Chelsea vs. Szekesfehervar Videoton, 04.10.2018 – Europa League

Macht Chelsea mit Videoton kurzen Prozess?

/
Hazard (Chelsea)
Hazard (Chelsea) © GEPA pictures

Chelsea vs. Szekesfehervar Videoton Hungary 04.10.2018, 21:00 Uhr – Europa League (Endergebnis 1:0)

Die Ansetzung zwischen dem Chelsea FC und Szekesfehervar Videoton am 2. Spieltag der Gruppe L in der Europa League kommt als klare Angelegenheit um die Ecke. Die Briten als Dritter der Premier League sowie amtierender Titelträger des FA Cups präsentieren sich schon seit vielen Wochen sehr stabil und weisen natürlich im Vergleich zu den Ungarn einen deutlich besser besetzten Kader auf. Speziell der Belgier Eden Hazard ist aktuell nicht aufzuhalten. So erzielte der Belgier in fünf seiner acht Pflichtspiele für Chelsea in dieser Saison stets mindestens einen Treffer.

Von einem Ausnahmefußballer wie Hazard in den eigenen Reihen kann Videoton nur träumen. Der Klub hat sich zwar zuletzt wieder gefangen und eine kleine Aufholjagd in der heimischen Liga gestartet, doch der Start in die Europa League ging mit einer Niederlagen gegen BATE Borissow daneben. Im Match zwischen Chelsea und Videoton nehmen natürlich die Gastgeber die Favoritenrolle ein. Für einen Heimsieg von Chelsea gegen Szekesfehervar Videoton liegen die Quoten für Wetten bei kleinwüchsigen 1,11. Wer auf einen Überraschungssieg de luxe der Ungarn Wetten abgeben möchte, kann wiederum auf Wettquoten in einer Höhe um die 30 zurückgreifen!

Chelsea vs. Videoton – Beste Quoten * – Europa League

 

Bet365 Logo Interwetten Logo Come On Logo Skybet Logo
Hier zu Bet365 Hier zu Interwetten Hier zu ComeOn Hier zu Skybet
Chelsea
1,08 1,07 1,08 1,08
Unentschieden 13,00 12,00 10,25 10,25
Videoton
34,00 26,00 20,50 20,25

Wettquoten vom 04.10.2018, 08:54 Uhr.

Zur Bet365 Website

Chelsea – Statistik & aktuelle Form

Chelsea Logo Die Blues haben momentan allen Grund zufrieden zu sein. Chelsea steht in der Premier League auf dem 3. Platz und in der vergangenen Woche fügte der Klub den Reds aus Liverpool die erste Saisonniederlage im Rahmen des Ligapokals zu. Anschließend trafen die Teams in der Liga am vergangenen Wochenende erneut aufeinander und trennten sich mit einem leistungsgerechten 1:1. Hierdurch beendete der Klub auch die bisherige Siegesserie von Liverpool in der Premier League, die zuvor seit dem Saisonstart sechs Siege am Stück erzielt hatten.
Selbst ist Chelsea neben Liverpool und Manchester City auch noch immer ungeschlagen und Maurizio Sarri, der das Traineramt in London im Sommer von seinem Landsmann Antonio Conte übernahm, hat das Selbstvertrauen der Truppe seitdem deutlich gestärkt. Die Mannschaft, die in vergangenen Saison nur den fünften Platz in der Tabelle erreichte und dadurch die Qualifikation zur Champions League verpasste, wirkt in diesen Tagen wieder deutlich dominanter und erinnert an die glorreiche Zeit der vorletzten Spielzeit, als Chelsea zum sechsten Mal in seiner Geschichte den Titel gewann.
In der Europa League war Chelsea in der jüngeren Vergangenheit nicht vertreten, da es stets für einen Start in der Königsklasse reichte. Zuletzt trat der Klub in der Saison 2012/13 in dem Wettbewerb an und am Ende wurde gleich der Titel geholt. Den Start in die laufende Spielzeit bewältige Chelsea mit Bravour. So gewann der Verein mit 1:0 bei den eigentlich sehr heimstarken Griechen von PAOK Saloniki.
Gegen den ungarischen Gegner im anstehenden zweiten Gruppenspiel kann die Mannschaft vor allem auf ihre derzeit treffsichere Offensive vertrauen. So hat der Verein in der Premier League bereits 15 Treffer an sieben Spieltagen markiert. Eine Bilanz, die lediglich vom derzeitigen Tabellenersten Manchester City getoppt wird. Wenn die momentan eindrucksvolle Effizienz des Sturms von Chelsea angesprochen wird, muss besonders der Belgier Eden Hazard erwähnt werden. Der 27-Jährige befindet sich im Moment auf dem Zenit seiner Fußballkünste und erzielte in dieser Saison der Premier League bereits sechs Tore. Ein Wert, den kein anderer Spieler der Liga erreicht.
Vor dem Match gegen Szekesfehervar Videoton bangt Coach Sarri aber noch um den Einsatz des Spaniers Pedro im Sturm, der in dieser Spielzeit ebenfalls schon drei Treffer in sechs Partien für Chelsea erzielte, jedoch momentan an einer Schulterverletzung laboriert.

Voraussichtliche Aufstellung von Chelsea:
Arrizabalaga – Alonso – Luiz – Rüdiger – Azpilicueta – Kante – Jorginho – Kovacic – Hazard – Giroud – Willian

Letzte Spiele von Chelsea:
29.09.2018 – Chelsea vs. Liverpool 1:1 (Premier League)
26.09.2018 – Liverpool vs. Chelsea 1:2 (League Cup)
23.09.2018 – West Ham vs. Chelsea 0:0 (Premier League)
20.09.2018 – PAOK Saloniki vs. Chelsea 0:1 (Europa League)
15.09.2018 – Chelsea vs. Cardiff City 4:1 (Premier League)

 

Hält die XXL-Siegesserie von Genk auch in Sarpsborg?
Sarpsborg vs. Genk, 04.10.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Hungary Szekesfehervar Videoton – Statistik & aktuelle Form

Szekesfehervar Videoton reist als amtierender ungarischer Meister an die Stamford Bridge. Für den Verein war es in seiner Historie der dritte Titel in der heimischen Liga. International ist der Klub, der in diesem Sommer in Anlehnung an den Hauptsponsor seinen Namen in Mol Vidi FC änderte, noch ein recht unbeschriebenes Blatt. Nur einmal sorgten die Kicker von Videoton auf europäischer Bühne für Aufsehen, als sie 1985 ins Finale des UEFA-Pokals einzogen. Dort mussten sie sich aber Real Madrid geschlagen geben.

In den letzten Jahren hat der Verein zumindest im ungarischen Fußball eine immer größere Rolle gespielt. Abzulesen daran, dass die drei Titel allesamt in den letzten sieben Jahren geholt wurden. In der vergangenen Spielzeit der Europa League reichte es aber wiederum nicht für eine Qualifikation zur Gruppenphase, da Videoton in den Play-offs am FK Partizan Belgrad scheiterte, wenn auch knapp, da am Ende lediglich die Auswärtstorregel den Ausschlag für die Serben gab. In dieser Saison war der Klub zunächst in der Qualifikation für die Gruppenphase der Champions League an den Start gegangen, doch auch hier war wieder in den Play-offs das Ende der Fahnenstange erreicht, als der Verein den Vergleich mit dem griechischen Meister AEK Athen verlor.

Der folgende Auftakt in die Gruppenphase der Europa League ist ebenfalls nicht erfolgreich für den Verein verlaufen. So verlor Szekesfehervar Videoton mit 0:2 zu Hause gegen den weißrussischen Meister FK BATE Borissow. Eine Niederlage, die jedoch unglücklich ausfiel, denn Videoton war in dem Match nicht das schlechtere Team. Allerdings haperte es mit der Chancenverwertung der Ungarn im Vergleich zum deutlich effizienteren Gegner.

In der Offensive liegen die Hoffnungen vor allem auf dem Serben Marko Scepovic, der in der abgelaufenen Meistersaison mit zehn Toren der beste Angreifer des Klubs war. Der 27-Jährige spielt im Sturm von Videoton an der Seite seines Bruders Stefan und nach einer mehrwöchigen Formkrise ohne Torerfolg kommt er nun langsam wieder in Fahrt. So erzielte er in den letzten vier Pflichtspielen zumindest zwei Tore für seinen Klub.

Parallel zum persönlichen Aufschwung bei Scepovic läuft es aktuell auch insgesamt bei Videoton wieder besser. So gewann der Verein seine letzten drei Partien in der heimischen Liga sowie Pokal und beendete damit eine Durststrecke von zuvor fünf Pflichtspielen ohne Sieg, wobei es unter anderem in der 6. Spielrunde eine überraschende Niederlage beim Abstiegskandidaten Puskas Academy setzte. In der ungarischen OTP Bank Liga rangiert der Klub nach neun Spieltagen nun auf dem 3. Platz und hat damit die Tabellenspitze zumindest wieder besser im Blick. Einmal mehr steht auch die Defensive zumindest auf nationaler Ebene sehr stabil. So kassierte der Klub bis dato lediglich sieben Tore. Ein Wert, der von keinem anderen Verein in der OTP Bank Liga unterboten wird. Bereits in der abgelaufen Saison stellte der Klub die beste Abwehr im ungarischen Oberhaus.

Voraussichtliche Aufstellung von Szekesfehervar Videoton:
Tujvel – Fiola – Vinicius – Juhasz – Stopira – Kovacs – Hadzic – Huszti – Patkai – Nego – Scepovic

Letzte Spiele von Szekesfehervar Videoton:
30.09.2018 – Diosgyör vs. Szekesfehervar Videoton 0:1 (NB I)
26.09.2018 – Szekesfehervar Videoton vs. Mezokövesd 3:1 (NB I)
23.09.2018 – Cigánd SE vs. Szekesfehervar Videoton 0:2 (Pokal)
20.09.2018 – Szekesfehervar Videoton vs. Bate Borisov 0:2 (Europa League)
15.09.2018 – Puskas FC vs. Szekesfehervar Videoton 2:1 (NB I)

 

Haben sich die Belgier von der Sevilla-Klatsche erholt?
Standard Lüttich vs. Akhisar Belediyespor, 04.10.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Chelsea vs. Szekesfehervar Videoton Hungary Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Bislang sind die beiden Klubs noch nicht gegeneinander angetreten. Wer im ersten Aufeinandertreffen zwischen Chelsea und Szekesfehervar Videoton auf einen Sieg der Hausherren wetten möchte, kann Quoten von 1,11 in Anspruch nehmen.

Prognose & Wettbasis-Trend Chelsea vs. Szekesfehervar Videoton Hungary

Chelsea wäre angesichts der derzeitigen Verfassung eigentlich in der Champions League besser aufgehoben. Der Klub präsentiert sich aktuell nach der verkorksten letzten Saison wieder in altgewohnter Stärke. In der Premier League haben die Blues noch kein Match in dieser Saison verloren und mit Eden Hazard haben sie den derzeitigen Torschützenkönig in ihrem Kader. Zudem findet das Match gegen Videoton an der heimischen Stamford Bridge statt, wodurch die Truppe von Trainer Sarri zusätzlich noch den Heimvorteil auf seiner Seite weiß. Selbst wenn wir den Ungarn von Szekesfehervar Videoton zugestehen, dass es seit einigen Wochen nach einem schwachen Saisonstart wieder besser läuft, im anstehenden Match können wir beim besten Willen nicht erkennen, wie der spielerisch limitierte Klub gegen die Blues in Top-Form bestehen soll. Wir würden deshalb bei Chelsea gegen Szekesfehervar Videoton auf einen ungefährdeten Heimsieg wetten. Die Wettquoten für einen Erfolg der Hausherren liegen nur bei 1,11, weshalb wir stattdessen zu Wetten auf einen Triumph von Chelsea ohne Gegentor tendieren.

Key-Facts – Chelsea vs. Szekesfehervar Videoton Wetten

  • Chelsea ist in der Premier League noch ungeschlagen
  • Videoton verlor zum Auftakt der Europa League gegen BATE Borissow mit 0:2
  • die Blues waren letztmalig in der Saison 2012/13 in der Europa League vertreten und gewannen damals den Wettbewerb

Ein Spielausgang, den die Londoner auch schon beim 1:0 am ersten Spieltag beim Match gegen PAOK Saloniki erreichten. Wer bei Chelsea gegen Szekesfehervar Videoton auf einen Heimerfolg inklusive eines Clean Sheet wetten möchte, findet Quoten von 1,61 vor. Handicap-Wetten sind aus unserer Sicht wiederum wenig sinnvoll, da selbst bei einem Handicap von -2 für Chelsea die Wettquoten nur bei um die 1,80 liegen. Für uns eine Höhe, die keinen Value mehr enthält. Solche oder noch höhere Handicap-Wetten sind unserer Meinung nach zu riskant, da es nicht unwahrscheinlich ist, dass Sarri einigen Topspielern eine Verschnaufpause gönnt. Immerhin absolvierte der Klub in der vergangenen Woche drei Pflichtspiele und bereits am ersten Spieltag im Match gegen PAOK schonte er spielstarke Akteure wie Eden Hazard, weshalb sich ein Kantersieg an der Stamford Bridge nicht unbedingt ergeben muss.

 

Chelsea vs. Szekesfehervar Videoton Hungary – Beste Wettquoten * 04.10.2018

Sieg Chelsea: 1.11 @Bet365
Unentschieden: 12.00 @Bet3000
Hungary Sieg Szekesfehervar Videoton: 30.00 @Bet3000

(Wettquoten vom 02.10.2018, 11:54 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Chelsea / Unentschieden / Sieg Szekesfehervar Videoton:

1: 90%
8%
2%

Chelsea vs. Szekesfehervar Videoton Hungary – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick: *

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.32 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 3.50 @Bet365

Team gewinnt zu Null
1: 1.61 @Bet365
2: 34.00 @Bet365

Zur Bet365 Website

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach die Europa League EU & das gewünschte Thema auswählen).CONTENT :

Europa League Spiele 04.10.2018 (2. Spieltag)

Datum/Zeit Land Spiel Bemerkung
04.10./16:50 es Astana - Rennes 2:0 EL 2. Spieltag
04.10./18:55 es Anderlecht - Dinamo Zagreb 0:2 EL 2. Spieltag
04.10./18:55 es Leverkusen - AEK Larnaka 4:2 EL 2. Spieltag
04.10./18:55 es FC Zürich - Ludogorez Rasgrad 1:0 EL 2. Spieltag
04.10./18:55 es RB Salzburg - Celtic Glasgow 3:1 EL 2. Spieltag
04.10./18:55 es Rosenborg Trondheim - RB Leipzig 1:3 EL 2. Spieltag
04.10./18:55 es Zenit St. Petersburg - Slavia Prag 1:0 EL 2. Spieltag
04.10./18:55 es Bordeaux - FC Kopenhagen 1:2 EL 2. Spieltag
04.10./18:55 es Fenerbahce - Spartak Trnava 2:0 EL 2. Spieltag
04.10./18:55 es Qarabag Agdam - Arsenal 0:3 EL 2. Spieltag
04.10./18:55 es Worskla Poltawa - Sporting Lissabon 1:2 EL 2. Spieltag
04.10./18:55 es AC Milan - Olympiakos Piräus 3:1 EL 2. Spieltag
04.10./18:55 es Betis Sevilla - Düdelingen 3:0 EL 2. Spieltag
04.10./21:00 es Spartak Moskau - Villarreal 3:3 EL 2. Spieltag
04.10./21:00 es Glasgow Rangers - Rapid Wien 3:1 EL 2. Spieltag
04.10./21:00 es Frankfurt - Lazio Rom 4:1 EL 2. Spieltag
04.10./21:00 es Apollon Limassol - Marseille 2:2 EL 2. Spieltag
04.10./21:00 es Malmö - Besiktas 2:0 EL 2. Spieltag
04.10./21:00 es Sarpsborg - KRC Genk 3:1 EL 2. Spieltag
04.10./21:00 es Krasnodar - Sevilla 2:1 EL 2. Spieltag
04.10./21:00 es Standard Lüttich - Akhisar Belediyespor 2:1 EL 2. Spieltag
04.10./21:00 es Jablonec - Dynamo Kiew 2:2 EL 2. Spieltag
04.10./21:00 es Chelsea - Videoton 1:0 EL 2. Spieltag
04.10./21:00 es BATE Borisov - PAOK Saloniki 1:4 EL 2. Spieltag