18+ | Spiele mit Verantwortung | AGB gelten | Glücksspiel kann abhängig machen | Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern.

Handball

EHF Champions League Final Four 2024: Spielplan, Uhrzeit & Übertragung

Steffen Peters  9. Juni 2024
EHF Champions League Final Four 2024 Spielplan Übertragung
Kiel und Magdeburg könnten sich beim Champions League Final Four im Finale treffen. (© dpa/Alamy Live News)

Im EHF Champions League Final Four 2024 sind mit dem SC Magdeburg und dem THW Kiel gleich zwei deutsche Klubs im Rennen um die Krone in Europas Vereinshandball dabei.

Das Final 4 Turnier der Hanbdall-Königsklasse steigt am 8. und 9. Juni 2024 in Köln, also eine Woche vor dem Start der EM 2024. Am Samstag stehen die beiden Halbfinals auf dem CL-Final Four Spielplan, am Sonntag geht es um den Titel.

Hier gibt es alle Informationen rund um das EHF Champions League Final Four 2024 mit Spielplan, Terminen, Uhrzeiten, allen Teilnehmern und deren Wettquoten sowie die Übertragung der Spiele im TV und Livestream.

 

EHF Champions League Final Four Spielplan 2024

Runde Termin Spiel Übertragung
Halbfinale 1 8.6., 15:00 Uhr SC Magdeburg – Aalborg AB DF1, Dyn, DAZN
Halbfinale 2 8.6., 18:00 Uhr FC Barcelona – THW Kiel DF1, Dyn, DAZN
Spiel um Platz 3 9.6., 15:00 Uhr Verlierer HF1 – Verlierer HF2 DF1, Dyn, DAZN
Finale 9.6., 18:00 Uhr Sieger HF1 – Sieger HF2 DF1, Dyn, DAZN

 

Wann ist das Handball Champions League Final 4 in Köln?

Das Final Four der Handball Champions League findet an diesem Wochenende in der Kölner Lanxess Arena statt. Gespielt wird am Samstag, den 8. Juni, und am Sonntag, den 9. Juni 2024.

Die zwei Halbfinals der EHF Champions League werden am Samstag ausgetragen. Magdeburg – Aalborg beginnt um 15:00 Uhr, Barcelona – Kiel steigt im Anschluss nach einer kurzen Pause um 18:00 Uhr.

Am Sonntag geht es auf dem Handball CL Final Four Spielplan dann um alles. Das Handball Champions League Finale zwischen den beiden Halbfinal-Siegern startet um 18:00 Uhr.

Schon um 15:00 Uhr findet zudem das bei Spielern wie Fans eher unbeliebte Spiel um Platz 3 statt. Immerhin eine Medaille kann der Gewinner dieser Partie beim Handballfest in Köln noch gewinnen.

 

Champions league final four 2024 spielplan

Arena & Spielort beim Champions League Final Four

Das EHF Champions League Final Four steigt in Köln. Gespielt wird in der Lanxess Arena, die bereits seit 2010 und mindestens bis 2026 als Austragungsort für das EHF Final Four genutzt wird.

Zu den Halbfinals und Medaillenspielen erwarten die Zuschauer ein volles Haus in der Domstadt. Insgesamt 19.403 Zuschauer passen bei Handballspielen in die Arena.

Die Tickets sind bereits vollständig ausverkauft. Schon jetzt wirbt die Website der EHF mit dem Final Four Turnier 2025, für das die ersten Tickets anscheinend bald in den Verkauf gehen werden.

 

 

Champions League Final Four Übertragung: Wer zeigt die Spiele?

Alle Spiele des EHF Champions League Final Four aus Köln werden bei drei Sendern live übertragen. → Handball Programm im TV

Schön für alle Handball-Fans: Der Free-TV Sender DF1, wo unter anderem auch DEL oder MotoGP läuft, hat sich die Rechte gesichert und zeigt alle Spiele des Wochenendes live im TV.

Möglich ist dies dank einer Kooperation mit DAZN. Der Streamingdienst zeigt am Samstag und Sonntag ebenfalls sämtliche Partien live im Stream.

Die Vorberichterstattung bei DF1 und DAZN beginnt jeweils eine halbe Stunde vor dem Anpfiff der Spiele. Jens Westen moderiert aus der Lanxess Arena, Michael Born kommentiert das erste Halbfinale mit Anna Loerper, beim zweiten Semifinale erklingen die Stimmen von Uwe Semrau und Jogi Bitter.

Am Sonntag werden die Kommentatoren-Gespanne einmal durchgetauscht: Semrau ist mit Loerper beim Spiel um Platz 3 dabei, Born mit Bitter im Finale ab 18:00 Uhr.

Auch der Streamingdienst Dyn überträgt alle Spiele aus Köln live und in voller Länge im Stream. Die Berichterstattung beginnt auch hier jeweils 30 Minuten vor Anpfiff.

 

Die Favoriten der Fußball-EM 2024

 

Wettquoten zum Handball Champions League Halbfinale 2024

Paarung
1
X
2
Anbieter
SC Magdeburg – Aalborg AB
1.47
9.00
3.60
Champions League Final Four 2024 Wetten
FC Barcelona – THW Kiel
1.30
10.0
5.00
Champions League Final Four 2024 Quoten

Quoten Stand vom 8.6.2024, 7:00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten!
 

Geht es nach der Prognose der Buchmacher, wird sich zumindest ein deutscher Klub beim EHF Champions League Final Four 2024 ins Finale spielen. Der SC Magdeburg ist Titelverteidiger und frisch gebackener deutscher Meister.

Gegen die dänische Mannschaft von Aalborg AB gelten die Magdeburger als Favoriten. Im Finale erwarten die Wettanbieter dann aber kein rein deutsches Duell.

Denn der THW Kiel gilt im zweiten Halbfinale gegen den FC Barcelona nur als Außenseiter. Was das in einem Handball Final Four wert ist, zeigte sich jedoch auch in der Vergangenheit immer wieder.

Insgesamt gilt jedoch der FC Barcelona als Turnierfavorit. Magdeburg werden knapp dahinter die zweitbesten Chancen eingeräumt, um den Titel zu verteidigen.

 

Die besten Handball Wettanbieter | Juli 2024

18+ | AGB gelten

 

Wer sind die Handball Champions League Final 4 Teilnehmer?

Vier Mannschaften sind im Handball Champions League Final Four Turnier noch dabei und kämpfen um den Titel. Dabei treffen sie im einfachen K.o.-System aufeinander.

Folgende Mannschaften sind die Final 4 Teilnehmer:

SC Magdeburg
Schon viermal – 1978, 1981, 2002 und 2023 – gewann der SC Magdeburg bereits die Handball Champions League, ist damit zudem der amtierende Titelträger.

In Köln hofft der Verein aus Sachsen-Anhalt also bereits auf den insgesamt fünften Titel in der Königsklasse. Der SCM sollte mit viel Selbstvertrauen anreisen.

Schließlich gelang in der HBL mit nur zwei Niederlagen in 34 Spielen ein überaus souveräner Gewinn des Meistertitels. Beim Comeback-Sieg gegen Kielce zeigten die Magdeburger, dass sie in engen Spielen nach wie vor bestehen können.

THW Kiel
Der THW Kiel war zuletzt 2022 im Final Four dabei und wurde dort Dritter. Der eigene Anspruch sieht mehr vor, sodass die Zebras diesen Eindruck 2024 wieder gerade rücken möchten.

Gegen den Handball Champions League Sieger von 2020 spricht allerdings die durchwachsene Saison in der Bundesliga. Am Ende stand ein enttäuschender vierter Platz hinter Magdeburg, Berlin und dem Erzrivalen Flensburg.

Ein Final Four Turnier wie dieses am 8. und 9. Juni hat allerdings seine eigenen Gesetze. Und der THW Kiel kann seine kaum mehr für möglich gehaltene Titelchance doch noch realisieren.

 


 

AB Aalborg
Aalborg Handbold kommt als frisch gekrönter dänischer Meister zum Final 4 nach Köln. Mit Mikkel Hansen hat die Mannschaft einen der größten Spieler der Welt in ihren Reihen.

Auf den großen Erfolg warten die Aalborger trotz großer Investitionen aber noch. Denn einen Titel in der Handball Champions League gab es bislang noch nicht für die Mannschaft.

2021 gelang immerhin der Einzig ins Finale, in dem der FC Barcelona allerdings zwei Klassen zu stark war – beim 23:36 wurde es sehr deutlich.

FC Barcelona
Jener FC Barcelona konnte schon elfmal die EHF Champions League gewinnen, was ihn zum alleinigen Rekord-Champion macht. 2021 und 2022 gelang jeweils der Titelgewinn.

In der spanischen Liga ließen die Katalanen der Konkurrenz erneut nicht den Hauch einer Chance. Meister wurde der FCB mit 29 Siegen und einem Remis aus 30 Saisonspielen.

Es war der 14. Meistertitel in Serie mit einer absurden Tordifferenz von +389. So lässt es sich entspannt zum Champions League Final Four 2024 reisen.

 

Sportwetten News

 

Passend zu diesem Artikel:

Steffen Peters

Steffen Peters

Alter: 31 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bwin

Schon seit mehr als einem Jahrzehnt schreibt Steffen journalistisch über die verschiedensten Sportarten. Seine größte Expertise besitzt er im Fußball, Eishockey, Motorsport und Handball. Bei der Wettbasis ist er neben dem Erstellen von Testberichten vor allem im News-Bereich tätig.

Privat tippt Steffen gerne auf Kombiwetten und vor allem auf Partien aus dem südamerikanischen Raum. In seinem eigenen Blog schreibt er zudem über alle möglichen Geschehnisse über die Top-Ligen aus Brasilien, Argentinien und Co.   Mehr lesen