Gladbach vs. Mainz, 21.10.2018 – Bundesliga

Galoppieren die Fohlen weiter?

/
Lars Stindl (Gladbach)
Lars Stindl (Gladbach) © GEPA pictur

Germany Gladbach vs. Mainz Germany 21.10.2018, 18:00 Uhr – Bundesliga (Endergebnis: 4:0)

In der Bundesliga scheint es in dieser Saison wieder einen Wettbewerb an der Spitze der Tabelle zu geben. Die Bayern sind angeschlagen und das könnten Mannschaften wie Dortmund, Leipzig, aber auch Borussia Mönchengladbach nutzen, um dem Rekordmeister Paroli zu bieten. Eben jene drei Teams stehen heuer für erfrischenden Offensivgeist, der sich positiv im Klassement niederschlägt. Die Gladbacher haben zuletzt mit einem Sieg beim FC Bayern für einen Paukenschlag gesorgt. An diesem Wochenende müssen die Fohlen diesen Dreier aber bestätigen und genau dort liegt das Problem. Offenbar sind viele Teams nach einem Sieg gegen die Bayern derart euphorisiert, dass sie nicht nachlegen können.

Von den letzten zwölf Bayern-Bezwingern konnte nur Leipzig das folgende Spiel gewinnen. Die Borussia hat eine lösbare Aufgabe vor der Brust, denn mit Mainz wird eine Mannschaft im Borussia-Park zu Gast sein, die in den letzten Wochen nicht wirklich gut in Schwung war. Gladbach liegt mit 14 Punkten auf Platz drei in der Tabelle und hat sich vor allem zu Hause als absolute Macht gezeigt. Mainz kann mit Rang acht und neun Punkten auch noch sehr gut leben, doch die Tendenz bei den Rheinhessen ist eindeutig negativ. Das liegt vor allem an der fehlenden Effektivität. Die Mainzer brauchen zu viele Chancen für ein Tor. Vielleicht liegt dieser Umstand in der fehlenden Erfahrung begründet. Gladbach ist deutlich kaltschnäuziger im Ausnutzen von Torgelegenheiten. Nicht nur deshalb sehen wir die Elf vom Niederrhein am Sonntag auch als Favoriten. Vor dem Spiel zwischen Gladbach und Mainz werden maximale Wettquoten von 1,65  auf einen Heimsieg angeboten. Insgesamt erscheinen uns diese Quoten sogar noch relativ hoch, was das Wetten auf die Borussia durchaus attraktiv machen könnte. Gladbach gegen Mainz ist das letzte Match dieses Spieltages. Die Borussia wird also erst am Sonntag, wenn die Konkurrenz bereits gespielt hat, wissen, ob vielleicht sogar der Sprung an die Tabellenspitze möglich ist. Der Anpfiff zum achten Spieltag in der Bundesliga zwischen Borussia Mönchengladbach und dem FSV Mainz im Stadion am Borussia-Park erfolgt am 21.10.2018 um 18:00 Uhr.

Gladbach vs. Mainz – Beste Quoten * – Bundesliga

Bet365 Logo Betway Logo Interwetten Logo Comeon Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Betway
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Comeon
Gladbach
1.61 1.62 1.65 1.61
Unentschieden 4.33 4.33 4.00 4.35
Mainz
5.00 5.00 5.10 5.35

(Wettquoten vom 19.10.2018, 09:35 Uhr)

Germany Gladbach vs. Mainz Germany Direkter Vergleich [+ Infografik]

Bis heute stehen insgesamt 32 Begegnungen zwischen Gladbach und Mainz zu Buche. Im direkten Vergleich geht es noch relativ eng zu. Die Borussia liegt nach Siegen mit 13:9 vorne. Zehn Partien endeten mit einem Remis. Bei den letzten sieben Gastspielen in Mönchengladbach holte Mainz nur einen Sieg. In der letzten Saison trennten sich die beiden Kontrahenten zweimal mit einem Unentschieden. Im Borussia-Park gab es im Hinspiel zunächst ein 1:1. Das Rückspiel in Mainz endete im vergangenen April mit einem torlosen Unentschieden.

Infografik Gladbach Mainz 2018

Germany Gladbach – Statistik & aktuelle Form

Gladbach Logo

Die Stimmung könnte bei der Borussia derzeit gar nicht besser sein. Die Mannschaft von Dieter Hecking ist hervorragend in die neue Saison gekommen und hat nach sieben Spieltagen nur eine Niederlage auf dem Konto. Was aber besonders beeindruckend ist, ist die wieder gewonnene Heimstärke der Fohlen. In dieser Saison gab es in drei Heimspielen drei Siege. Saisonübergreifend gewann Gladbach zu Hause sogar sechsmal in Serie und ist seit acht Partien im Borussia-Park ohne Niederlage. Die Gegner kommen inzwischen wieder mit schlotternden Knien nach Gladbach. Die Effektivität der Borussia haben wir bereits erwähnt. Seit 13 Bundesligaspielen blieb die Elf vom Niederrhein nicht mehr torlos. Keine andere Mannschaft kann in dieser Hinsicht im Augenblick eine bessere Serie vorweisen. Es gibt also zahlreiche Statistiken, die für einen weiteren Heimsieg der Gladbacher sprechen. Von daher würden wir vor der Partie zwischen Gladbach und Mainz Wetten auf einen Dreier der Borussia auch beinahe empfehlen. Die Fohlen spielen momentan nämlich mit einer enorm breiten Brust.

Nur mit großem Selbstvertrauen ist man nämlich in der Lage, bei Bayern München mit 3:0 gewinnen. Es war wohl eine Sternstunde in der jüngeren Geschichte der Borussia. Dabei hatte Gladbach aber das Spielglück auch auf seiner Seite, denn mit den ersten beiden Torschüssen von Alassane Plea und Lars Stindl ging die Elf von Dieter Hecking gleich mit 2:0 in Führung. Damit war den angeschlagenen Bayern schon der Zahn gezogen. Patrick Herrmann legte in der Schlussphase sogar noch das 3:0 nach. [pullquote align=“right“ cite=“Lars Stindl“]“Wir freuen uns jetzt auf das Mainz-Spiel, die dieses Jahr eine sehr gute Mannschaft haben und schwer zu bespielen sind. Darauf gilt jetzt der Fokus, dass wir am Sonntag die nächsten drei Punkte holen.“[/pullquote] Es läuft bei den Fohlen, die nun gegen Mainz unbedingt nachlegen wollen. Kapitän Lars Stindl erwartet zwar ein schweres Match, macht aber deutlich, dass ein weiterer Sieg das Ziel sein muss. Das gilt einmal mehr, weil sich das Lazarett der Gladbacher immer mehr lichtet. Zahlreiche Rekonvaleszenten befinden sich bereits wieder im Einzeltraining und teilweise sogar im Mannschaftstraining. Nur noch Raffael ist weiterhin verletzt und wird auf keinen Fall spielen können. Somit hat Dieter Hecking wieder zahlreiche Optionen. Lars Stindl dürfte wohl wieder von Anfang an spielen. Auch Patrick Herrmann ist nach seinem Jokertor in München eine Alternative für die Startelf. Dieter Hecking dürfte sein Job als Fohlen-Dompteur derzeit wohl sehr viel Freude bereiten.

Voraussichtliche Aufstellung von Gladbach:
Sommer – Lang, Ginter, Elvedi, Wendt – Kramer, Hofmann, Neuhaus – Stindl, Hazard, Plea – Trainer: Hecking

Letzte Spiele von Gladbach:
12.10.2018 – Gladbach vs. Wiener SC 6:0 (Freundschaftsspiel)
06.10.2018 – Bayern vs. Gladbach 0:3 (Bundesliga)
29.09.2018 – Wolfsburg vs. Gladbach 2:2 (Bundesliga)
26.09.2018 – Gladbach vs. Frankfurt 3:1 (Bundesliga)
22.09.2018 – Hertha vs. Gladbach 4:2 (Bundesliga)

 

Wer bleibt weiter auf Champions League Kurs?
Inter Mailand vs. AC Milan, 21.10.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Mainz – Statistik & aktuelle Form

Mainz Logo

Nein, sonderlich attraktiv ist es nicht, was in den Spielen von Mainz 05 in dieser Saison geboten wird. Tore sind das Salz in der Fußballsuppe und davon gibt es bei den Manzern nicht viel zu sehen. Zwar hat Mainz mit nur vier Gegentoren die beste Abwehr der Liga, stellt mit nur vier Treffern aber auch den schwächsten Angriff. Ein Torverhältnis von 4:4 ist nach sieben Spieltagen schon relativ außergewöhnlich. Vor dem Duell zwischen Gladbach und Mainz könnten die Quoten auf Untertore daher sicher attraktiv erscheinen. Das liegt auch daran, dass die Mainzer seit vier Spielen nicht mehr gewonnen und keinen eigenen Treffer erzielt haben. Länger mussten die 05er in ihrer Bundesligageschichte noch nie auf ein Tor warten. Vier Tore nach sieben Spieltagen sind schon jetzt Negativrekord in der Klubhistorie. Dass sich daran am Sonntag etwas ändert, ist schwer zu glauben, denn die Mainzer verbreiten in der Fremde nicht gerade Angst und Schrecken. Nur drei der letzten 34 Auswärtsspiele in der Bundesliga konnte der FSV für sich entscheiden.

Es spricht vor dem Gastspiel in Gladbach also tatsächlich nicht viel für die neu formierte Mainzer Mannschaft. Vor der Länderspielpause hatte die Elf von Sandro Schwarz die erstaunlich gut gestartete Berliner Hertha zu Gast. Insgesamt war es alles andere als ein atemberaubendes Match. Die Hertha hatte die etwas besseren Chancen, aber insgesamt kam das 0:0 doch nur wenig überraschend. [pullquote align=“right“ cite=“Sandro Schwarz“]“Wir verfallen nicht in Panik. Wenn du das Torverhältnis von 4:4 siehst, denkst du, wir parken den Bus vor dem Tor. Aber so ist es nicht.“[/pullquote] Trotz der Torflaute herrscht bei Sandro Schwarz keine Panik. Vielmehr verteidigt er seine Mannschaft, die sich, allem Anschein nach, nur hinten reinstellt. Allerdings stellt er auch klar, dass seine Spieler durchaus bemüht sind, endlich wieder ins gegnerische Gehäuse zu treffen. Vielleicht ist es noch die fehlende Abstimmung, die bei so vielen Neuzugängen normal sein sollte. Am Sonntag wird Sandro Schwarz im Tor wieder auf den jungen Florian Müller setzen, der sich fit gemeldet hat. Mit Rene Adler, Niko Bungert, Daniel Brosinski, Danny Latza, Gerrit Holtmann oder Emil Berggrenn werden wichtige Stützen weiterhin nicht zur Verfügung stehen. So müssen es nach wie vor die jungen Wilden versuchen zu richten.

Voraussichtliche Aufstellung von Mainz:
Müller – Mwene, Bell, Niakhate, Aaron – Kunde – Gbamin, Baku, Boetius – Burkardt, Mateta – Trainer: Schwarz

Letzte Spiele von Mainz:
12.10.2018 – Eddersheim vs. Mainz 0:4 (Freundschaftsspiel)
06.10.2018 – Mainz vs. Hertha 0:0 (Bundesliga)
29.09.2018 – Schalke vs. Mainz 1:0 (Bundesliga)
26.09.2018 – Mainz vs. Wolfsburg 0:0 (Bundesliga)
23.09.2018 – Leverkusen vs. Mainz 1:0 (Bundesliga)

 

 

Germany Gladbach – Mainz Germany Statistik Highlights

Prognose & Wettbasis-Trend Germany Gladbach vs. Mainz Germany

Die Gladbacher haben vor eigenem Publikum einen Megalauf. Zwar sind die aktuellen Fohlen noch weit von den Rekorden ihrer Vorgänger entfernt, aber sechs Heimsiege in Serie können sich schon sehen lassen. Die Stimmung im Borussia-Park ist nach dem Auswärtssieg bei Bayern München kaum noch zu toppen. Darin könnte aber auch die Gefahr liegen, die Mainzer am Sonntag vielleicht ein wenig auf die leichte Schulter zu nehmen. Nicht umsonst hat von den letzten zwölf Bayern-Besiegern in der Bundesliga nur ein Team das Folgematch gewonnen. Vielleicht beißen sich die Fohlen gegen die defensiv starken Mainzer am Sonntag die Zähne aus, immerhin haben die 05er in dieser Saison bisher nur vier Gegentore kassiert.

 

Key-Facts – Gladbach vs. Mainz Wetten

  • Von den letzten zwölf Bayern-Besiegern konnte nur RB Leipzig auch das folgende Bundesligaspiel gewinnen.
  • Gladbach hat in der Bundesliga zuletzt sechs Heimspiele in Seriegewonnen und ist im Borussia-Park seit acht Partien unbesiegt.
  • Mainz stellt die beste Abwehr und den schwächsten Angriff der Bundesliga.

 

Allerdings ist Mainz seit vier Spielen ohne Sieg. Vor dem Spiel zwischen Gladbach und Mainz Wetten auf einen weiteren Heimsieg der Elf vom Niederrhein zu platzieren, erscheint uns vor diesem Hintergrund durchaus sinnvoll. Die Wettquoten von bis zu 1,65 auf einen Heimsieg sollten wohl auch den Value beinhalten. Mainz könnte gefährlich sein, aber wir wollen sie an dieser Stelle auch nicht stärker machen, als sie in den letzten Wochen gespielt haben. Quoten von über 5,00 für einen Auswärtssieg bringen die Rolle der 05er schon ziemlich gut auf den Punkt. Unter dem Strich würden wir deshalb mit großer Wahrscheinlichkeit auf einen Heimsieg für Gladbach wetten.

 

Germany Gladbach vs. Mainz Germany – Beste Wettquoten * 21.10.2018

Germany Sieg Gladbach: 1.65 @Interwetten
Unentschieden: 4.40 @Betvictor
Germany Sieg Mainz: 5.35 @Comeon

(Wettquoten vom 19.10.2018, 09:35 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Gladbach / Unentschieden / Sieg Mainz:

1: 60%
X: 22%
2: 18%

 

Setze mit Interwetten auf den Pionier der Onlinewetten!

Germany Gladbach vs. Mainz Germany – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick: *

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.57 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.37 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.66 @Bet365
NEIN: 2.10 @Bet365

Zur Bet365 Website

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land Deutschland Bundesliga & das gewünschte Thema auswählen).CONTENT :

Bundesliga-Spiele vom 19.10. - 21.10.2018 (8. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball-Spiele Bemerkung
19.10./20:30 de Frankfurt - Düsseldorf 7:1 Bundesliga 8. Spieltag
20.10./15:30 de Leverkusen - Hannover 2:2 Bundesliga 8. Spieltag
20.10./15:30 de VfB Stuttgart - Dortmund 0:4 Bundesliga 8. Spieltag
20.10./15:30 de Augsburg - RB Leipzig 0:0 Bundesliga 8. Spieltag
20.10./15:30 de Wolfsburg - Bayern 1:3 Bundesliga 8. Spieltag
20.10./15:30 de Nürnberg - Hoffenheim 1:3 Bundesliga 8. Spieltag
20.10./18:30 de Schalke - Werder Bremen 0:2 Bundesliga 8. Spieltag
21.10./15:30 de Hertha - Freiburg 1:1 Bundesliga 8. Spieltag
21.10./18:00 de Gladbach - Mainz 4:0 Bundesliga 8. Spieltag