gestellt hat.

Dennoch muss unter dem ehemaligen Chelsea-Coach nun eine Reihe von Negativserien durchbrochen werden. Zum einen hat Inter Mailand kein einziges der letzten fünf Spiele gegen deutsche Teams gewonnen (ein Remis, vier Niederlagen) und schied erst letzte Saison in der Europa League nach 0:1-Heimpleite gegen Eintracht Frankfurt aus. Zum anderen gab es auch unter den letzten sieben Heimspielen gegen Bundesligisten lediglich einen einzigen Sieg (ein Remis, fünf Niederlagen).

Zwar hat der BVB seinerseits nur zwei der letzten sieben Spiele in der Champions League gewonnen (zwei Remis, drei Niederlagen), war aber beim torlosen Remis gegen den FC Barcelona schon die klar spielbestimmende Mannschaft und präsentierte sich bislang vor allem international sehr gut.

In einem wirklich engen Match halten wir daher die Wette auf den Dortmunder Auswärtssieg für die nachhaltigste Auswahl, obschon dies nur mit geringem Einsatz gespielt werden sollte.

Inter Mailand vs. Dortmund – Wettquoten Vergleich * – Champions League 2019

Bet365 Logo Tipico Logo Betsson Logo STS-Bet Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Tipico
Hier zu
Betsson
Hier zu
STS-Bet
Inter Mailand
2.30 2.40 2.38 2.33
Unentschieden 3.40 3.40 3.60 3.56
Dortmund
3.10 2.90 3.10 3.12

(Wettquoten vom 21.10.2019, 12:05 Uhr)

Inter Mailand – Dortmund – Wettquoten * auf die ‚Doppelte Chance‘

Wesentlich nachhaltiger erscheinen uns dementsprechend bei Inter Mailand gegen Dortmund Wetten auf die Doppelte Chance, wo insbesondere die Doppelte Chance X2 ein tolles Verhältnis aus Risiko und Eintrittswahrscheinlichkeit mit sich bringt.

Immerhin wäre diese Wette nur dann verloren, wenn die Nerazzurri das Heimspiel in San Siro gewinnen, was gemessen an dem ernüchternden Auftritt bei der Heimpremiere gegen Slavia Prag doch durchaus überraschend wäre.

So mag die Conte-Elf auf nationaler Ebene bei 21 von 24 möglichen Punkten und erst sieben Gegentoren zwar sehr gut dastehen, verschenkte in der Königsklasse allerdings im Dreikampf ums Achtelfinale gegen den krassen Außenseiter bereits die ersten zwei Zähler. Die Mentalitätsdebatte, der sich auch die Schwarzgelben jüngst ausgesetzt sahen, hin oder her, aber Fakt ist, dass so etwas durchaus in den Hinterköpfen einer Mannschaft mitschwingt.

Da sehen wir die Borussia, die am Wochenende das Borussia-Duell mit den Gladbachern mit 1:0 für sich entscheiden konnte, schon deutlich im Vorteil, zumal die Schwarzgelben ihrerseits auswärts in Prag die Pflichtaufgabe erfüllen konnten und dort den erst zweiten Sieg aus den letzten sieben Matches in der Champions League feierten, der viel Selbstvertrauen gebracht haben dürfte.

Die Doppelte Chance X2 deckt zudem die nicht gerade geringe Eventualität der Punkteteilung mit ab. Ein Ergebnis, das in erster Linie den Dortmundern helfen würde, weshalb bei Inter Mailand gegen Dortmund unsere Analyse diese Wettmöglichkeit klar bevorzugt.

Inter Mailand vs. Dortmund – Doppelte Chance-Wetten
Inter Mailand oder X: 1.40 @XTiP
Inter Mailand oder Dortmund: 1.31 @XTiP
X oder Dortmund: 1.61 @XTiP

(Wettquoten vom 21.10.2019, 12:05 Uhr)

Bei X-Tip auf Doppelte Chance X2 wetten

Exklusiver Interwetten Bonus

Interwetten Startguthaben
100€ Bonus + 10€ Startguthaben holen
AGB gelten | 18+
 

Inter Mailand gegen Dortmund – Wettquoten * für ‚Sieg zu Null‘

Grundsätzlich ist es immer eine spannende Möglichkeit, eine zu geringe Wettquote aus dem klassischen 3-Weg-System entsprechend zu boosten, indem auf einen Sieg zu Null gesetzt wird. Einerseits sind aber bei Inter Mailand gegen Dortmund die Wettquoten der 1X2 Wetten bereits lukrativ genug, sodass dies gar nicht erst erforderlich ist. Und andererseits fehlen für diese Wettmöglichkeiten ein Stück weit die Indizien.

Zwar sind die Schwarzgelben in der Gruppe F nach dem 0:0 gegen Barca und dem 2:0-Sieg in Prag noch gänzlich ohne Gegentor, weshalb zu einer hoch attraktiven Wettquote von 5.80* eine Wette auf den Borussia-Auswärtssieg zu Null durchaus zu minimalem Einsatz in Erwägung gezogen werden kann. Die bestmögliche Wette ist dies aber zweifelsohne nicht, zumal es für die Schwarzgelben bislang in allen vier Duellen mit den Nerazzurri mindestens ein Gegentor gab.

Inter Mailand – Dortmund – ‚Sieg Zu Null‘-Wetten
Inter Mailand gewinnt zu Null: 4.60 @Mr. Green
Dortmund gewinnt zu Null: 5.80 @Mr. Green

(Wettquoten vom 21.10.2019, 12:05 Uhr)

Bei Mr. Green auf ‚Sieg zu Null‘ wetten

Inter Mailand vs. Dortmund – Über / Unter 2,5 Tore Wetten

Ohnehin muss klar konstatiert werden, dass Inter Mailand unter Antonio Conte in allererster Linie wieder defensiv zu einer Macht geworden ist. Die Neuverpflichtung von Diego Godín, der bei Atlético Madrid bereits Teil einer der besten Defensiven der Welt war, gilt als einer der größten Coups in diesem Transfersommer, zumal der Uruguayer ablösefrei kam.

Nur sieben Gegentore in acht Spielen der Serie A – darunter alleine fünf Stück in den letzten beiden Begegnungen – sprechen ebenfalls eine eindeutige Sprache.

Es ist also eher davon auszugehen, dass die Nerazzurri die Angelegenheit aus einer stabilen Defensive heraus angehen, während der BVB durch den Drei-Punkte-Vorsprung in keiner Weise dazu gezwungen ist, mit dem Kopf durch die Wand von San Siro zu brechen, sondern es ebenfalls ruhig angehen lassen kann. Gerade auch ein torloses Remis zur Pause würde uns wenig wundern.

Dementsprechend sind unserer Meinung nach bei Inter Mailand gegen Dortmund Wetten auf viele Tore nicht übermäßig erfolgversprechend. Zwar bieten uns die Buchmacher in ihrer Quotengestaltung eine minimal höhere Eintrittswahrscheinlichkeit für mehr als 2,5 Tore an, wir sehen dies jedoch genau andersherum. Daher empfehlen wir Ihnen, bei Inter Mailand gegen Dortmund zu Wettquoten von 2.00* auf unter 2,5 Treffer zu setzen.

Inter Mailand – Dortmund ‚Over Under‘-Wetten
Über 2,5 Tore: 1.80 @NetBet
Unter 2,5 Tore: 2.00 @NetBet

(Wettquoten vom 21.10.2019, 12:05 Uhr)
 

Hält die italienische Defensive dem Druck des BVB stand?
Inter Mailand vs. Dortmund, 23.10.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Inter Mailand vs. Dortmund – Ergebnistipp & treffen beide Teams?

Nichtsdestotrotz sollte ein Torerfolg beider Mannschaften dadurch nicht automatisch ausgeschlossen werden. Schließlich darf nicht vergessen werden, dass „Il Biscione“ den Heimsieg braucht, um in der Gruppe F im rennen zu bleiben.

Zwar können wir es uns nur schwer vorstellen, dass Inter von Anfang an offensiv zu Werke geht, spätestens aber im zweiten Durchgang könnte das Visier fallen. Sollte der BVB gar zuvor zum Torerfolg kommen, sicherlich auch früher.

Mit Spielern wie Romelu Lukaku und Lautaro Martínez gibt es zudem trotz der schweren Verletzung von Alexis Sánchez zwei Spieler, die dieses Tor erzwingen könnten. „Beide Teams treffen: Ja“ ist deshalb bei Inter Mailand gegen Dortmund laut unserer Analyse die bessere Wahl.

Kombiniert mit dem Ergebnistipp sind gleich drei Optionen hochinteressant. Die erste Option lautet, auf das Remis mit Toren zu setzen, was gerade auch das insgesamt nicht unwahrscheinliche 1:1 einschließt, bei dem der Schnitt von unter 2,5 Toren ebenfalls erfüllt wäre.

Die zweite Option wäre es, den Auswärtssieg der Dortmunder mit Toren beider Teams zu spielen. Und die dritte Option bedient sich des Kniffes, kurzerhand auf alle drei Möglichkeiten bei Inter Mailand gegen Dortmund zu wetten.

Schließlich bieten uns die Bookies für alle drei Wege der Ergebniswette inklusive Torerfolg beider Teams eine Wettquote von mindestens 4.20 an. Geht also die Wette „Beide Teams treffen: Ja“ auf, so machen Sie mit dieser Form der Arbitrage-Wette in jedem Fall Gewinn.

Inter Mailand – Dortmund – Treffen beide Teams?
Ja: 1.65 @Guts
Nein: 2.20 @Guts
Inter Mailand gewinnt und beide treffen: 4.20 @Betway
Unentschieden und beide treffen: 4.20 @Betway
Dortmund gewinnt und beide treffen: 5.25 @Betway

(Wettquoten vom 21.10.2019, 12:05 Uhr)

Hier bei Guts auf Beide Teams treffen wetten

Inter Mailand vs. Dortmund – Analyse Torschützen Wetten

Ebenfalls interessant ist es natürlich auch immer, auf die konkreten Torschützen zu wetten, was bei Inter Mailand gegen Dortmund nette Wettquoten nach sich zieht, in unseren Augen aber eher schwer zu spielen ist. Auch, weil wir es für tendenziell wahrscheinlicher halten, dass maximal zwei Tore dieses Vorrundenspiel entscheiden.

Wer trotzdem auf einen oder mehrere Torschützen wetten möchte, dem empfehlen wir, von den beiden Quotenfavoriten Romelu Lukaku und Paco Alcácer eher Abstand zu nehmen und stattdessen auf Dortmunder Seite auf Marco Reus oder auch Mailänder Seite auf Lautaro Martínez zu setzen – aus dem einfachen Grund, dass dies in ihren Vereinen die vorgesehenen Elfmeterschützen sind. Sollte es also zum Strafstoß kommen, wären hier nette Gewinne möglich.

Inter Mailand – Dortmund Torschützen-Wetten
Romelu Lukaku: 2.70 @Betvictor
Paco Alcácer: 2.88 @Betvictor
Marco Reus: 2.88 @Betvictor
Lautaro Martínez: 3.00 @Betvictor
Sebastiano Esposito: 3.30 @Betvictor

Mit Top-Bonus Aktionen auf die Champions League wetten
Champions League Bonus – die besten Angebote auf Wettbasis.com

 

Italy Inter Mailand vs. Dortmund Germany – Beste Quoten * Champions League 2019

Italy Sieg Inter Mailand: 2.40 @Tipico
Unentschieden: 3.60 @Betsson
Germany Sieg Dortmund: 3.12 @STS-Bet

(Wettquoten vom 21.10.2019, 12:05 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Inter Mailand / Unentschieden / Sieg Dortmund:

1: 41%
X: 27%
2: 32%

 

Hier bei Tipico wetten