Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

Boxen

Garcia vs. Duarte: Übertragung, Uhrzeit, Prognose & Wettquoten zum Boxkampf

Roman Horschig  1. Dezember 2023
Garcia vs. Duarte Übertrasgung
Ryan Garcia boxt am Samstag gegen Oscar Duarte. (© IMAGO / USA TODAY Network)

Mit Garcia vs. Duarte steigt an diesem Wochenende ein absoluter Kracher im Superleichtgewichts-Boxen. Es ist ein Duell zweier absoluter Top Dogs und beide wollen sich für einen WM-Kampf in Stellung bringen.

Ryan Garcia vs. Oscar Duarte findet am Samstag, den 2. Dezember in Houston statt. Der Beginn ist in der Nacht zum Sonntag um 4:00 Uhr deutscher Zeit.

Garcia ist einer der reichweitenstärksten Boxer überhaupt und will nach seiner Pleite gegen Davis zurück ins Rampenlicht. Duarte ist ein schlagstarker Puncher, der aber der klare Underdog ist.

Hier gibt es alle Infos zu Garcia vs. Duarte: deutsche Uhrzeit, Live-Übertragung in TV und Livestream, Prognose mit Wettquoten und die Fightcard für diesen Abend.

 

Garcia vs. Duarte: Übertragung & Uhrzeit

Boxkampf: Ryan Garcia vs. Oscar Duarte
Datum: Samstag, 02.12.2023
Austragungsort: Houston, USA
Deutsche Uhrzeit: 4:00 Uhr (03.12.)
Gewichtsklasse: Superleichtgewicht
Titel
Runden: 12
TV/Livestream: DAZN

 

Datum & deutsche Uhrzeit: Wann ist Garcia vs. Duarte

Der heiß ersehnte Boxkampf zwischen Ryan Garcia und Oscar Duarte findet am Samstag, den 2. Dezember in Houston statt. Austragungsort für Garcia vs. Duarte ist das Toyota Center.

Der Beginn für Garcia vs. Duarte ist am Sonntagmorgen ab 4:00 Uhr deutscher Zeit.

Bevor die beiden Fausthelden den vermutlich nächsten Gegner von Teofimo Lopez ausboxen, steigen auf der Undercard extrem viele weitere spannende Gefechte. Unter anderem boxen Davis und Barrose um den Interim-Superleichtgewichts Titel der WBA und auch Shane Mosley jr. gibt sich die Ehre.

 

 

Garcia vs. Duarte Übertragung im TV und Livestream

Die große Frage ist: Wer überträgt den Kracher-Boxkampf Garcia vs. Duarte in der Nacht von Samstag auf Sonntag?

DAZN überträgt das Event weltweit und damit auch in Deutschland. Die Garcia vs. Duarte Übertragung beginnt ab 2:00 Uhr MEZ.

In der Liveübertragung sind noch einige Vorkämpfe zu sehen, bevor dann der Schlagabtausch von Ryan Garcia gegen Oscar Duarte ab 4:00 Uhr unserer Zeit beginnen soll.

 

Boxen & UFC im TV-Programm

 

Garcia vs. Duarte Prognose: Wer ist Favorit im Knaller-Kampf?

Ryan Garcia galt lange als Pretty Boy. Gutaussehend, aber wenn es drauf ankommt, nicht mit der nötigen Härte gesegnet. Diesen Ruf hat er seit seinem Sieg gegen den starken Campell 2021 widerlegt.

Nach einigen weiteren Siegen musste der Superstar im Frühjahr allerdings seine erste Pleite als Profi hinnehmen. Gegen den Weltklasse-Boxer Gervonta Davis war er am Ende chancenlos.

Nun folgt die heißt erwartete Ring-Rückkehr des Edeltechnikers gegen Oscar Duarte in der nächsthöheren Gewichtsklasse. Garcia schielt auf einen Kampf gegen den Superleichtgewichts-King Teofimo Lopez.

Doch um den Landsmann vor die Fäuste zu bekommen, muss KingRy erstmal am Mexikaner vorbei. Sein Gegenüber ist brutal schlagstark und keinesfalls zu unterschätzen.

Interwetten
Wer gewinnt bei Garcia vs. Duarte?
Sieg Garcia 1.22
Sieg Duarte 3.80
Sieg Garcia TKO/Ko 1.67
Sieg Garcia Punkte 3.30
Sieg Duarte TKO/Ko 6.00
Sieg Andrade Punkte 10.0
Wette jetzt bei Interwetten

Quoten⁚ 1.12.2023‚ 7.35 Uhr | 18+ | AGB gelten. Hinweis⁚ Aus rechtlichen Gründen sind Boxen Wetten in Deutschland derzeit nicht möglich‚ in Österreich jedoch schon.

Der Herausforderer des Favoriten hat eine Serie von K.O Siegen auf seiner Seite und scheint mit dem mexikanischen Vorwärtsdrang gesegnet, der ihm schon einige Triumphe eingebracht hat. Vor allem sein Sieg gegen den starken Alex Martin im März ist den Boxfans in Erinnerung geblieben.

Der Mexikaner hat allerdings vor allem in der Defensive einige Schwächen, die ihn gegen Garcia teuer zu stehen kommen dürften.

Wenn Duarte hinter seiner stabilen Doppeldeckung zu Angriffen ansetzt, ist er oft anfällig für den linken Haken. Und gerade dieser ist der Signature Move von Garcia!

 


 

Dazu kommt die teilweise nicht auf Weltniveau agierende Beinarbeit des Mexikaners. Er ist auf höchstem Niveau zu ausrechenbar und Garcia ist wegen all dieser Faktoren der klare Favorit.

Denn trotz seiner Pleite gegen Davis verfügt der Amerikaner über Weltklasse-Fähigkeiten. Er hat ein brutales Tempo in den Fäusten, kontert wie kaum ein Zweiter und bringt eine knallharte Schlagkraft mit.

Dazu wechselte er nach seiner ersten Karriere-Niederlage den Trainer und ist nun unter den Fittichen von Derrick James. Der Coach trainiert unter anderem Anthony Joshua und Errol Spence jr. Der Wechsel sollte KingRy weitere Impulse gegeben haben.
 

Garcia vs. Duarte: Vergleich, Head-to-Head, Stats

Ryan Garcia Oscar Duarte
Alter 25 (08.08.1998) 27 (23.01.1996)
Nationalität USA Mexiko
Profidebüt 2013 2008
Größe 1.74 m 1.75 m
Reichweite 1.89 m 1.78 m
Gewichtsklasse Superleichtgewicht Superleichtgewicht
Profi-Bilanz 23-1-0 26-1-1

 

Denn auch wenn Duarte Größen- und Reichweitenvorteile auf seiner Seite hat, wäre ein Sieg des Mexikaners eine megagroße Überraschung. Zu stark ist Garcia in allen Belangen.

Der Amerikaner dürfte mit seinem neuen Trainer an seinen Schwächen, wie der Defensive, gearbeitet haben und alles außer ein klarer Sieg für den Superstar am Samstag wäre auch für ihn persönlich eine Enttäuschung.

Mit einem Triumph wäre Garcia allerdings voll da im Superleichtgewicht und könnte auf deutlich größere Aufgaben schielen.

Mit Devin Haney und Teofimo Lopez warten einige ganz große Kaliber in derselben Gewichtsklasse auf KingRy! Doch der will erstmal Duarte deutlich schlagen und ein Statement setzen.

Wir tippen auf einen klaren Sieg des Favoriten in Houston und sagen einen K.O Triumph in den ersten sechs Runden für Garcia voraus.

100€ Bonus
  • 18+
  • AGB gelten

 

Die Fightcard am 2. Dezember

Vor dem Topfight zwischen Garcia und Duarte stehen einige Fights im Vorprogramm an. Auf der Fightcard finden sich noch viele weitere spannende Kämpfe.

Der Kracher unter diesen ist ganz klar der WM-Kampf im Superleicht zwischen Davies und Barroso. Insgesamt befinden sich auf der Card viele Gefechte in niedrigen Gewichtsklassen. Das Tempo am Wochenende sollte maximal hoch werden.

 

Garcia vs. Duarte Fightcard: Die wichtigsten Kämpfe

  • Ryan Garcia vs. Oscar Duarte (Superleichtgewicht)
  • Ohara Davies vs. Ismael Barroso (Leichtgewicht)
  • Shane Mosley Jr. vs. Joshua Conley (Mittelgewicht)
  • Floyd Schofield vs. Ricardo Lopez Torres (Leichtgewicht)
  • Darius Fulghum vs. Pachino Hill (Mittelgewicht)
  • Sean Garcia vs. Joseph Johnson (Leichtgewicht)

 

Aktuelle Gratiswetten Angebote

 

Passend zu diesem Thema:

Roman Horschig

Roman Horschig

Alter: 33 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bet365

2018 entschied ich mich, meine Leidenschaft zum Beruf zu machen und arbeite seitdem als Live-Kommentator, Stadionsprecher und Ringsprecher im Sportbereich. Meine mit Abstand größte Expertise habe ich im Boxen und im Fußball. Unter anderem stand ich schon für die TSG Hoffenheim, den 1. FC Nürnberg und den Streaming Dienstleister Bildplus am Mikrofon.

Im September begann ich für das renommierte Magazin BOXSPORT zu schreiben. Etwas zeitversetzt später begann mein Engagement bei Wettbasis, wo ich mit lebendigen Texten den Lesern sinnvolle Wetten näherbringen möchte.

Mein Spezialgebiet ist die dritte Liga und die italienische Serie A. Wenn man das Wetten etwas ernster nehmen möchte, rate ich immer dazu sich wirklich mit der Materie auseinanderzusetzen. Nur eine sehr gute Analyse plus das eigene Bauchgefühl erschaffen auf lange Sicht Erfolg. Meine Lieblingswetten sind die Over/Under Wetten.   Mehr lesen