Brügge vs. Cercle Brügge, 29.09.2018 – Jupiler League

Vorhang frei zum Brügge-Derby!

/
Leko (Brügge)
Trainer Ivan Leko (Brügge) © imago

Belgium Brügge vs. Cercle Brügge Belgium 29.09.2018, 20:30 Uhr – Jupiler League

In der höchsten Spielklasse im belgischen Fußball kommt es am Samstagabend zu einem Derby in der Jupiler Pro League. Brügge wird gespalten: Auf der einen Seite der erfolgsverwöhnte amtierende Meister FC Brügge, auf der anderen Seite Cercle Brügge, die alles daran setzen werden, mit einer kämpferischen Leistung gegen den Lokalrivalen zu gewinnen. Auf fremdem Terrain spielt Cercle Brügge dabei nicht wirklich, denn das Stadion von Club Brügge im Jan-Breydel-Stadion ist auch die Heimstätte vom Stadtrivalen. Der FC Brügge legte einen hervorragenden Saisonstart hin und führt die Jupiler League aktuell an. Lokalrivale Cercle Brügge sucht indes noch nach der Form und kassierte zuletzt eine 2:5-Pleite gegen den Tabellenzweiten Genk. Werden sich bei Brügge gegen Cercle Brügge Wetten auf einen hohen Sieg des Tabellenführers auszahlen?

Schon für einen Handicapsieg mit mindestens zwei Toren Differenz winken Quoten von 1.83. Ausgerechnet in der bestechenden Form des Stadtrivalen muss Cercle Brügge sich im Derby behaupten. Unter der Woche verabschiedeten sich beide Klubs aus Brügge vom belgischen Pokal. Während Cercle Brügge noch gegen einen Zweitligisten unterging, gab es für Club Brügge eine überraschende 0:2-Niederlage gegen einen Drittligisten. Viele Erstligisten flogen im Landespokal früh aus dem Wettbewerb. Nachdem in acht Tagen drei Pflichtspiele für den FC Brügge anstanden – das Pokalspiel mit Rotation eingeschlossen – geht es nun ins Derby gegen Cercle Brügge. Die Favoritenrolle ist bei Brügge vs. Cercle Brügge gemäß den Wettquoten klar. Beim qualitativen Unterschied der beiden Teams kann von einem Kräftemessen in Brügge nicht die Rede sein. Cercle Brügge muss nach dem Aufstieg aus der zweiten belgischen Liga mit einer kämpferischen Leistung versuchen den Stadtrivalen zu überraschen. Ob der FC Brügge ausgerechnet im Stadtderby die erste Liga-Pleite dieser Saison einstecken muss? Am Samstagabend wird das Brügge-Derby um 20:30 Uhr im Jan-Breydel-Stadion angepfiffen!

Brügge vs. Cercle Brügge – Beste Quoten * – Jupiler League

Belgium Sieg Brügge: 1.32 @Bet3000
Unentschieden: 5.75 @Bet365
Belgium Sieg Cercle Brügge: 9.00 @Betvictor

(Wettquoten vom 28.09.2018, 13:33 Uhr)

Bei Bet3000 auf das Brügge-Derby wetten!

Belgium Brügge – Statistik & aktuelle Form

Brügge Logo

Der amtierende belgische Meister startete auch in die neue Saison bärenstark. Nachdem in der Saison zuvor die 15. Meisterschaft in Belgien gefeiert wurde, könnte in dieser Spielzeit schon der nächste Titel winken. In den ersten acht Spielen präsentierte sich Brügge von der besten Seite und feierte sieben Siege. Einmal musste sich die Mannschaft von Trainer Ivan Leko mit einem Remis zufrieden geben. In der letzten Ligapartie konnte der FC Brügge einen hohen Auswärtssieg bei Gent feiern. Mit dem 4:0-Erfolg schoss sich die Leko-Elf zum Teil den Frust von der Seele. Zuvor wurde nämlich unter der Woche der Gruppenauftakt in der Königsklasse gegen Borussia Dortmund mit 0:1 verloren. Bei einer durchaus ausgeglichenen Champions League Partie sollte Pulisic dem belgischen Meister die Punkte wegschnappen und kurz vor Abpfiff noch den Siegtreffer erzielen. Nächste Woche geht es für die Mannschaft von Ivan Leko in die spanische Hauptstadt. In der Champions League kommt es zum Aufeinandertreffen mit Atletico Madrid. Mit einem Derbysieg könnte die Leko-Elf den Siegestrend in der Liga fortführen und vor dem wichtigen Spiel in der Königsklasse Selbstvertrauen tanken. In der letzten Saison konnte Club Brügge in 15 Heimspielen eine starke Bilanz von 13-2-0 aufbauen. Dank eines Torverhältnisses von 44:16 konnte dem amtierenden Meister keiner das Wasser reichen.

Wertvollster Spieler im Kader vom FC Brügge ist aktuell Wesley. Der 21-jährige Brasilianer führt zudem auch die interne Torjägerliste beim amtierenden Meister an und konnte bisher fünf Tore erzielen. Arnaut Danjuma konnte in seinen bisherigen acht Einsätzen vier Treffer erzielen und bereitete zwei weitere Tore vor. Mit Anthony Limbombe und Abdoulay Diaby verlor Leko zwei wichtige Spieler im letzten Transferfenster. Diaby konnte in wettbewerbsübergreifend 41 Spielen für den FC Brügge an 24 Toren mitwirken. Auch Limbombe zeigte solide Leistungen auf der linken Außenbahn. Mit seinem aktuellen Kader kann Leko aber dennoch zufrieden sein. Der FC Brügge ist wieder ein heißer Anwärter auf den Titel und konnte dies auch im Kräftemessen gegen den RSC Anderlecht beweisen. Beim Stadtderby zwischen Brügge vs. Cercle Brügge könnten sich Wetten bei den vorhandenen Wettquoten auf einen Kantersieg der Hausherren gegen den Aufsteiger durchaus auszahlen.

Voraussichtliche Aufstellung von Brügge:
Letica; Poulain, Mechele, Denswil; Vlietinck, Vormer, Vanaken, Rits, Groeneveld; Wesley, Schrijvers

Letzte Spiele von Brügge:
26.09.2018 – Deinze vs. FC Brügge 2:0 (Pokal)
23.09.2018 – Gent vs. FC Brügge 0:4 (First Division A)
18.09.2018 – FC Brügge vs. Dortmund 0:1 (Champions League)
14.09.2018 – FC Brügge vs. Sporting Lokeren 2:1 (First Division A)
31.08.2018 – SV Zulte-Waregem vs. FC Brügge 2:5 (First Division A)

 

 

Belgium Cercle Brügge – Statistik & aktuelle Form

Cercle Brügge Logo

Nach dem Aufstieg in die höchste belgische Spielklasse war es abzusehen, dass Cercle Brügge es nicht einfach haben würde. Indizien hierfür gab es in der letzten Pleite gegen Genk, als vor heimischer Kulisse bei einem Torfestival verloren wurde. Der Aufstieg glückte Cercle Brügge ohnehin in allerletzter Not. Das Playoff-Hinspiel noch mit 0:1 verloren, schien im Rückspiel das Aus schon fast besiegelt zu sein. In der 90. Minute sollte der Elfmeter von Cardona Cercle Brügge mit einem 3:1 in die Jupiler Pro League befördern. In den ersten acht Ligaspielen gab es für den Aufsteiger eine Bilanz von 2-3-3. Dank eines glücklichen Auftakts schien alles nach einer soliden Saison für Cercle Brügge auszusehen. Nachdem keines der ersten vier Ligaspiele verloren ging, gab es nun eine Serie von vier Spielen ohne Sieg. Den einzigen Punktgewinn gab es gegen Oostende. Unter der Woche verlor Cercle Brügge im belgischen Pokal gegen Beerschot Wilrijk mit 1:2. Zum ersten Mal seit Februar 2015 trifft Cercle Brügge wieder auf den Stadtrivalen. Für den neuen Trainer Laurent Guyot wird das Derby sicherlich besonders sein, genauso wie für die beiden Anhänger der Lokalrivalen. In der zweiten belgischen Liga konnte Cercle Brügge vergangene Saison in 28 Spielen 50 Tore erzielen und kassierte dabei 34 Gegentreffer. Im Schnitt gab es somit drei Tore pro Spiel zu sehen. Ob sich auch beim Derby zwischen Brügge und Cercle Brügge Wetten auf ein torreiches Derby auszahlen?

Topscorer ist aktuell Gianni Bruno, der in acht Einsätzen fünf Tore erzielen konnte und dabei ein weiteres Tor vorbereitete. Rechtsaußen Guevin Tormin konnte zwei Treffer erzielen. Arnaud Lusamba, von OGC Nizza ausgeliehen, ist der wertvollste Akteur im Kader des Aufsteigers. Laurent Guyot wird, wie schon in der Begegnung gegen Genk, nicht mit angezogener Handbremse agieren. Im 4-3-1-2-System wird es wohl keine großen Veränderungen geben. Ohnehin besitzt Cercle Brügge keine wirklichen Hochkaräter im Kader. AS Monaco hat großen Anteil am Erfolg des belgischen Klubs. Die Franzosen haben Cercle Brügge im vergangenen Jahr gekauft und nutzen den Aufsteiger als Ausbildungsverein. Sechs weitere Neuzugänge aus Monaco sind im letzten Transferfenster ins Boot geholt worden. Ausbildungsverein hin oder her – trotz qualitativem Unterschied wird Cercle Brügge alles daran setzen, den Stadtrivalen im Derby zu überraschen. Glückt es der Guyot-Elf, winken sensationelle Quoten.

Voraussichtliche Aufstellung von Cercle Brügge:
Nardi; Etienne, Lambot, Ueda, Palun; Mercier, Omolo, Lusamba; Kone; Tormin, Bruno

Letzte Spiele von Cercle Brügge:
26.09.2018 – Cercle Brügge vs. Beerschot-Wilrijk 1:2 (Pokal)
23.09.2018 – Cercle Brügge vs. Genk 2:5 (First Division A)
15.09.2018 – Oostende vs. Cercle Brügge 1:1 (First Division A)
02.09.2018 – Cercle Brügge vs. Gent 0:3 (First Division A)
25.08.2018 – Antwerpen vs. Cercle Brügge 1:0 (First Division A)

 

Wer entscheidet das madrilenische Stadtderby für sich?
Real Madrid vs. Atletico Madrid, 29.09.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Belgium Brügge vs. Cercle Brügge Belgium Direkter Vergleich

Zum 164. Mal werden die beiden Stadtrivalen aus Brügge aufeinandertreffen. Dass Club Brügge im direkten Vergleich die Oberhand hat, ist auch keine große Überraschung. In 163 Duellen gab es eine Bilanz von 98-34-31 für den FC Brügge. Dabei schoss der amtierende Meister insgesamt 349 Tore und kassierte 171 Gegentreffer. In der höchsten Spielklasse Belgiens wird es das insgesamt 143. Aufeinandertreffen. Im Schnitt gab es bei den Duellen in der Jupiler League 3,2 Tore pro Brügge-Derby zu sehen. Die letzten drei Stadtderbys konnte Club Brügge gewinnen und schoss dabei elf Tore gegen Cercle.

Prognose & Wettbasis-Trend Belgium Brügge vs. Cercle Brügge Belgium

Club Brügge ist in Topform unterwegs und dominiert erneut die Jupiler League. Ein Punktgewinn in der Königsklasse wurde gegen Bundesligist Borussia Dortmund nur knapp verpasst. In der kommenden Woche steht nun das schwere Auswärtsspiel in Madrid an. Mit den Gedanken vielleicht schon bei Atletico, gilt es in der Liga einen Derbysieg über Cercle Brügge zu verbuchen und die starke Bilanz auszubauen. Der Stadtrivale konnte zwar gut in die Saison starten, ist aktuell aber auf einem Negativtrend unterwegs. Für die Mannschaft von Ivan Leko könnte die anfällige Defensive des Stadtrivalen Kanonenfutter sein. Nachdem schon gegen Gent mit 4:0 gewonnen wurde, ist vor heimischer Kulisse ein prestigeträchtiger Derbyerfolg denkbar.

 

Key-Facts – Brügge vs. Cercle Brügge Wetten

  • In den letzten drei Brügge-Derbys erzielte der FC Brügge elf Tore gegen den Stadtrivalen.
  • FC Brügge ist aktuell Tabellenführer und führt mit sieben Siegen aus acht Spielen die Jupiler League an.
  • Am vergangenen Spieltag musste Cercle Brügge eine 2:5-Pleite gegen den Tabellenzweiten Genk einstecken.

 

Bei der Offensivleistung in den jüngsten Spielen sollten bei Brügge gegen Cercle Brügge durchaus Wetten auf einen Kantersieg betrachtet werden. Wir würden im Derby zwischen den beiden Klubs wohl auf einen Handicapsieg mit mindestens zwei Toren Differenz von FC Brügge ausgehen. Im Erfolgsfall winken bei Brügge vs. Cercle Brügge Quoten von 1.83. Im Schnitt gab es in den Brügge-Derbys 3,2 Tore zu sehen. Falls der Trend sich fortsetzt, sind auch die Wettquoten von 1.50 auf über 2,5 Tore für Kombiwetten vielversprechend.
 

Der Champions League-Teilnehmer will den vierten Sieg in Folge
Inter Mailand vs. Cagliari, 29.09.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Belgium Brügge vs. Cercle Brügge Belgium – Beste Wettquoten * 29.09.2018

Belgium Sieg Brügge: 1.32 @Bet3000
Unentschieden: 5.75 @Bet365
Belgium Sieg Cercle Brügge: 9.00 @Betvictor

(Wettquoten vom 28.09.2018, 13:33 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Brügge / Unentschieden / Sieg Cercle Brügge:

1: 74%
16%
10%

Belgium Brügge vs. Cercle Brügge Belgium – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick: *

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.50 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.50 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.80 @Bet365
NEIN: 1.95 @Bet365

Bei Bet365 auf das Brügge-Derby wetten!