Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

Boxen

UFC Fight Night – Grasso vs. Shevchenko 2: Übertragung, Uhrzeit, Fightcard, Prognose

Miriam Müller  16. September 2023
grasso vs shevchenko
Wer gewinnt bei Alexa Grasso vs. Valentina Shevchenko den Titel im Frauen-Fligengewicht? (© IMAGO / ZUMA Wire)

Die UFC Fight Night an diesem Wochenende steht im Zeichen des mexikanischen Unabhängigkeitstages. Mit Alexa Grasso steht im Headliner “Grasso vs Shevchenko”, bei dem es um den Titel im Fliegengewicht geht, auch eine Mexikanerin im Octagon.

Der Titelfight zwischen Alexa Grasso und Valentina Shevchenko findet in der Nacht von Samstag (16.9.) auf Sonntag um 4:00 Uhr deutscher Zeit statt.

Alle Infos zur UFC Fight Night mit Grasso vs Shevchenko 2 gibt es hier: Deutsche Uhrzeit, Übertragung, die komplette Fight Card sowie eine Prognose mit Wettquoten.

 

Grasso vs Shevchenko 2: Datum, Uhrzeit, Übertragung

Event: UFC Fight Night (UFC on ESPN+ 85)
Hauptkampf: Alexa Grasso vs. Valentina Shevchenko
Datum: 16. September 2023
Ort: T-Mobile Arena, Las Vegas, Nevada (USA)
Uhrzeit: 4:00 Uhr deutsche Zeit (17.9.)
Übertragung: DAZN, UFC Fightpass

 

Grasso vs Shevchenko 2: Übertragung & deutsche Uhrzeit

In der UFC Fight Night 227 in der T-Mobile Arena in Las Vegas geht es um den Titel im Frauen-Fliegengewicht.

Der Fight zwischen Alexa Grasso, der amtierenden Titelträgerin, und Valentinaa Shevchenko, die diesen Titel selbst sehr lange besessen hat, ist der Rückkampf für das erste Duell, das im März dieses Jahres stattgefunden hat.

Die Übertragung von Grasso vs Shevchenko 2 gibt es in der Nacht von Samstag (16.9) auf Sonntag (17.9.) um 4:00 Uhr deutscher Zeit live bei DAZN.

Bevor allerdings Alexa Grasso und Valentina Shevchenko das Octagon betreten, stehen zunächst die vier weiteren Kämpfe der Maincard an.

Neben DAZN überträgt auch der hauseigene Kanal UFC Fightpass das Event live aus der T-Mobile Arena in Las Vegas. Dort werden neben Hauptkämpfen auch die Prelims gezeigt.

 

Kampfsport im TV

 

Mexico Alexa Grasso – Statistik & aktuelle Form

Grasso Steckbrief
Spitzname
Geburtsdatum (Alter) 09.08.1993 (30)
Geburtsort Guadalajara, Mexiko Mexico
Größe / Reichweite 1.65 m / 168 cm
MMA-Bilanz 16-3-0

 

Alexa Grasso kam über das Brazilian Jiu Jitsu im Jahr 2012 zum MMA. Nach acht Siegen in ihren ersten acht Profikämpfen wurde die UFC auf sie aufmerksam und nahm sie unter Vertrag.

Grasso gab ihr UFC-Debüt im November 2016 als sie gegen Heather Clark gewinnen konnte. Seit ihrem Debüt absolvierte Grasso noch zehn weitere Kämpfe in der UFC, wovon sie sieben gewinnen konnte.

Ihren letzten Fight bestritt Grasso im März diesen Jahres. Gegen Champion Valentina Shevchenko gewann Grasso, obwohl sie die deutliche Außenseiterin war. Sie sicherte sich damit den Titel im Fliegengewicht.

Ihre erste Titelverteidigung ist nun der Rückkampf gegen Valentina Shevchenko bei der UFC Fight Night an diesem Wochenende.

 

 

Kyrgyzstan Valentina Shevchenko – Statistik & aktuelle Form

Shevchenko Steckbrief
Spitzname The Bullet
Geburtsdatum (Alter) 07.03.1988 (35)
Geburtsort Bishkek, Kirgisistan Kyrgyzstan
Größe / Reichweite 1.65 m / 169 cm
MMA-Bilanz 23-4-0

 

Valentina Shevchenko wurde das Talent für den Kampfsport quasi in die Wiege gelegt. Ihre Mutter ist die Präsidentin vom Muay Thai Verband in Kirgisistan und war selbst erfolgreiche Fighterin im Muay Thai und Taekwondo. Bereits mit fünf Jahren begann Shevchenko mit Taekwondo, ehe sie einige Jahre später zum Muay Thai und Kickboxen kam.

Parallel zum Muay Thai und Kickboxen war sie bereits seit ihrem 15. Lebensjahr im MMA aktiv. Zunächst konzentrierte sie sich allerdings auf ihre Muay Thai und Kickboxing-Karriere. Mit Erfolg: Shevchenko gewann acht Goldmedaillen bei IFMA-Weltmeisterschaften, sowie den IMFA Royal World Cup im Jahr 2015.

Nachdem sie bereits in der WXF PFF, FFC und LFC im Mixed Martial Arts erfolgreich war, debütierte Shevchenko im Dezember 2015 mit einem Sieg gegen Sarah Kaufman in der UFC.

Seitdem stand Shevchenko 14 weitere Male im Octagon, wovon sie elf Fights gewinnen konnte. Ihren vorläufigen Karriere-Höhepunkt erreichte Shevchenko im Dezember 2018 als sie gegen Joanna Jedrzejczyk den Gürtel im Fliegengewicht gewann.

Ganze sieben Mal konnte Valentina Shevchenko ihren Titel verteidigen, ehe sie im März diesen Jahres überraschend gegen Alexa Grasso verlor.

Im Refight will sich “The Bullet” den Gürtel nun von Grasso zurückholen.

 



 

Grasso vs Shevchenko 2: Prognose & Wettquoten

Fünf Jahre lang war Valentina Shevchenko die Titelträgerin im Frauen-Fliegengewicht – bis Alexa Grasso ihr im März diesen Jahres den Titel überraschend abnahm.

Beim dem ersten Fight lag Shevchenko auf den Punktezetteln deutlich in Führung bis sie in der vierten Runde wegen eines Face Cranks aufgeben musste.

Gelingt Shevchenko bei dem Refight die Revanche?

Alexa Grasso hat durch den Sieg an Selbstvertrauen gewonnen und dürfte mit breiter Brust ins Octagon steigen. Mit ihren 30 Jahren ist sie wahrscheinlich gerade in ihrer besten körperlichen Verfassung. Ihr fehlt vielleicht noch die Dynamik von Shevchenko, aber sie hat bewiesen, dass sie mit ihr mithalten kann und weiß, dass “The Bullet” schlagbar ist.

 

UFC Wettquoten für Grasso vs Shevchenko 2 – wer gewinnt?

Bwin
Wettquoten für Grasso vs Shevchenko 2
Sieg Grasso 2.40
Sieg Shevchenko 2 1.59
Sieg Grasso TKO/Ko 13.0
Sieg Grasso Submission 5.00
Sieg Grasso Punkte 4.50
Sieg Shevchenko 2 TKO/Ko 4.50
Sieg Shevchenko 2 Submission 8.00
Sieg Shevchenko 2 Punkte 2.50
Wette jetzt bei Bwin

Quoten Stand vom 16.9.2023‚ 9.00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten!

Hinweis: Aus rechtlichen Gründen sind Wetten auf MMA und UFC in Deutschland derzeit nicht möglich, in Österreich jedoch schon. Aufgrund des großen öffentlichen Interesses an UFC Kämpfen zeigen wir hier trotzdem die aktuellen UFC Wettquoten.


 

Bei einem Blick auf die Wettquoten der Buchmacher mit UFC Wetten wird deutlich, dass die Herausforderin Valentina Shevchenko als Favorit in den Fight geht.

Grasso ist allerdings mit 4.88 signifikanten Schlägen pro Minute die aktivere Strikerin als Shevchenko, die auf durchschnittlich 3.29 signifikante Schläge pro Minute kommt.

Aber: Valentina Shevchenko ist mit starken Grappling-Fähigkeiten ausgestattet. Sie bringt ihre Gegnerinnen durchschnittlich 2.57 mal pro 15 Minuten zu Boden, während Grasso weitgehend auf Takedowns verzichtet. Auch in der Defensive hat Shevchenko leichte Vorteile.

 

Grasso vs Shevchenko 2 – Head-2-Head: Bilanz & Stats

Statistik Grasso Shevchenko
sign. Schläge pro Minute 4.88 3.29
Trefferquote (sign. Schläge) 43% 53%
abs. Schläge pro Minute 4.07 1.99
abgewehrte Schläge 59% 63%
Takedowns pro 15 Minuten 0.38 2.57
Takedown-Abwehrquote 61% 72%
110€ Bonus inkl. Freebet
  • 18+
  • AGB gelten

 

UFC Fight Night Fightcard am 16.9. mit Wettquoten

Es stehen neben dem Headliner Titelfight Grasso vs Shevchenko 2 noch vier weitere Kämpfe auf der Maincard der UFC Fight Night “UFC on ESPN+ 85).

Als erstes betreten Fernando Padilla und Kyle Nelson für ihren Fight im Federgewicht das Octagon. Danach treffen Daniel Zellhuber und Christos Giagos im Leichtgewicht aufeinander.

Im Anschluss kommt es zum Bantamgewicht-Duell zwischen Paul Rosas Jr. und Terrence Mitchell, bevor Kevin Holland und Jack Della Maddalena das Octagon für das Co-Mainevent betreten.

Danach kommt es dann zum Highlight des Events, wenn sich Alexa Grosso und Valentina Shevchenko im Fliegengewicht-Titelkampf gegenüber stehen.

 

Grasso vs Shevchenko 2 Fightcard mit Tipps & Quoten

Match 1 2 Anbieter
Grasso vs Shevchenko 2 2.40 1.59 Grasso vs Shevchenko 2  Prognose
Holland vs. Della Maddalena 2.25 1.65 Grasso vs Shevchenko 2  Uhrzeit
Rosas Jr. vs. Mitchell 1.13 6.25 Grasso vs Shevchenko 2  Übertragung
Zellhuber vs. Giagos 1.38 3.10 Grasso vs Shevchenko 2  Wetten
Padilla vs. Nelson 1.40 3.00 Grasso vs Shevchenko 2  Wettquoten

Quoten Stand vom 15.9.2023, 10:00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten!

Hinweis: Aus rechtlichen Gründen sind Wetten auf MMA und UFC in Deutschland nicht möglich, in Österreich jedoch schon. Aufgrund des großen öffentlichen Interesses an UFC Wetten zeigen wir hier trotzdem die aktuellen Wettquoten.

 

Aktuelle Wettbonus Angebote

 

Passend zu diesem Thema:

Miriam Müller

Miriam Müller

Alter: 34 Nationalität: deutsch Lieblings-Wettanbieter: bwin

Bereits seit einem knappen Jahrzehnt verfasst Miriam Texte zu verschiedenen Sportarten. Was als Werkstudententätigkeit begann wurde zu einer echten Leidenschaft. Inzwischen verfügt Miriam über einen großen Erfahrungsschatz, von dem alle Wettfans bei Wettbasis profitieren können. Neben Fußball gehören auch American Football, Tennis, die Formel 1 und Wintersport zu Miriams Favoriten.   Mehr lesen