Enthält kommerzielle Inhalte

Bundesliga 1. Spieltag – Wettquoten, Wetten & Prognose

Startschuss zur Bundesliga-Saison Nummer 57!

Die deutschen Frauen sind raus bei der Weltmeisterschaft in Frankreich nach einem 1:2 im Viertelfinale gegen die Schwedinnen. Die U21 hat das EM-Finale gegen Spanien mit demselben Ergebnis verloren. Fast zeitgleich wurde am 28. Juni der Spielplan der ersten und zweiten Fußball-Bundesliga veröffentlicht. Somit rückt so langsam aber sicher der Klub-Fußball wieder in den Mittelpunkt und bei den Fans steigt die Vorfreude auf die Spielzeit Nummer 57! Das Auftaktmatch am 1. Bundesliga-Spieltag bestreiten der amtierende Meister Bayern München und die Hertha aus der Hauptstadt Berlin am Freitagabend.

Bei Bet365 den 1. Bundesligaspieltag wetten

Die weiteren Begegnungen folgen dann am Samstag beziehungsweise Sonntag. Union Berlin empfängt im ersten Bundesliga-Spiel der Historie entgegen aller Wünsche RB Leipzig an der Alten Försterei. Der zweite Aufsteiger aus Paderborn muss gleich zum schweren Auswärtsspiel nach Leverkusen. Mit Köln steht auch dem dritten Neuling eine Aufgabe in der Fremde bevor. Die Rheinländer reisen nach Wolfsburg. Bei der Begegnung zwischen Dortmund und Augsburg werden Erinnerungen an das spektakuläre 4:3 aus der Vorsaison wach.

Inhaltsverzeichnis

Es gibt also schon im Vorfeld wieder viele Geschichten rund um den ersten Spieltag, der vom 16.08-18.08 ausgetragen wird. Auch die Buchmacher bummeln nicht mit der Erstellung der 1. Bundesliga-Spieltag Wettquoten. Schon jetzt kann auf die neun Partien getippt werden, obwohl bei vielen Teams die Vorbereitung gerade erst begonnen hat und die Kaderplanung noch nicht abgeschlossen ist. Zum einen ist damit das Risiko natürlich groß, zum anderen können auch die Wettanbieter die Quoten noch nicht so genau festlegen wie sonst üblich inmitten einer Saison. Es gibt also Vor- und Nachteile, wenn schon im Vorfeld der ein oder andere Tipp abgegeben wird. Die Wettbasis analysiert bereits jetzt alle Partien und liefert eine kleine Vorschau auf den 1. Bundesliga-Spieltag.

Bayern vs. Hertha BSC

Zum siebten Mal hintereinander eröffnet der FC Bayern München die Spielzeit als amtierender Meister mit einem Heimspiel in der Allianz Arena. Zu Gast ist dieses Mal die Hertha aus Berlin, die nach dem Aus von Pal Dardei komplett runderneuert antritt. Sowohl auf der Trainerbank, als auch bei dem spielerischen Personal hat sich einiges getan in der Hauptstadt und die Berliner sind so etwas wie eine Wundertüte in dieser Saison. An dem Freitagabend Mitte August gibt es einen ersten Hinweis, in welche Richtung der Weg der Hertha gehen könnte.

Gegen den Rekordmeister hat die Truppe des neuen Coaches Ante Covic nichts zu verlieren und kann befreit auftreten. Da die Münchner Spieler in diesem Sommer ohne EM und WM ausgeruht zu ihrem Verein zurückkehrten, ist nicht zwingend von einem Stotterstart der Münchner auszugehen und alles andere als ein ungefährdeter Sieg der Kovac-Elf wäre sehr überraschend, sodass bei Bayern – Hertha am 1. Bundesliga-Spieltag Wetten nur in Richtung des Heimvereins platziert werden sollten.

Sieg Bayern München: 1,23 @Unibet
Unentschieden: 7,00 @Betvictor
Sieg Hertha BSC: 11,75 @Comeon
Bei Unibet auf Bayern wetten

(Wettquoten vom 01.07.2019, 10:45)

Leverkusen vs. Paderborn

Paderborn ist der große Underdog in dieser Spielzeit. Die Ostwestfalen haben sensationell in der Vorsaison den Durchmarsch in das Oberhaus geschafft und dabei mit mutigen und sehenswertem Offensivfußball überzeugt. Gleich zum Auftakt müssen die Schützlinge von Erfolgscoach Steffen Baumgart zum Champions League-Teilnehmer aus Leverkusen reisen und stehen damit vor einer Herkules-Aufgabe. Die Bayer-Elf musste im Sommer den Abgang ihres Youngsters Julian Brandt zum BVB verkraften, was Peter Bosz allerdings nicht daran hindern wird, an seiner offensiven Philosophie festzuhalten. Bei dieser Partie sind einige Treffer zu erwarten und das bessere Ende müsste im Normalfall auf Seiten der Hausherren sein, die qualitativ doch deutlich überlegen sind, weshalb am 1. Spieltag der Bundesliga bei Leverkusen – Paderborn ein Tipp auf Leverkusen lukrativ erscheint.

Sieg Leverkusen: 1,47 @Comeon
Unentschieden: 4,60 @Unibet
Sieg Paderborn: 7,50 @Betvictor

(Wettquoten vom 01.07.2019, 10:45)

 

Gladbach vs. Schalke

Gladbach vs. Schalke wird besonders gespannt erwartet. Schalke 04 hat eine echte Achterbahnfahrt hinter sich und ist nach dem Vizemeistertitel vor zwei Jahren zuletzt abgestürzt. Mit David Wagner wird der Neuanfang gewagt. Dasselbe, nur nicht ganz so radikal gilt für die Fohlen aus Mönchengladbach. Auch bei der Elf vom Niederrhein steht mit Marco Rose ein neuer Mann an der Seitenlinie, der Dieter Hecking beerbt hat. Die Teams sind allein aus diesem Grund schwer einzuschätzen und ein klarer Favorit nur schwer auszumachen. Durch den Heimvorteil sind auf Seiten der Borussen sicherlich mehr Pluspunkte und wenn die Fohlen an die Leistungen aus der letzten Hinserie zuhause anknüpfen, in der sie alle Spiele vor heimischer Kulisse gewannen, dann ist ein Dreier für die Gastgeber das wahrscheinlichste Ergebnis.

Sieg Gladbach: 2,23 @Unibet
Unentschieden: 3,50 @Betvictor
Sieg Schalke: 3,25 @Bet365
Bei Unibet auf Gladbach tippen

(Wettquoten vom 01.07.2019, 10:45)

Wolfsburg vs. Köln

Der Effzeh ist zurück im Oberhaus und will sich dort in den kommenden Jahren etablieren. Nach dem direkten Wiederaufstieg ist die Euphorie in der Domstadt groß und die Gäste werden zum Auftakt in Wolfsburg gewiss von einer großen Fan-Kolonie unterstützt. Bei den Gastgebern gilt es, sich nach dem Rücktritt von Bruno Labbadia neu aufzustellen. Dies kann eine Weile dauern, während die Aufstiegsmannschaft der Kölner größtenteils zusammengeblieben ist. Bei dieser Paarung erscheint eine kleine Überraschung durchaus möglich zu sein und zumindest ein Punktgewinn der Rheinländer ist am 1. Spieltag bei Wolfsburg – Köln eine interessante Prognose.

Sieg Wolfsburg: 1,91 @Comeon
Unentschieden: 3,75 @Unibet
Sieg Köln: 4,00 @Bet365

(Wettquoten vom 01.07.2019, 10:45)

Frankfurt vs. Hoffenheim

Eintracht Frankfurt hat dem eigenen Anhang und allen Fußballfans in Deutschland in der Vorsaison viel Freude beschert und nur hauchdünn das Endspiel der Europa League verpasst. Die Mannschaft von Adi Hütter will auch nach dem Abgang des Superstars Luka Jovic zu Real Madrid erneut um die internationalen Plätze mitspielen. Der Auftaktgegner hat dieselben Ambitionen. Jedoch muss die TSG aus Hoffenheim den Abgang ihres Erfolgscoaches Julian Nagelsmann in Richtung Leipzig verkraften. Diese Begegnung verspricht eine Menge Spannung und sehr feinen Fußball. Beide Teams haben eine offensive DNA und auch am ersten Spieltag wollen sie dies auf dem Rasen gerne zeigen. Gewiss werden noch nicht alle Mechanismen ineinandergreifen, doch ein Langeweiler werden die 90 Minuten in der Commerzbank-Arena gewiss nicht.

Sieg Frankfurt: 2,43 @Unibet
Unentschieden: 3,60 @Bet365
Sieg Hoffenheim: 2,88 @Betvictor
Bei Bet365 auf Remis wetten

(Wettquoten vom 01.07.2019, 10:45)

Werder Bremen vs. Düsseldorf

Der SV Werder Bremen hat das Ziel Europa in der letzten Spielzeit hauchdünn verpasst und nimmt nun einen neuen Anlauf – jedoch ohne Kapitän und Torjäger Max Kruse, der sich in Richtung Istanbul verabschiedet hat. Coach Florian Kohfeldt ist sich jedoch sicher, erneut eine schlagkräftige Truppe auf das Feld schicken zu können. Den ersten Beweis können seine Schützlinge am ersten Spieltag im Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf liefern. Die Gäste waren im vergangenen Jahr eine der positiven Überraschungen in der Liga und haben unter der Regie von Friedhelm Funkel schon frühzeitig den Klassenerhalt perfekt gemacht. Dasselbe Ziel verfolgt der Klub aus NRW auch diesmal wieder und ein Punktgewinn an der Weser wäre ein erster Schritt in die richtige Richtung. Die Quotierung der Buchmacher ist richtig und die Wahrscheinlichkeit für einen Heimsieg dürfte momentan bei circa 50% liegen. Am 1. Bundesligaspieltag sind bei Bremen vs. Düsseldorf Wetten im Moment noch mit Vorsicht zu genießen und es gilt eher die weiteren Entwicklungen bei beiden Vereinen abzuwarten.

Sieg Bremen: 1,83 @Bet365
Unentschieden: 4,00 @Betvictor
Sieg Düsseldorf: 4,30 @Betvictor

(Wettquoten vom 01.07.2019, 10:45)

Freiburg vs. Mainz

Bei Betvictor auf Unentschieden wetten
Freiburg vs. Mainz – zwei Teams aus dem Mittelfeld der Tabelle in der letzten Spielzeit wollen direkt am ersten Spieltag etwas für ihr Punktekonto tun. Beide Mannschaften wissen unter den Trainern Christian Streich und Sandro Schwarz mit taktischer Disziplin zu überzeugen. Gerade zu Beginn einer neuen Saison klappt spielerisch noch nicht alles, was man sich vornimmt, weshalb im Schwarzwaldstadion vielleicht der Kampf dominiert. Kleinigkeiten, eine Einzelaktion oder ein Standard werden am Ende womöglich entscheidend sein und ein echter Favorit ist vor Spielbeginn kaum auszumachen, wenngleich der Heimvorteil natürlich für die Breisgauer spricht.

Sieg Freiburg: 2,23 @Unibet
Unentschieden: 3,40 @Betvictor
Sieg Mainz: 3,25 @Bet365

(Wettquoten vom 01.07.2019, 10:45)

Bis zu 25€ Cashback für verlorene Kombiwetten
Betano Kombiwettenbonus-Versicherung!

 

Union Berlin vs. RB Leipzig

Darauf haben die Fans viele Jahre hingefiebert – bald ist es soweit. Der 1. FC Union Berlin wird sein erstes Spiel in der Fußball-Bundesliga austragen. Die Alte Försterei wird brennen und einen würdigen Rahmen für das Duell mit RB Leipzig darstellen, wobei man den Retortenverein eigentlich nicht als ersten Gegner haben wollte. Die Bullen wollen mit ihrem neuen Coach Julian Nagelsmann hoch hinaus und beim Aufsteiger gleich die ersten drei Zähler für ihr Konto einsammeln. Die spielerischen Vorteile sind natürlich sehr deutlich auf Seiten der Bullen, doch Urs Fischer und die Eisernen haben nichts zu verlieren und werden mit ihrer Euphorie im Rücken alles in die Waagschale legen, um den großen Favoriten zu ärgern. Über die 90 Minuten hinweg sollte die Dominanz der Sachsen aber doch so groß sein, dass ein Auswärtssieg bei Union Berlin – RB Leipzig der beste Tipp ist.

Sieg Union Berlin: 4,10 @Betvictor
Unentschieden: 3,75 @Unibet
Sieg RB Leipzig: 1,90 @Bet365
Bei Bet365 auf RBL wetten

(Wettquoten vom 01.07.2019, 10:45)

Dortmund vs. Augsburg

Paco Alcacer hat für den Höhepunkt einer verrückten Partie gesorgt, als er in der Nachspielzeit einen direkten Freistoß zum 4:3-Endstand in die Maschen hämmerte. Ob die Teams schon am ersten Spieltag erneut zu einem solchen Spektakel in der Lage sind, wird sich zeigen. Vor allem auf die Leistung der Borussen ist ganz Fußball-Deutschland gespannt. Mit Nico Schulz, Julian Brandt und Thorgan Hazard hat der Vizemeister auf dem Transfermarkt ordentlich zugegriffen und damit den Angriff auf die Bayern gestartet. Lucien Favre gibt sich wie immer zurückhaltend, doch der Schweizer Coach will natürlich auch mit einem Auftaktsieg in die 57. Bundesliga-Saison starten. Der FCA ist schwer einzuschätzen, doch wenn die Hausherren ihr volles Potential gleich ausschöpfen, wird für die Fuggerstädter aus dem bayerischen Schwaben nicht viel zu holen sein. Am 1. Spieltag der Bundesliga sind Wetten auf den Favoriten auch im Westfalenstadion logisch.

Sieg Dortmund: 1,36 @Bet365
Unentschieden: 5,25 @Betvictor
Sieg Augsburg: 9,50 @Betvictor

(Wettquoten vom 01.07.2019, 10:45)