Frankreich vs. Island, 11.10.2018 – Freundschaftsspiel

Fährt Weltmeister Frankreich den erwarteten Pflichtsieg ein?

/
Deschamps, Umtiti, Giroud
Deschamps, Umtiti, Giroud (Frankreich) &c

France Frankreich vs. Island Iceland 11.10.2018, 21:00 Uhr – Freundschaftsspiel (Endergebnis: 2:2)

Diese Woche steht wieder eine Länderspielpause an. Die kontrovers gesehene Unterbrechung vom Klubfußball bringt neben den Begegnungen in der UEFA Nations League auch diverse Freundschaftsspiele mit sich. Zu einem Testspiel empfängt Weltmeister Frankreich die isländische Nationalmannschaft. Es ist das Duell des Weltranglistenführenden gegen das sich auf Rang 36 befindliche Land. Die französische Nationalmannschaft schwebt auch nach der Weltmeisterschaft noch auf einer Erfolgswelle. In der Nations League holte man gegen Deutschland ein 0:0 und gewann gegen Holland 2:1. Die Isländer befinden sich aktuell in einer Negativspirale. Eine 0:6 Niederlage gegen die Schweiz und ein 0:3 gegen Belgien bestätigen diesen negativen Trend.

Die Ausgangssituation vor dem Spiel könnte wohl kaum eindeutiger sein. Bei der Partie zwischen Frankreich und Island ist laut den Wettquoten der Weltmeister ganz klar in der Favoritenrolle. Die wettbewerbsübergreifenden Leistungen der Franzosen sind so eindeutig, dass das Land aktuell als beste Nationalmannschaft der Welt gilt. Wetten auf einen Sieg von Les Bleus werden mit Quoten von 1,18. Ein Unentschieden gestaltet sich mit Wettquoten von 7,00 deutlich lukrativer. Das Auftreten der isländischen Nationalmannschaft ist in diesem Jahr sehr durchwachsen. Dementsprechend bringen Wetten auf einen Auswärtssieg Quoten von 15,00 mit sich.

Frankreich vs. Island – Beste Quoten * – Freundschaftsspiel

 

Bet365 Logo Interwetten Logo Come On Logo Skybet Logo
Hier zu Bet365 Hier zu Interwetten Hier zu ComeOn Hier zu Skybet
Frankreich 1,22 1,18 1,18 1,17
Unentschieden 7,00 6,40 6,85 6,65
Island
15,00 13,50 16,50 15,50

Wettquoten vom 10.10.2018, 13:33 Uhr.

Setze mit Interwetten auf den Pionier der Onlinewetten!

France Frankreich – Statistik & aktuelle Form

Frankreich Logo

Die französische Nationalmannschaft war nach dem Gewinn der Weltmeisterschaft in Russland in aller Munde. Das junge Team von Didier Deschamps krönte sich verdienterweise zur aktuell besten Fußballnation des Planeten. Auch nach dem Triumph stimmten die Ergebnisse bei den Franzosen. Gegen eine wiedererstarkte deutsche Nationalelf holte man ein torloses Remis und gegen Holland fuhr man in der Nations League einen 2:1 Pflichtsieg ein. Bevor es am Dienstag in die zweite Runde gegen die deutsche Bundesrepublik geht, wollen sich Les Bleus gegen Island noch einmal Selbstvertrauen holen.

Die Defensive der Franzosen steht sehr sicher. Während der gesamten WM erhielt die Mannschaft nur sechs Gegentreffer. Wobei sie allein gegen Argentinien im Achtelfinale drei Tore kassierten. In der Nations League musste Torhüter Alphonse Areola einmal hinter sich greifen. Areola bekam nach der WM seine Chance, weil Hugo Lloris verletzt war. Es ist zu erwarten, dass der 31-jährige Schlussmann der Tottenham Hotspurs am Donnerstagabend wieder das Tor der Franzosen hüten wird. Während seiner Abstinenz übernahm Raphaël Varane die Rolle des Kapitäns. Obwohl es bei Real Madrid in dieser Saison noch nicht so gut läuft, zählt der 25-jährige Legionär zu den besten Innenverteidigern der Welt und bringt Woche für Woche gute Leistungen.

Offensiv ist Frankreich unglaublich stark. 14 Tore schossen die Angreifer der Équipe Tricolore im Zuge der WM 2018. In der aktuell laufenden Nation Legaue waren sie erst zwei Mal erfolgreich. Vor allem das Wunderkind der Franzosen befindet sich momentan in einer ausgezeichneten Form. Kylian Mbappé schoss am Sonntagabend beim 5:0 gegen Olympique Lyon vier Tore. Damit führt er mit acht Treffern die Torschützenliste der Ligue 1 an. Für seine beiden Kollegen im Sturm läuft es auf Klubebene nicht ganz so gut. Antoine Griezmann schoss in elf Pflichtspielen erst vier Tore. Olivier Giroud konnte in dieser Saison noch kein Tor erzielen. Wenn es Mbappé gelingt seine Mitspieler mitzuziehen, wird es für Island ein ganz schwieriges Spiel werden.

Voraussichtliche Aufstellung von Frankreich:
Lloris- Mendy, Varane, Umtiti, Pavard- Kanté, Pogba- Matuidi, Griezmann, Mbappé- Giroud (4-2-3-1)

Letzte Spiele von Frankreich:
09.09.2018 – Frankreich vs. Holland 2:1 (Nations League)
06.09.2018 – Deutschland vs. Frankreich 0:0 (Nations League)
15.07.2018 – Frankreich vs. Kroatien 4:2 (Weltmeisterschaft)
10.07.2018 – Frankreich vs. Belgien 1:0 (Weltmeisterschaft)
06.07.2018 – Uruguay vs. Frankreich 0:2 (Weltmeisterschaft)

 

 

Iceland Island – Statistik & aktuelle Form

Island Logo

Die isländische Nationalmannschaft war das Phänomen der Europameisterschaft 2016. Die ungefähr 334.000 Einwohner starke Nation brachte einen sehr kampforientierten Fußball mit sich. Erst im Viertelfinale war gegen den kommenden Gegner Frankreich Schluss. Auch die Qualifikation für die Weltmeisterschaft in Russland war ein voller Erfolg. Beim Turnier selbst überzeugten die Leistungen aber nicht. Gegen Argentinien holte man zunächst noch ein 1:1. In den Spielen gegen Nigeria und Kroatien mussten sich die Isländer geschlagen geben. Danach übernahm Erik Hamrén den Trainerposten. Von 2009 bis 2016 war dieser der Nationaltrainer der schwedischen Nationalmannschaft. Unter seiner Leitung wurden die Ergebnisse aber nur noch schlimmer. In der Nation League verlor man gegen die Gruppengegner Schweiz und Belgien. Vor allem die 6:0 Niederlage gegen die Schweiz war eine Demütigung. Den letzten Sieg konnte Island Mitte Januar in einem Freundschaftsspiel gegen Indonesien einfahren.

Die Blamage gegen die Schweiz offenbarte die defensiven Mängel im Spiel Islands. In den beiden Nations League Partien kassierte die isländische Auswahl insgesamt neun Gegentore. Die Null zu halten scheint für das kleine Land aus dem Norden Europas eine beinahe unlösbare Aufgabe zu sein. Das letzte Mal, dass Island dieses Kunststück gelang, war vor über einem Jahr in der WM-Qualifikation. Damals gewann man gegen den Kosovo 2:0.  Seit 2011 hütet Hannes Thór Halldórsson das Tor der Wikinger. Trotz fünf Gegentoren bei der WM in diesem Sommer, waren die Leistungen des 34-jährigen Schlussmann überzeugend. Diesen Sommer wechselte er vom FC Randers nach Aserbaidschan zu Qarabag Agdam. Dort spielt er aber nur noch die zweite Geige.

Auch in der Offensive sieht es im Kader der Isländer nicht gerade rosig aus. In der Nations League konnte man noch gar nicht den Ball im gegnerischen Tor platzieren. Bei der WM in diesem Sommer traf man immerhin zwei Mal. Neben Augsburg Stürmer Alfred Finnbogason, der aktuell nicht im Kader Islands steht, konnte Gylfi Sigurdsson einnetzen. Sigurdsson ist der einzige Spieler von internationaler Klasse in der isländischen Auswahl. Beim FC Everton konnte der 29-jährige offensive Mittelfeldspieler bewerbsübergreifend schon fünf Tore erzielen. Um gegen den amtierenden Weltmeister bestehen zu können muss Sigurdsson seine Mannschaft zu einer massiven Leistungssteigerung bewegen.

Voraussichtliche Aufstellung von Island:
Halldórsson- Magnússon, Ingason, R. Sigurdsson, Saevarsson- Skúlason, Bjarnason, Hallfredsson, Sigurjónsson- G. Sigurdsson- Bödvarsson (4-4-1-1)

Letzte Spiele von Island:
11.09.2018 – Island vs. Belgien 0:3 (Nations League)
08.09.2018 – Schweiz vs. Island 6:0 (Nations League)
26.06.2018 – Island vs. Kroatien 1:2 (Weltmeisterschaft)
22.06.2018 – Nigeria vs. Island 2:0 (Weltmeisterschaft)
16.06.2018 – Argentinien vs. Island 1:1 (Weltmeisterschaft)

 

Kehren die Südamerikaner gleich auf die Siegerstraße zurück?
USA vs. Kolumbien, 11.10.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

France Frankreich vs. Island Iceland Direkter Vergleich

Bislang gab es zwölf Begegnungen zwischen Frankreich und Island. Neun dieser Partien entschieden die Franzosen für sich. Die weiteren drei Spiele endeten mit einem Unentschieden. In diesem Jahrtausend gab es erst zwei Duelle zwischen den beiden Nationen. Im Mai 2012 trafen sich die Nationalmannschaften für ein freundschaftliches Testspiel. Diese Partie entschieden Les Bleus mit 3:2 für sich. Vier Jahre später standen sich Frankreich und Island im Viertelfinale der Europameisterschaft gegenüber. Auch in diesem Match durfte die Équipe Tricolore jubeln. 5:2 lautete der Endstand nach 90 Minuten. Interessanterweise trafen in beiden Partien Kolbeinn Sigthórsson und Birkir Bjarnason für Island.

Prognose & Wettbasis-Trend France Frankreich vs. Island Iceland

Schon vor dem Match scheint das Spiel bereits entschieden zu sein. Frankreich ist der amtierende Weltmeister und seit Anfang des Jahres ungeschlagen. Sowohl offensiv als auch defensiv ist der Kader der Équipe Tricolore absolute Weltklasse. Allerdings sind einige Spieler der Franzosen noch nicht in ihrer Topform. Die individuelle Qualität der isländischen Auswahl ist deutlich geringer. In diesem Länderspieljahr konnten die Isländer ganz und gar nicht überzeugen. Vor allem in der Nations League zeigten die Wikinger sehr schlechte Leistungen.

 

Key-Facts – Frankreich vs. Island Wetten

  • Frankreich steht aktuell auf Rang Eins der FIFA-Weltrangliste
  • Seit Anfang des Jahres konnte Island kein Spiel mehr für sich entscheiden
  • Island konnte noch nie gegen Frankreich gewinnen

 

Bei der Partie zwischen Frankreich und Island deuten die Wettquoten auf ein eindeutiges Spiel hin. Alles andere außer ein Sieg der Franzosen erscheint aktuell unvorstellbar. Allerdings gestalten sich bei Frankreich gegen Island Wetten auf einen Heimsieg zu Quoten 1,18 ganz und gar nicht lukrativ. Die letzten Ergebnisse der Isländer und die offensive Qualität der Franzosen lassen ein sehr eindeutiges Ergebnis vermuten. Wetten auf über 3,5 Tore gestalten sich mit Quoten von 2,38 am lukrativsten. Wir freuen uns auf ein spannendes Freundschaftsspiel zwischen Frankreich und Island.

 

France Frankreich vs. Island Iceland – Beste Wettquoten * 11.10.2018

France Sieg Frankreich: 1.18 @Interwetten
Unentschieden: 7.00 @Bet3000
Iceland Sieg Island: 15.00 @Bet3000

(Wettquoten vom 09.10.2018, 09:27 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Frankreich / Unentschieden / Sieg Island:

1: 83%
12%
5%

France Frankreich vs. Island Iceland – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick: *

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1,53 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2,40 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2,25 @Bet365
NEIN: 1,57 @Bet365

Zur Bet365 Website

CONTENT :

Freundschaftsspiele vom 10.10. - 12.10.2018

Datum/Zeit Land Fussball Spiele Cup
10.10./20:00 [flag country="world"] Albanien - Jordanien 0:0 Freundschaftsspiel
10.10./20:45 es Italien - Ukraine 1:1 Freundschaftsspiel
11.10./19:30 es Türkei - Bosnien 0:0 Freundschaftsspiel
11.10./19:30 es Wales - Spanien 1:4 Freundschaftsspiel
11.10./21:00 es Frankreich - Island 2:2 Freundschaftsspiel
12.10./01:30 [flag country="world"] USA - Kolumbien 2:4 Freundschaftsspiel
12.10./03:30 [flag country="world"] Mexiko - Costa Rica 3:2 Freundschaftsspiel
12.10./13:00 [flag country="world"] Südkorea - Uruguay 2:1 Freundschaftsspiel
11.10./20:00 [flag country="world"] Argentinien - Irak 4:0 Freundschaftsspiel
12.10./19:45 [flag country="world"] Saudi Arabien - Brasilien 0:2 Freundschaftsspiel
13.10./02:00 [flag country="world"] Peru - Chile Freundschaftsspiel