Enthält kommerzielle Inhalte

Huesca vs. Rayo Vallecano, 14.09.2018 – La Liga

Aufsteiger-Duell zum Auftakt des vierten Spieltags!

Spain Huesca vs. Rayo Vallecano Spain 14.09.2018, 21:00 Uhr – La Liga (Endergebnis 0:1)

Vor der ersten Länderspielpause wurden in der spanischen LaLiga lediglich drei Spieltage absolviert. An der Spitze thronen bereits jetzt wieder die beiden Topmannschaften FC Barcelona und Real Madrid. Von den Aufsteigern konnte bisher nur SD Huesca einen Sieg bejubeln. An diesem Wochenende eröffnet Huesca den vierten LaLiga-Spieltag mit einem Heimspiel gegen Mitaufsteiger Rayo Vallecano.

Inhaltsverzeichnis

Huesca schlitterte direkt vor der Länderspielpause im Camp Nou zwar in ein heftiges 2:8-Debakel, kann aber mit vier Punkten trotzdem auf einen zufriedenstellenden Saisonstart zurückblicken. Weit weg von Zufriedenheit sind die Vereinsverantwortlichen bei Rayo Vallecano. Der Kult-Klub aus dem Madrider Vorort ziert derzeit das Tabellenende und hat noch keinen Punkt auf der Habenseite. Zudem konnte erst ein Tor erzielt werden. Trotz dieser schwachen Bilanz erwarten die Buchmacher eine relativ offene Partie. Für einen Heimsieg von Huesca gegen Rayo Vallecano werden Wettquoten von 2,25 angeboten! Ein Gäste-Sieg bringt den 3,25fachen Einsatz! Spielbeginn im El Alcoraz ist am Freitagabend um 21 Uhr!

Huesca vs. Rayo Vallecano – Beste Quoten * – La Liga

Spain Sieg Huesca: 2.25 @Betway
Unentschieden: 3.60 @Bet3000
Spain Sieg Rayo Vallecano: 3.25 @Bet365

(Wettquoten vom 12.09.2018, 19:59 Uhr)

Zur Betway Website

Spain Huesca – Statistik & aktuelle Form

Huesca Logo

Das Auswärtsspiel vor der Länderspielpause im Camp Nou war das bisher größte Spiel in der Vereinsgeschichte des Vereins aus Aragon. Huesca spielt in dieser Saison 2018/19 erstmals im spanischen Fußball-Oberhaus. Jahrelang war der Verein maximal in der dritten spanischen Liga zu finden. 2014/15 gelang die Rückkehr in La Liga 2 und im dritten Jahr konnte Huesca mit Cheftrainer Rubi den zweiten Plazt erreichen und den Aufstieg fixieren. In dieser Saison wird alles dem Klassenerhalt untergeordnet.

Ein einfaches Unterfangen wird dies jedoch auf keinen Fall. Erfolgstrainer Rubi verließ den Verein in Richtung Espanyol Barcelona. Sein Nachfolger in Huesca ist der Argentinier Leo Franco. Der 41-jährige beendete im Sommer 2016 seine aktive Karriere bei Huesca. In seiner aktiven Zeit kam er in über 320 La Liga Spielen zum Einsatz und spielte fünf Mal für die Albiceleste. In Huesca sammelt er nun seine ersten Erfahrungen als Cheftrainer. Dabei kann er auf einige neue Gesichter im Kader zählen. Viel Geld für Neuverpflichtungen war und ist jedoch nicht vorhanden, dementsprechend hat sich Huesca versucht mit Leihen zu verstärken. Von großer Bedeutung war eine Verlängerung der Leihe des 19-jährigen Kolumbianers Cucho. Im Vorjahr hat der Teenager mit 16 Toren und sechs Assists einen großen Anteil am Aufstieg gehabt. Gegen Barcelona konnte er seinen ersten La Liga Treffer bejubeln.

Nachdem Huesca die ersten drei Spiele auf fremdem Platz bestritten hat, ertönt im El Alcoraz Stadion am Freitag zum ersten Mal der Anpfiff für ein La Liga Spiel. Das Stadion bietet gerade einmal Platz für knapp 8.000 Zuschauer Ausverkauft war es aber trotzdem auch im Vorjahr nur sehr selten, der Zuschauerschnitt lag bei nur knapp 4.000. Allerdings ist Huesca extrem heimstark und hatte in der Saison 2017/18 eine 13-6-2-Bilanz im heimischen Stadion. Diese Heimstärke ist ein weiteres Argument für die Favoritenrolle von Huesca gegen Rayo Vallecano laut den angebotenen Wettquoten.

Beste Torschützen in der Liga:

3 Tore – Alex Gallar
1 Tor – Cucho
1 Tor – Jorge Miramon

Voraussichtliche Aufstellung von Huesca:

Werner – Luisinho, Etxeita, Pulido, Miramon – Gomez, Musto, Melero, Gellar – Longo, Cucho

Letzte Spiele von Huesca:

02.09.2018 – FC Barcelona vs. Huesca 8:2 (La Liga)
27.08.2018 – Athletic Bilbao vs. Huesca 2:2 (La Liga)
19.08.2018 – SD Eibar vs. Huesca 1:2 (La Liga)
11.08.2018 – Huesca vs. Alaves 2:1 (Freundschaftsspiel)
08.08.2018 – Huesca vs. Real Oviedo 1:2 (Freundschaftsspiel)

 

 

Spain Rayo Vallecano – Statistik & aktuelle Form

Rayo Vallecano Logo

Vor dem Saisonstart der spanischen La Liga publizierte der Kicker einen Text über Rayo Vallecano mit der Überschrift „Arm, aber stolz“! Eine absolut treffende Überschrift auf den kleinen Klub aus der spanischen Hauptstadt. Rayo Vallecano wird hierzulande immer wieder mit dem Kult-Klub FC Sankt Pauli verglichen. Das Arbeiterviertel Vallecas ist sehr linksorientiert und unzählige Immigranten haben nach dem Bürgerkrieg Zuflucht in diesem Viertel gefunden. Die Armut ist allgegenwärtig, doch der Verein steht in schweren Zeiten auch immer zusammen. Als eine 85-jährige Frau von den Behörden auf die Straße gesetzt wurde, hat der Klub ihr eine neue Bleibe besorgt und die Spieler haben für sie gespendet.

Rayo Vallecano hat in Spanien einen ganz besonderen Flair, wenngleich die Erfolge auch in Zukunft nur rar gesät sein werden. Kluges Wirtschaften ist angesagt und so gab es in diesem Sommer 13 Millionen Euro an Transfereinnahmen, die umgehend in neue Spieler investiert wurden, um das Ziel Klassenerhalt realistisch zu machen. Youngster Jose Pozo und Rückkehrer Gael Kakuta sind zwei der Hoffnungsträger. Kurz vor dem Ende des Transferfensters konnte noch Raul de Tomas von Stadtrivale Real Madrid ausgeliehen werden. Große Stars sind nicht zu finden, doch einige vielversprechende Youngsters.

Das letzte Pflichtspiel bestritt Rayo Vallecano am 25. August, denn das Heimspiel am dritten Spieltag musste verschoben werden. Weil die Sicherheit im Estadio Vallecas nicht gewährleistet werden konnte, darf Rayo Vallecano derzeit keine Heimspiele bestreiten. Im ersten Heimspiel der Saison stolperte ein Kind über Bauschutt, der auf der Tribüne zurückgelassen wurde! Glücklicherweise wurde zwar niemand verletzt, trotzdem ist das Stadion aktuell nicht für Spiele bereit. Laut einigen Medienberichten soll die Sperre sogar bis Mitte Oktober dauern – am kommenden Wochenende (22. September) hätte Rayo ein Heimspiel gegen Deportivo Alaves. Dieses ist nach derzeitigem Stand noch in der Schwebe.

Der Fokus gilt nun jedoch dem Aufsteiger-Duell mit Huesca. Der erste Punktgewinn wäre von großer Bedeutung, um nicht schon frühzeitig den Anschluss an die rettenden Plätze zu verlieren. Im Vergleich zur knappen 0:1-Derby-Niederlage gegen Atletico Madrid wird Cheftrainer Michel wohl umstellen. Imbula, de Tomas, Pozo oder auch Velazquez drängen in die Mannschaft. Zeit war mehr als ausreichend da, um die neuen Spieler zu integrieren. Am Freitagabend zählt es – und qualitativ ist Huesca nicht unbedingt stärker einzustufen als Rayo Vallecano. Wetten auf die Doppelte Chance X/2 sind durchaus eine Option.

Beste Torschützen in der Liga:

1 Tor – Adrian Embarba

Voraussichtliche Aufstellung von Rayo Vallecano:

Garcia – Moreno, Amat, Ba, Advincula – Trejo, Imbula, Comesana – Pozo, de Tomas, Kakuta

Letzte Spiele von Rayo Vallecano:

25.08.2018 – Atletico Madrid vs. Rayo Vallecano 1:0 (La Liga)
19.08.2018 – Rayo Vallecano vs. Sevilla 1:4 (La Liga)
11.08.2018 – CD Leganés vs. Rayo Vallecano 2:0 (Freundschaftsspiel)
08.08.2018 – Valladolid vs. Rayo Vallecano 2:0 (Freundschaftsspiel)
05.08.2018 – Belenenses Lissabon vs. Rayo Vallecano 1:1 (Freundschaftsspiel)

 

 

Spain Huesca vs. Rayo Vallecano Spain Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Am Freitagabend werden sich die beiden Mannschaften zum ersten Mal in ihrer Vereinsgeschichte in der spanischen La Liga gegenüberstehen. Bisher gab es nur zehn Partien in der zweithöchsten Spielklasse (zwischen 2008/09 und 2017/18) sowie ein Spiel in der spanischen Copa del Rey (2008/09). Der Vorstadtklub von Madrid, Rayo Vallecano, hat im direkten Vergleich mit sechs Siegen gegenüber vier Niederlagen die Nase leicht vorne. Im abgelaufenen Aufstiegsjahr beider Teams gab es jeweils einen Heimsieg zu sehen. Insgesamt endeten sieben der letzten acht Duelle zwischen diesen beiden Mannschaften mit einem Heimsieg!

Prognose & Wettbasis-Trend Spain Huesca vs. Rayo Vallecano Spain

Beim Formcheck der Hausherren haben wir die Favoritenrolle von Huesca als nachvollziehbar bezeichnet und beim Formcheck der Gäste die Möglichkeit der Wetten auf das X/2 als eine interessante Alternative dargestellt. Qualitativ sehen wir beide Teams auf einem sehr ähnlichen Level, die Heimstärke lässt die Hausherren leicht im Vorteil sein, doch Value erkennen wir dann doch eher bei der Doppelten Chance X2! Rayo hat zwar noch keinen Zähler, präsentierte sich jedoch durchaus konkurrenzfähig. Zudem hat sich die Mannschaft im Transferfinish nochmals verstärken können.

 

Key-Facts – Huesca vs. Rayo Vallecano Wetten

  • Huesca ist bisher der einzige Aufsteiger, der einen Sieg feiern konnte!
  • Sieben der letzten acht direkten Duelle endeten mit einem Erfolg für die Heimmannschaft!
  • Aufgrund von Sicherheitsbedenken musste das letzte Heimspiel abgesagt werden!

 

Knapp drei Wochen hat Rayo Vallecano nun kein Spiel bestritten, die Vorfreude muss bei den Gästen aus Madrid deutlich spürbar sein. Wir erwarten zum Auftakt des vierten Spieltags eine Partie auf Augenhöhe, die wohl auch sehr kurzweilig sein kann. Huesca hat in der Offensive große Qualität (vor allem mit Cucho), dafür in der Defensive große Schwächen. Dementsprechend ist für uns neben der Doppelten Chance X2 auch mindestens ein Treffer beider Teams eine interessante Option. Hierfür werden Wettquoten von 1,66 angeboten! Die Wettbasis würde bei Huesca – Rayo Vallecano eher nicht Wetten auf den Heimsieg platzieren.

Übersicht der besten Wettanbieter mit Cash-Out Funktion
Komplettes Cash Out und teilweises Cash Out – Welche Wettanbieter bieten was an?

 

Spain Huesca vs. Rayo Vallecano Spain – Beste Wettquoten * 14.09.2018

Spain Sieg Huesca: 2.25 @Betway
Unentschieden: 3.60 @Bet3000
Spain Sieg Rayo Vallecano: 3.25 @Bet365

(Wettquoten vom 12.09.2018, 19:59 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Huesca / Unentschieden / Sieg Rayo Vallecano:

1: 44%
X: 26%
2: 30%

Spain Huesca vs. Rayo Vallecano Spain – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick: *

Über / Unter 2,5 Tore

Über 2,5 Tore: 1.85 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.95 @Bet365

Beide Teams treffen

JA: 1.66 @Bet365
NEIN: 2.10 @Bet365

Zur Bet365 Website

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fussball Tabellen(einfach das Land Spanien & das gewünschte Thema auswählen)

[TABLE_NEWS=3801]