Enthält kommerzielle Inhalte

Unterhaltungswetten

Bundestagswahl 2021 Parteien im Vergleich: Ziele, Zulassung & Quoten

6 Parteien mit guten Chancen auf Einzug in Bundestag

Steffen Peters  6. September 2021
Bundestagswahl 2021 Parteien
Welche Punkte sprechen für welche Partei bei der Bundestagswahl 2021? (© IMAGO / foto2press)

Die Bundestagswahl 2021 Parteien gehen mit ganz unterschiedlichen Zielen in den 26. September hinein. Während einige um die Vormachtstellung in Deutschland kämpfen, zittern andere um den Einzug in den Bundestag.

Dazu kommen diverse Klein- und Kleinstparteien, die zum Teil nur in einzelnen Bundesländern überhaupt auf dem Wahlzettel zur Bundestagswahl 2021 auftauchen werden bzw. zugelassen wurden.

Doch welche Parteiprogramme stechen besonders hervor? Wo stimmen die Parteien in ihren Zielen überein und wo gibt es größere Unterschiede?

 

Alle Umfragen & Prognosen zur Wahl 2021

 

Bundestagswahl 2021 Parteien: Wofür steht die Union mit CDU & CSU?

Das CDU/CSU Wahlprogramm sieht die Bundesrepublik Deutschland in einem Modernisierungsjahrzehnt. Besonders wichtig ist der Union mit Kanzlerkandidat Armin Laschet dabei ein Abbau festgefahrener Bürokratie sowie Steuersenkungen.

Nach gut 16 Jahren benötigt die Union ein frisches Bild, nachdem Angela Merkel nicht mehr als Kanzlerkandidatin antreten wird und ein „weiter so“ deshalb ausgeschlossen ist. Diese könne nur durch Innovation und Modernisierung gelingen.

Zur Bundestagswahl 2021 haben die Parteien deshalb gemeinsam das Ziel, Unternehmen zu stärken. Das betreffe den gesamten Industriestandort Deutschland, wie Laschet auch im ersten TV-Triell herausstellte.

Weiterhin sollen Alleinerziehende und Familien besser als zuvor dastehen, etwa durch Erhöhung von Freibeträgen. Minijobs sollen als Verdienstgrenze 550€ statt 450€ aufweisen.

Ein Punkt, der nicht fehlen darf, ist zudem das Klima. Hier strebt die Union bis zum Jahr 2050 Klimaneutralität im Land an. Bei allen Klimaschutzplänen soll nach wie vor sichergestellt sein, dass die Wirtschaft im Land bleibe.

 

CDU/CSU in Umfragen & Prognosen:

Lange behaupteten CDU & CSU einen großen Vorsprung in Umfragen. Dieser gehört nunmehr der Vergangenheit an. Stattdessen liegt die Union nun stets bis zu 5 Prozentpunkte hinter der SPD.

Bis zur Bundestagswahl am 26. September 2021 kann bei beiden Parteien noch viel passieren. Doch der aktuelle Trend spricht klar gegen CDU/CSU. Laschet kann die Union wohl nur noch über starke Auftritte in der Öffentlichkeit herausreißen.

 

 

Wettquoten: Welche Bundestagswahl 2021 Partei holt die meisten Sitze?

Unibet
Meiste Sitze im Bundestag ab 2021
SPD 1.30
CDU/CSU 3.25
Grüne 21.0
AfD 51.0
FDP 51.0
Die Linke 101
Wette jetzt bei Unibet

* Wettquoten Stand vom 06.09.2021, 9.21 Uhr | 18+ | AGB gelten

Hinweis: Aus rechtlichen Gründen sind Wetten auf politische Ereignisse in Deutschland nicht möglich, in Österreich jedoch schon. Aufgrund des großen öffentlichen Interesses zur Bundestagswahl 2021, zeigen wir hier trotzdem die aktuellen Wettquoten.

 

Was will die SPD bei der Bundestagswahl 2021 erreichen?

Die SPD will ähnlich wie CDU und CSU bis 2045 Klimaneutralität in Deutschland erreichen. Dass grüne Themen damit ebenfalls nicht das Steckenpferd der Partei sind, war allerdings bereits im Voraus klar.

Doch wofür steht die SPD nun eigentlich bei der Bundestagswahl 2021? Unter dem Titel „Zukunft. Respekt. Europa.“ steht vor allem Arbeit und Soziales im Mittelpunkt. Ein Beispiel dafür ist die geplante Erhöhung des Mindestlohns auf 12€ statt 9,50€.

Darüber hinaus sollen Arbeitnehmer allgemein stärkere Rechte und bessere Bedingungen für die Ausübung ihres Berufes erhalten. Hartz IV soll zudem zugunsten eines einfacheren Bürgergeldes abgeändert werden.

Wirtschaftlich liegt der SPD einiges an der Förderung von Gründern und gemeinwohlorientierten Unternehmen. Jenes Gemeinwohl zieht sich durch das SPD Wahlprogramm, etwa auch in Punkto Steuern. Diese sollen für kleinere Einkommen sinken, für größere hingegen ansteigen.

Jene klar geforderte Steuerreform ist dann auch ein Hauptunterschied zu den Bundestagswahl Zielen anderer Parteien wie der Union.

 

SPD in Umfragen & Prognosen:

Die SPD ist in sämtlichen Umfragen wie im 7-Tage-Durchschnitt der neue Spitzenreiter. Rund drei Wochen vor der Bundestagswahl ist damit klar, dass das Szenario eintreten könnte, mit dem vor zwei Monaten noch niemand rechnete: Olaf Scholz als Bundeskanzler.

Mit 25% in den fünf aktuellsten Umfragen ist die SPD so stark und vor allem konstant unterwegs wie schon lange nicht mehr. Bei den Wahlen 2017 hatte es noch für gerade einmal 20,5% gereicht.

 

 

Wird Olaf Scholz Bundeskanzler?

 

Klare Linie in ausgewählten Themen: Bundestagswahl 2021 Partei DIE GRÜNEN

Die zentralen Punkte im Grünen Wahlprogramm vor der Bundestagswahl 2021 können weder andere Parteien noch den Wähler überraschen. Es geht der Partei vor allem um mehr Klimaschutz sowie einen schnelleren Kohleausstieg.

Das Ziel der Grünen ist die Senkung des Treibhausgas-Ausstoßes um 70 Prozent zwischen den Jahren 1990 und 2030. Bis 2030 soll auch der Kohleausstieg vollzogen werden. Planungen für einen erhöhten CO2-Preis gibt es derweil für Verkehr und Wärme.

Doch mit Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock gibt es durchaus weitere interessante Punkte im Grünen Wahlprogramm. Über die stufenweise Erhöhung des Spitzensteuersatzes soll etwa eine Steigerung des Grundfreibetrags gelingen.

Auch die Grünen fordern wie die SPD einen Mindestlohn in Höhe von 12€. Dazu sollen Kinder und Jugendliche weiter geschützt werden, indem BAFÖG reformiert wird, eine Kindergrundsicherung besteht und Studien- und Verwaltungsgebühren an Hochschulen gestrichen werden.

Hinsichtlich des Transports sollen nicht nur E-Autos, sondern ebenfalls der Zugverkehr gestärkt und Radwege ausgebaut werden. Inwieweit sich all diese ambitionierten Pläne allerdings in einer Regierungszeit von vier Jahren umsetzen ließen, bleibt offen.

 

Die Grünen in Umfragen & Prognosen:

Die Grünen befinden sich unter den Bundestagswahl 2021 Parteien mit klarem Aufschwung im Vergleich zur Wahl vor vier Jahren. 8,9% waren es noch bei der BTW 2017, während man 2021 gar kurzzeitig über 20% und an der Spitze rangierte.

Die aktuellen Bundestagswahl 2021 Parteien Prognosen sehen die Grünen irgendwo zwischen 15 und 20% – noch immer das beste Ergebnis aller Zeiten.

 

 

Das Zünglein an der Waage: FDP als X-Faktor in Koalitionen

Besonders wichtig könnte bei der Wahl die FDP werden. Sowohl die CDU/CSU als auch die SPD wünschen sich die Freien Demokraten gerne als Koalitionspartner, um eine regierungsfähige Mehrheit zusammenzubringen. Bei Umfragewerten von bis zu 13% kommt der FDP dabei durchaus große Bedeutung zu.

Im FDP Wahlprogramm steht die Wahrung der Grundrechte im Zentrum der Forderungen. Schon während der Pandemie machten die Liberalen mit einer besonders konsequenten Haltung mit möglichst wenig staatlichen Eingriffen auf sich aufmerksam.

Um mit den Folgen der Pandemie zurechtzukommen, soll unter anderen die Unternehmenssteuer auf 25% gesenkt und die Gewerbesteuer abgeschafft werden. Ziel ist neben den Steuersenkungen, Deutschland wieder Schulden abbauen zu lassen.

Hinsichtlich der zentralen Klimadiskussionen will die Bundestagswahl 2021 Partei mit den wohl viertmeisten Stimmen auf die Freie Marktwirtschaft setzen. So soll der Emissionshandel weiter ausgebaut werden.

Interessant sind auch die Forderungen rund um künftige Amtszeiten vonseiten der Partei. Laut FDP soll die Legislaturperiode des Bundestags von vier auf fünf Jahre erhöht werden, die maximale Amtszeit im Kanzleramt aber auf zwei Legislaturperioden begrenzt werden.

 

FDP in Umfragen & Prognosen:

Die FDP präsentierte sich im Vergleich zu anderen vermeintlich großen Parteien ungewohnt stabil. Seit langem stehen in den Umfragen solide Werte zwischen 11 und 13% zubuche – trotz der wenig schmeichelhaften Diskussionen um die Koalitionsbildung vor vier Jahren.

Damit dürfte das Ergebnis der letzten Bundestagswahl (10,7%) abermals überboten werden können. Zwischenzeitlich im Keller gelandete Zustimmungswerte zur FDP gehören der Vergangenheit an.

 

 

Wer wird nächster Bundeskanzler?

 

Wohin führt der Weg der Partei AfD?

Die AfD ist mit ihren Spitzenkandidaten Alice Weidel und Tino Chrupalla unter den Bundestagswahl 2021 Parteien mit einigen Stimmverlusten. Das hat vor allem mit den teils lachhaften und realitätsfernen Forderungen zu tun, die sich durch das AfD Wahlprogramm ziehen.

Bestes Beispiel dafür ist die Forderung nach einem EU-Austritt Deutschlands. Erst jüngst zeigte Großbritannien, was ein solcher (Br)Exit für Folgen haben kann. Noch immer befindet sich das Land in einem Umstellungschaos.

Weiterhin möchte die Partei Grenzzäune zu anderen Ländern errichten, die mit den radikalen Vorstellungen in der Flüchtlingspolitik einhergehen. Hinsichtlich der Pandemie solle es den Bürgern überlassen bleiben, wie sie damit umgehen wollten.

 

AfD in Umfragen & Prognosen:

Aus einst 12,6% der Stimmen (BTW 2017) wurde nicht das erhoffte Wachstum bei der AfD. Stattdessen fielen die Umfragewerte bis heute leicht ab.

In sämtlichen aktuellen Prognosen zur Wahl rangiert die AfD zwischen 10 und 12% der Stimmen. Große Ausreißer erscheinen weder nach oben noch nach unten allzu realistisch. Der Einzug in den Bundestag ist jedoch ungefährdet.

 

 

AfD Prognose für die Bundestagswahl: Wie viel % holt die AfD?

Bwin
Weniger als 5% 17.0
5-10% 2.25
10-15% 1.80
15-20% 17.0
Mehr als 20% 41.0
Wette jetzt bei Bwin

* Wettquoten Stand vom 06.09.2021, 10.09 Uhr | 18+ | AGB gelten

Hinweis: Aus rechtlichen Gründen sind Wetten auf politische Ereignisse in Deutschland nicht möglich, in Österreich jedoch schon. Aufgrund des großen öffentlichen Interesses zur Bundestagswahl 2021, zeigen wir hier trotzdem die aktuellen Wettquoten.

 

DIE LINKE unter den Bundestagswahl 2021 Parteien mit Sorgen

Ebenfalls mit klar erwartbaren Verlusten geht DIE LINKE in die Bundestagswahl am 26. September 2021. Besonders außergewöhnlich sind auch die Forderungen der Linken nicht, sofern sie – etwa mit der SPD und Grünen – eine Regierung bilden würden.

Zentrale Punkte im LINKE Wahlprogramm sind sozialer Natur:

Die Renten sollen steigen, eine Vermögensabgabe eingeführt und Hartz IV abgeschafft werden. Diese idealistischen Positionen sind selbstverständlich in der vorgeschlagenen umfangreichen Form kaum umzusetzen, wessen sich auch die Partei bewusst sein dürfte.

Der Mindestlohn soll zudem auf 13€ steigen, was dem höchsten Wert aller großen Parteien entspricht. Das sanktionslose Mindesteinkommen von 1.200€ wurde zuletzt öfter einmal diskutiert und für unmachbar empfunden.

 

DIE LINKE in Umfragen & Prognosen:

Stabile Umfragewerte würde sich DIE LINKE aktuell sehr wünschen. 2017 erhielt die Linkspartei noch starke 9,7% der Stimmen, mittlerweile darf sie froh sein, überhaupt in den Bundestag zurückzukehren.

In aktuellen Prognosen landet DIE LINKE noch bei etwa 6-8% der Stimmen. Es wird darauf ankommen, wie viele Wähler bis zum 26. September 2021 noch mobilisiert werden können, ihre Stimme Links zu geben.

 

 

Die weiteren Bundestagswahl 2021 Parteien im Überblick

Mit den besten Karten unter den weiteren Bundestagswahl 2021 Parteien ausgestattet sind die Freien Wähler. Diese erreichen in Prognosen der Forschungsgruppe Wahlen Werte von 3%.

Für den Einzug in den Bundestag wird es damit nicht reichen, aber durchaus, um etablierten Parteien schmerzliche Verluste zuzufügen.

Keine Chancen auf das Erreichen der 5% Hürde haben viele weitere Bundestagswahl Parteien, die allerdings dennoch die Zulassung für die Wahlen 2021 erhalten haben.

DIE PARTEI ist die wohl bekannteste von ihnen, was vor allem an Spitzenkandidat Martin Sonneborn liegt. Sie kommt in allen Bundesländern auf mindestens je zwei Direktwahlkandidaten.

Lange kritisiert, doch aus welchem Grund auch immer noch mit dabei, ist die NPD. Im Verlauf der Zeit verlor sie durch das Aufkommen der AfD an Bedeutung, wirbt jedoch noch um Stimmen der Rechtsaußen-Wählerfraktion.

Weiterhin sind folgende Parteien für die Bundestagswahl 2021 zugelassen:

  • Partei Mensch Umwelt Tierschutz
  • Piratenpartei Deutschland
  • Ökologisch-Demokratische Partei
  • V-Partei
  • Demokratie in Bewegung
  • Bayernpartei
  • Allianz für Menschenrechte, Tier- und Naturschutz
  • Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands
  • Partei für Gesundheitsforschung
  • Deutsche Kommunistische Partei
  • Menschliche Welt
  • Die Grauen – Für alle Generationen
  • Bürgerrechtsbewegung Solidarität
  • Partei der Humanisten
  • Gartenpartei
  • Die Urbane. Eine HipHop Partei
  • Sozialistische Gleichheitspartei
  • Basisdemokratische Partei Deutschland
  • Bündnis C – Christen für Deutschland
  • Der III. Weg
  • Bürgerbewegung für Fortschritt und Wandel
  • Die Pinken/Bündnis21
  • Europäische Partei Liebe
  • Liberal-Konservative Reformer
  • Partei des Fortschritts
  • Südschleswigscher Wählerverband
  • Team Todenhöher – Die Gerechtigkeitspartei
  • Unabhängige für bürgernahe Demokratie
  • Volt Deutschland
  • Lobbyisten für Kinder
  • Graue Panther
  • Klimaliste Baden-Württemberg
  • Ab jetzt … Demokratie durch Volksabstimmung
  • Familien-Partei Deutschlands
  • Thüringer Heimatpartei
  • Bergpartei, die Überpartei
  • Die Sonstigen
  • Einzelbewerber

 

Wettbasis Social Media

 

Passend zu diesem Thema: