Griffin vs. IG, Fnatic vs. FPX – LoL Worlds 2019 Viertelfinale Infos & Quoten 26.10.2019

Schickt Fnatic das nächste chinesische Team nach Hause?

/
Esports Fans (LOL)
Esports Fans (LOL) © imago images /

Griffin vs. IG, Fnatic vs. FPX – LoL Worlds 2019 Viertelfinale Infos & Wettquoten 26.10.2019

EUphoria bei den Worlds 2019, Südkorea kehrt zur Dominanz zurück und NA scheitert in der Gruppenphase! Nach zwei Wochen voller LoL-Action und spannenden Matches zwischen den besten Teams des Planeten stehen die besten acht Teams fest und am kommenden Wochenende stehen die Viertelfinals in der spanischen Hauptstadt Madrid an.

Welcher Gruppenzweite erreicht das Halbfinale?
Fnatic
2,37
IG
2,10

Bei Bet365 wetten

(Wettquoten vom 23.10.2019, 23:00 Uhr)

Durchgesetzt haben sich alle drei südkoreanischen Teams, sowie der chinesische Sommerchampion FPX als Gruppensieger. Als Gruppenzweite glänzten die drei europäischen Vertreter durch starke Performances in der Rückrunde. Ebenfalls in den Playoffs steht der Titelverteidiger Invictus Gaming.

Am Samstag treffen zunächst Griffin und IG aufeinander. Im Anschluss wird sich Europas Topteam Fnatic mit Chinas FPX um den Einzug ins Halbfinale streiten. „Rekkles“ und Fnatic gelang es, die Todesgruppe und den Angstgegner RNG zu überwinden und sicherte sich den schweren Weg in die Playoffs durch drei überzeugende Siege über alle drei Gruppengegner.

Für den kommenden Gegner FPX lief die Gruppenphase durchwachsen. Erst über einen Tiebreaker konnte die favorisierte Truppe schließlich vor Splyce den Gruppensieg feiern.

Kann Fnatic das Momentum aus der Gruppenphase mitnehmen und erneut das Halbfinale erreichen oder erhebt sich der Phoenix aus China unter der Führung von „Doinb“? Beim Worlds 2019 Viertelfinale stehen die Quoten auf Seiten der Gruppßensieger Griffin und FPX. Lohnt es sich auf die Außenseiter Fnatic oder IG zu tippen?

LoL Worlds 2019 Viertelfinale Turnierverlauf & Infos

Mit dem Abschluss der Gruppenphase wechselt der Spielmodus bei den Worlds wie gewohnt zum Bo5-Modus. Besonders dominant trat Südkorea auf. Die LCK ist auf dem Weg zur früheren Dominanz. Im vergangenen Jahr erreichte kein Team der LCK das Halbfinale, doch in diesem Jahr ist ein weiterer Fehlschlag der stärksten LoL-Region nicht zu erwarten. Der dreifache Weltmeister SKT dominierte die Gruppe C und verlor nur ein Spiel.

Überraschender ist, dass auch Griffin den Gruppensieg vor dem amtierenden MSI-Champion G2 Esports beanspruchte. Zum Abschluss unterstrich Damwon die Dominanz der LCK durch einen weiteren Gruppensieg für Südkorea. Trotzdem dürfen die zweitplatzierten Teams in diesem Jahr nicht unterschätzt werden.

G2, Fnatic und Invictus Gaming sind keineswegs chancenlos gegen die kommenden Viertelfinalgegner. Ein sehr schweres Los hat Splyce mit SKT gezogen und die Truppe ist zurecht der klare „Underdog“ gegen SKT T1.

Erstmals in der Geschichte der Worlds überstanden alle europäischen Teams die Gruppenphase und setzten damit einen Meilenstein für die LEC. Weniger erfolgreich performten die Regionen Nordamerika und Taiwan, denn keiner der drei Vertreter erreichte die Knockout-Phase. Auch GAM Esports aus Vietnam blieb hinter den Erwartungen zurück und wurde Gruppenletzter.

In diesem Jahr scheiterte RNG in der Todesgruppe an Fnatic und SKT und steht erstmals nicht in den Playoffs, doch die LPL hat noch immer den Titelverteidiger IG und den Sommerchampion FPX im Titelrennen.

LOL Worlds 2019 Viertelfinale – Spielplan

Griffin Korea, Republic of vs. Invictus Gaming China – Samstag, 26.10.2019, 12:00 Uhr
FPX China vs. Fnatic European Union Samstag, 26.10.2019, 17:00 Uhr
SKT Korea, Republic of vs. Splyce European Union – Sonntag, 27.10.2019, 12:00 Uhr
Damwon Gaming Korea, Republic of vs. G2 Esports European Union – Sonntag, 27.10.2018, 17:00 Uhr
 

Kann Europa auf heimischem Boden gegen die Topteams aus Südkorea bestehen?
SKT vs. Splyce & Damwon vs. G2 – LOL Worlds 2019 Viertelfinale

 

Griffin Korea, Republic of vs. Invictus Gaming China

Samstag, 26.10.2019 12 Uhr

Zum Auftakt des Viertelfinals treffen Griffin, das zweite Team der LCK sowie Sieger der Gruppe A und Titelverteidiger Invictus Gaming aufeinander.

Griffin Korea, Republic of aktuelle Form & Line-Up

Das junge Team Griffin steht erstmals bei den Worlds und überzeugte auf ganzer Linie. Nach einem durchwachsenen Start schien der Gruppensieg für G2 Esports schon klar zu sein. Allerdings drehte Griffin in der Rückrunde auf und bezwang G2 zweimal überzeugend und holten sich den Gruppensieg.[pullquote align=“right“ cite=“GRF Viper“]I’m planning to get to Paris[/pullquote]

In Bo5-Matches konnte Griffin bisher wenige Erfolge verbuchen, doch falls die Truppe das Momentum aus der Gruppenphase in die Playoffs mitnehmen kann ist selbst der Titelgewinn möglich.

Line-Up:

Top: Sword Korea, Republic of
Jungle: Tarzan Korea, Republic of
Mid: Chovy Korea, Republic of
Bot: Viper Korea, Republic of
Sup: Lehends Korea, Republic of
Sub: Doran Korea, Republic of

Bei Griffin sind die herausragenden Akteure „Tarzan“ im Jungle und „Chovy“ in der Midlane. Beide Spieler sind sehr gut in Form und erinnern an ihre Leistungen der Frühjahrssaison. In der aktuellen Meta sind diese beiden Positionen extrem wichtig und daher ist Griffin ein furchteinflößender Gegner. Zudem ist „Viper“ auf der Botlane sehr flexibel und überzeugt nicht nur auf traditionellen AD-Carry-Champions.

Als Schwachpunkte gilt die Toplane und die Supporterrolle. Überraschend kehrte „Sword“ für die Worlds 2019 als Startspieler auf die Toplane zurück und auch wenn seine Auftritte in Ordnung waren, so ist er leicht in Schach zu halten.

Invictus Gaming China aktuelle Form & Line-Up

Durch einen fantastischen Lauf konnte sich IG nach der schwachen Sommersaison noch für die Worlds 2019 qualifizieren und träumt von der Titelverteidigung. Über die Gruppenphase zeigte die Truppe Anzeichen der herausragenden Leistungen aus 2018 und darf nicht unterschätzt werden.

[pullquote align=“right“ cite=“IG TheShy“]I want to play against SKT, and if we win, I hope to win the whole thing, but if we lose, it’s not that bad, because we lost to the tournament favorites[/pullquote]

Zwar unterlag die Truppe in beiden Duellen Damwon Gaming, doch IG überzeugte auch im Vorjahr erst nach der Gruppenphase. Wiederholt sich die Geschichte für IG bei der Mission Titelverteidigung?

Line-Up:

Top: TheShy Korea, Republic of
Jungle: Leyan China
Mid: Rookie Korea, Republic of
Bot: Jackeylove China
Sup: Baolan China
Sub: Ning China

Wie im Vorjahr verlässt sich IG auf die beiden starken Sololaner „TheShy“ und „Rookie“. Nach wie vor zählen die Beiden zu den besten Einzelspielern in ihren Rollen und können in jedem Spiel den Unterschied machen und ihre Gegner dominieren.

Noch immer ist die Junglerolle das Problem bei IG, denn keiner der beiden Jungler ist in Topform. „Leyan“ ist solide, aber kein Topspieler und hat keine Erfahrung und „Ning“ ist eine Wundertüte, die entweder den Gegner, oder sich selbst zerstört.

Griffin Korea, Republic of vs. Invictus Gaming China Wettquoten * & direkter Vergleich

Wer gewinnt das erste Viertelfinale?
Griffin
1,66
IG
2,10

Bei Bet365 wetten

(Wettquoten vom 23.10.2019, 23:00 Uhr)

Beim ersten Viertelfinale gehen auch bei den Buchmachern die Meinungen auseinander. Zwar stehen bei Griffin vs. IG die Wettquoten auf der Seite von Griffin, doch die Buchmacher sind sich nicht einig, wie stark die Favoritenrolle der Südkoreaner bei diesem Duell ist.

Die entscheidende Frage ist, ob „Ning“ oder „Leyan“ antritt und ob die beiden mit „Tarzan“ mithalten können. Für IG ist der große Vorteil auf der Toplane zu finden, denn „TheShy“ sollte „Sword“ deutlich überschatten.

Ebenfalls für IG spricht die Erfahrung und die starken Auftritte in Bo5-Matches, wohingegen Griffin wenig vorzuweisen hat. Bisher trat Griffin stärker auf als IG, doch es ist in jedem Fall eine spannende Spielserie zu erwarten, bei der beide Teams eine Karte gewinnen werden. Entsprechend sind bei Griffin vs. IG die Wettquoten für potentielle Tipps zurecht relativ nah beieinander.

Griffin vs. IG – Wettquoten *

Griffin Korea, Republic of 1,70 @Betway
IG China 2,32 @bet-at-home

(Wettquoten vom 23.10.2019, 23:00 Uhr)
Bei Bet365 das 1. Viertelfinale tippen

Fnatic European Union vs. Fun Plus Phoenix China

Samstag, 26.10.2019 17 Uhr

Im Anschluss an das erste Viertelfinale muss sich Fnatic erneut mit einem Team der LPL messen. Nach dem Sieg über RNG, steht der Sommerchampion FPX mit Superstar „Doinb“ auf dem Programm.
 

Infos und Daten zu allen LoL-Esportsevents eines Jahres!
Lol Esports Übersicht Ligasystem & Events – Wettbasis.com Ratgeber

 

Fnatic European Union aktuelle Form & Line-Up

Fnatic hat es wieder getan. Vor zwei Jahren schaffte Fnatic nach einem 0-4-Start das Comeback und erreichte die K.O.-Phase der Worlds. Ähnlich spektakulär verlief die Gruppenphase auch in diesem Jahr. Nach einer sehr schwachen Hinrunde stand Fnatic mit nur einem Sieg und zwei Niederlagen kurz vor dem Aus. Die Truppe um Superstar „Rekkles“ spielte eingeschüchtert und zurückhaltend, ganz anders als gewohnt.

Für die Rückspiele drehten die Europäer aber auf und schlugen zunächst CG und im Anschluss das noch unbezwungene SKT. Somit kam es zum Endspiel gegen den Angstgegner RNG und „Uzi“. Entgegen der bisherigen Resultate gegen RNG dominierte Fnatic das Match von Beginn an und holte sich den wichtigen Sieg über den Vertreter der LPL. Ist der Titelgewinn für Fnatic möglich?

Line-Up:

Top: Bwipo Belgium
Jungle: Broxah Denmark
Mid: Nemesis Slovenia
Bot: Rekkles Sweden
Sup: Hylissang Bulgaria

Bei Fnatic liefen alle fünf Akteure in der Rückrunde zur Höchstform auf und besonders „Broxah“ konnte seine schwache Hinrunde vergessen machen. Der neue Midlaner „Nemesis“ ist bereits bei seinem ersten großen internationalen Turnier auf dem Weg zum Superstar. Sowohl in der Hin- als auch der Rückrunde war „Nemesis“ die Konstante im Spiel von Fnatic und spätestens nach dem Solokill gegen „Faker“ und seiner Performance auf „Veigar“ ist der Slowene in aller Munde.

Auch „Rekkles“ bestach in der Rückrunde auf dem Ad-Carry „Xayah“ und lieferte deutlich bessere Auftritte, als auf den Zauberern. Als Überlebender der Todesgruppe ist Fnatic bei den Worlds 2019 alles zuzutrauen.

Fun Plus Phoenix China aktuelle Form & Line-Up

Chinas Sommerchampion hat es nach einem erstaunlich schwachen Start geschafft, sich in der Gruppe B durchzusetzen. Für die Experten stand der Gruppensieg von FPX bereits vor dem Spielbeginn fest, doch FPX lieferte nicht die erwarteten Auftritte. Direkt zum Auftakt scheiterte die Truppe an J-Team aus der LMS und auch gegen Splyce verhalf nur ein Baronsteal zum Comeback.

In der Rückrunde schienen die Neulinge von FPX die Nerven besser im Griff zu haben, doch gegen das stark aufdrehende Splyce unterlag die Truppe, was zu einem Tiebreaker gegen die Europäer führte. Am Ende setzte sich FPX in der schwächsten Gruppe zwar als Erstplatzierter durch, doch der LPL-Champion hat definitiv Luft nach oben.

Line-Up:

Top: Gimgoon Korea, Republic of
Jungle: Tian China
Mid: Doinb Korea, Republic of
Bot: Lwx China
Sup: Crisp China

Im Roster von FPX ist „Doinb“ der Dreh-und Angelpunkt im Spiel. Seine große Variabilität ermöglicht den einzigartigen Spielstil von FPX und bisher überzeugte der Midlaner bei den Worlds. Allerdings ist LoL ein Teamspiel und dem Rest der Truppe fehlt es deutlich an Konstanz. Zwar hatten auch „Tian“ und „Gimgoon“ einige starke Spiele, doch um bei den Worlds zu bestehen reicht das nicht.

Eine Leistungssteigerung muss her, doch die Frage ist, ob die unerfahrene Truppe in den Playoffs die Nerven im Griff hat und endlich das volle Potenzial ausschöpfen kann.
 

Was es bei Wetten auf Esport zu beachten gilt
League of Legends Esports Wetten – Infos, Tipps & Tricks

 

Fnatic European Union vs. Fun Plus Phoenix China Wettquoten * & direkter Vergleich

Im zweiten Viertelfinale stimmt die Wettbasis nicht mit den Buchmachern überein. Die Favoritenrolle von FPX gegen Fnatic ist mit Wettquoten um 1,65 nicht nachvollziehbar. Zwar hat die Truppe den Gruppensieg erlangt, doch Fnatic setzte sich in der stärksten Gruppe durch und geht mit zuletzt drei Siegen in Serie mit viel Rückenwind in das Viertelfinale.

Zudem hat Fnatic die Unterstützung der Fans im Rücken und sehr viel mehr Erfahrung. Die große Stärke von FPX ist der Mann in der Midlane „Doinb“, doch „Nemesis“ zeigte sich bisher resistent gegen den Druck bei den Worlds und konnte auch gegen „Faker“ bestehen.

Für die Wettbasis bietet sich beim Spiel zwischen Fnatic und FPX bei den aktuellen Wettquoten ein Tipp auf die Europäer an. Die Wettbasis geht von einem 3-1 Sieg für den Vorjahresfinalist aus.

Fnatic vs. Fun Plus Phoenix – Wettquoten *

Fnatic European Union  2,37 @bet365
FPX China  1,65 @Betway

(Wettquoten vom 23.10.2019, 23:00 Uhr)
Bei Bet365 auf die Europäer wetten

LoL Worlds 2019 Viertelfinale Tipps & Wettempfehlungen

Am Samstag, dem 26.10.2019 stehen die ersten beiden Viertelfinals an. Zum Auftakt ist ein Kopf an Kopf-Rennen zwischen Griffin und IG zu erwarten und einen klaren Favoriten gibt es bei diesem Spiel nicht. Aufgrund der starken Auftritte von Griffin gegen G2 Esports erwartet die Wettbasis, dass die Wettquoten der Koreaner schlussendlich aufgehen.

Sehr hoch stehen die Chancen, dass beide Teams eine Karte gewinnen, Wettbasis tippt auf ein 3-2 für Griffin. Es bieten sich Firstblood-Wetten auf IG an, besonders wenn „Ning“ spielt.

 

Key-Facts – LoL Worlds 2019 Viertelfinale Tipps

  • Fnatic gewann alle drei Spiele der Rückrunde der Gruppenphase
  • Invictus Gaming ist der Titelverteidiger bei den Worlds
  • Griffin und FPX treten erstmals bei der Weltmeisterschaft an

 

Am Nachmittag wird dann Fnatic die Arena in Madrid zum Kochen bringen. Gegen FPX stehen die Chancen auf ein Weiterkommen der Europäer sehr gut. Bisher liefert der chinesische Meister kein gutes Turnier ab und Fnatic befindet sich im Aufwind. Daher ist die Favoritenrolle von FPX gegen Fnatic mit Wettquoten um 1,65 nicht gerechtfertigt. Die Wettbasis empfiehlt entgegen der Quoten auf einen Sieg für Fnatic über FPX zu wetten.

Drehen „Rookie“ und „TheShy“ auch im Jahr 2019 in den Playoffs auf und schickt Fnatic das nächste chinesische Team nach Hause?

Bei Bet365 die Worlds Viertelfinals tippen