Enthält kommerzielle Inhalte

Formel 1 Wetten

Formel 1 GP von Mexiko in Mexiko-Stadt: Favoriten, Wettquoten & Infos

Bottas steht auf der Pole

Kai Thomaschewski  7. November 2021
Formel 1 GP Mexiko Wetten
Gewinnt Verstappen den Formel 1 GP in Mexiko? © IMAGO / Motorsport Images, 06.11.2021

Mit acht Punkten Vorsprung in der WM-Wertung kehrt Max Verstappen auf eine seiner Lieblingsstrecken zurück. Nachdem vor einem Jahr der mexikanische GP noch ausfallen musste, hoffen die Fans des Niederländers auf die Rückkehr der Red-Bull-Dominanz in Mexiko-Stadt. In den letzten Jahren war der Red Bull auf dem bevorstehenden Kurs nur schwer zu schlagen, weshalb Max Verstappen auch beim diesjährigen Formel 1 GP von Mexiko 2021 für Wetten auf den Sieger als der wichtigste Favorit gehandelt wird.

Inhaltsverzeichnis

Dennoch darf mit einem Sieg von Hamilton vor zwei Jahren gesagt sein, dass sich Verstappen auf seiner Lieblingsstrecke nicht zu sicher fühlen sollte. Weiterhin geht es im WM-Kampf eng her und ein klarer Red-Bull-Sieg kann auch in Mexiko nicht erwartet werden. Nach Showdowns in der Türkei und den USA wird daher auch der Große Preis von Mexiko ein spannendes Duell der Top-Teams bieten.

Infografik Formel 1 GP Mexiko 2021

Formel 1 GP von Mexiko 2021 – Programm & Uhrzeit

Event Datum Uhrzeit
Großer Preis von Mexiko 07.11.2021 20:00 Uhr

Übertragen wird die Formel 1 in diesem Jahr von Sky. In Österreich ist das Rennen außerdem auf ServusTV zu sehen. In der Schweiz sicherte sich SRF2 die Rechte für die diesjährige Saison.

Großer Preis von Mexiko – 07.11.2021 – beste Quoten *

Fahrer Wettquoten Wetten?
Max Verstappen 2.25 Wettquoten Bet365
Lewis Hamilton 2.25 Wettquoten Bet365
Valtteri Bottas 5.50 Wettquoten Bet365
Sergio Perez 21.00 Wettquoten Bet365
Pierre Gasly 51.00 Wettquoten Bet365
Charles Leclerc 51.00 Wettquoten Bet365
Wettquoten Stand: vom 06.11.2021 um 23:06 Uhr 18+ | AGB beachten

Neu mit deutscher Lizenz: Happybet

Happybet Bonus
Jetzt Testbericht lesen | AGB gelten | 18+

Formel 1 GP von Mexiko – Favoriten

Auf den über zweitausend Höhenmetern in Mexiko-Stadt starten die Red Bulls seit Jahren als wichtige Siegesanwärter. Aufgrund der Höhenlage und der damit einhergehenden dünnen Luft können sie mit ihrem größeren Turboladern schnellere Rundenzeiten als ihre Konkurrenten fahren. Die Honda-Erfahrung im Flugzeugmotorenbau ermöglicht ihnen auf der mexikanischen Strecke einen klaren Vorteil, welchen Verstappen 2017 und 2018 zum Sieger kürte. Lediglich Fehler und eine Strafversetzung für Verstappen verhinderte einen weiteren Sieg in der Saison 2019, womit der Niederländer in den vergangenen Mexiko-Rennen der schnellste Pilot war.

Training Fahrer Bestzeiten
1. Sergio Perez 1.17,024
2. Max Verstappen 1.17,217
3. Lewis Hamilton 1.17,675
4. Valtteri Bottas 1.17,708
5. Carlos Sainz 1.18,029

Verstappen galt damit bereits vor dem Mexiko-Wochenende als klarerer Favorit und mit den gesehenen Trainings am Freitag und Samstag bestätigte sich vorerst diese Einschätzung. Am Freitag war Verstappen der deutlich Schnellste und im Samstagstraining musste er sich lediglich Sergio Perez geschlagen geben. Sein Teamkollege ist damit vergleichbar stark, im Kampf um den WM-Titel wird Perez einen möglichen Sieg aber an Verstappen abgeben müssen. Deshalb empfehlen sich beim Formel 1 GP von Mexiko 2021 die Wettquoten auf einen Sieg von Perez wohl kaum. Für Verstappen schaut die Situation dagegen durch die WM-Bilanz besser aus.

GP von Mexiko Erster Zweiter Dritter
2019 Hamilton Vettel Bottas
2018 Verstappen Vettel Räikkönen
2017 Verstappen Bottas Räikkönen
2016 Hamilton Rosberg Ricciardo
2015 Rosberg Hamilton Bottas

Mercedes gewann vor zwei Jahren

Mittlerweile trauen wir aber auch den Mercedes-Piloten einen weiteren Mexiko-Triumph zu. Obwohl sie sich in den Trainings den Red Bulls noch deutlich geschlagen geben mussten, zeigten sie im Qualifying, dass auch sie in Mexiko gewinnen können. Zwar wurde von den Mercedes in Mexiko-Stadt nicht viel erwartet, mit einem bärenstarken Qualifying verblüfften sie aber wahrscheinlich jeden Kritiker. Hamilton hat sich daher auch auf den von der Wettbasis gelisteten Wettseiten zum Top-Favoriten entwickelt. Beim Großen Preis von Mexiko könnten also auch Wetten auf die Quoten von Hamilton platziert werden.

Ähnlich wie bei Red Bull ist Teamkollege Bottas dabei nur der zweite Fahrer im Team. Sollte es zu einem Doppelsieg von Mercedes kommen, würde Bottas auf einen Triumph verzichten müssen. Auch auf den Finnen würden wir deshalb nicht setzen, obwohl vor allem er im Qualifying überzeugte.

Die letzten Formel 1 Ergebnisse 2021

GP Erster Zweiter Dritter
Großer Preis der Niederlande Max Verstappen Lewis Hamilton Valtteri Bottas
Großer Preis von Italien Daniel Ricciardo Lando Norris Valtteri Bottas
Großer Preis von Russland Lewis Hamilton Max Verstappen Carlos Sainz
Großer Preis der Türkei Valtteri Bottas Max Verstappen Sergio Perez
Großer Preis der USA Max Verstappen Lewis Hamilton Sergio Perez

Alpha Tauri hofft aufs Podest

Weitere Podestanwärter sind in dieser Woche die Alpha Tauris. Wie die Red Bulls können auch sie in dieser Woche auf einen starken Turbolader setzen. Tsunoda zeigte diesen Vorteil in den Trainings und auch Gasly fuhr in den letzten Tagen vorne mit.

Neben den Alpha Tauris befinden sich jedoch auch die Ferraris und die beiden McLarens in Lauerstellung. Für das Podest müssen sie sich im Rennen zwar noch etwas strecken, mit ein wenig Glück könnte das Podest für einen ihrer Fahrer aber durchaus herausspringen.

Letztendlich wird das Podest für die Außenseiter aber durchaus schwer zu erreichen sein, denn nach den gesehenen Trainings und dem Qualifying scheint sich auch der Mexiko-GP sich zu einem spannenden Showdown zu entwickeln.

Formel 1 GP von Mexiko 2021 – Das Qualifying

Nach einem Crash von Lance Stroll wurde die erste Session des Qualifyings über einige Minuten pausiert. Anschließend zeigte sich aber schnell, dass die Red Bulls keinesfalls die alleinigen Favoriten sind. Mercedes war bereits in Q1 an Verstappen dran und auch in Q2 änderte sich daran nichts. Mit einer perfekten Runde konnte sich in der zweiten Session Bottas die Bestzeit sichern, womit spätestens kurz vor der finalen Session klargestellt wurde, dass Mercedes um den Sieg mitfahren wird.

Bottas schnappt sich die Pole-Position

Noch überraschender war allerdings der letzte Durchgang, denn auch dort konnte sich Bottas mit Leichtigkeit die Bestzeit schnappen. Dabei war auch Hamilton schneller als Verstappen, womit sich Mercedes die erste Reihe schnappte. Im letzten Outing wollten sich Verstappen und Perez die Pole-Position zwar zurückerkämpfen, nachdem Tsunoda aber direkt vor ihnen fahrend die Strecke verließ und er damit die beiden Red Bulls aus dem Konzept brachte, gelang ihr Vorhaben nicht mehr.

Von den Wettseiten nicht wirklich vorhergesehen, steht Bottas damit auf der Pole-Position, der sich die erste Reihe mit Lewis Hamilton teilt. Gefolgt werden die beiden Mercedes von Verstappen und Perez, die ihr verkorkstes Qualifying wiedergutmachen wollen. Inwiefern ihnen dies gelingt, bleibt abzuwarten. Klar ist jedoch, dass auch der Mexiko-GP ein Duell der beiden Top-Teams hervorbringen wird.

Formel 1 GP von Mexiko 2021 – Die Startaufstellung

Startposition  Fahrer Team
1 Valtteri Bottas Mercedes-AMG
Lewis Hamilton Mercedes-AMG
3 Max Verstappen Red Bull
4 Sergio Perez Red Bull
5 Pierre Gasly Alpha Tauri
6 Carlos Sainz Ferrari

Großer Preis von Mexiko am 07.11.2021 – Wettbasis-Prognose & Fazit

Im Wettbasis-Quotenvergleich wurde lange Zeit Max Verstappen als wichtigster Siegesanwärter gelistet. Nach dem absolvierten Qualifying muss aber auch den Mercedes ein Sieg zugetraut werden, weshalb die Wettseiten Hamilton und Verstappen wieder mal als gleichstark angesehen werden.

Ebenso sind aber auch Perez und Bottas nicht zu vergessen. Mit Blick auf die WM sind ihre Möglichkeiten auf einen Saisonsieg aber eingeschränkt. Natürlich sehen wir Bottas als Pole-Setter für einen Sieg infrage kommen, schlussendlich empfehlen sich Wetten auf Verstappen oder Hamilton aber eher.

Key-Facts – Formel 1 Großer Preis von Mexiko 2021 Wetten

  • Bottas gewinnt überraschend die Pole-Position
  • Red Bull steht in Reihe zwei
  • Verstappen dominierte den Freitag

Im direkten Vergleich von Hamilton und Verstappen scheint nach dem Qualifying der Brite die eigentlich besseren Karten zu besitzen. Aufgrund der gesehenen Trainings sollte Verstappen aber dennoch besser aufgestellt sein. Trotz des verkorksten Qualifyings würden wir daher auf den Niederländer setzen.

Für den Großen Preis von Mexiko 2021 wetten wir deshalb auf die Wettquoten von Max Verstappen.
 

Wie rechnet man Wettquoten um?
Wettquoten in Wahrscheinlichkeiten umrechnen

 

Wer gewinnt den Großen Preis von Mexiko am 07.11.2021 – beste Wettquoten *

Fahrer Wettquoten Wetten?
Max Verstappen 2.25 Wettquoten Bet365
Lewis Hamilton 2.25 Wettquoten Bet365
Valtteri Bottas 5.50 Wettquoten Bet365
Sergio Perez 21.00 Wettquoten Bet365
Pierre Gasly 51.00 Wettquoten Bet365
Charles Leclerc 51.00 Wettquoten Bet365
Wettquoten Stand: vom 06.11.2021 um 23:06 Uhr 18+ | AGB beachten

Großer Preis von Mexiko 2021 – Schnellste Rennrunde – Beste Quoten *

Fahrer Wettquoten Wetten?
Max Verstappen  2.75 Wettquoten Bet365
Lewis Hamilton 3.25 Wettquoten Bet365
Sergio Perez 5.00 Wettquoten Bet365
Valtteri Bottas 5.00 Wettquoten Bet365
Charles Leclerc  17.00 Wettquoten Bet365
Carlos Sainz 26.00 Wettquoten Bet365
Wettquoten Stand: vom 06.11.2021 um 23:08 Uhr 18+ | AGB beachten
Kai Thomaschewski

Kai Thomaschewski

Alter: 28 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Bei Wettbasis schreibe ich vor allem die Artikel im Motorsportbereich. Neben der Königsklasse interessiere ich mich auch für die Zweiräder, wobei sich in der MotoGP wöchentlich interessante Wetten finden lassen. Mit Hauptaugenmerk auf die Siegeswetten liegt der Fokus meiner Artikel vor allem auf den Favoriten für die jeweiligen Rennsiege.

Ebenso finde ich aber auch Interesse für den Wintersport. Für Biathlon, Ski Alpin und Skispringen bin ich ebenfalls tätig, denn auch der Winter bietet immer wieder erfreuliche Wettmöglichkeiten.   Mehr lesen