Enthält kommerzielle Inhalte

Genclerbirligi vs. Galatasaray, 09.04.2018 – Süperlig

Kann „Gala“ die Tabellenführung zurückerobern?

Turkey Genclerbirligi vs. Galatasaray Turkey 09.04.2018, 19:00 Uhr – Süperlig (Endergebnis 1:0)

Mit einem Spiel weniger auf dem Konto ist Galatasaray am Wochenende die Tabellenführung losgeworden. Zum Abschluss des 28. Spieltages will Terim mit seinen „Löwen“ wieder Richtung Titel marschieren. Vor dem direkten Duell gegen Titelkonkurrent Basaksehir muss Galatasaray mit einem Sieg aus der türkischen Hauptstadt zurückkehren. Für Genclerbirligi geht es jedoch im Abstiegskampf um alles. Zuletzt sah es um die Mannschaft von Trainer Özat schlecht aus. Keines der letzten fünf Spiele konnte gewonnen werden. Stürzt der Ankara-Klub nach dem Spiel gegen den türkischen Rekordmeister weiter in die Krise?

Vor dem wichtigen Sechs-Punkte-Spiel gegen Basaksehir zählt für Galatasaray nur der Sieg in Ankara. Im Erfolgsfall der Terim-Elf winken Wettquoten von 1,55. Falls die Hausherren ausgerechnet gegen Galatasaray zurück in die Spur finden, gäbe es bei erfolgreichen Wetten lukrative Quoten von 7,50. In den letzten Spielen konnte Genclerbirligi nicht wirklich überzeugen. Galatasaray hingegen konnte nach dem Spitzenspiel gegen Trabzonspor die Tabellenführung überzeugen. Im Meisterschaftsrennen könnte jeder Punktgewinn schnell bestraft werden. Mit dem Auftaktsieg zum 28. Spieltag hat Basaksehir „Gala“ vom Süperlig-Thron gestoßen. Erobert Galatasaray die Tabellenführung zurück? Am Montagabend empfängt Genclerbirligi um 19:00 Uhr Galatasaray in Ankara!

 

Turkey Genclerbirligi – Statistik & aktuelle Form

Genclerbirligi Logo

Vereinspräsident Murat Cavcav hält weiterhin zum Coach. Nachdem zuletzt in den türkischen Medien Gerüchte kursierten, in denen der Rücktritt von Özat schon als klare Angelegenheit dargestellt wurde, betonte Cavcav, dass Genclerbirligi die Saison auf jeden Fall mit Özat abschließen wird. Dabei wurde dem Trainer auch der Rücken gestärkt. Mit Özat startete der Klub aus Ankara die Saison, trennte sich jedoch nach Einvernehmen vom erfahrenen Coach. Im Laufe der Hinrunde wurde Özat zurück ins Boot geholt. Nach einer beeindruckenden Serie schien Genclerbirligi unter Özat wieder aufzublühen. In den letzten fünf Spielen blieb die Özat-Elf jedoch sieglos und findet sich somit nun auf einem Abstiegsplatz wieder.

„Egal ob wir absteigen oder in der Liga bleiben, Özat bleibt unser Trainer. Ich bin überzeugt davon, dass Özat in den letzten Spielen alles geben wird, um den Klassenerhalt mit der Mannschaft perfekt zu machen.“

Murat Cavcav

Auf dem 16. Tabellenplatz gab es in der laufenden Spielzeit eine Bilanz von 6-9-12 bei einem Torverhältnis von 32:43. Die meisten Punkte konnte die Özat-Elf vor heimischer Kulisse verbuchen. In 13 Heimspielen gab es fünf Siege, vier Remis und vier Niederlagen. Lediglich zehn Gegentreffer wurden kassiert. Hinter Besiktas und Galatasaray konnte Genclerbirligi vor heimischer Kulisse die wenigsten Gegentreffer kassieren. An den starken Leistungen will die Özat-Elf auch im Spiel gegen Galatasaray anknüpfen. Im letzten Heimspiel gab es ein Last-Minute-Remis nach dem Ausgleichstreffer von Skuletic. Der 27-Jährige führt auch die interne Torjägerliste bei Genclerbirligi an. Neun Tore und zwei Torvorlagen stehen Skuletic zu Buche. Elvis Manu und Jailton konnten jeweils mit vier erzielten Treffern zum Erfolg beitragen.

Nach zwei sieglosen Spielen zuhause zeigte sich Özat aber nicht gerade zufrieden. In den kommenden Spielen muss von seiner Mannschaft mehr kommen, um die Hoffnungen auf den Klassenerhalt nicht zu verlieren. Im Spiel gegen Galatasaray wird Özat auf die Dienste von Ahmet Ilhan Özek verzichten müssen, der verletzungsbedingt pausieren wird.

Beste Torschützen in der Liga:
Skuletic – 6
Jailton – 4
Manu – 3

Voraussichtliche Aufstellung von Genclerbirligi:
Hopf; Yavru, Oguz, Ciftci, Claro; Pogba, Scekic; Karabulut, Khalili, Sessegnon; Skuletic

Letzte Spiele von Genclerbirligi:
31.03.2018 – Malatyaspor vs. Genclerbirligi 4:1 (Süper Lig)
17.03.2018 – Genclerbirligi vs. Akhisar Belediye 1:1 (Süper Lig)
10.03.2018 – Besiktas vs. Genclerbirligi 1:0 (Süper Lig)
04.03.2018 – Genclerbirligi vs. Alanvaspor 0:1 (Süper Lig)
26.02.2018 – Istanbul Basaksehir vs. Genclerbirligi 1:1 (Süper Lig)

 

Festigt Villarreal den fünften Platz mit einem Sieg?
Villarreal vs. Athletic Bilbao 09.04.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Turkey Galatasaray – Statistik & aktuelle Form

Galatasaray Logo

Für Fatih Terim und Galatasaray geht es weiter Richtung Titel. Die Verfolger sind den „Löwen“ aber dicht auf den Fersen. Ein Punktverlust in der entscheidenden Phase könnte schnell bestraft werden. Am kommenden Spieltag treffen die Schützlinge von Terim im direkten Titelduell auf Basaksehir. Vor dem Spitzenspiel gegen den Stadtrivalen will Galatasaray keine Punkte liegen lassen. Auch Terim wird bewusst sein, dass mit Genclerbirligi kein angenehmer Gegner auf seine Mannschaft wartet. Der Klub aus Ankara bot schon einigen Topklubs in der laufenden Saison Paroli.

„Wenn wir so spielen wie gegen Trabzonspor, dann macht es keinen Unterschied, ob wir zuhause oder auf fremdem Terrain spielen. Wir müssen gewinnen – und werden es auch!“

Fatih Terim

Mit einem Spiel weniger auf dem Konto besitzt Galatasaray zum Abschluss des 28. Spieltages zwei Punkte Rückstand auf Basaksehir. Mit einem Sieg erobert „Gala“ die Tabellenführung zurück. In dieser Saison konnte Galatasaray in 27 Spielen eine Bilanz von 18-3-6 aufbauen. Dabei schoss die Terim-Elf 63 Tore und kassierte 29 Gegentreffer. Vor allem die Leistungen in der eigenen Arena waren beeindruckend. Auswärts steht der Terim-Elf eine Bilanz von 5-2-6 zu Buche. Nur zwei der letzten fünf Auswärtsspiele konnten gewonnen werden.

Goalgetter Bafetimbi Gomis schießt die „Löwen“ weiter von Erfolg zu Erfolg.
29 Tore und sechs Torvorlagen gab es für den Franzosen in dieser Saison. Auch das Offensivtrio hinter Gomis konnte überzeugen. Garry Rodrigues konnte sieben Tore erzielen und bereitete dabei auch noch acht Treffer seiner Mannschaft vor. Sofiane Feghouli sorgte auch auf den Außenbahnen für Furore und beteiligte sich an 15 Toren seiner Mannschaft. Belhanda überzeugte mit zehn Assists. Terim wird nach den jüngsten Ergebnissen sicherlich keine Veränderungen in der Startelf vornehmen. Verletzungsbedingte Ausfälle hat der „Imperator“ Terim im Spiel gegen Genclerbirligi nicht zu beklagen.

Beste Torschützen in der Liga:
Gomis – 26
Rodrigues – 6
Feghouli – 6

Voraussichtliche Aufstellung von Galatasaray:
Muslera; Mariano, Maicon, Nagatomo, Aziz; Inan, Fernando; Belhanda, Rodrigues, Feghouli; Gomis

Letzte Spiele von Galatasaray:
01.04.2018 – Galatasaray vs. Trabzonspor 2:1 (Süper Lig)
17.03.2018 – Fenerbahce vs. Galatasaray 0:0 (Süper Lig)
11.03.2018 – Galatasaray vs. Konyaspor 2:1 (Süper Lig)
03.03.2018 – Karabükspor vs. Galatasaray 0:7 (Süper Lig)
27.02.2018 – Akhisar Belediye vs. Galatasaray 1:2 (Pokal)

 

Nervenkitzel bei jedem Spielstand
Restzeitwetten bei Tipico

 

Turkey Genclerbirligi vs. Galatasaray Turkey Direkter Vergleich

Zum 94. Mal treffen Genclerbirligi und Galatasaray aufeinander. In den 93 Spielen zuvor konnte Galatasaray eine Bilanz von 52-20-21 aufbauen. Seit neun Spielen wartet Genclerbirligi auf einen Sieg gegen Galatasaray. Die „Löwen“ konnten sechs der neun Spiele gewinnen. Drei Spiele endeten mit einem Remis. Ein gutes Omen gibt es dennoch: Den letzten Sieg über „Gala“ feierte der Ankara-Klub gegen Fatih Terim. Seit Mai 2010 gab es für die „Löwen“ bei Genclerbirligi keine Niederlage mehr. In der Hinrunde konnte Galatasaray mit einem 5:1-Sieg über Genclerbirligi überzeugen.

Turkey Genclerbirligi – Galatasaray Turkey Statistik Highlights

Prognose & Wettbasis-Trend Turkey Genclerbirligi vs. Galatasaray Turkey

Seit fünf Spielen wartet Özat auf einen Sieg, dennoch war die Leistung seiner Mannschaft in den Spielen gegen die Topklubs stark. Daran soll auch im Spiel gegen Galatasaray angeknüpft werden. In den jüngsten Aufeinandertreffen gegen den türkischen Rekordmeister konnte Genclerbirligi nicht wirklich überzeugen. Die Leistungen vor heimischer Kulisse sprechen jedoch für sich. Die Defensivarbeit war in den Heimspielen stark. Galatasaray wird es gegen die Mannschaft von Özat nicht einfach haben. Vor dem wichtigen Sechs-Punkte-Spiel gegen Basaksehir wäre ein Punktverlust doch ein herber Rückschlag.

 

Key-Facts – Genclerbirligi vs. Galatasaray

  • Seit Mai 2010 verlor Galatasaray kein einziges Spiel bei Genclerbirligi.
  • Genclerbirligi befindet sich im Abstiegskampf und hat die Chance, mit einem Erfolg einen Abstiegsplatz zu verlassen.
  • In der kommenden Woche trifft Galatasaray im direkten Titelduell auf Basaksehir.

 

Fatih Terim will das Double in dieser Saison. Im türkischen Pokal läuft es rund, in der Süper Lig verteidigt „Gala“ Spieltag um Spieltag die Pole-Position. Im Spiel gegen den Abstiegskandidaten Genclerbirligi zählt für Terim nur ein Sieg. Wir würden beim Aufeinandertreffen der beiden Klubs von einer defensiv geprägten Begegnung ausgehen und empfehlen daher tendenziell Wetten auf unter 2,5 Tore. Im Erfolgsfall gäbe es Wettquoten von 2,20. Wer davon ausgeht, dass Galatasaray dass kritische Spiel in Ankara gewinnt, kann für Wetten die Quoten von 1,55 auf einen Auswärtssieg in Anspruch nehmen.

 

Beste Wettquoten* für Turkey Genclerbirligi vs. Galatasaray Turkey 09.04.2018

Turkey Sieg Genclerbirligi: 7.50 @Bet365
Unentschieden: 4.50 @Bet3000
Turkey Sieg Galatasaray: 1.55 @Tipico

(Wettquoten vom 08.04.2018, 13:15 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Genclerbirligi / Unentschieden / Sieg Galatasaray:

13%
X: 22%
2: 65%

 

 

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land Türkei & das gewünschte Thema auswählen).[TABLE_NEWS=3629]