Enthält kommerzielle Inhalte

Bundesliga-Wetten

BVB Testspiele, Termine & Trainingslager: Das ist der BVB Sommerfahrplan

Highlight ist Spiel gegen CL-Halbfinalist Villarreal

Steffen Peters  26. Juni 2022
BVB Testspiele Sommerfahrplan Trainingsstart 2022
Edin Terzic freut sich auf die Saisonvorbereitung mit Borussia Dortmund. (© IMAGO / MIS)

Wann ist der Trainingsstart, wann stehen die ersten BVB Testspiele an und welche Termine sind in der Saisonvorbereitung sonst noch wichtig?

Hier gibt es alle Informationen rund um den BVB Sommerfahrplan mit Daten, Spielen und Fakten rund um Trainingslager und Saisoneröffnung im Signal Iduna Park.

So plant Trainer-Rückkehrer Edin Terzic den Sommer beim hoffnungsvollen Bayern-Jäger Nummer 1.

 

BVB Sommerfahrplan: Die wichtigsten Termine im Überblick

Trainingsstart: 27. Juni in Dortmund
Trainingslager: 15.-23. Juli in Bad Ragaz Switzerland
Testspiele: 5. Juli: Lüner SV, 9. Juli: Dynamo Dresden, 14. Juli: SC Verl, 18. Juli: FC Valencia, 22. Juli: FC Villarreal
DFB-Pokal: 29. Juli: 1860 München
Saisoneröffnung: 31. Juli in Dortmund
Bundesligastart: 6./7. August: Bayer Leverkusen

 

BVB Testspiele: Auftakt beim Lüner SV

Am 5. Juli erleben die BVB Testspiele in der Saisonvorbereitung ihren Auftakt. Dann treten die Schwarz-Gelben um 19:00 Uhr beim Lüner SV in der unmittelbaren Nachbarschaft an.

Das Stadion Schwansbell liegt im Norden der Bundesligastadt und stellt mit dem Westfalenligisten eine willkommene Abwechslung für die harten Vorbereitungswochen.

Der Trainer vom Lüner SV, Axel Schmeing, höchstpersönlich sorgte dafür, dass dieses Fußballspiel im heimischen Stadion stattfinden kann – den guten Beziehungen zum großen Nachbarn sei Dank.

Der BVB plant in diesem Testspiel mit möglichst vielen Spielern aus der ersten Reihe anzutreten, um die Fans vor Ort bestens zu unterhalten. Natürlich sollen jedoch auch vielversprechende Nachwuchsakteure wie Jamie Bynoe-Gittens Spielpraxis erhalten.

Zu einer Live-Übertragung im TV oder via Stream ist derzeit nichts bekannt.

 

Wettquoten: Wird Dortmund Meister?

 

Dynamo Dresden – BVB am 9. Juli

Für das zweite Testspiel der BVB Vorbereitung greifen die Verantwortlichen bereits ein Regal höher. Am 9. Juli geht es um 17:00 Uhr ins Rudolf-Harbig-Stadion. Dort wartet mit Gastgeber Dynamo Dresden der gerade in die 3. Liga abgestiegene Traditionsverein.

„Für die Sportgemeinschaft bedeutet dieses schwarz-gelbe Aufeinandertreffen das sportliche und emotionale Highlight unserer Sommer-Vorbereitung“, so Dresdens kaufmännischer Geschäftsführer Jürgen Wehlend in einem ersten Statement.

Auch Carsten Cramer, BVB Geschäftsführer, zeigte sich erfreut über die Einigung: „Wir freuen uns auf das Gastspiel in Dresden, das zu einem für uns noch frühen Zeitpunkt der Vorbereitung dennoch bereits ein anspruchsvolles Kräftemessen bereithält.“

Beste Nachrichten für alle Fans, die es nicht zum BVB Testspiel in Dresden schaffen: Sky Sport News HD wird die Partie live im Fernsehen übertragen.

 

Dortmund testet gegen SC Verl

Am 14. Juli steht das letzte Testspiel auf deutschen Boden an. Dieses steigt bei einem weiteren Drittligisten, der allerdings in der Nachbarschaft daheim ist: beim SC Verl.

Verl – Dortmund beginnt am 14. Juli um 18:00 Uhr. Ob diese Partie ebenfalls übertragen wird, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch offen.

 

BVB Testspiele gegen Spaniens Verfolgergruppe

Einen Tag nach dem Verl-Testspiel hebt der BVB dann ab ins Trainingslager in die Schweiz.

Für zwei Testspiele geht es jedoch ins Nachbarland Österreich. In der Cashpoint-Arena des SCR Altach wartet zweimal jeweils ein spanischer Klub aus der unmittelbaren Verfolgergruppe auf die Elf von Edin Terzic.

Los geht es am 18. Juli mit einer Partie gegen den FC Valencia. Anpfiff in Altach ist um 19:00 Uhr. Besondere Würze erfährt das BVB Vorbereitungsspiel auch durch Valencias neuen Trainer Gennaro Gattuso.

Vier Tage später geht es am 22. Juli um 19:00 Uhr nochmals gegen einen stärkeren Gegner. Der FC Villarreal, seines Zeichens CL-Halbfinalist von 2022, reist für das BVB Testspiel ebenfalls nach Altach.

 

Quoten zum 1. BL Spieltag

 

Trainingsstart und Trainingslager: BVB Sommerfahrplan 2022

Mit dem BVB Trainingsstart am 27. Juni nimmt der Sommerfahrplan der Dortmunder 2022 an Fahrt auf. Hinter dem FC Bayern, der erst am 8. Juli die Arbeit wieder aufnimmt, ist man der Klub mit dem zweitspätesten Trainingsstart.

Auf dem Trainingsgelände in Brackel stehen zum Start erst einmal die bekannten Leistungstests auf dem Programm, in denen sich herausstellen wird, wer im Sommer gut gearbeitet hat und wer es sich gut gehen ließ.

Welche Spieler zum Trainingsstart genau dabei sein werden, wird der BVB später bekanntgeben. Es ist durchaus denkbar, dass einige Nationalspieler, die in der Nations League viel zum Einsatz kamen, verlängerten Urlaub bekommen.

Zum BVB Trainingslager im Schweizer Bad Ragaz sollen dann aber wenn möglich alle fitten Profis mit dabei sein. Es findet vom 15. bis 23. Juli statt. Bereits zum insgesamt zwölften Mal reisen die Dortmunder in den Kurort.

 

Sportwetten mit Erfolg – Wettbasis

Ende der BVB Testspiele mit DFB-Pokal-Auftakt

Am 29. Juli haben die BVB Testspiele und der lange pflichtspiellose Sommer endlich ein Ende. Dann nämlich steht die 1. Runde im DFB-Pokal auf dem Programm.

An jenem Freitagabend reist die Delegation der Schwarz-Gelben nach München. Um 20:45 Uhr warten natürlich nicht die Bayern, sondern Drittligist 1860 München zum ersten Pflichtspiel.

Sky überträgt 1860 – BVB wie alle weiteren Pokalspiele live. Doch auch das Free-TV ist zum ersten Dortmunder Pflichtspiel live dabei: das ZDF überträgt ab 20:15 Uhr aus dem Grünwälder Stadion.

Der BVB Bundesliga Start findet dann eine Woche später entweder am 6. oder 7. August 2022 statt. Gegner im Signal Iduna Park ist Bayer Leverkusen. Dortmund gewann zuletzt siebenmal in Folge seinen Bundesligaauftakt.

 

Wann ist die BVB Saisoneröffnung?

Ein weiteres wichtiges Datum für jeden Fan ist auf dem BVB Sommerfahrplan die offizielle Saisoneröffnung. Diese findet traditionell im heimischen Signal Iduna Park statt.

2022 kommt es jedoch erst zwei Tage nach dem Pflichtspielauftakt zur Eröffnung. Die Verantwortlichen setzten das Event am 31. Juli an.

Wie bereits gewohnt gibt es an diesem Tag viel Spaß und gute Laune sowie die Möglichkeit, die Mannschaft bzw. die Neuzugänge besser kennenzulernen.

Auch das ein oder andere Autogramm bzw. Foto sollte dabei natürlich drin sein.

 

Aktuelle Bonusaktionen

 

Passend zu diesem Artikel:

Steffen Peters

Steffen Peters

Alter: 29 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bwin

Schon seit mehr als einem Jahrzehnt schreibt Steffen journalistisch über die verschiedensten Sportarten. Seine größte Expertise besitzt er im Fußball, Eishockey, Motorsport und Handball. Bei der Wettbasis ist er neben dem Erstellen von Testberichten vor allem im News-Bereich tätig.

Privat tippt Steffen gerne auf Kombiwetten und vor allem auf Partien aus dem südamerikanischen Raum. In seinem eigenen Blog schreibt er zudem über alle möglichen Geschehnisse über die Top-Ligen aus Brasilien, Argentinien und Co.   Mehr lesen