Enthält kommerzielle Inhalte

Dresden vs. Duisburg, 06.08.2018 – 2. Bundesliga

Kann Dresden mit einem Heimsieg gegen Duisburg starten?

Germany Dresden vs. Duisburg Germany 06.08.2018, 20:30 Uhr – 2. Bundesliga (Endergebnis 1:0)

In der 2. Bundesliga ist die Sommerpause zu Ende und an diesem Wochenende stehen die ersten Begegnungen auf dem Programm, wobei die Spieltage auch in dieser Spielzeit wieder mit einem Montagsspiel abgeschlossen werden. Dabei kommt es am Montag, den 6. August, zum Duell zwischen Dresden und Duisburg. Ausgetragen wird dieses Spiel im DDV-Stadion, wo der Anpfiff am Montagabend um 20:30 Uhr wahrscheinlich vor ausverkauftem Haus erfolgen wird.

Bei dieser Partie zwischen Dresden und Duisburg gibt es für Wetten auf einen Heimsieg von Dresden mit maximal 2,25 die deutlich niedrigeren Wettquoten. Dementsprechend gehen also zumindest für die Buchmacher die Dresdener als Favorit ins Spiel. Wer dagegen von einem Auswärtserfolg von Duisburg ausgeht, der findet Quoten von bis zu 3,30 für entsprechende Wetten. Dresden absolvierte zuletzt noch einen letzten Test gegen Bischofswerdaer und dabei gab es für das Team von Trainer Uwe Neuhaus einen 2:0-Erfolg. Die Duisburger haben auch vor wenigen Tagen noch ein letztes Freundschaftsspiel absolviert, das gegen Athletic Bilbao mit einem guten 1:1 endete. Abzuwarten bleibt trotzdem, wie sich die beiden Mannschaften nun im ersten Pflichtspiel der Saison 2018/2019 präsentieren werden. Die Stimmung im DDV-Stadion wird mit Sicherheit erstklassig sein, wenn mit Dresden und Duisburg zwei Traditionsvereine gegeneinander um die ersten Punkte in dieser Spielzeit kämpfen.

Dresden vs. Duisburg – Beste Quoten * – 2. Bundesliga

Germany Sieg Dresden: 2.25 @Bet365
Unentschieden: 3.20 @Interwetten
Germany Sieg Duisburg: 3.34 @Bet at Home

(Wettquoten vom 04.08.2018, 11:40 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Dresden / Unentschieden / Sieg Duisburg:

1: 43%
X: 29%
2: 28%

Zur Bet365 Website

Germany Dresden – Statistik & aktuelle Form

Dresden Logo

Der Verein Dynamo Dresden geht nach seinem Aufstieg in sein drittes Jahr in der 2. Bundesliga. Direkt nach dem Aufstieg lief es richtig gut für Dresden, das auf Anhieb 50 Punkte in der 2. Bundesliga holen konnte. In der vergangenen Spielzeit hatte Dresden dann aber deutlich mehr Schwierigkeiten und stand nach 34 Spieltagen nur bei 41 Punkte auf dem Konto. Insgesamt reichte es für die Dresdener in der abgelaufenen Saison zu elf Siegen und acht Unentschieden, während die Truppe von Uwe Neuhaus insgesamt 15 Niederlagen einstecken musste. Dabei war Dresden bis zum letzten Spieltag in Abstiegsgefahr und kassierte auch zum Abschluss bei Union Berlin eine knappe 0:1-Niederlage. Allerdings konnten die Konkurrenten ihrerseits auch nicht entsprechend punkten und so ging Dynamo Dresden schließlich als Tabellen-14. über die Ziellinie.

In der kommenden Saison will Dresden unbedingt wieder einen Schritt nach oben machen und möglichst wenig mit dem Abstiegskampf zu tun haben.

„Ich bin total glücklich und happy, wieder hier zu sein. Das Gefühl, wieder in der Kabine zu sein, vor der Mannschaft zu stehen, war aufregend, aber auch sehr toll.“

Sportdirektor Ralf Minge
Als Ziel hat der Trainer Uwe Neuhaus in einem Zeitungsinterview kürzlich das Erreichen von 47 Punkten ausgegeben. Damit wäre man in der Spielzeit 2017/2018 immerhin auf dem 8. Tabellenplatz gelandet. Als Neuzugänge konnte der Coach bisher unter anderem Baris Atik (Hoffenheim), Linus Wahlqvist (Norrköping) und Dario Dumic (Utrecht) begrüßen.

In der Vorbereitung konnte Dresden in einigen Testspielen durchaus gefallen, wobei es auch immer wieder Ladehemmungen bei den Dynamos gab. So unterlag Dresden in der Schlussphase der Vorbereitung sowohl gegen Kaiserslautern als auch gegen Aston Villa knapp mit 1:2. Besser lief es bei der Generalprobe gegen den unterklassigen Verein Bischofswerdaer FV, wo es durch Tore von Sascha Horvath und Erich Berko für einen glatten 2:0-Erfolg reichte. Beim anstehenden Spiel zwischen Dresden und Duisburg gibt es für Wetten auf einen Heimsieg der Dynamos mit bis zu 2,25 ansprechende Wettquoten. Abwarten muss Trainer Neuhaus noch, inwiefern die zuletzt angeschlagenen Florian Ballas und Tim Boss wieder eine Option für den Kader sein werden.

Voraussichtliche Aufstellung von Dresden:
Schubert; Dumic, Mar, Hartmann, Müller; Wahlqvist, Benatelli, Ebert, Hamalainen; Kone, Röser, Duljevic

Letzte Spiele von Dresden:
28.07.2018 – Dresden vs. Aston Villa 1:2 (Freundschaftsspiel)
21.07.2018 – Kaiserslautern vs. Dresden 2:1 (Freundschaftsspiel)
18.07.2018 – Dresden vs. Huddersfield Town 0:0 (Freundschaftsspiel)
14.07.2018 – Dresden vs. Zwickau 3:2 (Freundschaftsspiel)
08.07.2018 – Chemnitz vs. Dresden 0:1 (Freundschaftsspiel)

 

Wird es die Abschiedsvorstellung von Jack Grealish?
Hull vs. Aston Villa, 06.08.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Duisburg – Statistik & aktuelle Form

Duisburg Logo

Der Traditionsverein MSV Duisburg schaffte in der Spielzeit 2016/2017 den Aufstieg in die 2. Bundesliga und machte somit aus Sicht der Anhänger wieder einen Schritt in die richtige Richtung. In der vergangenen Saison lief es unterm Strich richtig gut für die Zebras, die am Ende mit einem starken 7. Tabellenplatz abschlossen. Insgesamt holte Duisburg in der Zweitligasaison 13 Siege und neun Unentschieden, während man sich auf der anderen Seite zwölf Mal geschlagen geben musste. Dabei legten die Duisburger einen beeindruckenden Schlussspurt hin und blieben an den letzten vier Spieltagen ungeschlagen.

Nun steht also für die Zebras die 2. Saison nach dem Aufstieg auf dem Programm und auch den Verantwortlichen dürfte bekannt sein, dass sich in der Vergangenheit viele Mannschaften im „verflixten“ zweitenJahr deutlich schwerer taten. Aus diesem Grund geht es für Duisburg – trotz aller Euphorie im Umfeld des Vereins – zunächst einmal darum, gerade in den ersten Partien ordentlich zu punkten.

„Wir bauen auf einer guten Grundlage auf, daher wollen wir am Ende mindestens im gesicherten Tabellenmittelfeld landen. Wenn wir einen guten Start erwischen und stabil bleiben, kann es wieder eine richtig gute Saison für uns werden.“

Trainer Gruev
Mithelfen sollen bei diesem Vorhaben auch die Neuzugänge Sukuta-Pasu (Sandhausen) und Verhoek (Heidenheim), die man ablösefrei nach Duisburg lotste. In der Vorbereitung hat Duisburg in den letzten Wochen noch eine ganze Reihe von Freundschaftsspielen absolviert.

Dabei gab es am vergangenen Wochenende noch ein Traditionsturnier im eigenen Stadion und hier zeigte das Team von Ilia Gruev zunächst gegen den AC Florenz eine gute Leistung, auch wenn man letztlich im Elfmeterschießen mit 2:4 unterlag. Anschließend präsentierte sich der MSV Duisburg auch gegen Athletic Bilbao in einer guten Verfassung und holt gegen die baskische Mannschaft ein beachtliches 1:1-Unentschieden. Diesen Schwung wollen die Zebras nun auch in das Spiel in Dresden mitnehmen. Für Wetten auf einen Sieg von Duisburg gibt es bei den Bookies mit bis zu 3,20 ordentliche Quoten. Große Verletzungssorgen hat man zurzeit beim MSV Duisburg nicht, sodass der Trainer wahrscheinlich aus dem Vollen schöpfen kann.

Voraussichtliche Aufstellung von Duisburg:
Davari; Wiegel, Nauber, Neumann, Wolze; Fröde, Schnellhardt, Souza, Stoppelkamp, Tashchy; Verhoek

Letzte Spiele von Duisburg:
19.07.2018 – Duisburg vs. Al Sadd 4:1 (Freundschaftsspiel)
15.07.2018 – Werder Bremen vs. Duisburg 1:0 (Freundschaftsspiel)
12.07.2018 – Duisburg vs. Dortmund 2 3:0 (Freundschaftsspiel)
05.07.2018 – Günnigfeld vs. Duisburg 0:10 (Freundschaftsspiel)
03.07.2018 – Duisburg vs. Antwerpen 1:2 (Freundschaftsspiel)

 

Muss Labbadia in Wolfsburg als Erster den Hut nehmen?
Erste Trainerentlassung Bundesliga 2018/2019 Favoriten – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Dresden vs. Duisburg Germany Direkter Vergleich

Zwischen Dynamo Dresden und Duisburg gab es mittlerweile schon 16 Partien. Die Bilanz ist dabei insgesamt relativ ausgeglichen. So konnte sich Dresden fünf Mal über einen Erfolg freuen, während es für Duisburg sogar schon sechs Mal für einen Sieg reichte. Mit einem Unentschieden trennten sich diese beiden Mannschaften fünf Mal. In der letzten Spielzeit setzte sich Dresden in der Hinrunde im eigenen Stadion durch ein Tor von Lucas Röser mit 1:0 durch, während sich in der Rückrunde der MSV Duisburg zu Hause mit 2:0 behauptete.

Germany Dresden – Duisburg Germany Statistik Highlights

Prognose & Wettbasis-Trend Germany Dresden vs. Duisburg Germany

Ab diesem Wochenende rollt der Ball in der 2. Bundesliga wieder. Dabei dürfen sich die Fußballfans zum Abschluss des 1. Spieltages am Montagabend auf ein Duell zwischen Dresden und Duisburg freuen. Für Wetten auf einen Erfolg, der in der letzten Spielzeit jedoch heimschwachen Dresdener, gibt es bei den Buchmachern Wettquoten von bis zu 2,20, wobei man natürlich abwarten muss, ob Dresden seine eklatante Heimschwäche aus der Vorsaison abschütteln kann.

Key-Facts – Dresden vs. Duisburg

  • Dresden will direkt seine Heimschwäche aus der Vorsaison besiegen
  • Beide Teams zeigten in der Vorbereitung schon einige gute Auftritte.
  • Duisburg holte in der abgelaufenen Spielzeit mehr Punkte auf des Gegners Platz.

 

Die Duisburger gehen nach ihrem Aufstieg nun in die zweite Saison in der 2. Bundesliga und wollen sich weiter in der Liga etablieren. In den letzten Testspielen hat Duisburg in einigen Partien auch gegen höherklassige Gegner durchaus überzeugt. Aus diesem Grund trauen wir dem MSV Duisburg auch in Dresden etwas zu. Unterm Strich versuchen wir unser Glück beim Aufeinandertreffen von Dresden und Duisburg bei Quoten von 3,2 mit Wetten auf ein Unentschieden.

 

Germany Dresden vs. Duisburg Germany – Beste Wettquoten * 06.08.2018

Germany Sieg Dresden: 2.25 @Bet365
Unentschieden: 3.20 @Interwetten
Germany Sieg Duisburg: 3.34 @Bet at Home

(Wettquoten vom 04.08.2018, 11:40 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Dresden / Unentschieden / Sieg Duisburg:

1: 43%
X: 29%
2: 28%

Germany Dresden vs. Duisburg Germany – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick:*

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2,00 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1,80 @Bet365

Beide Teams treffen
Ja: 1,72 @Bet365
Nein: 2,00 @Bet365

Zur Bet365 Website

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land Deutschland 2. Bundesliga & das gewünschte Thema auswählen).[TABLE_NEWS=3743]