FC Zürich vs. Ludogorez Rasgrad, 04.10.2018 – Europa League

Bleibt der Letzigrund Zürichs Europa League Festung?

/
Adrian Winter (FC Zürich)
Adrian Winter (FC Zürich) © GEPA pi

SwitzerlandFC Zürich vs. Ludogorez Rasgrad Bulgaria 04.10.2018, 18:55 Uhr – Europa League (2. Spieltag – Gruppe A) (Endergebnis 1:0)

Mit dem FC Zürich und dem bulgarischen Meister Ludogorez Rasgrad trifft ein Gewinner des ersten Spieltags der Gruppe A auf einen Verlierer. Der Schweizer Pokalsieger siegte zum Auftakt bei seinem zyprischen Pendant AEK Larnaka mit 1:0. Für die vielleicht kurioseste Szene des ersten Europa League Spieltags sorgte dabei Benjamin Kololli, der seinen Siegtreffer bei den mitgereisten Schweizer Fans feiern wollte und dabei über eine Bande sprang ohne das Wissen, dass es dahinter mehrere Meter tief hinunter in den Stadiongraben ging. Glücklicherweise ist der 26-Jährige mit dem Schrecken davongekommen; verletzt hat sich Kololli nicht.

[pullquote align=“right“ cite=“Benjamin Kololli zu seinem kuriosen Sturz nach seinem Siegtreffer in Larnaka“]“Ich habe nicht gesehen, dass da ein Loch war. Es ging etwa drei Meter runter, aber ich war schon abgesprungen. Ich habe schnell gemerkt, dass mir nichts passiert ist. Keine Verletzung, alles okay.“[/pullquote]

Ludogorez Rasgrad führte zuhause bereits nach einer halben Stunde mit 2:0 gegen den eigentlichen Gruppenfavoriten Bayer 04 Leverkusen, ehe die Deutschen die Partie noch mit 3:2 drehen konnten. So sind die Bulgaren am zweiten Spieltag bereits etwas zu Druck. Zürich wiederum könnte sich vor den beiden Spielen gegen Leverkusen mit einem Sieg eine hervorragende Ausgangsposition für die kommenden Aufgaben verschaffen. Favorit ist bei FC Zürich gegen Ludogorez Rasgrad laut den Wettquoten der Buchmacher der Gast aus Bulgarien.

Gespielt wird am Donnerstagabend im Letzigrund in Zürich. Anpfiff ist um 18:55 Uhr. DAZN überträgt live. Leiten wird die Partie der 36-jährige Spanier Juan Martinez Munuera. Der Unparteiische war in dieser La Liga Saison bereits viermal im Einsatz, verteilte dabei 23 Gelbe Karten und pfiff vier Elfmeter. Die Wettbasis analysiert die Partie und stellt für FC Zürich gegen Ludogorez Rasgrad Quoten sowie interessante Wetten vor.

FC Zürich vs. Ludogorez Rasgrad – Beste Quoten * – Europa League

 

Bet365 Logo Interwetten Logo Come On Logo Skybet Logo
Hier zu Bet365 Hier zu Interwetten Hier zu ComeOn Hier zu Skybet
Zürich
3,00 2,90 2,90 2,90
Unentschieden 3,40 3,35 3,35 3,35
Ludogorez
2,50 2,45 2,35 2,35

Wettquoten vom 04.10.2018, 09:27 Uhr.

Zur Bet3000 Website

SwitzerlandFC Zürich – Statistik & aktuelle Form

FC Zürich Logo

Im helvetischen Fußball fristen die Klubs aus Zürich in den letzten Jahren ein Schattendasein und mussten in der Meisterschaft die Herrschaft der Klubs aus Basel und zuletzt Bern über sich ergehen lassen. Zwar durchbrachen die Young Boys vergangene Saison die acht Jahre andauernde Basler Regentschaft, doch von einem offenen Titelrennen kann auch in dieser Saison keine Rede sein. Vielmehr riecht es nach einer neuen Dynastie im Schweizer Fußball. Die Young Boys, die bislang jedes der neun Ligaspiele gewinnen konnten, thronen bereits jetzt sage und schreibe zwölf Punkte vor dem Zweiten FC Zürich. Da jedoch Basel erheblich schwächelt, dürfte es einen heißen Kampf bis zum Saisonende um den zweiten zu vergebenen Champions League Rang geben. Dabei will auch der FCZ seinen Hut in den Ring werfen. Die größte Zeit erlebte der FCZ in den 1960er und 1970er Jahren. 1964 und 1977 standen die Züricher sogar zweimal im Halbfinale des Europapokals der Landesmeister. Die letzten beiden der insgesamt zwölf Meisterschaften wurden 2007 und 2009 gefeiert. Immerhin im Pokal konnte der aktuelle Titelträger in den letzten Jahren Erfolge feiern. Drei der vergangenen fünf Pokaltitel gingen nach Zürich. Damit sicherten sich die Blau Weißen auch in dieser Saison zum zweiten Mal in Folge die Teilnahme an der Europa League Gruppenphase.

[pullquote align=“left“ cite=“ Zürichs Außenverteidiger Kevin Rüegg nach der Nullnummer am vergangenen Wochenende gegen Xamax“]“Mit all den Torchancen, die wir kreiert haben, müssen wir als Sieger aus diesem Spiel hervorkommen. Gemessen an den Spielanteilen hätten wir sicherlich einen Sieg verdient, doch wir waren nicht effizient genug.“[/pullquote]

Insgesamt nimmt Zürich zum vierten Mal an der Gruppenphase der Europa League teil – die K.o.-Runde konnte bislang noch nie erreicht werden. Auch vergangene Spielzeit war in der Gruppenphase vorzeitig Schluss. Letztmals die K.o.-Runde erreichte Zürich in der UEFA Cup Saison 2007/08. Diesmal will es das Team von Trainer Ludovic Magnin besser machen und verschaffte sich mit dem Auftaktsieg auf Zypern eine gute Ausgangsposition vor dem ersten Heimspiel. Seit fünf Pflichtspielen sind die Züricher ungeschlagen. Nach vier Siegen in Folge folgte am vergangenen Wochenende ein etwas enttäuschendes 0:0 zuhause gegen Aufsteiger Neuchâtel. Überhaupt ereilte Zürich in den vergangenen neun Pflichtspielen nur eine Niederlage (fünf Siege, drei Remis). Am sechsten Spieltag wurde Anfang September gegen Lugano verloren. Auf europäischem Parkett ist der Schweizer Klub seit acht Europa League Heimspielen ungeschlagen (vier Siege, vier Remis). Die einzige Pleite in Zürich in diesem Wettbewerb gab es in der Saison 2011/12 am ersten Spieltag gegen Sporting Lissabon. Dennoch kein Grund für die Buchmacher, den Schweizer Pokalsieger bei FC Zürich gegen Ludogorez Rasgrad hinsichtlich Wetten und Wettquoten in die Favoritenrolle zu stecken.

Trainer Magnin, der als Spieler 62-mal für die Schweizer Nati auflief und durch seine Bundesliga-Zeit bei Werder Bremen und Stuttgart auch den deutschen Fans ein Begriff sein dürfte, muss gegen den bulgarischen Meister auf seinen Außenverteidiger Pa Modou verzichten, der gegen Larnaka am ersten Spieltag mit Gelb-Rot vom Platz folg und dementsprechend gesperrt nicht zur Verfügung steht.

Beste Torschützen in der Super League:

2 Tore: Adrian Winter
2 Tore: Stephen Odey
1 Tor: Salim Khelifi

Voraussichtliche Aufstellung von FC Zürich:

Brecher; Bangura, Maxsö, Nef, Rüegg; Pálsson ©, Domgjoni; Kololli, Marchesano, Winter; Odey
Trainer: Ludovic Magnin

Letzte Spiele von FC Zürich:
30.09.2018 – FC Zürich vs. Xamax Neuchatel 0:0 (Super League)
27.09.2018 – Sion vs. FC Zürich 1:2 (Super League)
23.09.2018 – FC Zürich vs. Luzern 1:0 (Super League)
20.09.2018 – AEK Larnaka vs. FC Zürich 0:1 (Europa League)
15.09.2018 – Breitenrain vs. FC Zürich 2:4 (Schweizer Pokal)

 

 

Bulgaria Ludogorez Rasgrad – Statistik & aktuelle Form

Ludogorez Rasgrad Logo

Der aktuelle Meister Ludogorez Rasgrad ist derzeit das Aushängeschild des bulgarischen Fußballs. Die Adler sind zwar erst seit 2011 Bestandteil der höchsten bulgarischen Spielklasse, gewannen seitdem jedoch sieben Meisterschaften in Serie. Der Klub ist im Nordosten des Landes zuhause und verdankt den rekordverdächtigen Aufstieg den beiden Brüdern Georgi und Kiril Domustschiev. Erst durch das Geld der beiden Brüder, welches sie mit dem Pharmazie-Hersteller Huvepharma verdienen, wurde Ludogorez Rasgrad zur neuen Macht in Bulgarien. Neben einem Trainingszentrum, das höchsten Ansprüchen genügt und selbst die Teams aus der Hauptstadt Sofia neidisch in die Provinz blicken lässt, verfügt Rasgrad über den teuersten und besten Kader in Bulgarien, in dem vor allem Spieler aus Brasilien den Ton angeben.

In der Saison 2014/15 erreichte Ludogorez Rasgrad erstmals die Gruppenphase der Champions League. Ein großer Erfolg, denn in der Königsklasse waren zuvor nur Lewski Sofia (1993/94, 2006/07) und ZSKA Sofia (1992/93) vertreten. Rasgrad ist der dritte bulgarische Klub, dem dies gelang. 2016/17 wiederholte Rasgrad dieses Kunststück. In der Europa League Gruppenphase nimmt Ludogorez in dieser Saison nach 2013/14 und 2017/18 insgesamt zum dritten Mal und zum zweiten Mal in Folge teil. Bei deren erster Europa League Teilnahme gelang auch direkt der bislang größte Erfolg. Nach Überstehen der Gruppenphase wurde im Sechzehntelfinale sensationell Lazio Rom ausgeschaltet (1:0, 3:3), ehe im Achtelfinale gegen Valencia Endstation war. Vergangene Spielzeit überstanden die Bulgaren ebenfalls die Gruppenphase, ehe man sich im Frühjahr dem AC Mailand im Sechzehntelfinale beugen musste.

Trainer ist seit dieser Saison mit Paulo Autuori erstmals ein Brasilianer. An Erfahrung mangelt es dem 62-Jährigen nicht. Ludogorez ist die 37. Trainerstation seiner Karriere. Neben Brasilien war Autuori bereits in Portugal, Japan, Katar und in Peru tätig. Sein größter Erfolg in 43 Trainerjahren war der Gewinn der Copa Libertadores (1997, 2005) und der FIFA-Klub-Weltmeisterschaft (2005) mit Sao Paulo. Mit dem bulgarischen Super Cup konnte Autuori immerhin seinen ersten Titel gewinnen. In der Meisterschaft ist Rasgrad aktuell mit zwei Zählern Rückstand auf Levski Sofia nur Tabellenzweiter. Ludogorez verlor in der Europa League nur zwei der vergangenen 13 Spiele (sechs Siege, fünf Remis). Auswärts sind die Bulgaren seit sechs Gruppenspielen ungeschlagen (vier Siege, zwei Remis). So sind es auch die Bulgaren, die bei FC Zürich gegen Ludogorez Rasgrad bezüglich Wetten und Quoten als Favorit in die Partie gehen.

Beste Torschützen in der 1. Liga:

5 Tore: Claudiu Keseru
4 Tore: Marcelinho
3 Tore: Wanderson

Voraussichtliche Aufstellung von Ludogorez Rasgrad:

Renan; Natanael, Nedyalkov, Moti, Cicinho; Dyakov ©, Campanharo; Wanderson, Marcelinho, Lukoki; Keseru
Trainer: Paulo Autuori

Letzte Spiele von Ludogorez Rasgrad:
29.09.2018 – Ludogorez Rasgrad vs. Tscherno More Varna 5:1 (1. Liga)
26.09.2018 – Nesebar vs. Ludogorez Rasgrad 1:3 (Pokal)
23.09.2018 – Botev Plovdiv vs. Ludogorez Rasgrad 2:3 (1. Liga)
20.09.2018 – Ludogorez Rasgrad vs. Leverkusen 2:3 (Europa League)
14.09.2018 – Ludogorez Rasgrad vs. Vereya 2:1 (1. Liga)

 

 

SwitzerlandFC Zürich vs. Ludogorez Rasgrad Bulgaria Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Am Donnerstagabend treffen der FC Zürich und Ludogorez Rasgrad erstmals in einem Pflichtspiel aufeinander. Beide Klubs sammelten jedoch in der Vergangenheit bereits Erfahrung in Duellen gegen Klubs aus dem jeweiligen Land des Gegners. Bei Zürich liegt diese Erfahrung jedoch schon sehr lange zurück. in der UEFA Cup Saison 1977/78 setzte sich Zürich in Runde eins gegen ZSKA Sofia durch (1:1, 1:0). Noch nicht so verblasst sind da die Erinnerungen von Ludogorez Rasgrad an eine Schweizer Mannschaft. Insgesamt sechsmal trafen die Bulgaren auf den FC Basel. 2016 und 2014 jeweils in der Champions League Gruppenphase, 2013 in den Playoffs zur Königsklasse. Die Bilanz dabei: ein Sieg, zwei Remis, drei Niederlagen.

Prognose & Wettbasis-Trend SwitzerlandFC Zürich vs. Ludogorez Rasgrad Bulgaria

Die Favoritenrolle bei FC Zürich gegen Ludogorez Rasgrad hinsichtlich Wetten und Quoten hat etwas überraschend der bulgarische Meister inne. Wetten auf einen Sieg der Züricher bringen somit Quoten von 2,90. Beim Tipp auf einen Auswärtssieg besteht die Chance auf Wettquoten in Höhe von 2,60. Tipps und Wetten auf ein Unentschieden werden mit Quoten von 3,40 belohnt.

 

Key-Facts – FC Zürich vs. Ludogorez Rasgrad Wetten

  • Zürich ist zuhause seit acht Europa League Gruppenspielen ungeschlagen (vier Siege, vier Remis)
  • Ludogorez verlor nur zwei der vergangenen 13 Europa League Partien (sechs Siege, fünf Remis) und ist in der Fremde seit sechs Spielen ungeschlagen (vier Siege, zwei Remis)
  • Zürich und Ludogorez nahmen bereits vergangene Saison an der Europa League Gruppenphase teil

 

Sowohl Zürich als auch Ludogorez haben in der Europa League beeindruckende Serien vorzuweisen. Während Zürich seit acht Heimspielen nicht mehr verloren hat, ereilte Rasgrad seit sechs Auswärtsspielen keine Pleite mehr. Aller Voraussicht nach wird eine der beiden Serien am Donnerstag reißen. Zürich präsentierte sich in der Meisterschaft zuletzt durchwachsen, verlor aber nur eines der letzten neun Pflichtspiele und ist hinter Bern Tabellenzweiter. Die Bulgaren sind momentan ebenfalls Tabellenzweiter, was angesichts von zuletzt sieben Meistertiteln in Serie selbst zu diesem frühen Zeitpunkt der Saison eine Enttäuschung ist. Am Donnerstag dürfte die Zuschauer ein ausgeglichenes Match erwarten, in dem wir den besseren Ausgang für Zürich sehen. Deshalb würden wir bei FC Zürich gegen Ludogorez Rasgrad Wetten auf einen Heimsieg der Schweizer platzieren.

 

SwitzerlandFC Zürich vs. Ludogorez Rasgrad Bulgaria – Beste Wettquoten * 04.10.2018

SwitzerlandSieg FC Zürich: 2.90 @Bet365
Unentschieden: 3.40 @Betway
Bulgaria Sieg Ludogorez Rasgrad: 2.60 @Bet3000

(Wettquoten vom 02.10.2018, 00:49 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg FC Zürich / Unentschieden / Sieg Ludogorez Rasgrad:

1: 34%
X: 28%
2: 38%

SwitzerlandFC Zürich vs. Ludogorez Rasgrad Bulgaria – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick: *

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2,00 @ BetVictor
Unter 2,5 Tore: 1,88 @ Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1,75 @Bet3000
NEIN: 2,20 @ BetVictor

1. Torschütze
Switzerland FC Zürich: 2,15 @ Bet3000
Kein Tor: 10,03 @Bet at Home
Bulgaria Ludogorez Rasgrad: 2,00 @ Bet3000

Zur Bet365 Website
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach die Europa League EU & das gewünschte Thema auswählen).
CONTENT :

Europa League Spiele 04.10.2018 (2. Spieltag)

Datum/Zeit Land Spiel Bemerkung
04.10./16:50 es Astana - Rennes 2:0 EL 2. Spieltag
04.10./18:55 es Anderlecht - Dinamo Zagreb 0:2 EL 2. Spieltag
04.10./18:55 es Leverkusen - AEK Larnaka 4:2 EL 2. Spieltag
04.10./18:55 es FC Zürich - Ludogorez Rasgrad 1:0 EL 2. Spieltag
04.10./18:55 es RB Salzburg - Celtic Glasgow 3:1 EL 2. Spieltag
04.10./18:55 es Rosenborg Trondheim - RB Leipzig 1:3 EL 2. Spieltag
04.10./18:55 es Zenit St. Petersburg - Slavia Prag 1:0 EL 2. Spieltag
04.10./18:55 es Bordeaux - FC Kopenhagen 1:2 EL 2. Spieltag
04.10./18:55 es Fenerbahce - Spartak Trnava 2:0 EL 2. Spieltag
04.10./18:55 es Qarabag Agdam - Arsenal 0:3 EL 2. Spieltag
04.10./18:55 es Worskla Poltawa - Sporting Lissabon 1:2 EL 2. Spieltag
04.10./18:55 es AC Milan - Olympiakos Piräus 3:1 EL 2. Spieltag
04.10./18:55 es Betis Sevilla - Düdelingen 3:0 EL 2. Spieltag
04.10./21:00 es Spartak Moskau - Villarreal 3:3 EL 2. Spieltag
04.10./21:00 es Glasgow Rangers - Rapid Wien 3:1 EL 2. Spieltag
04.10./21:00 es Frankfurt - Lazio Rom 4:1 EL 2. Spieltag
04.10./21:00 es Apollon Limassol - Marseille 2:2 EL 2. Spieltag
04.10./21:00 es Malmö - Besiktas 2:0 EL 2. Spieltag
04.10./21:00 es Sarpsborg - KRC Genk 3:1 EL 2. Spieltag
04.10./21:00 es Krasnodar - Sevilla 2:1 EL 2. Spieltag
04.10./21:00 es Standard Lüttich - Akhisar Belediyespor 2:1 EL 2. Spieltag
04.10./21:00 es Jablonec - Dynamo Kiew 2:2 EL 2. Spieltag
04.10./21:00 es Chelsea - Videoton 1:0 EL 2. Spieltag
04.10./21:00 es BATE Borisov - PAOK Saloniki 1:4 EL 2. Spieltag