Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball-Wetten

Finalissima 2022: TV Übertragung, Stream, Uhrzeit, Modus & Spielort

Europameister und Copa America Sieger im Duell

Steffen Peters  1. Juni 2022
Finalissima 2022 Übertragung Modus Uhrzeit
Holen Lionel Messi und Argentinien nach der Copa America auch den Sieg in der Finalissima 2022? (© IMAGO / ZUMA Wire)

Zum dritten Mal in der Geschichte, aber erstmals seit 1993, steigt am 1. Juni die Finalissima 2022. Dabei treffen der Sieger der Copa America und der Champion der Europameisterschaft aufeinander.

Für 2022 bedeutet das: Argentinien gegen Italien. Spielort ist das Wembley Stadion in London, wo zuletzt das EM-Finale 2021 stieg und zur Triumphstätte der Italiener wurde.

Hier gibt es alle Informationen zum Supercup der Kontinente mit Finalissima Übertragung in TV und Stream, Uhrzeit und Modus.

 

WM 2022 Wettquoten

 

Finalissima 2022 Übertragung im TV und Livestream

Event: Finalissima 2022
Spiel: Italien – Argentinien
Spielort: London, Wembley Stadium
Übertragung: DAZN Germany & Puls 24 Austria
Datum: 1. Juni 2022
Uhrzeit: 20:45 Uhr

 
Die Finalissima 2022 zwischen Italien und Argentinien wird in Deutschland live und exklusiv bei DAZN übertragen. Der Streamingdienst sicherte sich vergleichsweise spät die Rechte für den Vergleich zwischen den Champions aus Europa und Südamerika.

Als Kommentator ist für DAZN am 1. Juni Mario Rieker im Einsatz. Experteneinschätzungen wird es von Christian Bernhard zu hören geben.

DAZN kostet im Abo aktuell 29,99 Euro pro Monat oder 24,99 Euro pro Monat im Jahresabo.

Fußballfans in Österreich haben noch eine weitere Möglichkeit, die Finalissima Übertragung 2022 live zu sehen. Denn hier überträgt auch Puls 24 live. Der Sender ist kostenfrei empfangbar.

 

Video Vorschau zur Finalissima 2022 bei Beidfüßig

 

Datum & Uhrzeit: Wann ist Italien – Argentinien?

Die Finalissima 2022 findet am 1. Juni 2022 statt. Anpfiff ist um 20:45 Uhr deutscher Zeit.

Im Austragungsort London wird es dank der Zeitverschiebung auf die Insel dann erst 19:45 Uhr sein.

Die Übertragung bei DAZN beginnt wenige Minuten vor dem Event. Puls 24 ist bereits ab 20:15 Uhr auf Sendung.

 

Italien vs Argentinien Tipp

 

Was ist eigentlich die Finalissima 2022?

Die Finalissima ist eine Art Supercup zwischen den kontinentalen Titelträgern in Europa und Südamerika.

Erstmals wurde das Turnier 1985 ausgetragen. Gastgeber Frankreich, 1984 gerade mit Michel Platini Europameister geworden, schlug Uruguay im Pariser Prinzenpark mit 2:0.

1993 gab es die bislang letzte Finalissima im argentinischen Mar del Plata unweit der Hauptstadt Buenos Aires. Auch hier war der Gastgeber beim 5:4 i.E. gegen Dänemark siegreich.

2022 wird der Wettbewerb zwischen UEFA und CONMEBOL also zum dritten Mal ausgespielt, wobei der Gastgeber selbst erstmals nicht dabei ist. Italien und Argentinien treffen sich in Wembley.

In Zukunft soll es sich um ein regelmäßig ausgetragenes Spiel auf dem Kalender der beiden Sieger handeln.

 

Finalissima Spielort: Ein weiteres Finale in Wembley

Mit dem Wembley Stadion fanden UEFA und CONMEBOL einen geeigneten Spielort für ihren persönlichen Supercup. Damit steigt also ein weiteres großes Finale in der britischen Hauptstadt.

Schon die Champions League Finals 2011 und 2013 sowie das EM-Finale 2021 wurden hier entschieden. Dazu kommen die regelmäßigen Pokalendspiele in England, Spiele der Rugby-WM, das Race of Champions sowie die Olympischen Spiele 2012.

Das 1,2 Milliarden Euro teure Stadion bietet bei diesem Spiel Platz für insgesamt 86.000 Zuschauer. Und diese werden erreicht, denn wie der Veranstalter vermeldete, ist die Partie ausverkauft.

Entsprechend sind auch keine Finalissima Tickets mehr im freien Verkauf verfügbar. Von Zweit-Plattformen ist nach den jüngsten Erfahrungen – siehe CL-Finale – eher abzuraten.

 

 

Die Aufstellungen für die Finalissima 2022

Die Aufstellungen stehen aktuell natürlich noch nicht fest. Dennoch handelt es sich um eine spannende Spekulation, ob Roberto Mancini und Lionel Scaloni ihre besten Spieler auf den Platz bringen.

Angesichts eines ausverkauften Stadions im Fußballtempel Wembley ist eigentlich davon auszugehen. Während Italien die WM 2022 verpasste, handelt es sich für Argentinien um eine wichtige Möglichkeit, zu testen.

Folgende Aufstellungen erwarten wir:

Italien: Donnarumma (21) – Florenzi (16), Mancini (19), Bastoni (23), Emerson (13) – Barella (18), Jorginho (8), Verratti (6) – Berardi (11), Immobile (17), Insigne (10).

Argentinien: Armani (1) – Molina (13), Pezzella (6), Otamendi (19), Tagliafico (3) – De Paul (7), Paredes (5) – Gonzalez (15), Mac Allister (8), Correa (16) – Messi (10).

 

Modus im UEFA-CONMEBOL-Finale

Der Modus in der Finalissima 2022 unterscheidet sich leicht von anderen großen Endspielen wie der WM, EM oder Champions League. Gespielt wird wie gewohnt 2×45 Minuten.

Doch sollte sich Italien und Argentinien danach Unentschieden trennen, würde es keine 30-minütige Verlängerung geben. Stattdessen würde direkt in einem Elfmeterschießen der Titelträger ermittelt.

Statt fünf Wechseln werden am 1. Juni nur deren drei erlaubt sein. Der Sieger des Spiels erhält am Ende den Artemio-Franchi-Pokal.

 

Aktuelle WM 2022 News

 

Passend zu diesem Artikel:

Steffen Peters

Steffen Peters

Alter: 29 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bwin

Schon seit mehr als einem Jahrzehnt schreibt Steffen journalistisch über die verschiedensten Sportarten. Seine größte Expertise besitzt er im Fußball, Eishockey, Motorsport und Handball. Bei der Wettbasis ist er neben dem Erstellen von Testberichten vor allem im News-Bereich tätig.

Privat tippt Steffen gerne auf Kombiwetten und vor allem auf Partien aus dem südamerikanischen Raum. In seinem eigenen Blog schreibt er zudem über alle möglichen Geschehnisse über die Top-Ligen aus Brasilien, Argentinien und Co.   Mehr lesen