Enthält kommerzielle Inhalte

Ski Alpin

Flachau Slalom 12.01.2021, Favoriten, Prognose & Wettquoten

Gibt es den ÖSV-Sieg im Salzburger Land?

Levin Leitl   11. Januar 2021
Slalom Flachau Wetten
Siegt Vlhova im Slalom von Flachau am 12.01.2021? © imago images / Xinhua, 03.01.2021

Im neuen Jahr geht es im alpinen Skiweltcup Schlag auf Schlag. Am Wochenende waren die Speed-Damen noch in St. Anton am Start, am Dienstag geht es mit dem Nachtslalom in Flachau schon in die nächste Etappe. Der Torlauf lebte in den letzten Jahren im Grunde nur von einem Zweikampf zwischen Mikaela Shiffrin und Petra Vlhova.

Inhaltsverzeichnis

Inzwischen ist der Slalom der Damen deutlich offener. Neben den beiden genannten Topfahrerinnen haben sich in diesem Winter Michelle Gisin aus der Schweiz und die Österreicherin Katharina Liensberger ins Rampenlicht gefahren. Von daher gibt es am Dienstag vier große Favoritinnen. Nur diese Damen standen in den vier Slaloms dieser Saison auf dem Stockerl.

Trotzdem muss man mit Sicherheit noch Wendy Holdener auf der Rechnung haben, allerdings wohl nur für einen möglichen Platz auf dem Podium. Ein Slalom-Sieg ist der Schweizerin nämlich noch nie gelungen. Katharina Truppe und Chiara Mair gehen als österreichische Außenseiterinnen ins Rennen, doch die besten Buchmacher geben beim Slalom in Flachau laut Quoten eine Prognose auf den Sieg der stärksten Damen des Winters ab.

 

Siegerliste Slalom der Damen in Flachau:
14.01.2020: 1. Slovakia Vlhova 2. Sweden Swenn-Larsson 3. United States Shiffrin
08.01.2019: 1. Slovakia Vlhova 2. United States Shiffrin 3. Austria Liensberger
09.01.2018: 1. United States Shiffrin 2. Austria B. Schild 3. Sweden Hansdotter
10.01.2017: 1. Sweden Hansdotter 2. Austria Löseth 3. United States Shiffrin
15.01.2016: 1. Slovakia Velez-Zuzulova 2. Sweden Hansdotter 3. Slovakia Vlhova

 

Insgesamt spricht wohl am meisten für einen weiteren Erfolg von Petra Vlhova, die nicht nur in dieser Saison die Weltcupwertung in dieser Disziplin anführt, sondern auch in den letzten beiden Jahren auf der Hermann-Maier-Piste gewann. Von daher geht die Tendenz beim Slalom in Flachau zu einer Wette auf einen weiteren Sieg der Slowakin.

Wer gewinnt den Slalom in Flachau am 12.01.2021? – Quoten *

Sportler Quote Wettanbieter
Slovakia Vlhova 3.00 Wettquoten Interwetten
United States Shiffrin 4.00 Wettquoten Interwetten
Austria Liensberger 4.50 Wettquoten Interwetten
Switzerland Gisin 4.50 Wettquoten Interwetten
Switzerland Holdener 16.00 Wettquoten Interwetten
Canada St. Germain 25.00 Wettquoten Interwetten
Austria Truppe 25.00 Wettquoten Interwetten
Austria Mair 25.00 Wettquoten Interwetten

18+ | AGB beachten
Wettquoten Stand: 11.01.2021, 10:50 Uhr

Die Favoritinnen im Slalom der Damen in Flachau am 12.01.2021

Slovakia Petra Vlhova
Position im Slalom-Weltcup 2020/21: 1.
Position im Gesamtweltcup 2020/21: 1.

Petra Vlhova hat in diesem Winter den Sieg im Gesamtweltcup im Visier. Dafür ist die Slowakin inzwischen auch in den Speed-Disziplinen unterwegs. Am letzten Wochenende ließen sich ihre Resultate mit Rang zwölf in der Abfahrt und Platz 19 im Super-G sehr gut an. In beiden Rennen holte die 25jährige Weltcuppunkte und verteidigte damit ihre Führung in der Gesamtwertung.
 
200€ Bonus & keine Wettsteuer!

AdmiralBet Wetten ohne Wettsteuer
Bonus holen & steuerfrei wetten
AGB gelten | 18+

 

Vlhova mit drei Siegen in vier Slaloms

Am Dienstag will sie aber wieder um den Sieg mitfahren und die Voraussetzungen könnten durchaus schlechter sein, denn drei von vier Torläufen in diesem Winter hat Vlhova für sich entschieden. Zweimal in Levi und zuletzt in Zagreb stand sie ganz oben auf dem Stockerl. Selbst am Semmering lieferte Petra Vlhova mit Platz vier ein gutes Rennen ab.

Die Strecke in Flachau scheint der Slowakin außerdem sehr gut zu liegen. Bereits vor fünf Jahren fuhr sie auf der Hermann-Maier-Piste mit Rang drei erstmals auf das Treppchen. In den letzten beiden Jahren holte sich Petra Vlhova im Salzburger Land zudem zweimal in Folge den Sieg. Von daher sollte er sich lohnen können, beim Slalom in Flachau die Quoten auf einen Sieg der Slowakin zu prüfen.

Sieger beim Slalom in Flachau?
Vlhova
3.00
Shiffrin
4.00

Bei Interwetten wetten

(Wettquoten vom 11.01.2021, 10:50 Uhr)

Switzerland Michelle Gisin
Position im Slalom-Weltcup 2020/21: 2.
Position im Gesamtweltcup 2020/21: 2.

Nicht wenige Experten halten Michelle Gisin für eine ganz heiße Anwärterinnen auf den Sieg im Gesamtweltcup. Die Allrounderin ist nun auch in der Lage, im Slalom zu gewinnen, was die Schweizerin in dieser Saison auch schon unter Beweis stellte. Am Semmering gewann Gisin den ersten Weltcup-Slalom in ihrer Karriere.

Gisin mit erstem Weltcupsieg am Semmering

Außerdem stand die 27jährige einmal in Levi und zuletzt auch in Zagreb auf dem Treppchen. Damit ist der Slalom aktuell sogar die beste Disziplin der Olympiasiegerin in der Kombination. Am Wochenende in St. Anton hätte sie sich aber etwas mehr erhofft als den 20. Platz in der Abfahrt und Rang acht im anschließenden Super-G.

Am Dienstag wird Gisin wieder angreifen. In Flachau konnte die Schweizerin bis heute aber noch nicht überzeugen. In den vergangenen Jahren reichte es bestenfalls zu Rang sieben. Ansonsten fuhr Michelle Gisin immer im Bereich um Platz zehn herum. Die getesteten Wettbüros zeigen mit ihren Notierungen, dass die Schweizerin am Dienstag weiter vorne zu erwarten sein sollte.

Austria Katharina Liensberger
Position im Slalom-Weltcup 2020/21: 3.
Position im Gesamtweltcup 2020/21: 8.

Zehn lange Jahre ist es her, dass mit Marlies Schild eine Österreicherin den Nachtslalom in Flachau gewann. Seit 54 Rennen konnte keine ÖSV-Athletin einen Weltcupslalom mehr gewinnen. Wenn es heuer einer Fahrerin zuzutrauen ist, dann auf jeden Fall Katharina Liensberger, die sich in diesem Winter konstant in der Weltklasse etablierte.
 

Auf Abfahrt, Slalom, Riesenslalom & Super-G gute Wetten platzieren
Wie wettet man erfolgreich auf Ski Alpin – Wettbasis.com Analyse

 

Vier Slaloms – vier Stockerl für Liensberger

In den vier Slaloms des Winters landete die Österreicherin immer auf dem Podium und selbst da ist noch eine Tendenz nach oben zu erkennen. Zu Beginn der Saison reichte es in Levi zweimal in Serie zu Rang drei. Am Semmering und in der letzten Woche in Zagreb fuhr Katharina Liensberger sogar zweimal auf den zweiten Platz und verpasste ihren ersten Weltcupsieg nur knapp.

„Es zeigt mir, der Weg stimmt, die Richtung auch. Ich hoffe natürlich, dass die Hundertstel irgendwann auf meiner Seite sind.“

Katharina Liensberger

In Flachau hat die 23jährige durchaus schon aufhorchen lassen. Vor zwei Jahren landete sie hinter Petra Vlhova und Mikaela Shiffrin auf dem dritten Platz. Das ist ein Resultat, das am Dienstag ebenfalls vorstellbar ist. Allerdings wird Katharina Liensberger extrem heiß drauf sein, beim am höchsten dotierten Weltcuprennen, und dann noch in der Heimat, ihren ersten Weltcupsieg zu feiern.

Sieger beim Slalom in Flachau?
Liensberger
4.50
Gisin
4.50

Bei Interwetten wetten

(Wettquoten vom 11.01.2021, 10:50 Uhr)

Slalom der Damen am 12.01.2021 in Flachau – Außenseiter

Erstaunlicherweise ist Mikaela Shiffrin, die Dominatorin der letzten Slalom-Winter, aktuell nicht einmal unter den besten drei Damen in der Slalom-Wertung. Dennoch muss man die US-Amerikanerin natürlich auch am Dienstag zu den Top-Favoritinnen zählen. Allerdings hat die 25jährige in dieser Saison noch keinen Torlauf gewonnen. Dafür war sie 2018 schon einmal im Salzburger Land ganz vorne.

Shiffrin in diesem Winter noch ohne Slalom-Sieg

Von daher wird es genügend Wettfreunde geben, die beim Slalom der Damen in Flachau Wetten auf einen Sieg von Mikaela Shiffrin platzieren werden. Wendy Holdener ist aktuell wohl auch nicht mehr als eine Außenseiterin. Die Schweizerin wartet seit jeher auf ihren ersten Weltcupsieg im Slalom und dann holt Michelle Gisin diesen für die Eidgenossen. Eine Kandidatin auf die vorderen Plätze bleibt Wendy Holdener dennoch.

Neben Katharina Liensberger hat das österreichische Team noch zwei weitere heiße Eisen im Feuer. Katharina Truppe und die junge Chiara Mair haben in diesem Winter bereits aufhorchen lassen und könnten im Sog einer starken Mannschaft vielleicht beim Heimrennen für Furore sorgen, wenngleich beide nicht die ersten Kandidatinnen für eine Siegwette sein sollten.
 

Pinturault oder Kristoffersen, oder doch wieder Kilde?
Wer gewinnt den SKI Alpin Weltcup 2020/21?

 

Prognose & Wettbasis-Trend – Wer gewinnt den Slalom in Flachau?

Beim Wettanbieter Interwetten gibt es vier Damen, die eindeutig favorisiert sind. Petra Vlhova, Michelle Gisin, Katharina Liensberger und Mikaela Shiffrin sind die vier Damen, die in dieser Saison in den vier Slaloms auf dem Treppchen standen. Von daher wäre es eine große Überraschung, wenn der Sieg nicht an eine dieser vier Fahrerinnen geht.

Wendy Holdener, Katharina Truppe und Chiara Mair sind aussichtsreiche Außenseiterinnen, aber für den Triumph im Salzburger Land kommen sie wahrscheinlich nicht in Frage. Wir denken, dass es vorne eng werden wird, haben aber eine klare Vorstellung, auf wen wir beim Slalom der Damen in Flachau unsere Wetten platzieren.

Key-Facts – Slalom der Damen in Flachau – Wetten
  • In den vier Slaloms des Winters standen nur vier Damen auf dem Podium.
  • Petra Vlhova hat drei von vier Slaloms in diesem Winter gewonnen.
  • Katharina Liensberger stand in diesem Winter in allen vier Slaloms auf dem Podium.

Petra Vlhova hat in diesem Winter drei von vier Slaloms gewonnen. Beleg ihrer guten Form ist zudem die Führung im Gesamtweltcup. Außerdem triumphierte die Slowakin in den letzten beiden Jahren auf der Hermann-Maier-Piste. Von daher neigen wir deutlich dazu, beim Slalom der Damen in Flachau die Wettquoten auf den Sieg-Hattrick von Petra Vlhova anzuspielen.

Slalom der Damen in Flachau, 12.01.2021: Wettquoten *

Sportler Quote Wettanbieter
Slovakia Vlhova 3.00 Wettquoten Interwetten
United States Shiffrin 4.00 Wettquoten Interwetten
Austria Liensberger 4.50 Wettquoten Interwetten
Switzerland Gisin 4.50 Wettquoten Interwetten
Switzerland Holdener 16.00 Wettquoten Interwetten
Canada St. Germain 25.00 Wettquoten Interwetten
Austria Truppe 25.00 Wettquoten Interwetten
Austria Mair 25.00 Wettquoten Interwetten

18+ | AGB beachten
Wettquoten Stand: 11.01.2021, 10:50 Uhr