Formel 1 GP von Silverstone (Großbritannien) 14.07.2019 Favoriten & Wettquoten

Hamilton steht vor einem weiteren Heimsieg

/
Lewis Hamilton (Mercedes)
Lewis Hamilton (Mercedes) © GEPA pic

Formel 1  Großer Preis von Großbritannien (Silverstone), 14.07.2019 – Vorschau (Endergebnis: Favorit Hamilton gewinnt. Bottas wird Zweiter und Leclerc komplettiert das Podest auf Platz drei. Vettel verbremst sich und zieht in einem daraus resultierenden Auffahrunfall Verstappen in Mitleidenschaft. Für den Niederländer hat es dennoch für Platz fünf gereicht, Vettel muss infolge seiner Strafe hingegen einen bitteren 16. Platz verkraften.)

Bei dem letzten Rennen der Formel 1 gab es nach der Dominanz der Mercedes endlich einen Sieg für eines der anderen Top-Teams. In einem packenden Kampf setzte sich beim Großen Preis von Österreich Max Verstappen durch und machte damit den tausenden niederländischen Fans eine Freude, mit der selbst die größten Anhänger nicht gerechnet haben. Im eigentlich unterlegenen Red Bull gewann der Niederländer sein erstes Saisonrennen und bestätigte damit seine aufsteigende Leistung.

Hier bei Bet365 auf die Formel 1 wetten

Neben dem Bullen waren in Spielberg aber auch die Ferraris überraschend stark. Sie fanden in Österreich endlich das richtige Reifenmangement und konnten damit die Mercedes unter Druck setzen. Zum ersten Mal in dieser Saison gab es dadurch einen spannenden Kampf um das Podest. Inwiefern Ähnliches allerdings für die kommenden Rennen zu erwarten ist, ist zu hinterfragen. Weiterhin bleibt unklar, inwiefern sich die Teams das Reifenproblem lösen lässt. Deshalb sind die Mercedes noch immer das Team, welches in dieser Saison zu schlagen ist.

Als einziges Team wissen sie schließlich mit dem Reifen auf unterschiedlichsten Strecken umzugehen, womit sie auch beim Formel 1 GP von Silverstone 2019 als Favoriten antreten. Vor allem Lewis Hamilton möchte den Großen Preis von Großbritannien deshalb gewinnen, um sich vor den heimischen Fans ein weiteres Mal als Saisonfavorit bestätigen zu lassen. Aber auch Bottas ist heiß und möchte nach mehreren Enttäuschungen endlich wieder ganz oben stehen. Man kann also gespannt sein, wer sich von den großen Favoriten am Ende zum Sieger krönen lassen darf. Der Startschuss in Silverstone fällt dabei am 14.07.2019 um 15:10 Uhr MEZ.

Infografik Formel 1 GP Großbritannien 2019

Beste Quoten * für den Sieger beim Großen Preis von Großbritannien (Silverstone) – 14.07.2019

United Kingdom Lewis Hamilton – 1,61 bet365

Finland Valtteri Bottas – 4,33 bet365

Germany Sebastian Vettel – 8,50 bet365

Charles Leclerc – 8,50 bet365

Netherlands Max Verstappen – 10,00 bet365

(Wettquoten vom 13.07.2019 um 08.37 Uhr MEZ)

Hier bei Bet365 auf die Formel 1 wetten

Willkommen in Silverstone – Großer Preis von Großbritannien 2019

In dieser Woche steht eines der größten Highlights auf dem Programm. Mit dem Großen Preis von Silverstone kehren die Formel 1 Piloten in die Wiege des modernen Motorsports zurück, welches neben Rennen wie Monaco oder Spa zu den traditionsreichsten und prestigeträchtigsten GPs gezählt wird. Bereits seit 1959 werden auf dem geschichtsträchtigen Kurs Rennen ausgetragen, allerdings gab es erst seit 1987 keine Unterbrechungen.

Auf einem alten Militärflughafen der Royal Air Force wurde dabei ein perfektes Streckenprofil geschaffen, das mit seinen schnellen Kurven und den zahlreichen Kombinationen den Fahrern alles abverlangt. Zudem gibt es in Silverstone noch immer veraltete Kies-Auslaufzonen, womit jegliche Fehler hart bestraft werden. Einmal im Kies sind die ohnehin schwierigen Reifen völlig zerstört, weshalb eine Fahrt abseits der Strecke einem Rennende ähnelt.

Ein weiterer Knackpunkt sind die wenigen Überholmanöver, mit denen das Abschneiden im Qualifying essentiell erscheint. Ohne eine gute Startvoraussetzung haben selbst die größten Talente keine Chance, weshalb das Qualifiying für den Großen Preis von Großbritannien 2019 als wichtige Rennprognose herangezogen werden muss.

Wer gewinnt den Großbritannien-GP?
Hamilton
1,55
Bottas
3,95

Bei ComeOn wetten

(Wettquoten vom 13.07.2019, 08:40 Uhr)

Die ersten Eindrücke beim Formel 1 GP in Großbritannien 2019

Dabei sind die Ferraris allerdings keine großen Favoriten, obwohl sie vor einem Jahr noch den Großen Preis von Großbritannien gewonnen haben. In der aktuellen Saison haben sie allerdings nichts mehr mit dem alten Boliden gemeinsam, weshalb sie auch in Silverstone nicht mehr zu den größten Favoriten zu zählen sind. Vor allem das Reifenproblem scheint auf der schwierigen Strecke wieder aufzuflammen, was ihnen die Möglichkeiten auf den Prestigesieg schmelzen lässt.

Stattdessen zeigen die Red Bulls eine überraschend gute Leistung, mit denen sie am Freitag sogar die Schnellsten waren. Neben Verstappen trumpfte dabei Gasly auf, der nach herben Rückschlägen endlich einen Schub an Selbstvertrauen benötigt. Seine Platzierungen fernab des Podestes heimsten ihm in den letzten Wochen herbe Kritik ein, die er wohl nur durch einen Achtungserfolg verstummen lassen kann.

Dennoch bleiben natürlich die Mercedes beim Formel 1 GP von Silverstone 2019 den Wettquoten zufolge die größten Favoriten. In seiner Heimat wird Lewis Hamilton an Motivation vollgetankt sein und gerade nach dem Debakel in Österreich wird er einen weiteren Erfolg sehnlichst anvisieren. Ebenso muss Bottas beachtet werden, denn auch er lauert weiterhin auf einen erneuten Sieg.

Mit ihrem Boliden sind beide Mercedes-Piloten bestens aufgestellt und sollten den Großen Preis von Großbritannien mit Leichtigkeit gewinnen. Selbst ein erneuter Doppelsieg wäre keine Überraschung, womit wir in Silverstone unsere Wetten eindeutig auf die Silberpfeile platzieren würden.

 

Die Ergebnisse in der Vergangenheit:

2018:

  1. Sebastian Vettel
  2. Lewis Hamilton
  3. Kimi Räikkönen

2017:

  1. Lewis Hamilton
  2. Valtteri Bottas
  3. Kimi Räikkönen

2016:

  1. Lewis Hamilton
  2. Max Verstappen
  3. Nico Rosberg

Wettbasis-Podest-Prognose für den großen Preis von Großbritannien (Silverstone) am 14.07.2019

Für den Großen Preis von Großbritannien 2019 bleiben die Silberpfeile die größten Favoriten. Mit ihrem Boliden besitzen sie in Silverstone erneut das größte Potential. Dabei sehen wir Lewis Hamilton als unseren wichtigsten Siegesanwärter an, nachdem er in den Saisons 2014-2017 seinen Heim-GP in Serie gewann. Er liebt die Strecke und weiß sie zu fahren.

Ebenso scheint Bottas Chancen zu haben. Da Silverstone allerdings nicht zu seinen Lieblingsstrecken zu zählen ist, würden wir eher nicht auf ihn wetten. Für den Großen Preis von Großbritannien 2019 sind daher auch die Wettquoten klar verteilt, bei denen Hamilton die mit Abstand niedrigste Quote besitzt. Diese bestätigt allerdings lediglich seine Favoritenrolle, weshalb sie keinesfalls abschrecken sollte.

Key-Facts – Formel 1 Großer Preis von Großbritannien 2019 Wetten

  • Mercedes bleibt der große Favorit
  • Vettel hofft auf eine Sensation
  • Die Red Bulls überzeugen im Freitagstraining

Von Wetten auf die Scuderia raten wir dagegen eher ab. Höchstwahrscheinlich werden sie nicht an ihren Erfolg des Vorjahres anknüpfen und selbst das Podest scheint ihnen nur mit einer Leistungssteigerung gelingen zu können. Mit Red Bull besitzen sie einen starken Gegner, der vor allem am Freitag überzeugte.

Unser Podest-Tipp:

  1. Lewis Hamilton 
  2. Valtteri Bottas
  3. Max Verstappen 

 

 

Beste Wettquoten * für den Sieger beim Großen Preis von Großbritannien (Silverstone) – 14.07.2019

United Kingdom Lewis Hamilton – 1,61 bet365

Finland Valtteri Bottas – 4,33 bet365

Germany Sebastian Vettel – 8,50 bet365

Charles Leclerc – 8,50 bet365

Netherlands Max Verstappen – 10,00 bet365

(Wettquoten vom 13.07.2019 um 08.37 Uhr MEZ)

Zur Bet365 Website

Beste Wettquoten * für den Sieger der schnellsten Rennrunde beim Großen Preis von Großbritannien (Silverstone) – 14.07.2019

Netherlands Max Verstappen – 4,50 bet365

United Kingdom Lewis Hamilton – 5,00 bet365

Germany Sebastian Vettel – 5,50 bet365

Finland Valtteri Bottas – 5,50 bet365

Chalres Leclerc – 5,50 bet365

(Wettquoten vom 13.07.2019 um 08.38 Uhr MEZ)

Hier bei Bet365 auf die Formel 1 wetten