Formel 1 GP von Budapest (Ungarn) 04.08.2019 Favoriten & Wettquoten

Verstappen schockt die Silbernen

/
Verstappen
Max Verstappen © GEPA pictures

Formel 1 Großer Preis von Ungarn (Budapest), 04.08.2019 – Vorschau (Rennergebnis: Lewis Hamilton gewinnt vor Max Verstappen und Sebastian Vettel) 

Pannen, Pech und Frust – das letzte Jahr des Sebastian Vettels ist für ihn selbst und sein Team nicht anders zu erklären. Nach einem brillanten Saisonauftakt der letzten Saison ging es spätestens seit der vergangenen Saisonpause mit ihm und seinem Ferrari deutlich Berg ab. Seither gab es für Vettel keinen Sieg und auch die Podestplätze blieben für einen Weltmeister einfach zu oft aus.

Hier bei Bet365 auf die Formel 1 wetten

Ein zwischenzeitlicher fünfter Rang in der Weltmeisterwertung war der bisherige Tiefpunkt seines Fiasko-Jahres. Anschließend konnte er mit seinem grandiosen Regenrennen in Hockenheim zwar einen Platz gutmachen, doch mit einem weiterhin wartenden Saison-Sieg hat der Heppenheimer bald schon ein ganzes siegesloses Jahr zu verkraften. Mit dem Großen Preis von Ungarn hat Vettel allerdings noch eine allerletzte Chance, dieses Debakel zu verhindern. Der Ferrari-Pilot gehört jedoch beim Formel 1 GP von Budapest 2019 nicht zu den größten Favoriten.

Vielmehr werden in Ungarn wieder die Silberpfeile als Favoriten gehandelt, nachdem sie das derzeitige Jahr mit Leichtigkeit dominieren. Zugegebenermaßen büßten sie in den letzten Rennen zwar ihre Überlegenheit etwas ein, dennoch erwarten die Kritiker auf dem kurvenreichen Hungaroring einen weiteren starken Silberpfeil-Auftritt.

Auch in dieser Woche gilt es daher, Hamilton zu schlagen. Zuletzt gelang dies Verstappen, der im verrückten Hockenheim-Rennen den Sieg errang. Zu Recht ist er seither der engste Verfolger der Silbernen. Ebenso hoffen aber auch die Ferrari auf einen Aufwärtstrend, nachdem sie in Hockenheim stark auftraten. Vettels Aufholjagd vom letzten zum zweiten Platz ist ein nennenswerter Erfolg. Wären die technischen Probleme bei Leclerc und Vettel nicht aufgetreten, dann hätte das deutsche Rennen vielleicht sogar den ersten Ferrari-Sieg bringen können.

Für das bevorstehende Wochenende in Budapest haben die Ergebnisse aus Deutschland allerdings kaum eine Aussage, denn zum einen ermöglichten die Regenbedingungen das Podest für Verstappen, Vettel sowie Kwjat und zum anderen sind die Strecken überhaupt nicht zu vergleichen. Vielmehr eignen sich daher die Ergebnisse aus den Trainings und die Leistung im Qualifying, um beim Formel 1 GP von Ungarn 2019 für Wetten den wichtigsten Favoriten herauszufiltern. Der Startschuss auf dem Hungaroring fällt dabei am 04.08.2019 um 15:10 Uhr MEZ.
Infografik Formel 1 GP Ungarn 2019

Beste Quoten * für den Sieger beim Großen Preis von Ungarn (Budapest) – 04.08.2019

Netherlands Max Verstappen – 1,72 bet365

United Kingdom Lewis Hamilton – 3,25 bet365

Finland Valtteri Bottas – 5,50 bet365

Germany Sebastian Vettel – 17,00 bet365

Chalres Leclerc – 17,00 bet365

(Wettquoten vom 03.08.2019 um 16.23 Uhr MEZ)

Hier bei Bet365 auf die Formel 1 wetten

Willkommen in Budapest – Großer Preis von Ungarn 2019

Auch in dieser Woche folgt ein Klassiker. Nach Rennen in Silverstone und Hockenheim reisen die Piloten zum Hungaroring, die Strecke vor den Toren Budapests. Seit 1986 gastiert dort die Formel 1 und seitdem bietet der Kurs den ungarischen, aber auch internationalen Fans ein absolutes Freudenfest.

Die Strecke in Ungarn ist dabei für keinen der Fahrer sonderlich leicht zu erlernen, sondern sie muss durch angesammelte Erfahrung Jahr für Jahr verinnerlicht werden. Das in die Natur eingelassene Layout ist dabei relativ langsam, womit die Motorleistung eine untergeordnete Rolle spielt. Vielmehr ist das Chassis am Hungaroring entscheidend, was in den letzten Jahren oftmals die Bullen stark erscheinen ließ.

Die zahlreichen Kurven könnten in diesem Jahr aber eher den Mercedes den Vorteil bringen, denn gerade sie waren heuer in kurvenreichen Rennen oftmals die tonangebende Kraft. Im Gegensatz dazu muss Ferrari in dieser Woche eine herbe Pille schlucken, denn mit ihren motorstarken Boliden können sie auf dem Hungaroring nur wenig ausrichten. Abzuwarten bleibt daher, ob die Scuderia wie schon in Hockenheim um den Sieg mitfahren wird oder aber abfallen muss.

Doch wie es auch kommen mag, die zahlreichen Fans vor Ort werden all die Geschehnisse mit bestem Blick verfolgen können. Die gesamten Naturtribünen erlauben einen Blick auf nahezu alle Ecken des Kurses, womit die Motorsport-begeisterten Fans nichts verpassen werden. Sie können sich schon jetzt über ein grandioses Rennen freuen, das nach den Wetterkapriolen der letzten Tage vielleicht auch endlich die Sonne zuschauen lässt.

Wer gewinnt den Ungarn-GP?
Verstappen
 1,71
Hamilton
3,00

Bei ComeOn wetten

(Wettquoten vom 03.08.2019 um 23.29 Uhr MESZ)

Das Qualifying-Ergebnis beim Formel 1 GP in Ungarn 2019

Trotz der klaren Favoritenrolle für die Silberpfeile riecht es in Ungarn allerdings nach einer weiteren Sensation. Bereits in Hockenheim und Spielberg konnte sich Verstappen und sein Red Bull zum Sieger krönen; ein weiterer Erfolg scheint auch in Budapest möglich zu sein. Bereits in den Trainings fuhr er mit den Bestzeiten der Silberpfeile mit und im Qualifying war er in den ersten zwei Sessions ebenfalls bärenstark unterwegs. Dann folgte aber der finale Durchgang, in dem ihm eine weitere Leistungssteigerung gelang, welche ihm eine sensationelle Pole-Position einbrachte. Mit einer hauchdünnen Bestzeit setzte sich Verstappen vor Bottas und Hamilton durch, die beide dem Niederländer nicht Paroli bieten konnten.

Die Mercedes stehen somit auf den Startplätzen zwei und drei, was für das Rennen natürlich noch alles offen hält. Dennoch scheint spätestens jetzt der Vorteil von ihnen verspielt zu sein, denn mit der verlorenen Pole-Position in einem Qualifying, welches perfekt auf sie zugeschnitten sein sollte, scheint für den Formel 1 GP von Ungarn 2019 die Rennprognose nicht wirklich für sie zu sprechen. Red Bull steigerte sich zuletzt schließlich vor allem während des eigentlichen Rennens, womit Verstappen, von der Pole aus startend, noch deutlich stärker erscheint.

Dennoch ist das Rennen mit Bottas und Hamilton natürlich noch völlig offen. Auch sie könnten den Hungaroring für sich entscheiden. Beim Formel 1 GP von Ungarn 2019 können die Wettquoten auf einen der Silbernen daher ebenfalls infrage kommen.

Schwieriger schaut es dagegen bei der Scuderia aus, die nach den Top-Ergebnissen aus dem dritten Training etwas enttäuscht. Bereits in Q2 kamen sie nicht mehr an die Top-Spitze heran und auch im Finale mussten sie einige Federn lassen. Schlussendlich war Leclerc +0.471 Sekunden langsamer als Verstappen unterwegs und Vettel fehlten sogar fünf Zehntel. Das Ergebnis lässt sie für den großen Preis von Ungarn 2019 daher nicht als Top-Favoriten erscheinen.

Dennoch sollte zumindest Leclerc mit seinem Ergebnis zufrieden sein, denn nachdem er bereits in Q1 in die Bande schoss, war kurze Zeit ein Weiterfahren im Qualifying keinesfalls sicher. Schlussendlich rettete er somit einen Startplatz aus den ersten Reihen, unbedingt ein Siegesanwärter ist er deshalb aber nicht.

Ebenso ist Gasly kein Favorit, der trotz des starken Red Bulls nur auf Startplatz sechs steht. Weiterhin ist er seinem Teamkollegen deutlich unterlegen, womit er beim für Wetten auf keinen Fall infrage kommt. Beim Formel 1 GP von Ungarn 2019 fallen daher auch seine Wettquoten deutlich höher aus, die seine Rolle als Außenseiter der Top-Teams widerspiegeln.

Die Ergebnisse in der Vergangenheit:

2018:

  1. Lewis Hamilton
  2. Sebastian Vettel
  3. Kimi Räikkönen

2017:

  1. Sebastian Vettel
  2. Kimi Räikkönen
  3. Vallteri Bottas

2016:

  1. Lewis Hamilton
  2. Nico Rosberg
  3. Daniel Ricciardo

Wettbasis-Podest-Prognose für den großen Preis von Ungarn (Budapest) am 04.08.2019

Durch das Qualifying rückt der dritte Sieg für Verstappen in greifbare Nähe. Der talentierte Red-Bull-Pilot brachte seinen Boliden mit einer fulminanten Leistung auf seine erste Saison-Pole, von welcher er die besten Chancen besitzt. Dennoch darf Verstappen natürlich auf gar keinen Fall als alleiniger Favorit gehandelt werden.

Mit Bottas und Hamilton lauern zwei beeindruckende Konkurrenten auf den besten Verfolgerplätzen, womit auch sie noch Top-Chancen genießen. Beide sind außerdem für ihre guten Starts bekannt, weshalb sie Verstappen bereits in den ersten Runden einsammeln könnten. Verstappen ist mittlerweile allerdings bestens gereift und weiß mit einem Angriff der Silberpfeile durchaus umzugehen. Gezeigt hat er dies bereits am Hockenheim, wo er das Regenrennen durch sein kühnes Talent gewann und vielleicht gelingt ihm ein weiterer Erfolg nun auch in Ungarn.

Key-Facts – Formel 1 Großer Preis von Ungarn 2019 Wetten

  • Max Vertappen gewinnt seine erste Pole-Position in seiner Karriere
  • Die Silberpfeile folgen mit hauchdünnem Rückstand
  • Ferrari kommt mit Vettel und Leclerc nicht wirklich in Fahrt

Keine Wetten empfehlen wir dagegen auf Vettel oder Leclerc. Beim großen Preis von Ungarn sind die Wettquoten für die Scuderia und ihre Piloten keine attraktive Option. Aller Voraussicht nach werden sie nicht den künftigen Sieger stellen können. Schlussendlich würden wir beim Formel 1 GP von Ungarn 2019 somit unsere Wetten auf Verstappen platzieren, wobei wir uns auch einen Sieg für die Silberpfeile vorstellen können.

Unser Podest-Tipp:

  1. Max Verstappen 
  2. Lewis Hamilton 
  3. Valtteri Bottas

 

 

Beste Wettquoten * für den Sieger beim Großen Preis von Ungarn (Budapest) – 04.08.2019

Netherlands Max Verstappen – 1,72 bet365

United Kingdom Lewis Hamilton – 3,25 bet365

Finland Valtteri Bottas – 5,50 bet365

Germany Sebastian Vettel – 17,00 bet365

Chalres Leclerc – 17,00 bet365

(Wettquoten vom 03.08.2019 um 16.23 Uhr MEZ)

Zur Bet365 Website

Beste Wettquoten * für den Sieger der schnellsten Rennrunde beim Großen Preis von Ungarn (Budapest) – 04.08.2019

Netherlands Max Verstappen – 5,00 bet365

 

United Kingdom Lewis Hamilton – 5,00 bet365

Finland Valtteri Bottas – 5,00 bet365

Germany Sebastian Vettel – 5,00 bet365

Chalres Leclerc – 5,00 bet365

(Wettquoten vom 03.08.2019 um 16.33 Uhr MEZ)

Hier bei Bet365 auf die Formel 1 wetten