Enthält kommerzielle Inhalte

Bundesliga-Wetten

Gladbach – BVB am 11.11.: Übertragung TV & Livestream, Uhrzeit, Aufstellungen, Wetten

Dennis Kösters  9. November 2022
gladbach bvb übertragung
Kann Gladbach am Freitag im Heimspiel gegen Dortmund jubeln? (© IMAGO / Sven Simon)

Der 15. Bundesliga-Spieltag ist der letzte vor der Fußball-WM in Katar (hier: Alle WM Quoten) und er beginnt mit einem Topspiel: Gladbach – BVB.

Borussia Mönchengladbach – Borussia Dortmund findet am Freitag, den 11. November im Borussia-Park statt. Anstoß der Partie ist um 20:30 Uhr.

Wann und wo läuft die Gladbach – BVB Übertragung im TV? Dazu Uhrzeit, mögliche Aufstellungen und Prognose samt Wettquoten, gibt es hier.

 

Gladbach vs. BVB: Übertragung & Uhrzeit

Spiel: Borussia Mönchengladbach – Borussia Dortmund
Wettbewerb: Bundesliga, 15. Spieltag
Datum: 11. November 2022
Uhrzeit: 20:30 Uhr
Ort: Borussia-Park, Mönchengladbach
Übertragung TV: Sat.1, DAZN
Übertragung Livestream: Sat.1, DAZN

 

Free TV & Livestream: Wer überträgt Gladbach vs BVB live?

Grundsätzlich hat Fußball-Deutschland die Möglichkeit das Freitagsspiel im TV nur bei DAZN zu sehen.

Dies liegt an der Rechtevergabe, denn für die Freitags- und Sonntagsspiele zeigt sich DAZN exklusiv verantwortlich. Der Pay-TV-Sender Sky derweil überträgt alle Samstagspartien.

Soweit der Normalzustand. Nun kommt aber die Seven.One Entertainment Group – zu der Sat.1 auch gehört – ins Spiel.

Der Medienpartner hat sich in dieser Saison die Rechte für vier Bundesligaspiele live im Free TV gesichert. Dazu gehört auch der Borussia-Klassiker am Freitag, den 11. November zwischen Gladbach und Dortmund.

Die Borussia Mönchengladbach vs. Borussia Dortmund Übertragung ist am Freitag also bei Sat.1 ebenso wie beim Sport-Streaming-Dienst zu sehen. → Alle Bundesliga TV-Termine

Fernab vom TV besteht die Chance, die Gladbach – BVB Übertragung im DAZN Livestream oder im kostenlosen Stream von ran.de zu verfolgen. Möglich ist dies über jedes Smartphone und Tablet.

 

Gladbach – BVB am 11.11.: Beginn, Moderator, Kommentator

Da sich mit Sat.1 und Pay-TV-Anbieter DAZN zwei Möglichkeiten ergeben, um die Live-Übertragung von Gladbach – BVB am 11. November zu sehen, stellt sich berechtigterweise die Frage:

Wann beginnen die Sendungen, wer kommentiert und welche Experten sind dabei?

 

Kommentator & Experte: Die Gladbach – BVB Übertragung bei Sat.1

Sendebeginn: 20:00 Uhr
Moderator: Matthias Opdenhövel
Kommentator: Wolf-Christoph Fuss
Experte: Stefan Kuntz

 

Die Live Übertragung der Partie Gladbach – Borussia Dortmund am 11. November beginnt bei Sat 1 um 20:00 Uhr – und somit 30 Minuten vor dem Anstoß der Partie.

In der halben Stunde wartet der Free-TV-Sender mit Vorberichten, Interviews und Analysen auf.

Kommentiert wird das Match von Wolf-Christoph Fuss, während Matthias Opdenhövel als Moderator durch die Sendung führt. Das fachliche Wissen bringt derweil Stefan Kuntz ein, der als Experte fungiert.

 

Deutscher Meister Wettquoten

 

Kommentator & Experte: Die Gladbach – BVB Übertragung bei DAZN

Sendebeginn: 19:45 Uhr
Moderator: Alex Schlüter
Kommentator: Jan Platte
Experte: Benny Lauth

 

Bei DAZN beginnt die Sendung bereits 15 Minuten früher ab 19:45 Uhr. Dabei übernimmt Alex Schlüter bei der Bundesliga Übertragung die Rolle als Moderator.

An seiner Seite ist Benny Lauth als Experte im Einsatz, während Ann-Sophie Kimmel als Onfield-Reporterin einen Teil der Interviews führt.

Kurz vor dem Anstoß der Partie ab 20:30 Uhr übernimmt dann Jan Platte, der die Partie der beiden Borussias kommentiert.

 

 

Gladbach vs. BVB Aufstellungen

Mit welchen Startformationen werden Gladbach und Dortmund ins Spiel gehen? Wird es beim letzten Bundesliga-Spiel vor Beginn der WM 2022 Änderungen geben?

Gladbach-Trainer Daniel Farke muss hoffen, dass Stammkeeper Yann Sommer rechtzeitig fit wird. Definitiv verzichten müssen die Fohlen derweil auf Ko Itakura, Florian Neuhaus und Hannes Wolf.

Bei Dortmund indes stehen nahezu alle Akteure zur Verfügung. Einzig hinter dem Einsatz von Marco Reus steht wohl ein Fragezeichen. Denkbar ist, dass Trainer Edin Terzic ihn für die Nationalmannschaft schont und kein Risiko eingeht.

Mögliche Gladbach Aufstellung: Sippel – Scally, Friedrich, Elvedi, Bensebaini – Weigl, Koné – Hofmann, Kramer, Plea – Thuram

Mögliche BVB Aufstellung: Kobel – Süle, Hummels, N. Schlotterbeck, Guerreiro – Özcan, Bellingham – Adeyemi, Brandt, Reyna – Moukoko

 

Bilanz & Form: Gladbach und Dortmund im Vergleich

 

Wettquoten: Wer ist Favorit am 11. November?

Dass Schwarzgelb bei der Partie im Borussia-Park bei den Gladbach – BVB Wettquoten als Favorit betrachtet wird, ist verständlich – gerade unter Berücksichtigung der aktuellen Tabellenlage. Dortmund ist Vierter, während die Gladbacher auf Platz acht rangieren.

Hinzu kommt: Für die Terzic-Elf gab es in der Bundesliga drei Siege in Folge. Gladbach verlor zweimal in Serie, ehe das Team am vergangenen Freitag gegen Stuttgart gewann.

Die Buchmacher sehen einen Auswärtssieg selbstverständlich als realistischer an. Dies dürfte kaum jemanden überraschen – zumindest auf den ersten Blick.

 

BildBet
Wettquoten für Gladbach - BVB
Sieg Gladbach 2.87
Unentschieden 3.90
Sieg BVB 2.20
Über 3,5 Tore 2.10
Unter 3,5 Tore 1.75
Beide treffen 1.33
Wette jetzt bei BildBet

Quoten Stand vom 8.11.2022, 10.43 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten!

Denn: Gladbach zählt zu den heimstärksten Teams der Liga, während der BVB auswärts bislang die Hälfte aller Partien verloren hat.

Und: Die letzten beiden Heimspiele gegen Dortmund entschieden die Fohlen jeweils für sich. Diesen Umstand scheinen die Wettanbieter mit deutscher Lizenz bei Gladbach – BVB aber nicht zu berücksichtigen.

Viel mehr haben die Bookies wohl die Ergebnisse der letzten Jahre insgesamt betrachtet und da schlägt das Pendel mit 12 Siegen aus 14 Partien deutlich für Dortmund aus.

Ungeachtet dessen könnte es auf ein spannendes Match hinauslaufen, bei dem Gladbach alles andere als chancenlos ist. Wie es gegen den BVB geht, haben Köln und Union vor Wochen gezeigt.

 

Bundesliga: Tipps & Quoten zum Spieltag

 

Passend zu diesem Artikel:

Dennis Kösters

Dennis Kösters

Alter: 27 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Mybet

Seit ich denken kann, begeistere ich mich für Fußball und speziell die Bundesliga. Als generell sportbegeisterter Mensch ist es naheliegend, dass ich meine Expertise für die Wettbasis mit Ratgeber- und News-Artikeln zum Besten gebe.

Mein Faible im Wettbereich liegt speziell auf den Over/Under-Wetten. Gerne darf es aber auch mal ein Handicap-Tipp auf Borussia Mönchengladbach – meinem Lieblingsverein – sein.   Mehr lesen