Enthält kommerzielle Inhalte

Europa League Turnier 2020: Spiele, Modus & Wetten beim Finalevent in Deutschland

Wer sichert sich den Gesamtsieg in der Europa League?

Holt sich ManU den Finalsieg? (© imago images / PA Images)

Zum elften Mal wird unter dem Namen UEFA Europa League der Gesamtsieger des zweitwichtigsten europäischen Wettbewerbs für Vereinsmannschaften ausgespielt. Dabei endet die insgesamt 49. Austragung dieses früher als UEFA Cup bekannten Wettbewerbs wegen der weltweiten Krise mit für mehrere Monate ausgesetztem Spielbetrieb anders als sonst, nämlich mit einem Europa League Finalturnier.

Der Gesamtsieger wird nicht, wie angedacht, in Gdansk in Polen ermittelt. Stattdessen bekommt Deutschland den Zuschlag, um den diesjährigen Champion zu krönen. Dabei findet nicht nur das Endspiel am 21. August 2020 in Köln statt, sondern das gesamte Europa League Turnier 2020 in Deutschland.

Inhaltsverzeichnis

In diesem Beitrag informieren wir umfangreich darüber, wie beim Europa League Turnier 2020 der Modus aussieht, wann die Spiele an welchem Austragsungsort stattfinden, welche Teams mit von der Partie sind, und welche Europa League Finalturnier 2020 Wetten besonders nachhaltig erscheinen.

Bet365

Unser Value Tipp:
Gesamtsieger: Manchester United
6.50

Bei Bet365 wetten

Wettquoten Stand: 22.06.2020, 12:38

Europa League Turnier 2020 – Alle Infos im Überblick

Infos zum Europa League Turnier 2020:
Austragungsland: Deutschland
Modus: Einzelne K.-o.-Spiele
Zeitplan: 5./6. August 2020 (Rückspiele Achtelfinale) bis 21. August 2020 (Finale)
Finalstadion: Rheinenergiestadion, Köln
Anstoßzeiten der Spiele: 21:00 (MEZ); im Achtelfinale ist auch 18:55 (MEZ) möglich

Europa League Turnier 2020 – Teilnehmer & Spiele

Die Krise machte nicht Halt vor den Zeitplänen der UEFA. Während in der Champions League immerhin vier der acht Paarungen im Achtelfinale vollständig mit Hin- und Rückspiel ausgetragen werden konnten, fanden in der Europa League bislang nur sechs der acht Hinspiele statt.

Wer ist für das Europa League Turnier 2020 qualifiziert?

Weil bislang nur in sechs Partien ein Hinspiel absolviert werden konnte, allerdings noch keinerlei Rückspiele stattfanden, ist nach aktuellem Stand noch keine Mannschaft fix für das Europa League Finalturnier in Deutschland qualifiziert.

Somit steigt die Europa League zunächst mit dem Achtelfinale ein. Sowohl die sechs Rückspiele als auch die beiden gänzlich offenen Partien, die dann in einem einzelnen Match entschieden werden, sind für den 5. und 6. August 2020 terminiert.
 

Exklusiv via Wettbasis

Betway Exklusiv Bonus
AGB gelten | 18+

 
Nach aktuellem Stand steht noch nicht fest, ob bei den sechs Rückspielen die Mannschaft das Heimrecht erhält, die es normalerweise hätte, oder ob alternative Austragungsorte – beispielsweise in Deutschland oder anderswo auf neutralem Platz – festgelegt werden.

Wer kann sich noch für das Viertelfinale qualifizieren?

Alle 16 Mannschaften, die sich erfolgreich für das Achtelfinale der Europa League qualifizierten, haben noch theoretische Chancen darauf, sich das Ticket für das Finalturnier in Deutschland zu sichern. In sechs Partien zählt hierbei das Gesamtergebnis nach Hin- und Rückspiel. Anbei ist ein Überblick über die sechs Begegnungen nebst Hinspielergebnis zu finden:

  • Turkey Istanbul Basaksehir 1-0 FC Kopenhagen Denmark
  • Greece Olympiakos Piräus 1-1 Wolverhampton Wanderers
  • Glasgow Rangers 1-3 Bayer Leverkusen Germany
  • Germany VfL Wolfsburg 1-2 Schachtjor Donezk Ukraine
  • Germany Eintracht Frankfurt 0-3 FC Basel Switzerland
  • Austria Linzer ASK 0-5 Manchester United

Hinzu kommen die beiden italienisch-spanischen Duelle, bei denen bereits das Hinspiel wegen der Krise abgesagt werden musste. An einem noch festzulegenden Spielort wird in einem einzelnen Spiel am 5. und/oder 6. August 2020 ermittelt, wer in das Finalturnier in Deutschland einzieht:

  • Italy Inter Mailand vs. Getafe CF Spain
  • Spain Sevilla FC vs. AS Rom Italy

Der Modus des EL-Finalturniers

Unabhängig davon, dass aktuell noch kein Team sicher für das Europa League Finalturnier in Deutschland qualifiziert ist (für Teams wie Manchester United dürfte es nach dem 5:0-Kantersieg im Hinspiel allerdings nur noch eine Formsache sein), wird die UEFA am 10. Juli 2020 in ihrem Hauptquartier in Nyon eine Auslosung für das Viertelfinale und die weiteren Runden durchführen.

In dieser Auslosung wird ein kompletter Turnierbaum beginnend mit dem Viertelfinale ermittelt, aus dem sich automatisch das Semifinale ergibt. Somit ist mit dem Zeitpunkt der Auslosung absehbar, wer gegen wen theoretisch in welcher Runde spielen könnte, was die Europa League Turnier 2020 Wetten auf den Gesamtsieger beeinflussen wird.

Die Begegnungen des Final-8-Turniers in Deutschland finden als einzelne K.-o.-Spiele ohne Rückspiel statt. Als Austragungsorte stehen das RheinEnergieStadion in Köln, die Schauinsland-Reisen-Arena in Duisburg, die Merkur Spiel-Arena in Düsseldorf und die Veltins-Arena in Gelsenkirchen zur Verfügung.
 

 
Alle K.-o.-Spiele ab dem Viertelfinale finden jeweils um 21:00 Uhr (MEZ) des Austragungstages statt. Das Finale steigt am Freitag, den 21. August 2020, im RheinEnergieStadion in Köln.

Wie bei K.-o.-Turnieren üblich, muss es in jedem Spiel einen Sieger geben. Ist dieser nach der regulären Spielzeit von 90 Minuten noch nicht ermittelt, finden zwei weitere Halbzeiten á 15 Minuten statt. Gibt es auch nach der 30-minütigen Verlängerung keinen Sieger, entscheidet das Elfmeterschießen darüber, wer eine Runde weiterkommt.

Termine

Europa League Turnier 2020 | Termine:
5.-6. August: Achtelfinal-Rückspiele (Austragungsort unbestätigt)
10.-11. August: Viertelfinale (Köln, Düsseldorf, Duisburg und Gelsenkirchen)
16.-17. August: Halbfinale (Deutschland, genaue Stadien noch unbestätigt)
21. August: Finale (Köln)

Vereinswechsel im Sommer – spielberechtigt oder nicht?

Traditionell laufen Verträge im Fußball immer im Sommer aus. Üblich ist dabei der 30. Juni als Stichtag, manchmal gehen Arbeitspapiere aber auch bis zum 31. Juli. Beides hat aber zur Folge, dass zum Zeitpunkt des Europa League Turniers 2020 die Kader der potenziellen Teilnehmer anders aussehen werden. Eine wichtige Frage stellt also der Aspekt dar, wer spielberechtigt ist und wer nicht.

Dabei hat die UEFA entschlossen, dass alle Vereine zwar Spieler nachnominieren dürfen, die für die Zwischenrunde (Sechzehntelfinale) und das Achtelfinale noch nicht spielberechtigt waren. Allerdings dürfen nur jene Akteure nachnominiert werden, die zum Wintertransferfenster-Schluss schon einen gültigen Vertrag bei dem jeweiligen Verein besaßen. Im Klartext heißt das, dass Neuzugänge im Sommer nicht für ihren neuen Arbeitgeber im Finalturnier in Deutschland antreten dürfen.
 

 
Spieler, die zu einem neuen Verein wechseln, dürfen aber – sofern beide Teams sich mit einer entsprechenden Klausel darauf einigen – für die Dauer des Turniers an ihren ehemaligen Arbeitgeber entsendet werden. Ob und welche Teams sich darauf einigen und welche Bedingungen damit einhergehen, bleibt noch abzuwarten. Ein erstes prominentes Beispiel aus der Champions League nutzt diese Möglichkeit jedenfalls nicht. So teilte Timo Werner (wechselt von RB Leipzig zu Chelsea FC) bereits mit, nicht für die Roten Bullen am Champions League Turnier 2020 teilnehmen zu wollen.

Europa League Turnier 2020 – beste Quoten *

Gesamtsieger Beste Quote * Buchmacher Link
Manchester United 3.75 Bet365
Italy Inter Mailand 6.50 Bet3000
Wolverhampton Wanderers 6.50 Bet365
Germany Bayer Leverkusen 7.00 Betsson
Spain Sevilla FC 9.00 Bet365
Italy AS Rom 17.00 Bet3000
Spain Getafe CF 17.00 Betsafe
Ukraine Schachtjor Donezk 17.00 Bet3000
Switzerland FC Basel 26.00 Bet365
Greece Olympiakos Piräus 81.00 Bet365
Turkey Basaksehir Istanbul 81.00 Betsson
Denmark FC Kopenhagen 101.00 Betsafe
Germany VfL Wolfsburg 126.00 Bet365
Germany Eintracht Frankfurt 501.00 Bet365
Glasgow Rangers 501.00 Bet365
Austria Linzer ASK 1000.00 Bet3000

 


 

Wettquoten Stand: 22.06.2020, 12:38

 
Über die besten Wettquoten zum Europa League Turnier 2020 informiert unter anderem der Quotenvergleich auf Wettbasis.
 

Wer gewinnt das Finalturnier? Interessante Wetten

Was es schwer macht, zum Europa League Turnier 2020 eine Prognose zu treffen, ist der Aspekt, dass noch kein Team fest für das Finalturnier in Deutschland qualifiziert ist. Dementsprechend könnte ein Team wie die Wolverhampton Wanderers, das im Hinspiel auswärts in Piräus 1:1-Remis spielte, bereits mit einem Resultat wie einem 2:2 im Rückspiel noch ausscheiden.

Außerdem ist festzuhalten, dass das Rückspiel nicht zwangsläufig im Stadion der Wolves stattfindet, sondern möglicherweise ebenfalls auf neutralem Boden in Deutschland ausgespielt wird. Vor diesem Hintergrund halten wir es für durchaus gewagt, beispielsweise auf den Vertreter der Premier League zu wetten, der eben noch viel arbeiten muss für das Ticket zum Europa League Final-8-Turnier.

Key-Facts – Europa League Turnier 2020 Wetten

  • Erstmals wird die Europa League als K.-o.-Turnier an einem neutralen Ort ausgespielt
  • Mit Sevilla FC ist der Rekordsieger noch im Rennen
  • Das Finale in Gdansk wird um ein Jahr auf die Saison 2020/21 verschoben

Wir erachten es somit als nachhaltiger, beim Europa League Turnier 2020 Wetten auf den Gesamtsieg eines Teams zu platzieren, das recht sicher die Runde der besten acht Teams erreicht. Das trifft allen voran auf Manchester United zu. Die Red Devils siegten mit 5:0 beim LASK und stehen so gut wie sicher im Viertelfinale. Auch Bayer Leverkusen hat nach dem 3:1 in Glasgow hervorragende Chancen darauf, das Finalturnier im eigenen Land bestreiten zu dürfen.

Derweil mag der FC Basel zwar mit 3:0 in Frankfurt gewonnen haben, allerdings bringen die Schweizer eben nicht einen so starken Kader wie der englische Rekordmeister oder die Werkself mit. Zum aktuellen Zeitpunkt erscheint es uns daher sinnvoll zu sein, eines dieser beiden Teams zu wählen.
 

Welche Wettanbieter sind seriös?
Die besten Wettanbieter auf einen Blick!

 
Dabei halten wir beim Europa League Turnier 2020 Wetten auf Manchester United für am zielführendsten. Immerhin holten sich die Red Devils erst im Jahr 2017 die Europa League. Sie könnten mit Blick auf die aktuelle Tabelle der Premier League, über die ein Startplatz für die Champions League verpasst wäre, auch die mit dem Gesamtsieg in der Europa League verbundene Qualifikation für die Königsklasse ausgesprochen gut gebrauchen, was zusätzliche Prozentpunkte für dieses Turnier freisetzen dürfte.

Für den Europa League 2020 Gesamtsieg der Mannschaft von Ole Gunnar Solskjaer stehen Wettquoten von bis zu 3.75 zur Verfügung. Natürlich stellen wir in der Kategorie Wett-Tipps Europa League zu den einzelnen Spielansetzungen eigenständige Analysen nebst Wettempfehlungen bereit.