Fenerbahce vs. Spartak Trnava, 04.10.2018 – Europa League

Heimsieg für Kanarienvögel Pflicht - klappt's?

/
Phillip Cocu (Fenerbahce)
Phillip Cocu (Fenerbahce) © GEPA pic

Turkey Fenerbahce vs. Spartak Trnava Slovakia 04.10.2018, 18:55 Uhr – Europa League (Endergebnis 2:0)

Die Saison hätte für die „Kanarienvögel“ aus Istanbul wohl kaum schlechter starten können. Nach der verpassten Champions League Qualifikation hat Fenerbahce in der Europa League ein paar auf die Mütze bekommen. Im Auftaktspiel gegen Zagreb gab es eine deutliche 1:4-Pleite. Auch in der Süper Lig läuft es für den amtierenden Vizemeister nicht sonderlich gut. Der durchwachsene Saisonstart kann schwerwiegende Folgen für Cocu haben: Der niederländische Coach steht schon auf dem Abstellgleis und Präsident Ali Koc kündigte Veränderungen an. Wie lange Cocu noch im Traineramt bei Fenerbahce bleiben wird, ist noch nicht klar. Am Donnerstagabend muss Cocu mit seiner Mannschaft zuhause gewinnen, um die Auftaktniederlage irgendwie zu kompensieren. Glückt es gegen Anderlecht-Bezwinger Spartak Trnava?

Den Gästen wurden schon beim Aufeinandertreffen mit RSC Anderlecht hohe Wettquoten zugeordnet. Bei Fenerbahce gegen Spartak Trnava könnte für Wetten auf einen Auswärtserfolg der zehnfache Einsatz winken. Die Hausherren wollen in Istanbul aber weiterhin die Chance auf die K.o.-Phase wahren und werden alles geben, eine Heimpleite im internationalen Wettbewerb zu vermeiden. Mit viel Selbstvertrauen gehen die „Kanarienvögel“ nicht ins Heimspiel gegen Trnava. Am vergangenen Wochenende gab es nämlich eine 0:3-Klatsche beim Aufsteiger aus Rize. Die Gäste sind jedoch ebenfalls nicht in einer sonderlich guten Verfassung. Zwar konnte gegen Anderlecht gewonnen werden, die Leistungen im nationalen Wettbewerb waren aber dürftig. Ob die „Weißen Engel“ auch in Istanbul überraschen, erfahren wir am Donnerstagabend um 18:55 Uhr im Ülker Stadion von Fenerbahce. Die Partie wird der Unparteiische Tobias Welz leiten.

Fenerbahce vs. Spartak Trnava – Beste Quoten * – Europa League

 

Bet365 Logo Interwetten Logo Come On Logo Skybet Logo
Hier zu Bet365 Hier zu Interwetten Hier zu ComeOn Hier zu Skybet
Fenerbahce
1,40 1,35 1,37 1,36
Unentschieden 5,00 5,30 4,75 4,70
Trnava
9,00 8,00 7,75 7,75

Wettquoten vom 04.10.2018, 09:14 Uhr.

Zur Bet365 Website

Turkey Fenerbahce – Statistik & aktuelle Form

Fenerbahce Logo

Beim Umbruch von Fenerbahce war es abzusehen, dass der Klub nicht gleich erfolgreich sein wird. Vor allem die Transferpolitik, die im letzten Transferfenster betrieben wurde, war ausschlaggebend für den schlechten Saisonstart. Spieler, die in jüngster Vergangenheit nicht sonderlich viele Einsatzminuten auf dem Konto hatten, wurden verpflichtet. Bei den vielen Neuzugängen war es abzusehen, dass die Spieler im Team Zeit brauchen werden, sich einzufinden. Nun steht Fenerbahce jedoch da, mit einem durchwachsenen Saisonstart und einem Trainer, der heftig in der Kritik steht. Viel Spielraum hat der niederländische Coach nicht mehr. Wie lange Fenerbahce noch Cocu dulden kann, bleibt abzuwarten.

[pullquote align=“right“ cite=“Phillip Cocu“]“Solange ich noch Trainer bei Fenerbahce bin, werde ich alles geben, um den Klub zum Erfolg zu führen. In den kommenden Tagen haben wir zwei wichtige Pflichtspiele vor uns.“[/pullquote]
Nach der verpassten Qualifikation zur Königsklasse sollte Fenerbahce von Zagreb im Europa League Auftakt in die Schranken gewiesen werden. Die 1:4-Klatsche der Kroaten hat aber wenig bewirkt bei den „Kanarienvögeln“. Am letzten Wochenende gab es mit der 0:3-Pleite in Rize die nächste katastrophale Leistung der Cocu-Elf. Schon zur Halbzeit lag der türkische Vizemeister gegen den Aufsteiger mit 0:3 zurück. Die Niederlage gegen Rizespor war die insgesamt vierte Pleite in der Liga. Bei einer Bilanz von 2-1-4 und einem Torverhältnis von 6:10 belegt Fenerbahce den 14. Tabellenplatz. Für das stärkste Auswärtsteam der letzten Saison gab es bisher nur zwei Tore in fünf Pflichtspielen in der Ferne.

Große Veränderungen wagt Phillip Cocu nicht. Immer wieder wird trotz schlechter Leistung eine ähnliche Elf auf das Spielfeld geschickt. Bei der internen Torjägerliste rangiert Andre Ayew mit gerade einmal zwei Toren an der Spitze. Viel Offensivpower gab es nämlich von den „Kanarienvögeln“ nicht. Wie Cocu seine Mannschaft am Donnerstag auflaufen lassen wird, bleibt erst einmal abzuwarten. In der Offensive sorgte zuletzt Benzia für viel Elan. Im defensiven Mittelfeld könnte Cocu den zuletzt schwachen Mehmet Topal auf die Bank schicken. Für ihn wird aller Voraussicht nach Elmas in der Startelf stehen. Auch Spieler wie Skrtel und Isla könnten wieder ihre Chance bekommen. Harun Tekin, der eigentlich Volkan Demirel im Tor ersetzen sollte, könnte nach seinen schwachen Leistungen das Vertrauen verloren haben. Ob Cocu wieder auf den erfahrenen Demirel setzt oder weiterhin mit Tekin startet, zeigt sich am Donnerstagabend. Ausfälle gibt es aufseiten der „Kanarienvögel“ zum Europa League Spiel gegen Trnava nicht zu beklagen.

Voraussichtliche Aufstellung von Fenerbahce:
Demirel (Tekin); Isla, Skrtel, Neustädter, Kaldirim; Elmas, Jailson, Benzia; Ayew, Slimani, Valbuena;

Letzte Spiele von Fenerbahce:
30.09.2018 – Rizespor vs. Fenerbahce 3:0 (Süper Lig)
24.09.2018 – Fenerbahce vs. Besiktas 1:1 (Süper Lig)
20.09.2018 – Dinamo Zagreb vs. Fenerbahce 4:1 (Europa League)
16.09.2018 – Konyaspor vs. Fenerbahce 0:1 (Süper Lig)
01.09.2018 – Fenerbahce vs. Kayserispor 2:3 (Süper Lig)

 

 

Slovakia Spartak Trnava – Statistik & aktuelle Form

Spartak Trnava Logo

In der slowakischen Fortuna Liga läuft es für Spartak Trnava nicht wirklich rund. Der slowakische Europa League Teilnehmer könnte bei anhaltenden negativen Ergebnissen die Playoff-Gruppe verpassen und müsste sich dann in der Relegationsgruppe durchsetzen. In den ersten zehn Ligapartien gab es gerade einmal zwei Siege und zwei Remis. Sechs Begegnungen gingen verloren, alle denkbar knapp. In dieser Pflichtspielsaison verlor Spartak Trnava keine Begegnung mit mehr als einem Tor Differenz. Als amtierender Meister versuchte sich die Mannschaft von Radoslav Latal in der Champions League. Nachdem die erste Runde gegen Zrinjski überstanden wurde, gab es auch in der nächsten Runde das Ticket gegen Legia Warschau. Im Qualifikationsspiel gegen den polnischen Klub gab es nach überraschendem 2:0-Auswärtssieg zuhause eine knappe Niederlage, die dennoch zum Weiterkommen reichte. Im Spiel gegen Roter Stern Belgrad hätte die Begegnung kaum umkämpfter sein können. Im Rückspiel ging es über die Verlängerung fast ins Elfmeterschießen. Die Führung von den Serben konnte der erfahrene Boris Godal in allerletzter Minute nicht per Elfmeter ausgleichen.

Zum Auftakt in der Europa League setzte sich die Latal-Elf gegen RSC Anderlecht durch. Auch wenn die Belgier zwischenzeitlich ihre Chancen hatten, konnte Trnava aggressiven Fußball entgegensetzen und holte sich in der 79. Minute die Führung durch Oravec. Anschließend ließ die Mannschaft von Latal nichts mehr anbrennen und setzte sich problemlos durch. Mit drei Punkten auf dem Konto darf der slowakische Meister natürlich von der K.o.-Phase träumen. Damit es aber weiterhin aussichtsreich bleibt, soll auch in Istanbul gepunktet werden.

Vor allem an die starke Defensivleistung der jüngsten Partien sollte angeknüpft werden, um einen Punktgewinn bei den „Kanarienvögeln“ zu realisieren. Jiri Kulhanek ist der wertvollste Spieler im Kader von Spartak Trnava. Wirkliche Torgefahr strahlt der Kader von Latal nicht aus. Dafür konnte der slowakische Meister aber vor allem defensiv überzeugen. Auf Neuzugang Ali Ghorbani ruht große Hoffnung. In seinen zwei Liga-Einsätzen konnte Ghorbani zwei Mal einnetzen und führt die interne Torjägerliste von Trnava an. Ob Ghorbani im Europa League Spiel gegen Fenerbahce ein Platz in der Startelf winkt, bleibt abzuwarten. Im 4-2-3-1 System wird Latal vorrangig Wert auf die Defensive legen. Mit schnellen Konterangriffen konnten schon die anatolischen Klubs den Traditionsklub aus Istanbul überraschen. Zahlen sich bei Fenerbahce vs. Spartak Trnava womöglich Wetten und Wettquoten auf einen Punktgewinn der Latal-Elf aus?

Voraussichtliche Aufstellung von Spartak Trnava:
Chudy; Kadlec, Toth, Oravec, Hladik; Gressak, Rada; Jirka, Grendel, Chanturishvili; Ghorbani

Letzte Spiele von Spartak Trnava:
29.09.2018 – Spartak Trnava vs. Slovan Bratislava 1:2 (Super Liga)
26.09.2018 – Slovan Most vs. Spartak Trnava 1:3 (Pokal)
23.09.2018 – Dunajska Streda vs. Spartak Trnava 3:2 (Super Liga)
20.09.2018 – Spartak Trnava vs. Anderlecht 1:0 (Europa League)
15.09.2018 – Spartak Trnava vs. Zilina 1:2 (Super Liga)

 

Sieger-Duell in Salzburg, Bullen wollen den perfekten Auftakt gegen Celtic!
Red Bull Salzburg – Celtic Glasgow, 04.10.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Turkey Fenerbahce vs. Spartak Trnava Slovakia Direkter Vergleich

Zum ersten Mal in ihrer Vereinshistorie treffen Fenerbahce und Spartak Trnava in einem europäischen Wettbewerb aufeinander.

Prognose & Wettbasis-Trend Turkey Fenerbahce vs. Spartak Trnava Slovakia

Fenerbahce wurde Vizemeister in der Süper Lig und startete katastrophal in die neue Saison. Spartak Trnava wurde Meister in der slowakischen Fortuna Liga und hat ebenfalls einen schlechten Start hingelegt. Im Gegensatz zu Fenerbahce konnte Trnava aber zumindest in der Europa League erfolgreich sein. Mit dem Auftaktsieg über RSC Anderlecht machte der slowakische Klub den ersten Dreier klar. Ob auch gegen Fenerbahce Punkte winken werden, wird sich am Donnerstagabend zeigen. Bei einem Gesamtmarktwert von 8,18 Mio. Euro hat Trnava im Gegensatz zu Fenerbahce (91,9 Mio. Euro) nicht viel zu bieten. Doch Spiele werden bekanntlich nicht auf dem Papier gewonnen.

 

Key-Facts – Fenerbahce vs. Spartak Trnava Wetten

  • Trnava hat kein Pflichtspiel in dieser Saison mit mehr als einem Tor Differenz verloren.
  • Zum Gruppenauftakt konnte der amtierende slowakische Meister einen Heimsieg gegen Anderlecht feiern.
  • Fenerbahce kassierte am Wochenende eine 0:3-Klatsche beim Aufsteiger aus Rize.

 

Mit einer kämpferischen Leistung und einer stabilen Defensive soll auch im zweiten Gruppenspiel der Punktgewinn für den amtierenden slowakischen Meister winken. Die „Kanarienvögel“ mussten zuletzt eine herbe Pleite einstecken und gehen nicht gerade selbstbewusst ins zweite Gruppenspiel. Am Donnerstagabend sehen wir auf einen Fener-Tipp nach den jüngsten Leistungen nicht viel Value. Spartak Trnava besitzt eine starke Defensive und könnte gegen die Offensive von Fenerbahce gut mithalten. Wir würden von einer torarmen Begegnung ausgehen und empfehlen bei Fenerbahce gegen Spartak Trnava Wetten auf unter 2,5 Tore. Im Erfolgsfall gäbe es Quoten von 2.05.

 

Turkey Fenerbahce vs. Spartak Trnava Slovakia – Beste Wettquoten * 04.10.2018

Turkey Sieg Fenerbahce: 1.40 @Bet365
Unentschieden: 5.00 @Betway
Slovakia Sieg Spartak Trnava: 10.00 @Bet365

(Wettquoten vom 03.10.2018, 14:02 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Fenerbahce / Unentschieden / Sieg Spartak Trnava:

1: 71%
X: 20%
9%

Turkey Fenerbahce vs. Spartak Trnava Slovakia – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick: *

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.75 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.05 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.00 @Bet365
NEIN: 1.75 @Bet365

Zur Bet365 Website

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach die Europa League EU & das gewünschte Thema auswählen).CONTENT :

Europa League Spiele 04.10.2018 (2. Spieltag)

Datum/Zeit Land Spiel Bemerkung
04.10./16:50 es Astana - Rennes 2:0 EL 2. Spieltag
04.10./18:55 es Anderlecht - Dinamo Zagreb 0:2 EL 2. Spieltag
04.10./18:55 es Leverkusen - AEK Larnaka 4:2 EL 2. Spieltag
04.10./18:55 es FC Zürich - Ludogorez Rasgrad 1:0 EL 2. Spieltag
04.10./18:55 es RB Salzburg - Celtic Glasgow 3:1 EL 2. Spieltag
04.10./18:55 es Rosenborg Trondheim - RB Leipzig 1:3 EL 2. Spieltag
04.10./18:55 es Zenit St. Petersburg - Slavia Prag 1:0 EL 2. Spieltag
04.10./18:55 es Bordeaux - FC Kopenhagen 1:2 EL 2. Spieltag
04.10./18:55 es Fenerbahce - Spartak Trnava 2:0 EL 2. Spieltag
04.10./18:55 es Qarabag Agdam - Arsenal 0:3 EL 2. Spieltag
04.10./18:55 es Worskla Poltawa - Sporting Lissabon 1:2 EL 2. Spieltag
04.10./18:55 es AC Milan - Olympiakos Piräus 3:1 EL 2. Spieltag
04.10./18:55 es Betis Sevilla - Düdelingen 3:0 EL 2. Spieltag
04.10./21:00 es Spartak Moskau - Villarreal 3:3 EL 2. Spieltag
04.10./21:00 es Glasgow Rangers - Rapid Wien 3:1 EL 2. Spieltag
04.10./21:00 es Frankfurt - Lazio Rom 4:1 EL 2. Spieltag
04.10./21:00 es Apollon Limassol - Marseille 2:2 EL 2. Spieltag
04.10./21:00 es Malmö - Besiktas 2:0 EL 2. Spieltag
04.10./21:00 es Sarpsborg - KRC Genk 3:1 EL 2. Spieltag
04.10./21:00 es Krasnodar - Sevilla 2:1 EL 2. Spieltag
04.10./21:00 es Standard Lüttich - Akhisar Belediyespor 2:1 EL 2. Spieltag
04.10./21:00 es Jablonec - Dynamo Kiew 2:2 EL 2. Spieltag
04.10./21:00 es Chelsea - Videoton 1:0 EL 2. Spieltag
04.10./21:00 es BATE Borisov - PAOK Saloniki 1:4 EL 2. Spieltag