Biathlon Pokljuka Damen Einzel 24.01.2020, Favoriten & Wettquoten

Wird Eckhoff sich auch im schwierigen Einzel durchsetzen?

/
Eckhoff (Norwegen)
Eckhoff (Norwegen) © imago images /

Biathlon Einzel der Damen in Pokljuka – 24.01.2020 – Favoriten & Wettquoten 

Nach einer anfänglich spannenden Saison etabliert sich Tiril Eckhoff allmählich als Favoritin auf den Gewinn des Gesamtweltcups. Die etablierte Norwegerin hat sich nach schwachen Ergebnissen aus Östersund stetig verbessert und dabei vor allem ihr Schießsystem in den Griff bekommen. Vergessen sind ihre katastrophalen Resultate, bei denen sie manchmal sogar alle Scheiben stehen ließ.

Ihre neue Sicherheit beim Schießen, gekoppelt mit der längst bekannten Stärke auf der Loipe, lassen weitere Weltcup-Siege vermuten, sodass sie zurecht beim Einzel der Damen in Pokljuka die niedrigsten Wettquoten für potentielle Wetten erhielt.

Biathlon Einzel der Damen in Pokljuka – beste Quoten *

Norway Tiril Eckhoff : 3.25 @Bet365
Italy Dorothea Wierer : 7.00 @Bet365
Sweden Hanna Öberg : 9.00 @Bet365
Norway Marte Olsbu Roiseland : 10.00 @Bet365
Slovakia Paulina Fialkova : 14.00 @Bet365
Germany Denise Herrmann : 16.00 @Bet365
France Justine Braisaz : 19.00 @Bet365
Germany Franziska Preuß : 26.00 @Bet365

(Wettquoten vom 23.01.2020, 09:23 Uhr)

Hier bei Bet365  wetten

Mittlerweile steht Eckhoff bei fünf Saisonsiegen. Wierer dagegen gewann erst zwei Rennen, Olsbu Roiseland, Mäkäräinen und Braisaz jeweils eins. Natürlich zeichnen sich die vielen Erfolge auch im Gesamtweltcup ab.

In Ruhpolding nahm die Norwegerin im Sprint Dorothea Wierer das gelbe Trikot ab und baute anschließend in der Verfolgung ihre Führung auf 42 Punkte aus. Für die anstehende Weltmeisterschaft sammelt sie damit Selbstvertrauen.

Dennoch darf Eckhoff nicht als alleinige Favoritin gehandelt werden. Stars wie Wierer, Öberg und Olsbu Roiseland stehen für eine qualitativ hochwertige Konkurrenz. Das Damen-Feld des Biathlons bleibt eng beisammen und gerade die schießlastigen Rennen sollten noch immer einen engen Kampf um das Podest und den Sieg hervorbringen. Das bevorstehende Einzel der Damen in Pokljuka ist dafür prädestiniert, in der Prognose keinen eindeutigen Favoriten nennen zu können.

Im Einzel mit vier Schießeinheiten, bei denen jeder Fehler mit einer Minute bestraft wird, können Mit-Favoriten auftrumpfen. Deshalb trauen die Buchmacher auch anderen Damen den Sieg zu. Die Wettanbieter sehen neben Eckhoff vor allem die stärksten Schützinnen des Feldes weit vorne. Wierer besitzt für das Einzel der Damen in Pokljuka niedrige Wettquoten von 7.00 und Öberg wird mit einer 9.00 kaum schlechter eingeschätzt.

Ob sie am Ende aber die starke Norwegerin bezwingen können oder tatsächlich Eckhoff auch in ihrer einstigen Wackeldisziplin gewinnt, bleibt ungewiss. Der Startschuss des Einzels fällt jedenfalls am Freitag um 14:15 Uhr MEZ.
 

Italienischer Zweikampf um die Biathlon-Krone der Damen?
Wer gewinnt den Gesamtweltcup im Biathlon (Damen) 2019/20? Wetten & Favoriten

 

Einzel der Damen in Pokljuka 2020 – Favoriten

Norway Tiril Eckhoff 
Position im Einzelweltcup 2019/2020: 29.
Position im Gesamtweltcup 2019/2020: 1.

Als Führende des Gesamtweltcups befindet sich Eckhoff in einer neuen Rolle. Die einst schwache Schützin kann sich durch deutlich verbessere Schießergebnisse in der Spitze des Biathlons halten. Siege in Hochfilzen, Annecy und Ruhpolding sowie starke Ergebnisse in Oberhof zeugen von einet Form, mit der sie wohl auch in der zweiten Saisonhälfte erfolgreich sein wird.

Auch in Pokljuka ist sie die Favoritin schlechthin. Zwar stehen in Slowenien mit dem Einzel und dem Massenstart zwei schießlastige Bewerbe an, aufgrund ihrer verbesserten Trefferquoten sollte ihr dieser Umstand jedoch kaum noch Probleme bereiten. Sollte Eckhoff auch in den schwierigen Disziplinen auf ihr gewonnenes Selbstvertrauen bauen können, wäre ihr sicherlich auch hier der Sieg nicht zu nehmen.

Italy Dorothea Wierer
Position im Einzelweltcup 2019/2020: 1.
Position im Gesamtweltcup 2019/2020: 7.

Als eine der besten Schützinnen erhofft sich aber auch Wierer den Sieg. Sie war in den letzten Jahren die erfolgreichste Athletin des Einzels und möchte dies in Pokljuka bestätigen. Durch schnelle und fehlerfreie Schießresultate erkämpft sie sich in der anstehenden Disziplin zumeist Top-Ergebnisse. Am Freitag ist daher ähnliches zu erwarten.

Nicht verwunderlich ist aber auch, dass sie im Quotenvergleich Platz zwei einnimmt. Für die Buchmacher ist zwar Eckhoff etwas stärker, ganz bestätigen können wir den scheinbaren Klassenunterschied der beiden Top-Athletinnen aber nicht. Zumindest im Einzel sind Wierer und Eckhoff auf einem ähnlichem Level.

Natürlich wird Eckhoff auch in diesem Rennen etwas schneller sein, mit perfekten Schießleistungen sollte Wierer diesen Nachteil aber gut ausgleichen. Im Einzel der Damen in Pokljuka sieht unsere Prognose einen engen Zweikampf zwischen den beiden.

Unser Value Tipp:
Dorothea Wierer gewinnt
7.00

Bei Bet365 wetten

(Wettquoten vom 23.01.2020 um 09:23 Uhr MEZ)

Sweden Hanna Öberg 
Position im Einzelweltcup 2019/2020: 10.
Position im Gesamtweltcup 2019/2020: 3.

Als exzellente Schützin empfiehlt sich Hanna Öberg. Sie ist in den Winter mit hohen Erwartungen gestartet und wollte diese mit Siegen und dem Triumph im Gesamtweltcup bestätigen. Bisher ist der ganz große Durchbruch zwar noch nicht gelungen, nach deutlichen Verbesserungen und starken Ergebnissen in Deutschland ist sie zumindest aber wieder im Feld der schnellsten Damen angekommen.

Vor allem im Einzel sollte man sie daher wieder auf der Rechnung haben. Auf der langen Individual-Strecke ist Öberg immer stark. In Pyeonchang gewann sie in dieser Disziplin Sensations-Gold und auch im auslaufenden Winter der Vorsaison lieferte Öberg exzellente Einzel-Ergebnisse ab. Öbergs Mischung aus konstanten Schießleistungen und schnellen Ergebnissen in der Loipe ergeben für die bevorstehende Disziplin ein ideales Gesamtpaket, sodasss sich beim Einzel in Pokljuka Wetten zu guten Wettquoten auf Öberg in den Top 3 durchaus empfehlen lassen.
 

Exklusiv-Bonus bei Newcomer Zulabet

Zulabet Bonus
Anbieter: Zulabet im Test | AGB gelten | 18+

 

France Justine Braisaz 
Position im Einzelweltcup 2019/2020: 1.
Position im Gesamtweltcup 2019/2020: 9.

Zuletzt ist die Siegerin des ersten Einzels der Saison zu nennen. Die junge Französin gewann im Auftaktrennen in Östersund ihr zweites Weltcup-Rennen. Seither verläuft der Winter jedoch nicht wirklich nach Wunsch der Französin. Ränge abseits der Top20 waren keine Seltenheit.

Neben starken Ergebnissen hat sie in fast jeder Woche herbe Rückschläge zu verkraften. Ein weiterer Einzel-Sieg für Braisaz sollte deshalb nicht erwartet werden. Aufgrund ihres Potenzials möchten wir ihr zwar durchaus eine weitere Überraschung zutrauen, letzten Endes sind im Einzel der Damen in Pokljuka aber Tipps auf Braisaz deutlich zu riskant.

Einzel der Damen in Pokljuka 2020 – Außenseiter

Dagegen trauen wir einigen Außenseiterinnen eine Sensation zu. Unter anderem schätzen wir mit Denise Herrmann und Franziska Preuß zwei Deutsche als recht chancenreich ein. Sollten sie am Schießstand überzeugen, ist das Podest in Reichweite.

Noch stärker erscheint uns Marte Olsbu Roiseland zu sein. Die Norwegerin ist nach ihrer kurzen Weltcup-Pause gestärkt zurückgekehrt und kann seitdem um die Podestplätze mitkämpfen. Neben dem Sprint-Sieg aus Oberhof sprechen bärenstarke Ränge in Ruhpolding für die Norwegerin.

Vielleicht überrascht aber auch Paulina Fialkova. Die gute Schützin verbesserte sich zuletzt erheblich. In Ruhpolding stand sie auf den Plätzen fünf und zwei. Falls sie an diese Ergebnisse anknüpft, könnte in Slowenien der ganz große Coup gelingen.

Mit Wettbasis zu erfolgreichen Biathlon Wetten
Wie wettet man erfolgreich auf Biathlon? – Wettbasis.com Ratgeber

 

Prognose & Wettbasis-Trend – Wer gewinnt das Einzel der Damen in Pokljuka  2020*

Im Einzel der Damen in Pokljuka ist ein harter Kampf der Favoriten zu erwarten. Zahlreiche Athletinnen besitzen das Potenzial, aufs Podest zu laufen. Besonders den starken Schützinnen wird einiges zugetraut, denn mit den schwerwiegenden Strafminuten für jede stehengebliebene Scheibe ist die Disziplin extrem schießlastig.

Key-Facts – Pokljuka Einzel der Damen – Wetten

  • Tiril Eckhoff gewann fünf der letzten acht Rennen
  • Hanna Öberg ist die amtierende Olympia-Siegerin des Einzels
  • Dorothea Wierer war die erfolgreichste Schützin der letzten Jahre

Top-Schützinnen wie Öberg, Wierer oder Oslbu Roiseland besitzen exzellente Karten. Neben ihnen wird bei den Buchmachern aber vor allem Tiril Eckhoff als große Favoritin gehandelt. Die Norwegerin zeigt durch verbesserte Schießergebnisse eine unglaubliche Form. Fünf Siege in den letzten acht Rennen sprechen Bände.

Auf der schweren Individual-Strecke sehen wir Eckhoff vor allem mit Dorothea Wierer konkurrieren. Wierer ist seit Jahren die erfolgreichste Athletin der anstehenden Disziplin. Besonders wegen ihrer schnellen und perfekten Schießleistungen erkämpfte sie sich im Einzel viele Siege und muss im Einzel der Damen von Pokljuka für Wetten im Auge behalten werden.

Schlussendlich spricht unsere Analyse für eine knappe Entscheidung zwischen Eckhoff und Wierer. Am Ende trauen wir sogar der Südtirolerin den besseren Ausgang zu, weshalb wir im Einzel der Damen in Pokljuka unsere Wetten auf die noch wesentlich besseren Quoten Dorothea Wierers platzieren.

 

Biathlon Einzel der Damen in Pokljuka 24.01.2020 – Beste Wettquoten *

Norway Tiril Eckhoff : 3.25 @Bet365
Italy Dorothea Wierer : 7.00 @Bet365
Sweden Hanna Öberg : 9.00 @Bet365
Norway Marte Olsbu Roiseland : 10.00 @Bet365
Slovakia Paulina Fialkova : 14.00 @Bet365
Germany Denise Herrmann : 16.00 @Bet365
France Justine Braisaz : 19.00 @Bet365
Germany Franziska Preuß : 26.00 @Bet365

(Wettquoten vom 23.01.2020, 09:23 Uhr)

Hier bei Bet365 auf den Biathlon wetten