Enthält kommerzielle Inhalte

Europa League

Betis – Eintracht Frankfurt: Übertragung im TV, Aufstellungen & Uhrzeit

Die wichtigsten Fragen rund um das Achtelfinal-Hinspiel der Eintracht

Steffen Peters  8. März 2022
Betis - Eintracht Frankfurt Übertragung Info Aufstellungen
Wie schlägt sich die Eintracht um Filip Kostic bei Betis? (© IMAGO / HMB-Media)

Schon am Mittwoch steht das Europa League Achtelfinale mit dem Hinspiel zwischen Betis Sevilla und Eintracht Frankfurt auf dem Spielplan.

Alles zur Partie mit Uhrzeit, Übertragung im TV, den Aufstellungen, Verletzten & Sperren, Stadion sowie sämtlichen weiteren wichtigen Informationen.

 

Wer gewinnt die Europa League?

 

Datum & Uhrzeit: Wann ist Betis vs. Eintracht Frankfurt?

Im Gegensatz zu den meisten anderen Europa League Achtelfinals findet die Partie zwischen Real Betis und Eintracht Frankfurt bereits am Mittwoch, den 9. März 2022, statt. Anpfiff ist vor den beiden Champions League Achtelfinals bereits um 18:45 Uhr.

Grund für den früheren Anpfiff als normal in diesem Wettbewerb ist jener, dass mit dem FC Sevilla der Stadtrivale ebenfalls noch in der Europa League aktiv ist. Beide können aufgrund der Sicherheit nicht gleichzeitig daheim spielen.

Das Rückspiel im Deutsche Bank Park von Frankfurt geht dann wie gewohnt am Donnerstag über die Bühne. Anstoß des entscheidenden Duells wird am 17. März 2022 um 21:00 Uhr sein.

 

Das Wichtigste in Kürze

Spiel: Betis Sevilla – Eintracht Frankfurt
Wettbewerb: Europa League, Achtelfinale Hinspiel
Datum & Uhrzeit: 9.3.2022, 18:45 Uhr
Stadion: Estadio Benito Villamarín
Schiedsrichter: Marco Guida Italy
Übertragung: RTL+, Sky (AT), Sky X

 

Betis vs. Eintracht Frankfurt Übertragung in TV & Stream

Real Betis vs. Eintracht Frankfurt wird am Mittwochabend nicht im Free-TV zu sehen sein. Das liegt an der aktuellen Rechtelage, die sämtliche Europa League Spiele in Deutschland bei RTL sieht.

Allerdings darf der Kölner Sender nur eine Partie pro Spieltag im Free-TV zeigen. Daher wählen die Programmchefs vorrangig die Partien zur besten Sendezeit am Donnerstag um 21 Uhr. Der Rest läuft beim Pay-TV-Streamingdienst RTL+.

Das gilt auch für Betis – Eintracht, das ausschließlich bei RTL+ zu sehen sein wird. Der Streamingdienst kostet 4,99€ pro Monat, ist aber monatlich kündbar.

Das Rückspiel Eintracht Frankfurt – Betis Sevilla wird im Free-TV zu sehen sein. Fans aus Österreich sehen sowohl das Hin- als auch das Rückspiel live bei Sky und Sky X.

 

Betis Sevilla – Eintracht Frankfurt: Aufstellungen, Verletzte, Gesperrte

Vor dem Auswärtsspiel im Europa League Achtelfinale könnte Eintracht-Trainer Oliver Glasner einmal umstellen. Jakic würde sich als Alternative für Rode anbieten. Ansonsten steht die erste Elf, die am Wochenende Hertha 4:1 schlug.

Bei Betis Sevilla gibt es ebenfalls kaum Ausfälle. Lediglich Martín Montoya wird das Spiel aufgrund von anhaltenden Beschwerden an der Achillessehne verpassen.

Betis Aufstellung: Rui Silva – Bellerin, Pezzella, Edgar, Sabaly – Rodriguez, Guardado – Joaquin, N. Fekir, Aitor Ruibal – Willian José.

Eintracht Aufstellung: Trapp – Tuta, Hinteregger, Ndicka – Knauff, Sow, Rode, Kostic – Lindström, Kamada – Borré.

Verletzte: Montoya (Achillessehnenprobleme) / Ache (Muskelverletzung), Ramaj (Meniskus-OP).

Gesperrte: Keiner / Paciencia (3. Gelbe Karte).

Gelbsperre droht: Aitor Ruibal, Pezzella (je 2 Gelbe Karten) / Keinem.

 

Wer ist Schiedsrichter bei Sevilla vs Frankfurt?

Als Betis – Frankfurt Schiedsrichter wird am Mittwochabend der Italiener Marco Guida im Einsatz sein. Der 40-jährige pfeift normalerweise die Serie A in seinem Heimatland und hat noch nie eine Partie mit Beteiligung von Real Betis oder Frankfurt geleitet.

Im Durchschnitt zieht der Europa League Schiedsrichter 5,09 Mal pro Spiel die gelbe Karte aus der Brusttasche. An die Hintertasche mit der roten Karte greift er immerhin 0,31 Mal pro Spiel.

 

Die 7 besten Wettanbieter für Europa League Wetten

Kommerzieller Inhalt | 18+ | AGB beachten

 

Ausgangslage & direkter Vergleich: So gehen die Teams ins Europa League Achtelfinale

Vor dem Europa League Achtelfinale zwischen Betis Sevilla und Eintracht Frankfurt gibt es keine großen Anhaltspunkte, was einen direkten Vergleich angeht. Denn ein Pflichtspiel haben die Traditionsklubs aus Spanien und Deutschland noch nie bestritten.

2017 gab es einmal ein sommerliches Freundschaftsspiel in Wiesbaden. Dieses entschied die Eintracht mit 3:0 (Tore: Chandler, Wolf, Barkok) für sich.

Die aktuelle Form der beiden Teams spricht im Duell Betis vs. Eintracht weder für den Gastgeber noch die Gäste. Betis hat zuletzt vier Pflichtspiele in Folge nicht gewinnen können, Gegner waren aber u.a. der FC Sevilla und Atlético Madrid.

Grundsätzlich läuft es in La Liga aber sehr ordentlich, wo man aktuell den fünften Tabellenplatz einnimmt und sich auf Kurs befindet, abermals den Europapokal zu erreichen.

Frankfurt kommt mit etwas Selbstvertrauen ins Auswärtsspiel in Sevilla, nachdem zuletzt ein 1:4-Sieg bei Hertha BSC gelang. Davor standen jedoch drei Niederlagen in Folge ohne eigenes Tor. Wird’s nun wieder besser?

 

Betis Stadion: Hier steigt das Hinspiel gegen die Eintracht

Als Stadion für Betis Sevilla – Eintracht Frankfurt steht im Hinspiel das Estadio Benito Villamarín bereit. Es handelt sich um ein bereits 1929 eröffnetes Stadion, das aktuell 60.721 Zuschauern Platz bietet.

Die Betis-Fans sind für das Erzeugen einer hitzigen Atmosphäre bekannt, was im Europapokal besonders wertvoll sein kann. Allerdings sind die Frankfurter Spieler dies von ihren eigenen Fans ebenfalls gewohnt.

Fun Fact: 1982 fanden zwei Spiele der Fußball-WM im Benito Villamarín statt. Brasilien schlug dabei erst Schottland (4:1), ehe Neuseeland dran glauben musste (4:0).

 

Wie viele Zuschauer dürfen Betis – Eintracht live sehen?

Insgesamt 3.000 Eintracht-Fans werden die Frankfurter auswärts in Sevilla unterstützen. Die in der Bundesliga übliche 2G-Pflicht besteht im Europa League Achtelfinale nicht.

Betis wird das Stadion – sollten alle Tickets verkauft werden – komplett füllen. Damit können über 60.000 Zuschauer die Partie live verfolgen.

 

Aktuelle Sportwetten News

 

Passend zu diesem Artikel:

Steffen Peters

Steffen Peters

Alter: 29 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bwin

Schon seit mehr als einem Jahrzehnt schreibt Steffen journalistisch über die verschiedensten Sportarten. Seine größte Expertise besitzt er im Fußball, Eishockey, Motorsport und Handball. Bei der Wettbasis ist er neben dem Erstellen von Testberichten vor allem im News-Bereich tätig.

Privat tippt Steffen gerne auf Kombiwetten und vor allem auf Partien aus dem südamerikanischen Raum. In seinem eigenen Blog schreibt er zudem über alle möglichen Geschehnisse über die Top-Ligen aus Brasilien, Argentinien und Co.   Mehr lesen